Startseite
Startseite > Online Poker > Apps

Die besten Poker Apps im Test & Vergleich 2017

Das Internet wird für Smartphone- und Tablet-Nutzer immer moderner und beliebter. Gewünschte Webseiten lassen sich über den Browser des eigenen Handys öffnen und sogar Poker Apps können mit wenigen Klicks auf dem gewünschten Endgerät installiert werden. Viele User nutzen gerne die klassischen Download Versionen und spielen ihre Poker Turniere und einzelne Spiele der Anbieter direkt von unterwegs aus.

Das populäre Online-Casino von 888 Poker hat in unserem Test absolute Bestwerte erzielt.

Durch die verschiedenen Apps, die heute von vielen bekannten Herstellern angeboten werden, könnt ihr euer Spielerkonto nun auch von unterwegs aus verwalten. Ob für zahlreiche Poker-Turniere, einzelne Spiele oder sogar andere Varianten des Poker Spiels: Die klassischen Applikationen bieten zusätzlich sogar Anleitungen an, um das Kartenspiel zu verstehen und erste Hilfestellung zu leisten. Ob nun zum Üben oder aber um Echtgeld zu spielen – mit den richtigen Poker Apps kommt jeder auf seine Kosten und kann auch mobil den vollen Spielspaß erleben.

Zum Testbericht $88 ohne Einzahlung
und 100% bis $400
Zur Seite
Zum Testbericht 100% bis $600 Zur Seite
Zum Testbericht 100% bis $500 Zur Seite
Zum Testbericht 200% bis 600€ Zur Seite
Zum Testbericht 100% bis $600 Zur Seite

Gibt es überhaupt Betrug?

Auswahl eines Poker App Anbieters

Seriöse Pokeranbieter bieten den Usern viel Spielspaß und verschiedene Versionen des Card Games.

Wichtige Kriterien

  • Spielauswahl – wieviel Abwechslung gibt es?
  • Bonusangebot – zusätzliches Startguthaben

Vor unseriösen Anbietern haben viele Spieler Angst. Gerade bei den integrierten Kontoverwaltungsfunktionen sollte eine gewisse Sicherheit gegeben sein. Die Seriosität eines Unternehmens ist besonders wichtig, auch wenn man die verschiedenen Poker Apps betrachtet. Die technischen und sicherheitsrelevanten Gründe sollten mobil umsetzbar sein, ohne dass es Einschränkungen oder andere Nachteile gibt. Wer somit auf die Sicherheit der Apps achtet, wird auch keinen Betrug erleben.

Hat das mobile Angebot Einschränkungen?

Das Angebot ist für alle Android Handys und Tablets geeignet. Meistens werden auch Sofortspielmodi angeboten, bei denen es keinem Download bedarf. Nicht einmal in den Poker Spielvarianten gibt es Einschränkungen. Von Texas Hold´em bis hin zur Sit´n Go Runde oder aber auch Ohama können Spieler in den Poker Apps einiges erleben. Natürlich gibt es einige Apps, bei denen es zu Einschränkungen kommen wird. Allerdings kann bei den meisten das komplette Spieleangebot ermöglicht werden, welches die Spieler direkt von unterwegs erleben können.

Die große Auswahl der Poker Spielvarianten in der App

Das Pokern erlebte bereits einen wahren Boom. Dieser kann besonders durch die Variante Texas Hold ´em betitelt werden. 24 Stunden am Tag mit Spielern aus aller Welt kann jeder mit einer Poker App die klassischen Spielangebote für sich entdecken. An dem virtuellen Tisch gibt es sogar einige interessante Gewinnchancen. Direkt auf dem Bildschirm des Smartphones oder Tablets kann der Pokertisch geöffnet werden. Poker Fans werden sich freuen, den Spielspaß auch unterwegs miterleben zu dürfen.

Überzeugen kann, wie oben bereits beschrieben, besonders die Variante Texas Hold´em. Mit Spielern aus der ganzen Welt kann man sich somit messen. Doch auch andere Varianten, wie unter anderem Ohama oder Sit´n Up gehören in dem Bereich dazu.

Gibt es einen Willkommensbonus bei den einzelnen Poker Apps?

Die Neukundenaktionen bei den einzelnen Poker Apps sind nicht nur spannend, sondern auch interessant. Natürlich bieten nicht alle Pokeranbieter direkt einen Neukundenbonus an. Unterschiede zu den Webseiten gibt es dahingehend allerdings selten. Wer bei einer App einen Neukundenbonus für sich entdecken kann, sollte diesen auch nutzen. Dadurch können die ein oder anderen Spiele kostenlos gespielt werden. Außerdem lernt man somit die Poker Plattform deutlich besser kennen. Wer die Poker Apps miteinander vergleicht, wird schnell die Apps finden, bei denen ein Neukundenbonus möglich ist.

0.0
Bewerte diesen Inhalt:
0 votes
Folge Uns:

Fazit: Bei seriösen Poker Apps kein Betrug zu befürchten

Alle Poker Apps sollten über eine Lizenzierung verfügen, die auch für die Spieler auf der Webseite ersichtlich sind. Es kann immer einmal vorkommen, dass die ein oder anderen unseriösen Anbieter auf dem Markt sind. Die meisten Apps lassen sich allerdings über Google Play oder andere App Stores herunterladen, sodass die Sicherheit der Apps gewährleistet ist. Des Weiteren ist es wichtig, dass die Poker Apps von namhaften Unternehmen angeboten werden. Alleine dieser Punkt wird als Sicherheit gelistet und erkenntlich. Die Webseiten der Pokeranbieter verraten oftmals deutlich mehr als die Apps, die man herunterladen kann. Die Ein- und Auszahlungen und sogar die Betreuung des eigenen Kundenkontos per mobilem Endgerät sind bei den Poker Apps somit sehr wichtig.