Startseite
Startseite > Erfahrungen mit 1XBet

1XBet Erfahrungen

Der Buchmacher 1XBet könnte dem einen oder anderen Tipper möglicherweise bereits ein Begriff sein. Das Unternehmen ist vornehmlich in Ost-Europa aktiv und hat hier in den letzten zehn Jahren einen kometenhaften Aufstieg hingelegt. Seit der Gründung 2007 wurden mehr als 1.000 Wettbüros eröffnet. Gleichzeitig wetten derzeit mehr als 400.000 Kunden beim Buchmacher. Hinsichtlich der Seriosität und Sicherheit dürften sich hier also keine Zweifel auftun, zumal der Wettanbieter von offizieller Stelle lizenziert und reguliert wird. Nach unseren 1XBet Erfahrungen gibt es somit überhaupt keinen Grund zur Sorge. Ob diese Fakten allerdings ausreichen, um auch auf dem deutschen Markt zum Großangriff zu blasen, verrät der nachfolgende Testbericht.

Bewertung 4.0 / 5.0
Spielauswahl mehr als 30 verschiedene Sportarten
Software Ja
Bonusangebot 100% bis zu 100€
Regulierung
Jetzt wetten!

Unsere Erfahrungen mit 1XBet

Die Webseite des Buchmachers ist auf den ersten Blick vor allem eines: Bunt. Das mag nicht jedem Tipper unbedingt zusagen, da hier aber keine Einbußen hinsichtlich der Bedienung und Navigation in Kauf genommen werden müssen, ist alles in Ordnung. Nichtsdestotrotz ist vor allem das Wettportfolio für die großen Pluspunkte beim Anbieter zuständig. Aufgeführt werden mehr als 30 verschiedene Sportarten, in welchen die Kunden rund um die Uhr ihre Sportwetten platzieren können. Wie schnell sich das junge Unternehmen dabei entwickelt hat, lässt sich sehr gut an der Vielfalt des Portfolios erkennen. Neben den Sportwetten gehören mittlerweile nämlich auch ein Casino und ein Bingo-Bereich zur Ausstattung des Anbieters. In allen drei Fällen erfolgt der Zugriff dabei über eine Sofortspiel-Variante, so dass direkt im Browser die Einsätze platziert werden. Alternativ steht den Kunden aber nach unseren 1XBet Erfahrungen auch eine mobile App zur Verfügung. Keinesfalls unterschlagen werden sollte an dieser Stelle zudem der Neukundenbonus, mit dem die Kunden nach ihrer Anmeldung im Sportwetten-Bereich bis zu 100 Euro extra kassieren können.

Unternehmen 1X Corp NV
Adresse Dr. Hugenholtzweg z/n UTS Building Curacao
Registrierungsnummer
Regulierung/Lizenz Regierung Curacao
Telefon 0800 5889574
eMail info-de@1xbet.com
Live Chat Ja

1XBet im Check: Betrug oder seriös?

Da der Buchmacher bereits seit 2007 auf dem Markt tätig ist, kann jeder Tipper erst einmal von Haus aus davon ausgehen, dass 1XBet seriös und ehrenwert arbeitet. Andernfalls wäre es nicht zu erklären, dass das Unternehmen bereits seit rund zehn Jahren ein fester Bestandteil der Branche ist. Gleichzeitig verfügt der Anbieter über mehr als 1.000 Wettbüros, die natürlich ebenfalls eine sehr deutliche Sprache sprechen. Dennoch ist es unbedingt erforderlich, dass der Buchmacher eine offizielle Lizenz einer Regulierungsbehörde vorweisen kann. Und das kann 1XBet, denn überwacht wird das Angebot der Regierung Curacaos. Der zuständige Gambling Commissioner des Landes übernimmt die Regulierung, so dass die Einsätze der Kunden jederzeit vollkommen sicher sind. Ein Betrug spielt hier überhaupt keine Rolle, sondern kann getrost zu den Akten gelegt werden. Beruhigend, schließlich haben sich in der Vergangenheit immer wieder ein paar „schwarze Schafe“ auf dem Markt breit gemacht.

Das Angebot im Überblick

Obwohl der Grundgedanke hinter der Gründung des Angebots ohne Zweifel im Vertrieb der Sportwetten lag, hat sich das Portfolio rasant entwickelt. Mittlerweile wird auch ein eigener Casino-Bereich angeboten, wo die Spieler unter anderem auf ein Live-Casino zugreifen können. Darüber hinaus steht auch Bingo zur Verfügung, welches in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Spiele online aufgestiegen ist. Auch abseits der Sportwetten und Livewetten gibt es beim Anbieter also allerhand zu entdecken.

Die Webseite von 1XBet
Vorschaubild Support 1XBetVorschaubild Lobby 1XBet

Sportwetten

Das Wettportfolio ist noch immer das Aushängeschild des Anbieters und bietet nach unserer 1XBet Erfahrung Platz für mehr als 30 verschiedene Sportarten. Diese sind bequemerweise in einer Liste am linken Bildrand sortiert und werden dort auch noch dem Alphabet nach angezeigt. Eine schnelle Übersicht ist also trotz der großen Auswahl garantiert. Zu finden sind hier selbstverständlich die altbekannten Top-Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey, Handball oder Basketball. 1XBet stellt seine Vielseitigkeit aber auch anderweitig noch unter Beweis, da zusätzlich zum Beispiel auch eSports, Darts, Netball, Pferderennen, Unihockey oder Wasserball im Angebot zu finden sind. Besonders interessant ist nach unseren 1XBet Erfahrungen zudem, dass hier auch auf Fernsehshows oder politische Wahlen gewettet werden kann. Wirklich rekordverdächtig zeigt sich der Buchmacher aus Osteuropa bei einem Blick auf die Tiefe des Angebots. Wer zum Beispiel eine Wette auf die Bundesliga in Deutschland platzieren möchte, findet für jede einzelne Partie mehr als 800 verschiedene Wettoptionen. Das ist eine einzigartige Vielfalt, die sonst bei keinem anderen Buchmacher zu finden ist. Selbstverständlich können die Wetten aber nicht nur vor dem Spiel platziert werden, sondern lassen sich auch noch als Livewetten während der Veranstaltung abgeben.

Casino

Die Vielfalt gibt eindeutig auch im Casino-Bereich des Anbieters die Richtung vor. Angeboten werden mehr als 500 verschiede Spiele, bei denen vor allem die Auswahl an Spielautomaten und Slots als hervorragende bezeichnet werden kann. Zur Verfügung stehen in dieser Kategorie zahlreiche hochkarätige Entwicklungen, die zum Beispiel von den Providern Playtech, Microgaming, NetEnt, IGT, Endorpgina oder Pragmatic Play zur Verfügung gestellt werden. Ein ganz besonderes Highlight sind darüber hinaus die Spiele aus dem Hause Novoline, zu denen zum Beispiel „Book of Ra“, „Sizzling Hot“, „Lucky Lady’s Charm“ oder „Dolphin’s Pearl“ gehören. Ebenfalls mit von der Partie sind zudem haufenweise Video Poker Games und unterschiedliche Tischspiele, zu denen zum Beispiel Roulette oder Black Jack zählen. Abgerundet wird das gute Angebot durch einen sehr ansprechenden Live-Dealer-Bereich wo neben den Tischspielklassikern Roulette und Black Jack auch Baccarat oder Poker gespielt werden können.

Bingo

Komplettiert wird das Angebot des Unternehmens nach unseren 1XBet Erfahrungen durch einen Bingo-Bereich. Hier können die Kunden derzeit zwischen sechs verschiedenen Spielvarianten wählen, so dass die Vielfalt im Vergleich zu den anderen Produkten ein wenig geringer ausfällt. Nichtsdestotrotz sind zum Beispiel mit dem „Crazy Bingo“, „Lucky Line“ oder „Schiffe versenken“ einige interessante Alternativen zum klassischen Bingo zu finden. Generell ist der Bereich aber auch noch recht neu im Angebot, so dass hier in naher Zukunft sicherlich noch Erweiterungen zu finden sind. Jetzt schon interessant: Das „Bingo 37“, bei dem es sich um eine Kombination aus Bingo und Roulette handelt.

Neukundenbonus: Ein Volltreffer für die Sportwetten-Fans

Neuen Kunden des Anbieters steht ein Bonusangebot zur Verfügung, welches die Neukunden nach der ersten Einzahlung mit einem zusätzlichen Bonus belohnt. Etwas schade ist hierbei allerdings die Tatsache, dass eine derartige Offerte derzeit nur für die Kunden im Sportwetten-Bereich zur Verfügung gestellt wird. Wer im Casino oder beim Bingo an den Start gehen möchte, muss das zunächst erst einmal ohne Bonusangebot tun.

Sportwetten Bonus

Was die Neukunden in den anderen Bereichen verpassen, wird den Sportwetten-Kunden in Hülle und Fülle angeboten. Gut ersichtlich also, dass der größte Wert beim Anbieter tatsächlich noch auf dem Vertrieb der Sportwetten liegt. Hier dürfen sich die Neukunden über einen Einzahlungsbonus freuen, mit dem bis zu 100 Euro zusätzliches Guthaben eingefahren werden können. Ausgezahlt wird dieser Bonus als 100 prozentiger Bonus, so dass die erste Einzahlung der neuen Kunden vollständig verdoppelt wird. Demnach ist es klar, dass die optimale Einzahlungssumme im Zusammenhang mit dem 1XBet Bonus bei 100 Euro liegt. Genau dann wird nämlich auch der maximale Bonusbetrag von 100 Euro auf das eigene Wettkonto überwiesen. Ein Bonus Code oder ähnliches muss hierfür nicht angegeben werden. Gleichzeitig zeigt sich der Buchmacher auch im Zusammenhang mit einer möglichen Mindesteinzahlungssumme enorm kundenfreundlich. Eine Hürde existiert hier nach unseren 1XBet Erfahrungen nämlich vor allem symbolisch, da wohl jeder Neukunde den erforderlichen Mindestbetrag von nur einem Euro wird aufbringen können. Gutgeschrieben wird der Bonus dann gemeinsam mit der qualifizierenden Einzahlung, so dass die Neukunden sofort mit ihren Tipps und Wetten starten können.

Einzahlungsbonus: 100% bis zu 100€
Bonusbedingungen: 3x Bonus (nur mit Kombiwetten)
Gültigkeit: keine Vorgabe
Weitere Boni: Kombi-Bonus

Nutzbar bedeutet im Zusammenhang mit dem Bonus von 1XBet allerdings nicht gleich auszahlbar. Denn bevor eine Auszahlung der Bonussumme beantragt werden kann, müssen erst einmal die Umsatzbedingungen des Bonusangebots gemeistert werden. Halten sich die Tipper nicht an diese Vorgabe, wird das Bonusguthaben ganz einfach wieder vom Wettkonto entfernt. Notwendig ist vor einer Auszahlung ein dreifacher Umsatz der Bonussumme, so dass bei einem maximalen Bonus von 100 Euro insgesamt 300 Euro umgesetzt werden müssten. Hierbei gilt allerdings, dass dieser Umsatz ausschließlich mit Kombiwetten erledigt werden darf. Einzelwetten sind von der Erfüllung der Anforderungen vollständig ausgeschlossen. Ebenfalls ist wichtig, dass die Kombiwetten aus mindestens drei Tipps bestehen müssen. Mindestens drei Wetten auf dem Kombischein müssen zudem eine Mindestquote von 1,40 aufweisen. Ein wenig entspannter wird die ganze Angelegenheit allerdings wieder dadurch, dass hier keine zeitliche Vorgabe beachtet werden muss. Für die Freischaltung kann sich also jeder Tipper beliebig viel Zeit lassen.

