Startseite

3 Jahre kostenloses Depot bei der comdirect Bank!

Die comdirect Bank zählt zu den Brokern, die in Deutschland besonders beliebt sind. Das liegt unter anderem daran, dass gerade das Online Trading in den vergangenen Jahren stark gewachsen ist. Bei der comdirect Bank setzt man sehr auf Online Trading und Online Brokerage. Neue Kunden werden mit guten Aktionen und niedrigen Handelsplatzgebühren geködert. Fakt ist, dass die comdirect Bank mehr als gut aufgestellt ist und natürlich auch einer gewissen Regulierung unterliegt.

Der Handel mit Aktien und Wertpapieren hat für viele Menschen in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Das bedeutet, dass sich immer mehr dazu entscheiden, in Wertpapiere zu investieren und hier aktiv werden. Langfristig gesehen können attraktive Renditen erzielt werden, wenn man sich für die richtigen Wertpapiere und Anlagen interessiert und begeistert. Dennoch sollte bewusst sein, dass es natürlich große Risiken gibt, die nicht zu verachten sind. Wer sich dazu entscheidet, in Aktien zu investieren kann auch Verluste erleiden. Mitunter ist es möglich, dass sein Totalverlust erlitten wird, wenn man sich für Papiere von Unternehmen entscheidet, die in die Pleite bzw. in die Insolvenz geraten. Oftmals sind es große Gesellschaften, so genannte Blue Chips, die während der Krise zum Teil massiv unter Druck geraten sind und sich jetzt langsam wieder erholen. Langfristig betrachtet ist es denkbar, Aktien von solchen Unternehmen jetzt günstig zu erwerben, um in ein paar Jahren von steigenden Kursen zu profitieren. Das bedeutet auch, dass man zum Beispiel von höheren Dividendenzahlungen profitiert, als es während der Krise der Fall ist. Viele Unternehmen entscheiden sich dazu, die Dividendenhöhe an den Free Cashflow anzupassen. Das bedeutet, dass man bei höheren Gewinnen und bei einem höheren Free Cashflow auch mit höheren Dividenden rechnen kann. Langfristig gesehen können Krisen perfekt genutzt werden, um zum richtigen Zeitpunkt in eine Aktie einzusteigen und diese zu halten.

Forex Analyse.

Comdirect Bank Depot mit kostenfreier Kontoführung! (©PIX1861/Pixabay)

Wer sich den Leitindex DAX anschaut wird feststellen, dass vieler Wertpapiere inzwischen deutlich höher notieren, als es zum Beispiel im März in der Krise der Fall gewesen ist. Langfristig gesehen ist es möglich, dass die Aktien weiter im Wert steigen, jedoch sollte auch beachtet werden, dass derzeit sehr viel Geld in die Aktienmärkte fließt. Die Aktien der großen Automobilhersteller BMW, Daimler und Volkswagen aus dem DAX notieren derzeit sehr viel höher, als es vor der Krise der Fall gewesen ist. Wer sich für die Titel dieser Branche interessiert wird merken, dass hier in den kommenden Jahren sehr viel passieren wird. Das bedeutet, dass eine große Transformation der Branche bevorsteht. Vor allem der Elektroantrieb und natürlich auch der Antrieb mit Wasserstoff sorgen dafür, dass die Konzerne sich komplett neu aufstellen. Klassische Verbrenner Motoren werden in den kommenden Jahren nur noch eine kleine Rolle einnehmen. Das heißt, dass man sehr viel mehr Wert auf die alternative Technik setzt und darauf, dass hier entsprechend gearbeitet werden kann.

Der Hersteller Volkswagen untersucht in einem Bericht beide Technologien. Wasserstoff und Elektro werden in Zukunft eine essentielle Rolle in der Energiebranche einnehmen (VW Wasserstoff und Batterie Vergleich). Die Chancen, die mit Fahrzeugen wie dem ID.3 geschaffen werden, können sich in jedem Fall sehen lassen. Langfristig betrachtet spielt auch die Infrastruktur eine wichtige Rolle, wenn man sich für einen Antrieb entscheidet. Die großen Tankstellenbetreiber Aral und Shell setzen bereits heute darauf, dass entsprechende Ladepunkte bzw. Tanksäulen weltweit integriert werden. Somit ist es denkbar, dass in jedem Fall ordentliche Versorgungsmöglichkeiten für alle Arten des Antriebs geschaffen werden.

In der Reisebranche ändert sich vor allem im Bereich der Kreuzfahrten einiges. Auch hier setzen die Unternehmend zunehmend auf umweltfreundliche Antriebe. Das bedeutet konkret, dass man sehr viel Wert darauflegt, zum Beispiel große Schiffe mit modernen und umweltfreundlichen Antrieben auszustatten. Bei Carnival ist es das Ziel, dass vor allem der Gasantrieb vorangetrieben wird. Das Unternehmen bewirbt die Kreuzfahrt mit Gasantrieb in jedem Fall und damit die Möglichkeit, dass man in Zukunft mit LNG Flüssiggas unterwegs ist. Fakt ist, dass rund 5.200 Passagiere auf den Schiffen unterwegs sein können, die mit Flüssiggas fahren können. Der moderne Antrieb soll dafür sorgen, dass die gesamte Kreuzfahrt in Zukunft sehr viel gesünder unterwegs ist, ohne dass die Umwelt stark belastet wird. Bei den Antrieben der Kreuzfahrt sind es vor allem Schwefeldioxide sowie Ruß Partikel, deren Freisetzung eine Rolle spielen.

Grundsätzlich steht die gesamte Kreuzfahrbranche vor einer starken Umstrukturierung. Das bedeutet konkret, dass die Branche in jedem Fall sehr davon profitieren dürfte, wenn sich LNG Antriebe durchsetzen. Fakt ist auch, dass die gesamte Branche gerade in einer massiven Krise steckt. Langfristig gesehen könnte es durch die Corona Impfung wieder ordentlich bergauf gehen. Es ist möglich, dass bereits im Jahr 2020 erste Schiffe wieder mit Passagieren in See stechen. Das führt dann dazu, dass auf jeden Fall die Umsätze der Kreuzfahrtgesellschaften wieder steigen dürften. In den kommenden Jahren dürfte diese Branche zwar nach wie vor ihre Probleme haben, jedoch könnte es auch genauso gut wieder bergaufgehen. Carnival oder aber auch Royal Cruise sowie andere Gesellschaften zählen zu den größten ihrer Art und könnten den Markt definitiv nachhaltig ändern und verbesern.

Welche Anlageoptionen bietet die comdirect Bank?

Bei der comdirect Bank profitieren die Kunden von sehr verschiedenen Anlageoptionen. Das bedeutet konkret, dass diese Bank in jedem Fall den Handel mit Aktien ermöglicht. Aktien können gekauft und auch verkauft werden. Generell muss erwähnt werden, dass auch Fonds und ETFs gehandelt werden können, wenn man sich für die comdirect Bank entscheidet. Das Investieren in Sparpläne ist ebenfalls möglich. Das liegt daran, dass bei der comdirect Bank Sparpläne auf monatlicher Basis ausgeführt werden können. Sparpläne können bereits ab 25 Euro im Monat ausgeführt werden, was sehr einfach möglich ist. Sie können auf Fonds, oder aber auch auf ETFs abgeschlossen werden. Generell ist es denkbar, dass mehr als 10.000 verschiedene Sparpläne bei der comdirect Bank gezeichnet werden können.

Der Handel mit Aktien ist gerade für neue Kunden attraktiv. Diese erhalten einen Rabatt auf die Handelsgebühren. Bekannt ist auch, dass das komplette Depot bei der comdirect Bank per App gesteuert werden kann. Was die Depotübersicht und die Handelsmöglichkeiten angeht, ist die comdirect Bank deutlich besser aufgestellt, als es bei den meisten anderen Banken der Fall ist. Das liegt auch daran, dass bei der comdirect Bank zum Beispiel sehr viele verschiedene Handelsplätze bedient werden. Die Kunden der comdirect Bank können den börslichen Handel, aber auch den außerbörslichen Handel wahrnehmen. Die Bank unterscheidet sich dadurch deutlich von den meisten anderen Brokern, die oftmals nur einen einzigen Handelsplatz anbieten. Bei der comdirect Bank kann der Kunde genau sehen, welche Handelsplätze mit welchen Kursen genutzt werden können. Es gibt verschiedene Ordertypen, die genutzt werden können. Stop und Loss Funktionen sowie als auch Trailing Funktionen können bei der comdirect Bank ohne großen Aufwand wahrgenommen werden. Der Broker ist bestens aufgestellt, wenn es darum geht, dass vielseitig investiert werden kann. Der Handel mit Zertifikaten kann bei der comdirect Bank ebenfalls wahrgenommen werden, was sich natürlich lohnen kann, wenn man die entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten hat.

Darüber hinaus profitieren die Kunden der comdirect Bank auch immer davon, dass Anleihen und andere Produkte angeboten werden. Diese werden von namhaften Emittenten angeboten, die in einer engen Partnerschaft mit der comdirect Bank zusammenarbeiten.

Welche Leistungen bietet die comdirect Bank den Tradern?

Die comdirect Bank bietet den Kunden ein Depot, dass für 3 Jahre lang kostenfrei ist. Darüber hinaus kann das Depot kostenfrei geführt werden, wenn zum Beispiel mind. 2 Trades je Quartal vollzogen werden. Ebenfalls ist es möglich, dass man das Depot als Kunde der comdirect Bank kostenfrei führen kann, wenn da kostenlose Konto des Brokers nutzt. Girokonto und auch Depot der comdirect Bank können parallel kostenfrei geführt werden, ohne dass irgendwelche Bedingungen eingehalten werden müssen. Langfristig gesehen kann man also davon profitieren, dass in jedem Fall sehr gute Konditionen genutzt werden.

Die comdirect Bank bietet ihren Kunden darüber hinaus einen mehr als umfangreichen Service. Das bedeutet konkret, dass man als Kunde der Bank davon profitiert, dass der Kundenservice an 365 Tagen im Jahr kontaktiert werden kann. Ebenfalls ist es möglich, dass man den Service per Telefon, per FAX, per Mail und auch per Live Chat nutzen kann. Auch ein kostenfreier Rückruf Service kann bei der comdirect Bank wahrgenommen werden, wenn man Fragen hat, oder Dinge klären möchte. In der Praxis funktioniert vor allem der Live Chat der comdirect Bank mehr als gut. Es ist denkbar, dass mit diesem Chat sehr viel erreicht werden kann und Fragen unkompliziert geklärt werden, während man parallel am Computer arbeitet. Die App der comdirect Bank gilt als sicher und funktioniert in der Praxis tadellos. Langfristig gesehen kann der Handel mit Wertpapieren über die App einfach abgewickelt werden. Auch die Depotübersicht Funktion lässt sich problemlos nutzen, um die eigenen Investitionen im Blick zu behalten. Auch in der Zukunft, wo die comdirect Bank wieder in die Commerzbank integriert werden soll dürften sich die Trader wieder über gute Angebote und Konditionen freuen.

Der Beitrag wurde am 19.1.2021 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News - Das Offizielle Magazin > 3 Jahre kostenloses Depot bei der comdirect Bank!