Startseite
Startseite > Magazin > Trade.com wirbt mit eigenem Education Center – kostenloser Beginners Course

Trade.com wirbt mit eigenem Education Center – kostenloser Beginners Course

trade.com Beginners CourseTrader, die noch keine oder sehr wenig Erfahrung auf dem Markt haben, sind gut damit beraten, erst einmal einen Trainingskurs zu besuchen. Zahlreiche Broker bieten entsprechende Informaterialien und Kurse an, die jedoch nicht immer kostenlos wahrgenommen werden können. Der Anbieter Trade.com wirbt aktuell damit, dass im Education Center sogar ein „Beginners Course“ wahrgenommen werden kann. Die Kurse werden als kleine Videos präsentiert, die binnen weniger Minuten angeschaut werden können. Somit ist es gezielt möglich, z.B. zum Forex Handel fundiertes Wissen aufzubauen und das sehr unkompliziert und kostenfrei.

Welche Vorteile hat das Trade.com Education Center?

Wer sich die Webseite von Trade.com im Detail anschaut, der wird feststellen, dass diese zwar erst einmal in englischer Sprache präsentiert wird, aber alle Inhalte auch in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen. Somit kann das komplette Education Center z.B. auch in deutscher Sprache besucht werden. Rechts oben auf der Seite von Trade.com kann unkompliziert mit einem Klick die Sprache von Englisch auf Deutsch umgestellt werden, was sehr attraktiv ist.

Anzumerken ist, dass die Beschreibungen und die Videos jetzt in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt werden. Die kompletten Materialien, die z.B. im Bereich Forex Ausdrücke oder Gewinntaktik angeboten werden, können schnell und leicht im Video verstanden werden.

Nachdem sich die Trader über die Vorteile im Forex Handel informiert haben, geht das Video weiter mit einem Kapitel, dass sich um die grundlegenden Ausdrücke im Forex Handel dreht. Im nächsten Kapitel geht es um diverse Auftragsarten, die im Forex Handel wahrgenommen werden können. Auch werden kurz darauf unterschiedliche Gewinntaktiken durchgesprochen. Am Ende des Videos gibt es im Beginner Course einen Glossar, wo diverse Definitionen und Informationen in alphabetischer Reihenfolge gelesen werden können.

Was kann ich auf Trade.com handeln?

Die Plattform Trade.com kommt ist vor allem auf den Forex Handel sowie auf den CFD Handel spezialisiert. Aktuell werden den Tradern mehr als 250 verschiedene Optionen zur Auswahl bereit gestellt. Darüber hinaus können auch Aktien und Rohstoffe ohne Probleme gehandelt werden. Die Auswahl der Basiswerte ist sehr umfangreich. Die Trader können den Handel zum Beispiel über den Meta Trader 4 oder über den Web Trader wahrnehmen, welcher auch in einer mobilen Version angeboten wird.

Handelt es sich bei Trade.com um eine seriöse Plattform?

Die Plattform Trade.com zählt zum Unternehmen Leadcapital Markets Ltd. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Nicosia und damit auf Zypern. Somit ist der Unternehmenssitz innerhalb der EU, was für einen guten Standard in Sachen Sicherheit und Regulierung sorgt. Das Unternehmen wird durch die CySEC reguliert und ist hier unter der Lizenz 227/14 bekannt.

Wer Fragen an Trade.com hat, kann auch den deutschen Support mit einer Berliner Festnetz Nummer kontaktieren. Ebenfalls ist es möglich, dass der Support per Email ohne Probleme wahrgenommen werden kann. Der Support ist von Sonntag um 22  Uhr bis Freitag um 22 Uhr zu erreichen. Auch via Fax kann der Support von Trade.com ohne Probleme kontaktiert werden.

Welche Informationen gibt es zum Handelskonto bei Trade.com?

Das Handelskonto kann bei Trade.com ohne großen Aufwand direkt online eröffnet werden. Es ist erforderlich, dass eine Mindesteinzahlung in Höhe von 100 Euro durchgeführt wird. Gebühren fallen in diesem Fall nicht an. Das Konto kann in verschiedenen Gebühren, wie zum Beispiel US Dollar, Euro oder GBP geführt werden. Einzahlungen und auch Auszahlungen können z.B. via Banküberweisung, aber auch via Skrill, per Neteller und über Kreditkarten durchgeführt werden. Auszahlungen werden in der Regel über den gleichen Weg durchgeführt, wie es bei den Einzahlungen der Fall ist.

Im Vergleich zu vielen anderen Brokern ist die Einzahlung bei Trade.com übersichtlich und das Handelsangebot sehr umfangreich. Der glänzende Support, der in mehreren Sprachen nutzbar ist sowie die Regulierung durch die CySEC traden dazu bei, dass bei Trade.com ohne große Bedenken zu haben ein Handelskonto eröffnet werden kann und in den Handel gestartet werden kann.

5.0
Bewerte diesen Inhalt:
1 vote
Der Beitrag wurde am 19.1.2018 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , veröffentlicht.
Folge Uns:---