Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Master Option

Master Option Erfahrungen

Hört man sich unter Tradern um, worauf es ihnen im Handel mit Binären Optionen ankommt, verweisen diese zumeist auf eine stabile Plattform, eine effektive Unterstützung sowie eine ausreichende Auswahl von Werten und Instrumenten für den Handel. Mit Blick auf diese Präferenzen wird aber ebenso deutlich, dass es eben keine ganz abschließende Antwort auf diese Frage geben kann. Mit Ausnahme der Plattform, die natürlich in jedem Fall gut funktionieren muss, gehen die Meinungen zu der Frage, wie eine effiziente und gute Unterstützung aussieht, schon etwas auseinander. Erfahrenen Tradern reicht es dabei völlig aus, wenn sie wissen, im Notfall auf einen einfach zu erreichenden Mitarbeiter zurückgreifen zu können.Dem gegenüber stehen wiederum Einsteiger, die sich zunächst einen Überblick über die Möglichkeiten verschaffen wollen und dabei zunächst verschiedene Basiswerte testen möchten. Alles in allem kann es also als durchaus anspruchsvolle Aufgabe angesehen werden, einen Online Broker für den Handel von Binären Optionen zu finden, der auf die individuellen Anforderungen eines einzelnen Traders passt. In diesem Review steht dabei der Online Broker Master Option im Mittelpunkt, der als Hauptsitz London angibt

Bewertung 5.0 / 5.0
Rendite bis 85 Prozent
Optionen klassische Optionen, Langfristige, 60 seconds, Spot Follow, Ladder, One Touch, FX/CFD
Basiswerte ca. 50
Regulierung

Um den Tradern den Aufwand zu ersparen, sich mühevoll jeden einzelnen Online Broker vorzunehmen und auf dessen Möglichkeiten abzuklopfen, haben wir eine Reihe von Anbietern getestet. Des Weiteren gehören auch Fragen nach den Möglichkeiten der Abwicklung des Zahlungsverkehrs zu einer vollständigen Betrachtung eines Brokers. Als weiteren zentralen Punkt betrachten wir den Aspekt der Seriosität. Die Anleger sollen sich bei einem Online Broker absolut sicher aufgehoben fühlen und davon ausgehen können, nicht mit Betrug oder Abzocke konfrontiert zu werden. Alle Erfahrungen, die wir in unserem Master Option Test gesammelt haben, finden sich in den nun folgenden Abschnitten unseres Reviews.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Bevor wir auf die Ergebnisse unseres Tests im Einzelnen eingehen, möchten wir in diesem Abschnitt unsere generellen Erfahrungen mit dem Anbieter Master Option wiedergeben. Dabei ist uns zunächst aufgefallen, dass dieser Online Broker in einem eher spartanisch anmutenden Gewand daherkommt. Über den Internetauftritt, der zwar in einer deutschen Version vorliegt, wird der Besucher nicht unbedingt mit Informationen überfordert. Dies mag daran liegen, dass sich die deutsche Seite noch im Aufbau befindet bzw. noch nicht vollständig übersetzt wurde. In jedem Fall gestaltete es sich mitunter etwas mühsam, belastbare Informationen zum Angebot von Master Option zu finden.

Im Index der verfügbaren Basiswerte wird etwa nur darauf hingewiesen, dass auf Titel aus den Kategorien Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zurückgegriffen werden kann. Ein Blick auf die Handelsplattform, die zunächst auch ohne direkte Anmeldung aufgerufen werden kann, zeigt dann, dass zwar ein sehr umfangreiches Angebot an Instrumenten für den Handel zur Verfügung steht. Bei den Basiswerten müssen sich die Trader jedoch auf ein eher schmales Angebot einstellen. Prinzipiell muss dies jedoch kein Nachteil sein. Für den Handel selber stehen vier verschiedene Kontotypen zur Auswahl, wobei das Einstiegskonto ab einer Einzahlung von mindestens 500 Euro eröffnet werden kann. Für alle Kontotypen wird ein Einzahlungsbonus geboten, der mit höherer Kontoversion bzw. mit höheren Einzahlungsbeträgen ansteigt.

Maximal sind dabei sogar 100 Prozent zusätzliches Handelskapital möglich. Im Handel selber liegt die maximale Rendite bei den einfachen Optionen bei immerhin bis zu 80 Prozent. Außerdem kann mit einer Auszahlung von 15 Prozent gerechnet werden, sollten die Optionen „out of the Money“ enden. Auch hinsichtlich der Unterstützung für Einsteiger haben wir einige Angebote gefunden. Des Weiteren können die Trader mit einem Kundenservice rechnen, der prinzipiell rund um die Uhr ansprechbar ist. Sehr breit gestaffelt ist zudem das Angebot an Möglichkeiten für Ein- und Auszahlungen. Im Handel kann auf eine Plattform zugegriffen werden, die technisch stabil läuft und einen Einsatz der vielfältigen Instrumente sehr einfach macht. Alles in allem bietet Master Option also durchaus eine sehr attraktive Möglichkeit, am lukrativen Handel mit Binären Optionen teilzunehmen. Wichtige Voraussetzung dafür ist aber auch, dass alle Vorgänge seriös und zuverlässig abgewickelt werden. Diesen Aspekt möchten wir im nun folgenden Abschnitt genauer betrachten.

Unternehmen BBM Services Provider Limited 788-790 Finchley Road NW11 7TJ London, UK
Adresse 788-790 Finchley Road NW11 7TJ London, UK
Regulierung Keine
Telefon UK: +44 203 608 5172
eMail support@masteroption.com
Live Chat Nein
Rückruf Nein

Check: Ist Master Option seriös?

Ganz generell hat der Ruf der Banken und Finanzbranche in den letzten Jahren und Jahrzehnten nicht unerheblich gelitten. Verschiedene Skandale und Pleiten haben dazu beigetragen, dass das Vertrauen in entsprechende Institutionen und Unternehmen zurückgegangen ist. Man mag diesen Umstand beurteilen wie man will, ein positiver Aspekt dabei kann aber zumindest darin gesehen werden, dass die Menschen entsprechenden Institutionen mit einer höheren Skepsis begegnen. Darauf reagiert die Finanzbranche wiederum mit einer Verbesserung ihres Images sowie mit höheren Investitionen in die Sicherheit.

Auch bei den Online Brokern kann beobachtet werden, dass sich im Bereich der Sicherheitstechnik sowie bei der Transparenz die Bedingungen verbessert haben. Ausgeschlossen werden kann es indes natürlich trotzdem nicht, dass die Trader bei den Anbietern auf ein schwarzes Schaf treffen. Um auszuschließen, dass Betrug oder Abzocke droht, gibt es im Prinzip nur drei Möglichkeiten. Neben einer Regulierung, die als wichtiger Hinweis auf eine seriöse Geschäftspolitik gesehen werden kann, bieten auch die Erfahrungen anderer Trader eine gewisse Orientierung. Zuletzt bleibt dem Trader aber auch die Möglichkeit, sich auf seinen eigenen Eindruck zu verlassen und die Vertrauenswürdigkeit eines Brokers zu testen. Wir haben dies getan und dabei festgestellt, dass prinzipiell eine seriöse Arbeitsweise sowie Transparenz und Sicherheit erwartet werden können, auch wenn keine Regulierung hinter dem Unternehmen steht. Positiv kann zudem gewertet werden, das uns keine Berichte über unlautere Geschäfte bekannt sind.

Das Handelsangebot von Master Option

Dreh- und Angelpunkt eines jeden Online Brokers im Bereich der Binären Optionen ist und bleibt sein Angebot für den eigentlichen Handel. Entscheidend sind dabei zunächst die Basiswerte, die für den Handel zur Verfügung stehen, aber auch die Kontotypen, zwischen denen sich die Anleger entscheiden müssen, wenn sie diese Basiswerte handeln möchten. Und da das Angebot an Instrumenten für den Handel in diesem Bereich schon längst nicht mehr ausschließlich aus den klassischen Binären Optionen besteht, spielt auch das gesamte Spektrum in dieser Kategorie eine wichtige Rolle. Auf alle drei Aspekte möchten wir nun näher eingehen.

Die Webseite von Master Option
Vorschaubild Plattformen Master OptionVorschaubildn Kontoarten Master Option

Vier Kontoarten zur Auswahl

Bevor es also mit dem Handel überhaupt losgehen kann, stehen die Trader vor der Entscheidung, welches Handelskonto sie überhaupt eröffnen möchten. Hiervon stehen bei Master Option vier verschiedene Varianten zur Verfügung. Natürlich steigt der Umfang an Leistungen mit jeder höheren Kontoversion. Dafür ist es aber auch notwendig, jeweils höhere Einzahlungen zu tätigen. Das einfachste Konto trägt die Bezeichnung Mini und kann für eine Einzahlung in Höhe von 500 Euro eröffnet werden. Die Trader erhalten hier bereits Zugang zu einem exklusiven Schulungszentrum sowie zu einer breiten Auswahl von Videos. Neben Schulungsangeboten gibt es auch zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten für den direkten Handel, etwa einen Newsfeed und einen Wirtschaftskalender.

Zudem besteht Anspruch auf eine persönliche Beratung. Für einen Einzahlungsbetrag von 2.500 Euro kann dann das Platinum-Konto eröffnet werden. Neben der Möglichkeit, einmalig an einer fünfzehnminütigen Handelssitzung mit einem Experten von Master Option teilzunehmen, kann ebenfalls einmalig ein risikofreier Trade durchgeführt werden. Bereits ab 5.000 Euro Einzahlung wird dem Trader ein Premium-Konto zur Verfügung gestellt. Neben drei risikofreien Trades kann er von einer schnelleren Auszahlung profitieren und an Strategie-Coachings teilnehmen. Das Konto mit den umfangreichsten Leistungen trägt die Bezeichnung Infinity und wird ab einer Einzahlung von 25.000 Euro zur Verfügung gestellt. Der Trader erhält hier unter anderem drei Prozent Zinsen auf sein Handelskapital und kann von einem kontinuierlichen Cash-Back von 15 Prozent auf den Handelsumsatz profitieren. Die Anzahl der risikofreien Trades erhöht sich auf fünf. Das Angebot, welches den Tradern bei Master Option also prinzipiell zur Verfügung steht, kann sich durchaus sehen lassen.

Breite Auswahl an Handelsinstrumenten

Für den Handel selber steht unabhängig von der gewählten Kontoversion eine Reihe von Instrumenten zur Verfügung. Es kann also nicht nur mit den klassischen Binären Optionen gehandelt werden, bei denen darauf gesetzt wird, ob der Kurs eines Basiswerts steigt oder fällt. Darüber hinaus finden sich auch die Handelsinstrumente One Touch und Ladder. Bei One Touch muss richtig vorausgesagt werden, ob ein bestimmtes Kursniveau innerhalb einer festgesetzten Frist einmal berührt wird oder nicht. Bei Ladder wird auf der Grundlage eines Stufenmodells verschiedener Kursniveaus gehandelt, wobei mit jeder erreichten Stufe die Rendite steigt.

Während die Renditen bei den einfachen Binären Optionen maximal bei 85 Prozent liegen, sich aber im Handel durchschnittlich auf etwas niedrigeren Niveau bewegen, sind mit den zusätzlichen Instrumenten Renditen im Bereich von 500 Prozent zumindest theoretisch möglich. Ein weiterer Bereich, der bei Master Option gehandelt werden kann, ist der CFD Handel. Hier können Binäre Optionen mit einem zusätzlichen Hebel gehandelt werden, so dass ebenfalls höhere Renditen möglich sind. Außerdem haben die Trader bei Master Option die Gelegenheit, am Social Trading teilzunehmen und den besten Tradern der Plattform direkt zu folgen.

Nur kleine Auswahl bei den Basiswerten

Während also die Möglichkeiten mit Blick auf die Kontoarten sowie die verfügbaren Instrumente sehr umfangreich sind, ist das Angebot im Bereich der Basiswerte eher übersichtlich. Solange jedoch die Werte zu finden sind, mit denen der Trader handeln möchte, stellt dies nicht unbedingt ein Problem dar. Vertreten sind in jedem Fall die vier Kategorien Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe und Währungen. Wirklich breit ist das Angebot dabei nur in der letzten Kategorie, in der 35 Kombinationen zur Auswahl gestellt werden.

Neben den weltweit meist gehandelten Währungen US Dollar, Euro, Yen und Britischem Pfund, stehen auch Russischer Rubel, weitere Dollar Währungen aus Singapur, Kanada und Neuseeland sowie der Schweizer Franken zur Verfügung. Zum Zeitpunkt unseres Tests war der Handel mit Aktien nur auf der Grundlage von sechs Basiswerten möglich. Das Angebot setzte sich dabei aus drei russischen Energieunternehmen sowie einem spanischen Telekommunikationsanbieter und zwei Banken aus Spanien und Russland zusammen. Die Auswahl bei den Indizes umfasste Werte aus Russland, England und Spanien. Mit Gold und Silber standen zudem lediglich zwei Werte im Bereich Rohstoffe zur Verfügung, wobei Gold neben US Dollar auch in Euro gehandelt werden können. Hier bleibt zu hoffen, dass im Bereich der Basiswerte demnächst noch etwas aufgerüstet wird.

Höhe des Bonus für Neukunden in Abhängigkeit vom Kontotyp

Die These, dass viele Anbieter versuchen, mit großzügigen Boni Defizite in anderen Bereichen, wie etwa der Auswahl von Basiswerten zu überdecken, scheint sich im Falle von Master Option zu bestätigen. So kann bei allen verfügbaren Kontotypen mit einem Bonus gerechnet werden, der im Falle des Kontos Infintiy sogar 100 Prozent beträgt. Auch beim einfachsten Konto erhält der Trader auf jede Einzahlung ein zusätzliches Handelskapital von 25 Prozent. Bei den übrigen Konten sind es 50 Prozent bzw. 75 Prozent. Das Geld kann als zusätzliches Kapital im Handel eingesetzt werden. Bevor es sich der Trader jedoch auszahlen lassen kann, muss ein Umsatz in 20-facher Höhe des gewünschten Auszahlungsbetrages erzielt worden sein. Bereits hingewiesen haben wir auf den Cash-Back, der bei der höchsten Kontoversion 15 Prozent auf den erzielten Handelsumsatz beträgt.

Einzahlungsbonus: bis 100 Prozent
Bonusbedingungen: je nach Kontotyp, Auszahlung bei 30fachem Umsatz
Gültigkeit: unbegrenzt
Weitere Boni:

Zahlreiche Möglichkeiten für die Ein- und Auszahlung

Eine Kategorie, in der sich die meisten Anbieter in diesen Bereich nur wenig unterscheiden, sind die Möglichkeiten für Ein- und Auszahlungen. Und auch Master Option arbeitet dabei zunächst mit den gängigen Kreditkartenanbietern zusammen. Akzeptiert werden also die Karten von Visa, von MasterCard, von Maestro und von American Express. Daneben können auch viele unterschiedliche Online Dienstleister genutzt werden, sofern der Trader über ein entsprechendes Konto verfügt. Unter anderem sind Ein- und Auszahlungen mit WireTransfer, Webmoney, Western Union, MoneyGram, Neteller oder QiWi möglich, wobei darauf hingewiesen wird, dass diese Liste nicht abschließend ist. Zu guter Letzt steht auch die klassische Banküberweisung als Möglichkeit zur Verfügung. Während Einzahlungen sehr einfach und schnell abgewickelt werden können, bedarf es bei Auszahlungen gewissen Voraussetzungen. Insbesondere muss die Identität des Kontoinhabers mit einer Kopie des Ausweises sowie der Kreditkarte nachgewiesen werden.

Beim Anbieter verfügbare Zahlungsmethoden
viele Möglichkeiten für Einzahlungen
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, MasterCard, Maestro, American Express, WireTransfer, Webmoney, Western Union, MoneyGram, Neteller, QiWi, Banküberweisung
Mindesteinzahlung: 500 Euro
Gebühren: Nein
Kontoführung möglich in: Euro, US Dollar, GBP
Auszahlungsoptionen: Visa, MasterCard, Maestro, American Express, WireTransfer, Webmoney, Western Union, MoneyGram, Neteller, QiWi, Banküberweisung

Master Option wird nicht reguliert

Ein immer wieder heiß diskutiertes Thema unter Tradern ist die Frage, ob es ein regulierter Anbieter sein muss oder nicht. Auch hier kann die Antwort im Prinzip nur lauten, dass dies in erster Linie vom Sicherheitsbedürfnis des Traders abhängt. Prinzipiell gehen Händler, die sich auf den Bereich der Binären Optionen einlassen, ohnehin ein vergleichsweise hohes Handelsrisiko ein. Ob man zu den Risiken des Handels auch noch die Risiken in Kauf nimmt, die aus einer zwar wenig wahrscheinlichen aber prinzipiell möglichen Insolvenz des Anbieters resultieren würden, muss wohl jeder für sich selber entscheiden. Prinzipiell handelt es sich aber bei einer Regulierung um ein zusätzliches, keineswegs aber um ein absolutes Kriterium. Eine Kontrolle des Risikos kann zudem auch dadurch stattfinden, indem keine zu großen Beträge auf dem Handelskonto vorgehalten werden. Wenn diese Umstände und Bedingungen entsprechend berücksichtigt werden, muss eine fehlende Regulierung, wie sie bei Master Option der Fall ist, kein wesentlicher Nachteil sein.

