Startseite

Greentube ab sofort in Luxemburg

Während Novomatic in letzter Zeit mit Umsatzeinbußen kämpft, befinden sich ihre Tochterunternehmen weiterhin auf Erfolgskurs. Dies trifft derzeit auf Greentube zu, die eine Luxemburger Ausschreibung gewann. Das bedeutet, dass die Luxemburger Nationallotterie von nun an von Greentube beliefert wird.

Ein sogenannter einarmiger Bandit, dessen Walzen einmal die Zahl sieben und zweimal das Wort BAR anzeigen.

Die Loterie Nationale Luxembourg arbeitet mit Novomatics Tochter Greentube zusammen. Letztere hat die europaweite Ausschreibung gewonnen. (©AidanHowe/Pixabay)

Greentube auf Erfolgskurs

Novomatics Tochter kann stolz darauf sein, den Zuschlag erhalten zu haben. Immerhin handelte es sich um eine europaweite Ausschreibung, sodass sich Greentube gegen weitere bekannte Marken durchsetzen musste. Für Greentube stellt es einen weiteren Schritt in Richtung Wachstum dar. In letzter Zeit konnte sich dieses Unternehmen in Polen, Kroatien, Dänemark und Niederlande etablieren. Diese Expansion führte dazu, dass im vergangenen Jahr mehr als 100 Mitarbeiter zusätzlich eingestellt wurden. Allerdings wurden diese Mitarbeiter nicht in den neuen Ländern, sondern in den Ländern eingestellt, in denen Greentube schon lange etabliert ist.

Der Vertrag mit der luxemburgischen Nationallotterie läuft vorerst sieben Jahre. Es besteht jedoch bereits jetzt die Möglichkeit, den Vertrag um weitere fünf Jahre zu verlängern. Es kann davon ausgegangen werden, dass dies auch so geschieht. Schließlich ist Greentube seit langer Zeit noch in weiteren Ländern vertreten. Hierzu zählen Griechenland, Norwegen und Österreich. Obwohl sich Greentube bereits für viele Länder als der Lieferant für Lotterielösungen bezeichnen darf, freut sich das Unternehmen über den Gewinn der Ausschreibung.

Thomas Graf, der derzeitige Geschäftsführer, wählte folgende Worte: Der Vertrag bestätigt die Wettbewerbsfähigkeit von Greentube und beweist, dass das Unternehmen ein vertrauenswürdiger Lieferant für die Industrie ist.

Loterie Nationale Luxembourg freut sich über Spielerschutz

Der CEO der Loterie Nationale Luxembourg hat ebenfalls bereits Stellung bezogen. Leon Losch freut sich seinen eigenen Worten zufolge über den hohen Spielerschutz, der nun durch Greentube gewährleistet wird. Greentube Plurius bietet Möglichkeiten zur Unterbindung von problematischen Spielweisen. Somit lassen sich auch glücksspielbezogene Schäden reduzieren. Besonders erfreulich ist, dass der hohe Spielerschutz online und vor Ort vorhanden wäre.

Zudem lobt Leon Losch das spannende Spielesortiment, das Greentube präsentiert. Die Lösungen würden hohen Spielspaß garantieren und zugleich verantwortungsbewusstes Glücksspiel präsentieren. Diese Meinung mag der Grund gewesen sein, weshalb sich Luxemburg für Greentube entschieden hat. Schließlich ist Greentube europaweit vertreten und genießt bislang einen sehr guten Ruf. So konnte sich Greentube in Polen etablieren, obwohl dieses Land für seine enorm strengen Regeln bekannt ist. Wer also den Sprung in dieses Land schafft, bietet definitiv einen sehr hohen Spielerschutz.

In Polen arbeitet Greentube mit dem staatlichen Anbieter Sportowy zusammen. Staatliche Anbieter setzen immer strenge Vorschriften an, weshalb es für jedes private Unternehmen eine besondere Ehre darstellt, wenn eine Geschäftsbeziehung zustande kommt. Greentube gelang die Zusammenarbeit mit Sportowys Marke Total Casino. Nachdem Sportowy in Polen äußerst beliebt ist, konnte Greentube ihren eigenen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad steigern.

Greentube bietet VLT Technologie an

Novomatics Tochter hat der luxemburgischen Lotterie die Omnichannel Greentube Plurius angeboten. Hierbei handelt es sich um die beliebte Video Lottery Terminal Technologie. Im Grunde genommen sind dies Spielautomaten, die jedoch ein höheres Maß an Sicherheit bieten. Im Vergleich zur normalen Technologie, bei der jedes Gerät selbstständig über den Gewinn oder Verlust entscheidet, sind die VLTs mit einem Zentralrechner verbunden. In diesem wurde hinterlegt, wann und welches Gerät mit einem Gewinn begeistert.

In Österreich läuft es zum Beispiel so ab, dass das Bundesministerium für Finanzen die Gewinnchancen und die Gewinnhöhen festlegt. Ferner sind die Geräte von Casinos Austria direkt mit den Zentralcomputern verbunden. Aufgrund dessen, dass ein Ministerium die Gewinnmöglichkeiten überwacht, liegt bei diesen Spielautomaten eine hohe Sicherheit vor. Auf dieser Technologie baut das Angebot auf, das Greentube Luxemburg angeboten hat. Wer über die Gewinne entscheidet und wer diese überwacht, wurde bislang nicht bekannt gegeben. Nachdem sich die Nationallottery jedoch über den hohen Sicherheitsstandard von Greentube freut, wäre ein ähnliches Modell denkbar.

Greentube: Mehr als nur Videospiele

Greentube wurde im Jahr 1998 von Eberhard Dürrschmid und Harald Reisinger gegründet. Ziel des Unternehmens war die Entwicklung und Vermarktung von online und mobilen Spielen. Anfangs wurden zum Beispiel beliebte Kartenspiele zu Online Spielen umgewandelt.

Zum Tochterunternehmen wurde Greentube, nachdem im Jahr 2010 die Astra Games Ltd. 70 Prozent des Konzerns übernahm. Astra GmbH Ltd. Ist ebenfalls ein Tochterunternehmen von Novomatic und übernahm 2011 die restlichen 30 Prozent. Zum gleichen Zeitpunkt wurde Thomas Graf zum CEO von Greentube bestellt. Seit diesem Zeitpunkt hat sich das Sortiment von Greentube entscheidend erweitert. So wurden zuletzt die Spiele Bingo, Live Casinospiele und Slots mit aufgenommen.

2018 kreierte Greentube das Online Casino StarGames, das sogar von Schleswig-Holstein eine Lizenz erhielt. Neuesten Meldungen zufolge könnte es sein, dass Greentube mit dieser Marke eine Lizenz für ganz Deutschland beantragen möchte. Um diese zu erhalten, müsste jedoch das Online Casino komplett überarbeitet werden. Derzeit bietet das online spielbare Casino Roulette, BlackJack und Bingo an. Diese Spiele dürfen laut neuem deutschen Glücksspielstaatsvertrag nicht mehr präsentiert werden. Lediglich die vorhandenen Slots und Online Poker dürften im Sortiment verbleiben.

Zu den besten Online Casinos

Der Beitrag wurde am 19.5.2021 in dem Magazin von Betrugstest.com unter den Schlagwörtern veröffentlicht.
News teilen:
Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden