Startseite

Comdirect:140 ETFs ab 3,90€ traden

Kunden der comdirect Bank legen sehr viel Wert auf Sparprodukte. Geldanlagen im Sektor Fonds und ETFs zählen zu den besonders beliebten Varianten, sein Geld anzulegen und zu vermehren. Sparpläne auf über tausend Fonds und zahlreiche ETFs mehren die Chancen auf eine gute Diversifikation. Über 140 einzelne ETFs können ab 3,90 Euro je Trade gehandelt werden.

Mehr als 20 Jahre existiert die comdirect Bank inzwischen. Die Produkte, die von Privatkunden genutzt werden können, sind in dieser Zeit sehr stark gewachsen. Konkret heißt dies, dass mehr als nur Girokonto und Kreditkarte offeriert werden. Gerade der Vermögensaufbau bzw. Wertpapiere und Aktienanlagen sind bei der comdirect Bank natürlich beliebter geworden. Neben klassischen Aktien bzw. Wertpapieren sind es Fonds und ETFs, die häufig von den Kunden gefragt werden. Die Vielfalt der Anlagen ist mehr als beachtlich. Als so genannte Top Preis ETFs werden über 140 verschiedene Optionen zur Auswahl gestellt. Zahlreiche Märkte und Risikoklassen werden durch die ETFs abgedeckt. Der Preis beläuft sich auf 3,90 Euro für eine Einmalanlage und 0 Euro Orderentgelt im Sparplan, wenn man sich dazu entscheidet, die ETFs durch eine wiederkehrende Zahlung zu besparen. Die Partner, die über die comdirect Bank zur Verfügung stehen und wahrgenommen werden können, zeichnen sich durch verschiedene Angebote aus. Es handelt sich um namhafte und durchaus renommierte ETFs und Fonds Anbieter wie z.B. iShares, xtrackers oder aber auch Lyxor und Franklin Templeton. Das Angebot wird auf die Wünsche der Kunden hin optimiert, so dass für risikoreiche, aber auch für risikoärmere Trader definitiv die passenden Optionen im Auswahlverfahren durchschaut werden können. Bei der comdirect Bank ist das Angebot deutlich vielseitiger, als es bei der Konkurrenz offeriert wird. Die Trader freuen sich über Sparpläne ab einer monatlichen Summe von 25 Euro. Dadurch wird deutlich mehr Geld bereits mit geringen Summen umgesetzt und auch Sparerinnen und Sparer, die weniger anlegen möchten, können davon profitieren, dass das Trading über diese Art definitiv viel Spaß machen kann.

Schreibmaschine mit Worten EXCHANGE – TRADED FUND.

Sparpläne auf ETFs und über 140 Top Preis ETFs im Angebot! (©viarami/Pixabay)

ETFs bilden meist eins Indizes, oder einen Rohstoff ab. Sie differenzieren sich durch diese Darstellung definitiv stark von anderen Anlageformen und streuen das Risiko auf breiter Front. Das ETF Angebot der comdirect zählt zu den größten und vor allem zu den vielseitigsten ETFs, die derzeit offeriert werden. Vor allem Rohstoffe, wie z.B. Gold und Kupfer, die nicht unbedingt physisch gekauft werden wollen, können im Rahmen der ETF Sparpläne gut gehandelt werden. Wer mit einem monatlichen Sparplan arbeitet, profitiert davon, dass automatisch kontinuierlich Geld in ein Produkt investiert wird. Auf Sicht von viele Jahren kann somit ein großer Anteil dieses Produktes gekauft werden. Gewinnsteigerungen sowie als auch Dividenden können die Folge sein. Der Ertrag kanns ich jedoch auch negativ entwickeln. Wer in ETFs und Fonds investiert, darf nicht automatisch von einer Gewinnsteigerung ausgehen, sondern sollte auch negative Faktoren berücksichtigen.

Rohstoffpreise 2021 – lohnen sich Rohstoff ETFs?

Rohstoffe zählen zu den wichtigsten Materialien in unserem Alltag. Aus ihnen werden z.B. Produkte gefertigt, oder sie dienen als Energieträger. Gerade im Segment der Elektromotoren und des Elektroantriebes spielen Rohstoffe wie z.B. Kupfer, Palladium oder Nickel eine wichtige Rolle. Wer an die Solarenergie denkt, ist mit Silizium sehr gut aufgestellt. Die Nachfrage nach vielen Rohstoffen hat sich in den 2010er und 2020er Jahren stark entwickelt. Das heißt, dass inzwischen deutlich mehr Rohstoffe gekauft und genutzt werden, als es in den Jahren zuvor der Fall war. Auch hat sich die Art der Rohstoffe geändert, die genutzt werden. Kupfer war vor z.B. 20 Jahren deutlich günstiger und preiswerter, als es heute bei diesem Material der Fall ist. Der Preis für Öl hat im Jahr 2020 eine besondere Entwicklung angenommen.

Bedingt durch die Corona Pandemie war es erstmals in der Geschichte der Fall, dass der Ölpreis sich negativ entwickelt hat. Der Ölpreis notierte im April 2020 so tief (Öl Preis Entwicklung aktuell), wie es noch nie zuvor gewesen ist. Der Preis je Barrel lag teilweise bei minus 10 bis minus 25 US-Dollar – ein historisch günstiger Zeitpunkt, um Rohstoffe dieser Art zu kaufen. Gleichzeitig notierten auch die Aktien der großen Öl-Konzerne vergleichsweise preiswert. Beim Ölpreis gab es 2021 sehr positive Entwicklungen und zwar aus der Sicht der Anleger und Verkäufer. Durch Förderlimitierungen und durch eine gleichzeitig höhere Nachfrage von Seiten der Industrie sowie der Endkunden und Verbraucher konnte der Umsatz gesteigert werden. Letztendlich profitieren die Firmen davon und auch die Kurse der Aktien sind stark nach oben geklettert. Eine BP Aktie, die Mitten in der Krise zu einem Preis von rund 2,20 bis 2,60 Euro gekauft werden konnte, wird derzeit für rund 3,40 bis 3,60 Euro auf dem Markt gehandelt. Diese Entwicklung ist auch bei den Papieren von Exxon Mobile oder beispielsweise Lukoil zu beobachten. Höhere Preise, eine höhere Nachfrage und viele andere Umstände tragen dazu bei, dass Rohstoffe mehr Umsatz bringen und die Gewinne der Firmen wieder zulegen.

Für die kommenden Jahrzehnte darf nicht nur auf den Ölpreis geachtet werden, sondern z.B. auf Rohstoffe, die für die Elektromobilität notwendig sind. Wer hier zum richtigen Zeitpunkt ordentlich investiert kann definitiv ein gutes Händchen haben und hochwertige Konzerne auswählen. Die Firmen, die nicht nur vom Öl abhängig sind, sondern andere Energieträger (z.B. Solar oder Wind) mit in ihr Portfolio aufnehmen, könnten in den kommenden 50 bis 100 Jahren durchaus gute Entwicklungen vollziehen.

Wer nicht unbedingt in Rohstoffe investieren möchte, sondern eine sichere und attraktive Basis sucht, sollte über Dinge nachgedacht werden, die von der Menschheit konsumiert werden und die auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen können. Tabak bzw. Tabak Produkte könnten dazu gehören, müssen es jedoch nicht. Laut Meinung vieler Anleger ist Tabak ein Auslauf Modell. Dies gilt vor allem für die westliche Welt – muss jedoch nicht für alle Regionen weltweit gelten. Der Konsum von Tabakerzeugnissen ist in den vergangenen 50 Jahren stark reduziert worden. Dennoch schaffen es die Tabak Konzerne ihren Gewinn deutlich zu steigern und auch die Aktionäre daran zu beteiligen. Die Firma Imperial Brands zählt zu den Betrieben, die über einen Zeitraum von über 20 Jahren attraktive Dividenden ausgeschüttet haben. Zur Reduzierung der Schulden wurde die Dividende 2020 deutlich um ein Drittel reduziert. Für die kommenden Jahre ist jedoch mit einer Erhöhung der Ausschüttung zu rechnen. Derzeit liegt die Rendite durch die Dividende bei rund 9%. Auch in den kommenden Jahren dürften Dividenden steigen, wenn der Konzern weiterhin seinen Umsatz steigern kann.

Klassische Zigaretten werden weltweit noch immer sehr stark konsumiert. Jedoch ist der Konsum in vielen Ländern stark rückläufig. Nur Afrika gilt mitunter als Wachstumsmarkt für viele Tabak Konzerne. In Europa sowie in Nordamerika entwickeln sich die Zahlen in aller Regel negativ. In Asien hingegen ist der Markt der Raucherinnen und Raucher klassischerweise sehr stark. Japan Tobacco oder aber auch die chinesischen Tabak Firmen, die in staatlicher Hand sind, erzielen hohe Umsätze. Alternative Produkte wie z.B. Tabakerhitzer oder Verdampfer tragen dazu bei, dass die Gewinnmargen auch in der Zukunft hoch sein können. Zahlreiche Betriebe und Mitbewerber von Imperial Brands setzen auf andere Tabak Produkte, die in einem hart umkämpften Markt natürlich gar nicht so leicht identifiziert werden können.

Hinzu kommt, dass das Gesundheitsbewusst sein der Menschen sich deutlich geändert hat. Viele junge Menschen beginnen nicht mit dem Rauchen und viele ältere schaffen den Absprung. Ebenfalls erkranken viele Raucherinnen und Raucher an Krebs, was dazu führt, dass die Anzahl der Konsumenten deutlich sinkt. Generell schaffen es die Konzerne jedoch durch z.B. Preissteigerungen, ihren Gewinn stark zu steigern und nach wie vor attraktive Renditen zu erzielen. Wie lange dieses Spiel noch weitergeht und wie sich die neuen Produkte auf dem Mark entwickeln ist derzeit noch vollkommen offen.

Was benötige ich zum Handel der ETFs und Fonds bei der comdirect?

Um die Top Preis Fonds der comdirect Bank zu erwerben wird ein Depot bei der Bank benötigt. Das komplette Depot kann online eröffnet und auch geführt werden. Mit Hilfe einer eigenen App ist das Depot sehr einfach zu steuern und zu kontrollieren. Trader können über das Depot Wertpapiere und andere Instrumente traden. ETFs und Fonds können im Depot auch sehr einfach gehandelt werden. Das Depot kann über die ersten drei Jahre definitiv ohne Gebühren und Kosten geführt werden. Auch danach kann das Depot kostenfrei genutzt werden, sofern das Girokonto eröffnet wird, welches bedingungslos kostenlos ist.

Corona 2021 – Impfungen und die Börse!

Das die Impfungen einen Einfluss auf die Börse haben können, steht außer Frage. In Großbritannien ist die Impfquote besonders hoch. Gleichzeitig steigen seit einigen Wochen die Kurse zahlreicher Wertpapiere an. Aktien von Busunternehmen notieren beinahe doppelt so hoch, wie es mitten in der Krise der Fall war. Die Reisebranche steckt noch mitten in der Krise und viele Unternehmen kämpfen um ihr eigenes Überleben. Dennoch gibt es erste Zeichen der Besserung. Viele Menschen, die in der Reisebranche tätig sind, schöpfen Hoffnungen, dass in 1-2 Jahren wieder eine Art der Normalität eintritt. Mit zunehmenden Impfungen kommt es dazu, dass sich der Alltag wieder einstellen wird und die Kurse vieler Unternehmen steigen werden. Die Reisebranche dürfte definitiv profitieren, jedoch kann dies noch einige Monate bis Jahre dauern, bis eine vollkommene Normalität wiederhergestellt ist.

Der Beitrag wurde am 20.4.2021 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , veröffentlicht.
News teilen:
Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden