Startseite

8% p.a. auf Commerzbank Anleihe

Die comdirect Bank ist dafür bekannt, dass sie ihren Kunden fortlaufend attraktive Aktionen anbietet. So ist es auch bei der aktuellen Anleihe auf die Aktie der Commerzbank. Diese kann mit einem Zinssatz in Höhe von 8% p.a. abgeschlossen werden und wird durch die UBS angeboten.

Anleihen werden bei der comdirect Bank immer wieder angeboten. Oftmals können die Kunden mehrere Anleihen parallel zeichnen. Zu erwähnen ist dabei, dass die Anleihen oft über einen definierten Zeitraum von z.B. 12 Monaten gelten und während dieser Zeit ein fixer Zinssatz angeboten wird. Die Aktie der Commerzbank zählt zu den größten deutschen Bankentiteln. Obgleich das Unternehmen Commerzbank nicht mehr im Leitindex DAX notiert, zählt die Aktie nach wie vor zum festen Bestand vieler Anleger. Wer sich den Kursverlauf der Commerzbank anschaut wird feststellen, dass vor allem die Corona Sorge den Titel in die Knie gezwungen hat. Fakt ist, dass langfristig eine Menge an Potential bei der Commerzbank Aktie vorhanden sein sollte. Dies gilt auch für viele andere Aktien, die derzeit massiv unter Druck geraten sind und bei denen man nicht zu 100% weiß, wie es weitergeht. Langfristig gesehen könnte die Aktie jedoch eine positive Entwicklung annehmen – wie lange dies dauert ist derzeit vollkommen offen.

Chart Trading Kurse.

Anleihe auf die Commerzbank mit 8% Zinsen pro Jahr über die comdirect! (©️PIX1861/Pixabay)

Die comdirect Bank gilt als Online Tochter der Commerzbank. Sie wurde vor über 10 Jahren ins Leben gerufen und bietet seitdem zahlreiche Services und Produkte an. Die Commerzbank selbst hat das klassische Bankengeschäft beibehalten. Das bedeutet, dass sie in Deutschland ein großes Filialnetz und auch ein Netz mit Automaten zur Verfügung stellt. Die meisten Produkte können auch online geführt werden, wie es zum Beispiel bei Konten und Kreditkarten der Fall ist. Die Auswahl an Möglichkeiten für Investments ist bei der comdirect Bank sehr groß. Das bedeutet konkret, dass man in jedem Fall unterschiedliche Investitionen tätigen kann.

Wer sich den Kurs der Commerzbank Aktie etwas genauer unter die Lupe nimmt wird feststellen, dass es in jedem Fall große Unterschiede zwischen der Bank und anderen Banken gibt. Der Kurs notiert derzeit im Bereich von etwa 3 Euro, hat jedoch auch in der jüngeren Vergangenheit deutlich bessere Zeiten gesehen. Zum Teil notierte die Aktie der Commerzbank in der Vergangenheit bei einem Wert von etwa 5 Euro und davor auch bei 8 Euro oder höher. Da derzeit der gesamte Bankensektor massiv unter Druck geraten ist, führt dies natürlich auch bei der Commerzbank zu heftigen Abstrafungen im Kurs. Ob sich der Kurs in den kommenden Monaten wieder erholt, oder ob dies langfristig erst der Fall ist, muss abgewartet werden.

Interessant zu wissen ist, dass die Anleihe auf die Commerzbank Aktie mit einem Puffer, bzw. mit einer Barriere ausgestattet ist. Diese gilt auch erst zum genannten Stichtag, weshalb man sich kurzfristig über die Entwicklungen des Kurses keine Gedanken machen muss. Langfristig ist es möglich, dass sich der Kurs der Aktie besser entwickelt, wenn sich das Umfeld für die Commerzbank auch wieder besser entwickelt und die Kunden mehr Vertrauen in die Bank haben sollten. Fakt ist, dass man somit in Ruhe entscheiden kann, ob man sich für oder gegen die Anleihe entscheidet und dass man die Situation in einem Jahr zum Stichtag der Barriere jetzt abschätzen muss.

Was bietet mir die Commerzbank Anleihe?

Die Kunden der comdirect Bank können mit der Anleihe auf die Aktie der Commerzbank ohne Probleme ein interessantes Produkt abschließen. Dieses Produkt lockt mit einer definierten Rendite in Höhe von 8% p.a. die in jedem Fall gezahlt wird. Darüber hinaus ist es möglich, dass sich die Aktie der Commerzbank positiv entwickelt und man die Rendite genießen kann und nicht Anteile am Unternehmen erhält.

