Startseite

comdirect Bonus sparen zu Ostern attraktiv!

Als comdirect Kunde profitiert man über die Osterzeit vom so genannten Bonus sparen. Das heißt, dass während der Osterzeit im Monat April 2021 erhöhte Bonuszahlungen und Schnäppchen bei den Partnershops realisiert werden können. Bei jedem Einkauf gibt es einen Bonus gutgeschrieben. Wer sich dazu entscheidet, eine Reise zu kaufen, erhält sogar 20% Bonus gutgeschrieben. Die comdirect offeriert neben Depots und Girokonten noch Kreditkarten, Kredite sowie Sparkonten.

Zum Shopping eignet sich das Girokonto der comdirect Bank bestens. Ferner kann es mit den Wertpapier Sparanlagen kombiniert werden und trägt somit zu einer ausgewogenen Anlagestrategie bei. Als comdirect Kunde kann definitiv davon profitiert werden, mit den Online Partner Shops Umsätze zu erzielen. Auf die Umsätze werden Gutschriften gezahlt, welche in einem Fonds angelegt werden können. Über einen Zeitraum von mehr als 3 Jahren kann somit eine sehr attraktive Summe angelegt werden. Als Kunde der Bank gibt es bei über 1.200 verschiedenen Partnern derzeit Bonusmöglichkeiten.

Die Höhe der Bonuszahlung ist vom Umsatz abhängig und davon, in welchem Shop gerade eingekauft wird. In der Osterzeit bietet die comdirect Bank den Kunden deutlich höhere Bonuszahlungen an, als es regulär der Fall ist. Die Gutschriften, die durch das Online Shopping erzielt werden, können automatisiert in einem Indexfonds angelegt werden. Hierbei handelt es sich um den ETF701, welcher definitiv interessant ist und von Lyxor verwaltet wird. Die komplette Teilnahme am Programm Bonus Sparen ist kostenfrei möglich. Wer als Einkäufer besonders günstig kaufen möchte und immer auf neue Bonus Angebote aufmerksam gemacht werden will, kann sich auch für das Bonus Radar entscheiden. Dieses kann kostenfrei installiert und genutzt werden.

Ein Flugzeug fliegt über Wolkenkratzer.

Comdirect Bonus Sparen mit Lyxor Index Fonds. (©️cegoh/Pixabay)

Neben dem Lyxor Index Fonds bietet die comdirect Bank eine Reihe attraktiver Sparprodukte an. Diese können weltweit ausgewählt werden und zwar aus den Bereichen ETF, Aktien sowie Fonds. Sparraten in Höhe von mindestens 25 Euro im Monat lassen sich schnell und einfach realisieren. Die monatliche Sparrate kann individuell definiert werden. Es ist auch zulässig, dass z.B. 50 oder 100 Euro im Monat realisiert werden können. Generell ist die comdirect Bank ebenfalls in der Lage, die Sparpläne nur einmal im Quartal oder einmal im Halbjahr ausführen zu lassen. Dadurch kann langfristig dazu beigetragen werden, dass die Sparpläne perfekt ausgeführt werden und man die gewünschten Summen ansparen kann.

Sparpläne werden mitunter mit Gebühren behaftet. Die Gebühr je Ausführung wird seitens der Bank genau aufgeschlüsselt und ist somit sehr gut nachzuvollziehen. Trader, die sich für Sparpläne entscheiden, stellen schnell fest, dass vereinzelt besonders günstige Sparpläne offeriert werden. Es ist mitunter denkbar, dass die Ausführung sogar kostenfrei realisiert werden kann.

Sparpläne werden gerne genutzt, um über große Zeiträume Geld anzusparen und in ein interessantes Produkt zu stecken. Das führt dazu, dass über einen undefinierten Zeitraum immer wieder Geld in das gleiche Produkt gekauft wird und mehr Anteile z.B. an einem Fonds erworben werden. Die Auswahl der Sparpläne ist nicht leicht zu treffen, jedoch können damit unterschiedlichste Märke und Bereiche abgedeckt werden. Allgemein lässt sich sagen, Sparpläne können auch für die eigene Altersvorsorge interessant sein und durch regelmäßige Ausschüttungen schnell an Wert zulegen. Häufig werden Sparpläne auch genutzt, um für Kinder vorzusorgen. Langfristig hohe Renditen tragen dazu bei, eine sichere Anlage zu gestalten. Da bei einem ETF oder Fonds Sparplan in verschiedenste Produkte investiert wird führt dies dazu, dass das Risiko deutlich reduziert werden kann.

Die comdirect Bank und die Altersvorsorge

Die comdirect bewirbt verschiedenste Anleihen und Produkte über ihre Homepage. Partner wie Lyxor setzen auf ETF Produkte aus aller Welt (Lyxor ETF Produkte) und das bereits seit einigen Jahrzehnten. Das Konstrukt Lyxor Asset Management zählt zur Société Générale aus Frankreich. Gegründet wurde Lyxor Asset Management bereits im Jahr 1998. Seitdem kann man auf über 20 Jahre Erfahrungen im Segment ETF und Fonds zurückgreifen. Das kann sich sehen lassen und überzeugt auf dem Markt. Namhafte Banken wie es bei der comdirect Bank definitiv üblich ist, setzen stark auf die Lyxor ETF Produkte, die weltweit gehandelt werden können.

ETFs bilden Indizes ab. Sie können auf den DAX, auf den MDAX auf den FTSE oder den Dow Jones sowie viele andere Indizes gezeichnet werden. Auch Rohstoffe wie z.B. Gold oder Kupfer können durch einen ETF dargestellt werden. Wer Gold nicht physisch kaufen mag, kann dieses über den Indizes problemlos erwerben.

Die inzwischen beliebte private Vorsorge ist in Deutschland auf einem guten Weg. Immer mehr Menschen gehen davon aus, dass die staatlichen Renten nicht mehr reichen, um einen guten Lebensstandard zu realisieren. Aus diesem Anlass entscheiden sich zahlreiche Menschen zu Aktien, Fonds und ETFS im Sinne der Altersvorsorge. Grundsätzlich ist die Verteilung der Vorsorge auf mehrere Säulen definitiv zu empfehlen und lobenswert. Mit der gesetzlichen Rente wird ein gewisser Standard erreicht, der mit der privaten Altersvorsorge ergänzt werden kann. Zusätzlich werden betriebliche Renten und Vorsorgemodelle angeboten. Klassische Dividendentitel tragen dazu bei, dass die Altersvorsorge privater Natur immer besser aufgestellt ist und definitiv einiges bieten kann. Firmen, die ihre Gewinne anteilig verteilen und die Beteiligungen über Jahrzehnte betrachtet steigern können sollten definitiv in ein Depot für die Altersvorsorge aufgenommen werden. Über kurz oder lang lassen sich somit attraktive Erträge erzielen. Trader sollten definitiv wissen, welche Summen benötigt werden, um die Altersvorsorge attraktiv zu gestalten. Oftmals werden Depots mit mehreren tausend Euro geführt, wenn die Altersvorsorge fruchtbar aufgebaut werden soll.

Kostenloses Depot für 3 Jahre und darüber hinaus realisieren!

Das Depot kann jeder Trader bei der comdirect Bank über 3 Jahre kostenfrei realisieren. In den darauffolgenden Monaten und Jahren kann das Depot kostenfrei geführt werden, sofern das kostenlose Girokonto bei der Bank ebenfalls geführt wird. Das online Depot kann bequem über die App auf dem Smartphone gesteuert werden. Digital und von überall aus lassen sich Aktientransaktionen einsehen und steuern.