Einzahlung und Auszahlung: Komplett gebührenfreie Abwicklung

Ohne Zweifel lässt sich das Zahlungsportfolio des Anbieters in unserem 1XBet Testbericht als echte Stärke erwähnen. Den Kunden aus Deutschland stehen mehr als 20 verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung, so dass die Ein- und Auszahlung immer über einen der Wege bequem gemeistert werden kann. Für die Einzahlungen können die Tipper zum Beispiel zwischen den Kreditkarten von Mastercard und Visa, Entropay, Skrill, Epay, dem Bitcoin, dem Litecoin, dem Dogecoin, OKPay, Perfect Money, AdvCash, der UPayCard, Ecopayz, Giropa, der Sofortüberweisung, Citadel, der Banküberweisung oder Trustly wählen. Angenehm ist dabei in allen Fällen zu bewerten, dass die Einzahlungen ganz ohne zusätzliche Servicegebühr abgewickelt werden. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt nach unseren 1XBet Erfahrungen zudem gerade einmal bei einem Euro. Das ist deutlich niedriger als bei vielen Konkurrenten und lädt gerade die unerfahrenen Tipper ein.

Die Zahlungsoptionen bei 1XBet
Die Zahlungsmethoden bei 1XBet
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarten, Entropay, Skrill, Epay, Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, OKPay, Perfect Monay, advCash, UPayCard, Ecopayz, Giropay, Sofortüberweisung, Citadel, Banküberweisung, Online-Überweisung, Trustly
Mindesteinzahlung: 1 Euro
Gebühren: keine
Kontoführung möglich in: Euro
Auszahlungsoptionen: Kreditkarten, Entropay, Skrill, Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, Perfect Money, Ecopayz, Banküberweisung, Online-Überweisung, Trustly

Bei der Auszahlung sind hingegen ein paar mehr Aspekte zu beachten, damit der Gewinn auch reibungslos in die eigene Tasche wandert. Möglich sind die Auszahlungen so erst dann, wenn eine Identitätsprüfung erledigt wurde. Diese Prüfung besteht aus dem Einreichen einer Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder anderer offizieller Dokumente. Der Wettanbieter nimmt diese genauestens unter die Lupe und gibt die erste Auszahlung dann auch erst im Anschluss an diesen Check frei. Gleichzeitig ist nach unserer 1XBet Erfahrung zu beachten, dass für die Auszahlungen immer genau die Methode genutzt werden muss, mit der auch die Einzahlungen auf das Konto abgewickelt wurden. Auszahlungsgebühren müssen die Kunden dafür beim Anbieter aber nicht befürchten. Der erforderliche Mindestauszahlungsbetrag liegt generell nur bei zwei Euro. Für die Banküberweisung allerdings werden mindestens zehn Euro fällig. Auch diese Grenze kann aber sicher noch als angenehm bezeichnet werden und dürfte für keinen Tipper eine Schwierigkeit darstellen.

Sicherheit und Regulierung: Kontrolle und Schutz sind gewährleistet

Gerade gegenüber den jüngeren Vertretern der Branche kann 1XBet natürlich mit seiner Tradition von rund zehn Jahren auf dem Markt punkten. Eine derartige Erfolgsgeschichte kann nur von einem seriösen Anbieter geschrieben werden, so dass grundsätzlich erst einmal kein Kunde von einem Betrug oder anderen „Spielchen“ ausgehen muss. Wirkliche Sicherheit bringt in diesem Zusammenhang aber natürlich erst die offizielle Lizenz, die im Falle von 1XBet von der Regierung Curacaos vergeben wurde. Auch in der sonnigen Karibik wird die Kontrolle der Anbieter sehr ernst genommen. Das bedeutet im Detail, dass schon vor der Lizenzvergabe zahlreiche Prüfungen des Unternehmens durchgeführt wurden. Gleichzeitig heißt das aber auch, dass der laufende Betrieb durch den Gambling Commissioner des Landes reguliert wird. Kunden müssen sich demnach überhaupt keine Sorgen machen, da so in jeder Hinsicht sichergestellt wird, dass 1XBet seriös und ehrenwert arbeitet.

Ebenfalls ein wichtiger Aspekt ist in diesem Zusammenhang die Verschlüsselung der Kundendaten. Werden die Adresse oder andere sensible Daten in das Registrierungsformular eingetragen, werden diese Angaben mit Hilfe einer SSL-Verschlüsselung vollständig verschlüsselt. Genau das gleiche Verfahren wird vom Buchmacher auch bei den Zahlungen angewendet, so dass alle wichtigen und persönlichen Daten der Kunden jederzeit geschützt werden. Als abschließender Hinweis auf die Seriosität kann zudem die Kooperation mit den zahlreichen Providern gewertet werden. Alle Entwickler im Portfolio des Unternehmens sind wahre Branchengrößen, die keinesfalls mit einem unseriösen Vertreter zusammenarbeiten würden. Alles in allem gibt es rund um die Sicherheit und Regulierung also überhaupt keinen Grund zur Klage.

Support und Kundendienst: Uneingeschränkter Kontakt zur Kundenberatung

Positive 1XBet Erfahrungen konnten wir im Test auch mit dem Kundensupport des Anbieters sammeln. Überraschend stark ist zum Beispiel die Tatsache, dass die Mitarbeiter auch eine deutschsprachige Betreuung anbieten. Diese kann zwar nicht immer gewährleistet werden, steht während der Stoßzeiten aber normalerweise uneingeschränkt zur Verfügung. Mindestens genau so gut ist zu bewerten, dass der Kundensupport über gleich mehrere Wege erreicht werden kann. Möglichkeit Eins ist eine telefonische Hotline, bei der es sich erfreulicherweise um eine deutsche 0800-Telefonnummer handelt. Das bedeutet also, dass für das Gespräch mit der Kundenbetreuung keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren eingeplant werden müssen. Selbiges gilt auch für die beiden Alternativen, die namentlich von einer E-Mail-Betreuung und einem Live-Chat gebildet werden. Äußerst sinnig ist hierbei die Tatsache, dass gleich mehrere E-Mail-Adressen aufgelistet werden. Für alle Beteiligten wird die Sache dadurch leichter, da die Anfragen der Kunden immer schneller am gewünschten Bestimmungsort ankommen.

Ohnehin gibt es rund um die Beratung aber keine wirklichen Kritikpunkte. Im Chat und per Telefon werden die Anfragen umgehen beantwortet. Selbst per Mail muss aber im schlimmsten Fall nur eine Wartezeit von 24 Stunden in Kauf genommen werden. Wirklich lange abwarten müssen die Tipper hier also ein keinem Fall. Trotz der guten Geschwindigkeit stimmt aber auch die Qualität der Beratung. Hierfür sind natürlich vor allem die Mitarbeiter verantwortlich, die nach unserer 1XBet Erfahrung mit Kompetenz und Freundlichkeit gleichermaßen überzeugen können.

Benutzerfreundlichkeit: Nützliche Features sorgen für gute Kontrolle

Das Thema Benutzerfreundlichkeit spielt natürlich auch beim Anbieter 1XBet eine große Rolle. Positiv fällt in jedem Fall die moderne Gestaltung der Homepage auf. Der gesamte Aufbau ist enorm zeitgetreu und auch die optische Anpassung kann sich wirklich sehen lassen. Ein kleiner Kritikpunkt findet sich hier allerdings auch, denn in Kombination mit dem breiten und vielseitigen Portfolio wirkt die Homepage schnell mal ein wenig überladen. Nachteile in der Navigation müssen nach unseren 1XBet Erfahrungen aber dennoch nicht in Kauf genommen werden, da der Anbieter mit ein paar interessanten Hilfsmitteln Abhilfe schafft. Praktisch ist zum Beispiel die übersichtliche Einteilung in verschiedene Kategorien, wodurch bestimmte Ligen oder Wettbewerbe ganz einfach gefunden werden können. Zusätzlich stehen weitere Filter zur Verfügung, mit welchen sich die Kunden zum Beispiel nur die heutigen oder bald startenden Veranstaltungen ansehen können. Die wohl nützlichste Funktion allerdings ist das Suchfeld. Wird hier der Name eines Teams eingetragen, werden sofort alle verfügbaren Wettmöglichkeiten angezeigt.

Wird von einem Kunden hingegen die Suche quer durch das Portfolio bevorzugt, ist auch das im Normalfall überhaupt kein Problem. Die Menüs bauen logisch aufeinander auf und lassen sich somit ziemlich schnell durchschauen. Hierbei gefällt gut, dass der Anbieter auf möglichst kurze Wege achtet. Soll also zum Beispiel eine neue Wette platziert werden, ist das ohne lange Suche schon mit wenigen Klicks möglich.

Mobile App: Vielfalt auch im mobilen Angebot zu spüren

Mit nur einer einzigen App müssen sich die Kunden des Wettanbieters nicht zufrieden geben. 1XBet lässt auch hier wieder der Vielfalt den Vortritt, so dass die Kunden zwischen mehreren mobilen Versionen wählen können. Nutzer eines iOS-Gerätes können zum Beispiel ganz bequem eine Download-Variante im App-Store herunterladen. Genau das Gleiche gilt für Nutzer eines Android- oder Google-Gerätes. Nichtsdestotrotz können aber auch die Kunden auf das Angebot zugreifen, die kein Endgerät von einem dieser Hersteller benutzen. Die Lösung stellt in diesem Zusammenhang die Web-basierte Alternative dar, die ohne Download direkt im Browser in Anspruch genommen werden kann.

Verlassen können sich die Kunden nach unserer 1XBet Erfahrung auf alle Versionen der mobilen Spielvariante. Mögliche Einbußen in der Steuerung müssen dank des intuitiven Designs nicht verzeichnet werden. Zusätzlich dazu überzeugen kurze Ladezeiten, mit denen sich zum Beispiel schnell zwischen dem Pre-Match- und dem Live-Portfolio wechseln lässt. Alles in allem ist die mobile Version des Angebots eine echte Alternative, die jeder Kunde nutzen sollte. Gerade diejenigen, die viel unterwegs sind, können auf diesem Wege zuverlässig und einfach ihre Tipps platzieren. Ein- und Auszahlungen lassen sich dabei übrigens ebenfalls ganz problemlos mit der mobilen App abwickeln.

Fazit: Positiver Eindruck im Testbericht

In Deutschland hat der erfahrene Buchmacher aus Osteuropa im Vergleich zu anderen Wettanbietern, bislang noch nicht die ganz große Welle der Begeisterung auslösen können. Wirklich lange dürfte das nach unseren 1XBet Erfahrungen aber nicht mehr dauern. Für diese Behauptung liefert der Anbieter gleich mehrere gute Gründe, wie zum Beispiel die beeindruckende Vielseitigkeit des Portfolios. Kunden können zwischen den Sportwetten, einem Casino oder einem Bingo-Bereich wählen. Bei den Sportwetten stehen mehr als 30 verschiedene Disziplinen zur Verfügung, im Casino warten mehr als 500 Games. Ohne Zweifel lässt sich also behaupten, dass hier enorm großer Wert auf die Vielseitigkeit gelegt wird. Das lässt sich auch bei einem genaueren Blick auf das Wettangebot erkennen, welches bei Spielen in den europäischen Top-Ligen oftmals mehr als 800 Wettoptionen pro Partie bereithält. Um die Sicherheit und Seriosität müssen sich die Kunden ebenfalls keine Gedanken machen. Eine Lizenz der Regierung Curacaos sorgt dafür, dass 1XBet seriös arbeitet und auch die nötigen Belege vorweisen kann. Neukunden sollten sich also näher mit dem Angebot beschäftigen, zumal auch noch ein erstklassiger Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro in Anspruch genommen werden kann.

Anatol Tsirgiotis
Mit mehr als 30 verschiedenen Sportarten bietet 1XBet eine hervorragende Vielfalt.
4.0 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.