Die Aktie wird unter der WKN UBS71A gezeichnet und durch die UBS herausgegeben. Das bedeutet, dass die Zeichnungsfrist ab dem 6. März 2020 bis zum 30. März 2020 wahrgenommen werden kann. Während der gesamten Laufzeit ist es möglich, dass man mit einem fixen Zinsertrag in Höhe von 8% p.a. rechnen kann. Dieser Zinsertrag wird in jedem Fall gezeichnet und zwar vollkommen unabhängig davon, wie sich der Basiswert entwickelt. Die Barriere liegt bei 80% und sorgt dafür, dass das Verlustpotential verringert wird. Damit könnte ein Investment in die Anleihe deutlich sicherer sein, als wenn man sich dazu entscheidet, direkt in die Aktie zu investieren.

Wichtig zu wissen ist, dass die Barriere lediglich am Bewertungstag, den 16. April 2021 zu beobachten ist. Andere Tage davor oder danach spielen hier keine wichtige Rolle. Das komplette Anlagekapital wird während der Laufzeit nicht geschützt. Das bedeutet, dass wenn die Barriere am Stichtag berührt oder aber auch unterschritten wird, man anstatt des eingesetzten Kapitals Commerzbank Aktien verbucht bekommt. Die Anleger tragen das komplette Emittentenrisiko sowie als auch das Kündigungsrisiko.

Was benötige ich zum Zeichnen der Commerzbank Anleihe?

Wer die Anleihe der Commerzbank zeichnen möchte, braucht dafür in jedem Fall ein Depot bei der comdirect Bank. Dieses Depot kann komplett online geführt werden. Neue Kunden können das Depot ohne Probleme über das Internet führen und verwalten. Während der ersten drei Jahre ist die komplette Depotführung kostenfrei. Es ist wichtig zu wissen, dass das Depot der comdirect Bank auch dann kostenfrei ist, wenn man zusätzlich das Girokonto bei der comdirect Bank eröffnet.

Zu beachten ist, dass man als Kunde der comdirect Bank ohne Probleme davon ausgehen kann, dass man langfristig betrachtet natürlich sehr viele Vorteile wahrnehmen kann. Das bedeutet konkret, dass in jedem Fall mehrere Anlageoptionen genutzt werden können. Das komplette Depot kann im übrigen auch Online mit Hilfe einer App geführt werden.

Was bietet das Depot der comdirect Bank noch an?

Grundsätzlich können die Kunden der comdirect Bank jede Menge verschiedener Vorteile genießen. Es ist möglich, dass man über das online geführte Depot bei der comdirect Bank problemlos verschiedene Aktien und Produkte zeichnen kann. Mehrere tausend Aktien stehen den Kunden in jedem Fall zur Auswahl, wenn sie das Depot eröffnet haben. Dazu zählen natürlich auch, dass zum Beispiel Sparpläne wahrgenommen werden können. Sparpläne können auf einen großen Teil der angebotenen ETFs sowie Fonds gezeichnet werden.

Derzeit hat die comdirect Bank mehr als 10.000 verschiedene Fonds im Portfolio. Ein großer Teil dieser Fonds kann als Sparplan genutzt werden. Der Sparplan kann einmal im Monat ausgeführt werden, was sehr praktisch ist. Ab einer Summe in Höhe von 25 Euro kann man den Sparplan bereits nutzen. Es ist möglich, dass man natürlich auch ETFs für einen Sparplan nutzen kann. Das bedeutet, dass dieses Produkt einmal im Monat regelmäßig bespart wird und zwar auch ab einer Summe in Höhe von 25 Euro.

Es ist möglich, dass zahlreiche internationale Aktien gehandelt werden können. Darüber hinaus können die Trader sogar ein Extra CFD Konto bei der comdirect Bank eröffnen, wenn sie das notwendige Fachwissen haben. Die Bank ist mehr als gut aufgestellt und bietet jede Menge verschiedener Möglichkeiten an, wie man in den Handel einsteigen kann. Tutorials und Anleitungen sowie FAQ Listen helfen dabei, schnell einen Überblick über das gesamte Portfolio bei der Bank zu bekommen und zu verstehen, was alles gehandelt werden kann.

Wie gut ist der Service bei der comdirect Bank?

Service sowie als auch Support spielen bei der comdirect Bank eine sehr wichtige Rolle. Das bedeutet konkret, dass die Trader sich darüber freuen können, dass der Support bei der Bank 24 Stunden lang wahrgenommen werden kann. Fakt ist, dass die comdirect Bank in jedem Fall einen umfangreichen Service per Telefon und auch per Live Chat zur Verfügung stellt. Auch per E-Mail sowie per FAX oder aber auch per Rückruf Service kann man die Beraterinnen und Berater der Bank kontaktieren. Da der Service an 7 Tagen in der Woche genutzt werden kann, spricht er eine breite Masse an Interessenten an.

Grundsätzlich zeichnet sich die Bank auch dadurch aus, dass die Auswahl der Produkte im Sinne der Kunden fortlaufend aktualisiert und angepasst wird. Das bedeutet z.B. das neue Produkte als Sparplan wahrgenommen werden können.

Der Beitrag wurde am 24.3.2020 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News lll▷ Das Offizielle Betrugstest Casino Magazin > 8% p.a. auf Commerzbank Anleihe