Support und Kundendienst in Englisch

Sehr ernst sollten dagegen die Möglichkeiten genommen werden, die im Bereich Support durch einen Anbieter bereitgestellt werden. Gerade im schnellen Handel mit Binären Optionen ist es zuweilen entscheidend, wie schnell ein kompetenter Ansprechpartner erreicht werden kann. Im Falle von Master Option stehen die Chancen in jedem Fall sehr gut. Allerdings muss hierbei einschränkend erwähnt werden, dass keine Hotline für deutschsprachige Kunden zur Verfügung steht. Alternativ können Anliegen auch mit Hilfe eines E-Mail Formulars übermittelt werden. Bei höheren Kontoversionen wird den Tradern dann auch ein persönlicher Kontomanager an die Seite gestellt, der direkt angerufen bzw. angeschrieben werden kann. Auch hier ist die Arbeitssprache Englisch, kompetente und effiziente Hilfe aber auf dieser Basis jederzeit möglich.

Handel über benutzerfreundliche Plattform

Wie bereits eingangs erwähnt, haben wir die Webseite als etwas spartanisch erlebt. Hinzu kommt, dass zwar die Startseite in Deutsch ist, zahlreiche Unterseiten aber bisher noch nicht übersetzt wurden. Trader, die über nur geringe Englischkenntnisse verfügen, können so die Angebote wie das Glossar oder den FAQ Bereich nur eingeschränkt nutzen. Überzeugen konnte uns dagegen die Plattform für den Handel. Hier haben sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader sehr leichtes Spiel. Der Download einer Software ist dabei nicht erforderlich, da es sich um eine browserbasierte Version handelt. Der intuitive Aufbau lässt im Umgang mit den zahlreichen Instrumenten keinerlei Probleme erwarten.

Mobile App

Es ist keine besonders überraschende Nachricht mehr, dass sich die Aktivitäten der Nutzer mehr und mehr auf das Smartphone verlagern. Auf diesen Trend haben sich natürlich auch die meisten Binäre Optionen Broker eingestellt. Und auch der Anbieter Master Option bietet seinen Kunden die entsprechende Möglichkeit. Über die Webseite von Master Option steht je eine Version für Android und für iOS für den Download bereit. Die Installation bereitet nach unseren Erfahrungen keinerlei Probleme und im Anschluss kann direkt in den Handel eingestiegen werden. Die Steuerung orientiert sich dabei sehr klar an den Voraussetzungen, die die Trader auch von der regulären Version gewöhnt sind. Auf alle Basiswerte und auch auf alle Instrumente kann dabei in vollem Umfang zugegriffen werden.

Fazit – Passable Voraussetzungen für den Optionshandel bei Master Option

Bis auf einige kleine Einschränkungen haben wir bei Master Option in unserem Test ein passables Angebot vorgefunden. Aufgefallen ist uns zunächst, dass die deutsche Version der Webseite nicht ganz vollständig ist und gerade bei zusätzlichen Angeboten Englischkenntnisse durchaus vorausgesetzt werden müssen. Auch für die Inanspruchnahme des Supports sind entsprechende englische Sprachkenntnisse notwendig. Neben dem Pluspunkt, der in einer breiten Auswahl von Instrumenten zu sehen ist, ist das Angebot an Basiswerten dagegen etwas enttäuschend. Während zwar viele Währungspaare gehandelt werden können, stehen etwa nur zwei Rohstoffwerte für den Handel zur Verfügung. Groß ist die Auswahl auch bei den Kontoarten, die gerade bei höheren Versionen Zugang zu zusätzlichen Angeboten und Vergünstigungen bieten. Hierzu zählt etwa ein Cash-Back in Höhe von 15 Prozent des Handelsumsatzes. Generell haben wir im Rahmen unseres Tests einen seriösen Eindruck von diesem Anbieter gewonnen. Auch wenn dabei nicht auf eine Regulierung vertraut werden kann, nimmt der Anbieter die Interessen seiner Kunden ernst. Betrug oder Abzocke spielen also keinerlei Rolle.

Roland Herrmann
Bei Master Option kann ich mit sehr vielen Instrumenten handeln.
5.0 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.