Startseite

Playtech: Portfolio wird erweitert

Playtech gehört unumstritten seit mehreren Jahren zu den führenden Entwicklern für die Online-Branche. Allerdings hat der Provider lange Zeit einen Bogen um das eigentlich beliebte American Roulette gemacht. Jetzt gibt es aber gute Neuigkeiten für die Tischspiel-Fans: Abgesehen von American Roulette werden noch eine weitere Roulette-Variante und ein neuer Ansatz beim Hi-Lo-Spiel ins Portfolio aufgenommen. Und da war noch etwas: Richtig. Der neue Slot „Space Digger“ steht den Spielern künftig ebenfalls zur Verfügung. Playtech hat also augenscheinlich wieder einmal ganze Arbeit geleistet.

Neue Action für Roulette-Spieler

Aus unerklärlichen Gründen hat sich der Provider Playtech lange Zeit dagegen gewehrt, die US-amerikanische Spielvariante des Roulette-Spiels ins Angebot aufzunehmen. Mittlerweile hat man sich beim börsennotierten Konzern aus London allerdings für einen Richtungswechsel entschieden. American Roulette wird ins Live-Angebot aufgenommen und bietet den Spielern laut Aussagen des Entwicklers durch das zusätzliche Feld mit der Doppel-Null noch größere Einsatzmöglichkeiten und Spannung als die europäische Spielvariante. Der Anbieter selber spricht im Zusammenhang mit seiner American-Roulette-Entwicklung von einem High-End-Produkt, welches den Ansprüchen aller Spieler gerecht werden soll.

Zu den besten Playtech Casinos

Mit dem American Roulette allein ist es das beim Entwickler aber noch nicht gewesen. Stattdessen findet eine weitere Roulette-Variante ihren Weg in das starke Live-Portfolio des Providers: Spread Bet Roulette. Bei dieser Roulette-Variante hat Playtech ein zusätzliches Rad entwickelt, welches als „Spin a Win“-Rad bezeichnet wird. Dieses kann in Kombination mit dem Hauptspiel enorme Gewinne vom bis zu 400-fachen des Spieleinsatzes einbringen. Insgesamt können die Spieler pro Runde bis zu sieben verschiedene Sidebets platzieren. Auch in dieser Variante dürfte eine Extraportion Spannung und Nervenkitzel also definitiv zu finden sein.

Hi-Lo Club: Ganz neues Gewand für den Hi-Lo-Bereich

Mit den beiden Neuerungen für die Roulette-Spieler sind lediglich zwei von insgesamt vier Innovationen gefunden. Eine noch einmal deutlich größere Änderung ist zum Beispiel im Hi-Lo-Bereich von Playtech zu finden. Dieser konnte in der jungen Vergangenheit problemlos als etwas eingestaubt bezeichnet werden – und genau daran möchte der Entwickler offenbar arbeiten. Künftig wird ein ganz neues Design eingesetzt, welches sich am Erscheinungsbild des Miamis der 1980er-Jahre orientieren soll. Auf diese Art und Weise soll der Hi-Lo-Bereich einen noch moderneren Anstrich erhalten und letztendlich auch modernere, sprich jüngere, Spieler anziehen. Kevin Kilminster, der Entwicklungsleiter bei Playtech im Bereich Live Casino, erklärte hierzu in einer Pressemitteilung:

“Die Nachfrage nach erlebnisorientiertem Gameplay in der modernen Generation von Live-Dealer-Games ist größer als je zuvor. Die Live Casinos sind ein wichtiger Teil der Unterhaltungsindustrie und der Glücksspielbranche. Die Präsentation und Atmosphäre, die wir bieten können, ist es, was die Spieler dazu bewegt, sich für unsere Live Casino Angebote, anstatt für standardisierte RNG-Spiele zu entschieden. Mit der Einführung von American Roulette, Spread Bet Roulette und dem Hi-Lo Club können wir den Spielern ein noch intensiveres und aufregenderes Unterhaltungserlebnis bieten.“

Ob dem wirklich so sein wird, dürften in den kommenden Wochen vor allem die Spieler entschieden. Verfügbar sind die neuen Titel jedenfalls ab jetzt für alle Playtech-Live-Dealer-Casinos.

“Space Digger“ mit ganz neuen Modifikationen

Abgesehen von den Tischspiel-Fans bleiben beim britischen Provider aber auch die Anhänger der Spielautomaten nicht auf der Strecke. Mit „Space Digger“ hat der Entwickler einen neuen Slot auf den Markt gebracht, der auf einem 5×3-Walzen-Setup gespielt wird. Designet ist das Spiel im Stile des Weltalls. Wer also auf futuristische und moderne Grafiken Wert legt, ist bei „Space Digger“ genau an der richtigen Adresse. Die Besonderheiten dieses Titels sind aber nicht in der Optik zu finden. Stattdessen bietet Playtech für diesen Slot erstmals seine neuen Modifikatoren an, welche bereits vor einiger Zeit im Rahmen des Justice-League-Themas erfolgreich getestet werden konnten. Freigeschaltet werden kann der Modifikator durch die Lizenznehmer manuell, alternativ aber auch durch ein exklusives IMS Content-Paket des Providers. Die Casinos bekommen hierdurch die Möglichkeit, verschiedene Features für ihre Kunden individuell anzubieten und so zum Beispiel die klassischen Freispiele durch zusätzliche Wilds oder gestapelte Wilds aufzuwerten. Auf diese Art soll vermieden werden, dass die Angebote der Playtech-Casinos in Zukunft immer identisch aussehen. Darüber hinaus wird eine In-Game-Messenger-Funktion vorhanden sein, mit der innerhalb des Spiels kommuniziert werden kann. James Frendo, der Entwicklungsleiter von Playtech, erklärte zu den neuen Modifikationen:

“Unsere Modifikatoren sein ein bisher einzigartiges Angebot auf dem Markt und bieten unseren Lizenznehmern eine einfache und effektive Möglichkeit, ihre Angebote zu differenzieren und die Einsatzfreude der Spieler zu steigern. Einige unserer Kunden haben bereits sehr erfolgreiche Implementierungen unter der Justice-League-Serie durchgeführt. Wir sind daher optimistisch, dass unser erstes Spiel, das speziell für dieses Feature entwickelt wurde, einen Erfolg darstellen wird. Weitere Veröffentlichungen werden noch in diesem Jahr folgen.“

Abgesehen von „Space Digger“ dürften in den nächsten Monaten also noch weitere Titel folgen, mit denen die Lizenznehmer ihre Portfolios voneinander abgrenzen können. Eine starke Entwicklung, die letztendlich aber auch als überfällig bezeichnet werden kann. Immerhin störten sich viele Spieler in der Vergangenheit darüber, dass sich die Portfolios der Casinos oftmals ähnelten. Genau das wird durch die neue Einführung der Modifikatoren verhindert.

Zu den besten Playtech Casinos

Der Beitrag wurde am 22.7.2019 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News lll▷ Das Offizielle Betrugstest Casino Magazin > Playtech: Portfolio wird erweitert