Startseite

Westspiel

Westspiel wartet auf Coronahilfe

Ein Rouletterad, bei dem die Kugel auf der roten 23 steht.

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr: Die Glücksspielbranche wurde von der Coronapandemie und den wiederholten Lockdowns besonders schwer getroffen. Viele der vor Ort ansässigen Casinos und Spielhallen bieten ihr Glücksspiel nicht online an. Das bedeutet: Solange die Casinos geschlossen sind, werden keine Einkünfte generiert. Aus diesem Grund müssen sich die Casinos einiges einfallen lassen,… (weiterlesen)

WestSpiel: Was passiert mit den Spielbanken?

Das Gebäude des WestSpiel Casinos.

Die Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG, kurz WestSpiel, betreibt in Nordrhein-Westfalen vier Spielbanken und nimmt damit rund 20 Prozent des gesamten Marktes in Deutschland. Jahrelang haben die Spielbanken gute Umsätze erwirtschaftet und so nicht zuletzt dem Land als Eigentümer schöne Einnahmen verschafft. Doch das ist nicht mehr unbedingt der Fall und so gibt es… (weiterlesen)

Westspiel wird nicht privatisiert

Immer wieder war der Spielbanken-Anbieter Westspiel in den vergangenen Jahren in den Schlagzeilen – vor allen Dingen dann, wenn es um Verlustmeldungen ging. Jüngst waren innerhalb der NRW-Landesregierung daher Überlegungen laut geworden, den Anbieter zu privatisieren. Dem hat nun das NRW-Finanzministerium eine deutliche Absage erteilt. „Eine Privatisierung wollen wir nicht“, sagte Finanzminister Norbert Walter-Borjans dem… (weiterlesen)

Startseite > Westspiel