Startseite

Xtb Broker mit deutscher Regulierung

Der Broker xtb ist im Bereich Online Trading bestens aufgestellt. Zahlreiche Aktien, Forex Produkte und auch Optionen werden den Tradern angeboten. Generell ist es möglich, dass in einem sicheren und regulierten Umfeld gehandelt werden kann. Das bedeutet, dass der Broker seinen Firmensitz in Deutschland hat, was von den meisten Tradern begrüßt wird und dafür sorgt, dass ein hohes Vertrauensverhältnis vorhanden ist.

Der Kauf von Aktien und Wertpapieren sowie das Thema Forex Trading hat in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Zahlreiche Trader aus der gesamten Welt entscheiden sich dafür, ein Depot bei einem Broker zu eröffnen und damit in den Handel zu starten. In der Praxis bedeutet dies, dass in jedem Fall viel gelernt werden muss, denn mit dem Trading sind erhebliche Risiken verbunden. Der Broker xtb bietet eine Trading Academy 2.0 an – mit dieser können Trader die Grundsätze und Abläufe im Bereich Trading verstehen. Fakt ist, dass es möglich ist, mit dem Forex Trading und allgemein mit dem Traden von Aktien hohe Renditen zu verdienen. Das Risiko ist aber mitunter sehr hoch und sollte in jedem Fall beachtet werden, wenn man sich dazu entscheidet, hier aktiv zu traden. Langfristig gesehen ist es möglich, dass man bei xtb in jedem Fall gute Entscheidungen trifft und in jedem Fall darauf achtet, dass ordentliche Investments ausgewählt werden. Es kann sonst schnell zu hohen Verlusten bis hin zum Totalverlust kommen. Der Broker xtb versucht durch insgesamt 12 Lernvideos dafür zu sorgen, dass die Anfänger im Bereich Trading ein gesundes Grundwissen aufbauen, bevor sie mit dem Handel beginnen können.

Xtb Trading Kurse.

Xtb wirbt mit Trading Academy 2.0 und umfangreichen Optionen! (©PIX1861/Pixabay)

Bedingt durch die aktuelle Corona Krise sind jede Menge Aktien deutlich in ihrem Wert gerutscht. Das bedeutet konkret, dass man davon ausgehen kann, dass auf Basis des mittleren Kurses der vergangenen 5 Jahre einige Titel günstig gekauft werden können. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Trader dazu, ein Depot zu eröffnen. Der Broker xtb ist einer von vielen angesagten Anbietern im Bereich Trading, die wirklich gute Optionen bereitstellen. Langfristig gesehen ist es möglich, dass hier Renditen positiver Natur erzielt werden können. Wer sich die einzelnen Branchen anschaut wird merken, dass verschiedene Unternehmen derzeit stark durch die Corona Krise gebeutelt sind. Vor allem die Branchen Luftfahrt und Touristik hat es hart getroffen. In diesen Branchen sind die Umsätze massiv gesunken. Beinahe der gesamte Luftverkehr ist weltweit zum Erliegen gekommen. Hinzu kommt, dass in der Touristik gerade Kreuzfahrten nicht mehr durchgeführt werden, was dazu beiträgt, dass Unternehmen wie Carnival oder Royal Caribbean stark unter Druck stehen. Es ist kaum möglich, dass man mit Kreuzfahrten derzeit Geld verdient, da diese schlichtweg nicht stattfinden.

Ähnlich hart hat es auch die Branche des Shoppings Center und der Retailer getroffen. Die Aktien der entsprechenden Unternehmen leiden massiv unter der Krise. Zahlreiche Shopping Center sind während der Corona Krise gesperrt gewesen. Nur langsam öffnen sich diese wieder und nur langsam kommen die Kunden zurück in die Geschäfte. Fakt ist, dass die Betreiber der Shopping Center auf die Mieten der Kunden angewiesen sind. Diese wurden zum Teil nicht gezahlt, bzw. konnten einfach nicht gezahlt werden, da keine Umsätze geschrieben worden sind. Langfristig gesehen könnte es in dieser Branche dazu kommen, dass viele Unternehmen wieder bessere Zahlen schreiben werden. Wenn sich die Ausbreitung von Corona weiter eindämmen lässt und die Krise irgendwann vorbei ist, kann es gut der Fall sein, dass die klassischen Shopping Center wieder gut laufen werden. Der reine Online Handel wird das Einkaufserlebnis nicht komplett kompensieren können. Das bedeutet, dass der Retail Markt härter wird, es aber viele Probleme geben kann. Ob und welche Shopping Center in Zukunft attraktiv sind und hohe Renditen versprechen, kann nur schwer prognostiziert werden.

Der Broker XTB im Test – was wird geboten?

Der Broker xtb muss genau wie auch die anderen Broker im Detail unter die Lupe genommen werden, um die genauen Vorzüge zu erkennen. Wer sich die Homepage des Brokers anschaut, kann hier in verschiedenen Sprachen begrüßt werden. Das bedeutet, dass man sich auf die internationale Kundschaft eingerichtet hat. Bei xtb ist es möglich, dass man ohne Probleme von der Regulierung durch die BaFin profitieren kann. Konkret bedeutet dies, dass der Broker in jedem Fall gut aufgestellt ist und man hier sehr sicher traden kann. Die Handelsoptionen sind bei xtb deutlich umfangreicher, als es bei den meisten Brokern der Fall ist. Das bedeutet konkret, dass man hier nicht nur Aktien handeln kann. Der Broker bietet auch den Handel mit Währungspaaren sowie als auch mit Rohstoffen und ETFs an. Es ist möglich, das komplette Indizes und CFDs über den Broker xtb gehandelt werden können. Die Auswahl der CFDs ist mit über 1.400 Aktien CFDs als Basiswerte mehr als umfangreich. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass insgesamt 50 verschiedene Währungspaare gehandelt werden können – eine ebenfalls mehr als interessante Option, die problemlos wahrgenommen werden kann. Der komplette Handel kann über die Plattform xStation oder über den MetaTrader 4 wahrgenommen werden.

Trading bei xtb lernen – wie gehe ich vor?

Der Broker xtb macht kein Geheimnis daraus, dass der Handel mit Forex Produkten einem hohen Risiko unterliegt. Das bedeutet, dass hohe Verluste möglich sind, wenn man sich für den Broker xtb und die Forex Produkte entscheidet. Viele Trader verlieren gerade deshalb viel Geld, weil sie ohne Vorwissen in den Handel starten und überhaupt nicht wissen, wie alles funktioniert. Langfristig gesehen ist es möglich, dass bei entsprechendem Wissen und bei den entsprechenden Fähigkeiten durchaus hohe Gewinne realisiert werden können. Eine Garantie darauf gibt es jedoch leider nicht. Der Broker xtb ist insgesamt sehr gut aufgestellt, was Training Unterlagen angeht. Die 12 Videos sollten unbedingt geschaut werden, bevor man aktiv am Handel teilnimmt. Wer generell den Handel erst einmal ausprobieren möchte, sollte sich dazu entscheiden, ein Demokonto zu nutzen. Dieses hat den großen Vorteil, dass es natürlich sehr einfach ausprobiert werden kann. Bei einem Demokonto geht man auf keinen Fall ein Risiko ein. Das bedeutet, dass man mit einem virtuellen Guthaben am Handel teilnimmt und dabei kein Geld verlieren kann.

Mit einem Demokonto bietet sich die Möglichkeit an, in jedem Fall sehr viel Spaß zu haben und natürlich viel auszuprobieren, ohne ein echtes Risiko einzugehen. Das bedeutet konkret, dass man mit dem virtuellen Guthaben von z.B. 10.000 Euro verschiedene Forex Trades testen kann. Sollte man Geld verlieren, kann man das Guthaben im Demo Konto einfach löschen, bzw. wieder auf 0 setzen und erneut mit dem Kaufen und Verkaufen von Produkten starten. Wer ein kostenloses Demokonto über einen Zeitraum von mehreren Wochen nutzt, kann dadurch in jedem Fall sehr viel an Risikominimierung betreiben. Es lohnt sich daher in jedem Fall, mit dem Demokonto zu arbeiten und etwas auszuprobieren.

Einzahlungen und Rahmenbedingungen beim Broker xtb!

Für die Trader ist es wichtig, dass sie auf der einen Seite einen guten Support bekommen und auf der anderen Seite attraktive Möglichkeiten bei der Depotführung wahrnehmen können. Das bedeutet konkret, dass man zum Beispiel mit Hilfe einer klassischen Banküberweisung das Geld einzahlen kann. Bei xtb ist dies der Fall und zusätzlich kann man das Geld auch per MasterCard, per Visa Kreditkarte oder aber auch über Maestro einzahlen. Auch Dienstleister wie zum Beispiel PayPal oder PayU können genutzt werden. Es gibt keine Gebühren für die Einzahlungen, wie es häufig bei anderen Brokern der Fall ist. Hinzu kommt, dass der Broker xtb keine Mindesteinzahlung erhebt. Das Konto kann bei xtb in den Währungen Euro und auch US-Dollar geführt werden. Es besteht die Möglichkeit, dass die Gelder als klassische Banküberweisung wieder ausgezahlt werden können, wenn man sie nicht mehr im Depot haben will.

Der Broker xtb ist was den Support angeht sehr gut aufgestellt. Das bedeutet konkret, dass man davon ausgehen kann, dass der Support über verschiedene Wege erreicht werden kann. Es besteht die Chance, den Support per Telefon und auch per E-Mail zu erreichen. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit an, dass man den Support bei xtb zum Beispiel per Live Chat nutzen kann. Der Live Chat steht auch in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Einen Rückruf Service gibt es hier leider nicht. Fragen werden bei xtb grundsätzlich sehr schnell beantwortet und bieten jede Menge Möglichkeit für einen intensiven Austausch. Generell ist es bei xtb möglich, dass man viele verschiedene Optionen für den Handel und für die Kommunikation wahrnehmen kann.

Der Beitrag wurde am 2.7.2020 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , veröffentlicht.
News teilen:
Startseite > Broker & Casino News - Das Offizielle Magazin > Xtb Broker mit deutscher Regulierung