Einen ganz besonderen Service bietet die comdirect den Kunden sowie Interessenten ebenfalls an. Wer sich für das Depot entschieden hat, darf definitiv mit diesem Produkt 24/7 einen umfangreichen Service wahrnehmen. Der Service per Telefon, per Live Chat oder per E-Mail und natürlich auch via Rückruf zählt zu den besten Angeboten, die derzeit auf dem Markt angeboten werden und die wahrgenommen werden können. Man entscheidet sich bei der comdirect automatisch für ein komplettes und umfangreiches Produkt, dass mit Services und Zusatzleistungen ausgestattet ist. Auf lange Sicht ist die Bank definitiv ein wertvoller und gut aufgestellter Partner, der definitiv zu vielen Kunden passt.

Corona Aktien mit Discount: Lohnt der Einstieg in die Kreuzfahrtbranche?!

Die Kreuzfahrtbranche ist unter der Corona Krise deutlich eingebrochen. Immer mehr Trader haben sich im Laufe des Jahres 2020 von ihren Anteilen getrennt. Die führenden Unternehmen wie Carnival, Tui oder aber auch Royal Caribbean sind massiv abgestürzt und derzeit noch immer sehr preiswert zu haben. Die Carnival PLC Aktie ist von über 40 Euro auf einen Preis von unter 20 Euro abgestürzt. In der Krise notierte dieses Paper mitunter bei 10 Euro und sogar leicht darunter. Wer über kurz oder lang an einer Kreuzfahrt teilnehmen möchte, darf sich auch über die Vergünstigungen freuen, die Aktionäre erhalten können. Wer eine gewisse Anzahl an Aktien besitzt, profitiert von Guthabens Paketen, die er während der Fahrt nutzen kann. In Abhängigkeit vom Umfang und von der Dauer der Reise gibt es ein Boardguthaben, dass verbraucht werden kann. Hierbei handelt es sich um ein freiwilliges Programm der Unternehmen. Kunden, die das comdirect Depot haben, können Carnival sowie als auch die andere Kreuzfahrtaktien bedenkenlos kaufen, bzw. die Kaufoptionen über das Depot wahrnehmen. Generell haben die Kreuzfahrtgesellschaften in der Vergangenheit Dividenden ausgeschüttet. Bedingt durch die Corona Krise geht es den Unternehmen aktuell sehr schlecht. Es gibt jedoch die Hoffnung, dass in 1 bis 2 Jahren die Krise vorüber ist und sich die Menschen wieder auf Kreuzfahrten freuen dürfen.

Auch das Reiseunternehmen Tui dürfte profitieren, wenn mehr Menschen geimpft sind und wenn die Zahlen sich verbessern. Wann man Corona komplett abschließen kann, ist derzeit noch vollkommen offen. Personen, die gegen Corona geimpft worden sind, können dieses Virus schneller überwinden und haben auch was das Immunsystem anbelangt Vorteile. Tui zählt zu den gut aufgestellten Reisekonzernen, die in der Zukunft wieder Gewinne erzielen sollten. Das Unternehmen Tui ist definitiv einer der größten Konzerne seiner Art in Europa und hat einen Ankeraktionär, der daran interessiert ist, dass hier auch auf kurz oder lang wieder Gewinne erzielt werden.

Neben der Reisebranche ist es auch die Öl- und Gas Branche, welche sich negativ entwickelt hat und welche während der Corona Krise einen massiven Einbruch erlitten hat. Die Firmen, die hier angezählt werden können, sollten die Krise ab einer gewissen Größe überstehen können. Shell und British Petrol zählen weltweit zu den Giganten der Energiebranche und haben ihre Auszahlungen an Dividenden deutlich gekürzt. Erneuerbare Energien dürften in der näheren Entwicklung der Unternehmen eine sehr wichtige Rolle spielen. Die Energieunternehmen setzen zunehmend auf diese anderen Energieträger, die sich nicht als fossil beschreiben lassen. Solarenergie und auch die Kraft des Windes sollen Strom produzieren, der dann z.B. für Haushalte oder für Fahrzeuge genutzt werden kann. Ob und wann dies in der Praxis im großen Stil realisiert werden kann, ist derzeit natürlich noch nicht klar zu sagen.

Der Beitrag wurde am 30.3.2021 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern , , , , , veröffentlicht.
News teilen:
Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden