Startseite

Broker & Casino News - Das Offizielle Magazin

Sachsen-Anhalts Lottochefin sagt nicht aus

Ein Kugelschreiber liegt auf einem Lottoschein, bei dem vier Felder ausgefüllt wurden.

Im letzten Jahr gab es Aufruhr wegen einer Lottozentrale in Zerbst. Diese Filiale hatte ungewöhnlich hohe Einsätze und ebenso ungewöhnlich hohe Gewinne zu verzeichnen. Schnell kam der Verdacht auf, dass hier etwas nicht stimmt und dass es sich teils um illegale Aktivitäten handelt. Die noch im letzten Jahr begonnenen Untersuchungen mussten kurzfristig unterbrochen werden. Nun… (weiterlesen)

DEGIRO legt Wert auf Regulierung

Forex Analyse.

DEGIRO hat seinen Sitz in den Niederlanden. Bedingt durch den europäischen Firmensitz liegt eine gesetzliche Regulierung vor. Diese differenziert den Broker stark von seinen Mitbewerbern. Nachdem einige Broker Gelder nicht oder nur gegen hohe Gebühren an Trader ausgezahlt haben, achten diese inzwischen sehr auf den Firmensitz und auf die Regulierung. Der Handel von Aktien, Fonds,… (weiterlesen)

Illegale Wettveranstaltungen nehmen zu

Drei 50-Euro-Scheine liegen auf einem Soccer-Fußball-Tisch.

Während der Corona-Pandemie nahm das Spielen in Online Casinos stark zu. Zu den gewählten Casinos zählen nicht nur legale Casinos. Es wurden auch viele illegale Glücksspielanbieter gewählt, um dort sein eigenes Glück zu versuchen. Doch wie sieht es im Bereich der Sportwetten aus? Haben sich hier die Spieler immer nur an legale Anbieter gewendet oder… (weiterlesen)

9,5% Zinsen p.a. bei der Commerzbank Anleihe erhalten

Wolkenkratzer.

Aktien von Banken haben es in Zeiten der Corona Krise schwer. In Europa hat die EZB dafür gesorgt, dass Gewinnbeteiligungen für Aktionäre erst einmal gestrichen bzw. reduziert werden. Gleichzeitig zahlen die Kreditnehmer Kredite nicht mehr so zuverlässig zurück, wie es vor der Krise der Fall gewesen ist. Wer dennoch auf sichere Renditen nicht verzichten möchte,… (weiterlesen)

Mehrere Bundesländer stimmen neuem Glücksspielstaatsvertrag zu

Ein Roulette-Rad, bei dem die Kugel auf der Acht steht.

Wer auf den neuen Glücksspielstaatsvertrag hofft, der hat gute Chancen, dass seine Wünsche in Erfüllung gehen. Zumindest haben in der letzten Zeit mehrere Bundesländer dem Entwurf zugestimmt. Sobald die Mehrheit aller deutschen Bundesländer zugestimmt haben, könnte der Vertrag in ein Gesetz umgewandelt werden. Allerdings drängt die Zeit, da die Zustimmung in ein paar Wochen vollzogen… (weiterlesen)

Illegales Glücksspiel nimmt in Europa zu

Blackjack Karten und Spielchips.

Während des ersten Lockdowns im letzten Jahr kreierten viele Länder neue Gesetze und Vorschriften, die ein illegales Spielen verhindern sollten. Dies geschah nicht zu Unrecht, da während der geschlossenen Casinos und Spielhallen viele Spieler zu illegalen Online Casinos abwanderten. Doch damit nicht genug: In Deutschland zum Beispiel galten die Online Casinos lange als illegal. Deshalb… (weiterlesen)

AvaTrade bietet seit 2006 Trading Optionen an

Forex Handel.

Der Broker AvaTrade ist bereits seit 2006 auf dem Markt. Er hat seinen Firmensitz in Dublin in Irland. Trader aus Europa können sich auf eine umfangreiche Einlagensicherung und Regulierung freuen. Der Forex und CFD Handel spielt eine besonders wichtige Rolle bei den Trading Optionen. Über 250 verschiedene Basiswerte können genutzt werden, wenn man am Handel… (weiterlesen)

Hawaii beginnt mit Glücksspiel-Legalisierung

Beach Landscape auf Hawaii.

Bislang ist auf Hawaii das Glücksspiel verboten. Dies soll sich jedoch ändern und sieben Gesetzesentwurfe sollen dafür sorgen, dass sich künftig auch auf Hawaii die Touristen per Glücksspiel vergnügen können. Zudem möchte die Regierung staatliche Sportwetten einführen. Würde alles nach Plan gelingen, gäbe es in den USA nur noch einen Bundesstaat, in dem Glücksspiel nicht… (weiterlesen)

13,8% auf Lufthansa Anleihe bei der comdirect Bank

Lufthansa Flugzeuge.

Die Luftfahrt steht während der Corona Krise massiv unter Druck. Ein großer Teil der bekannten Airlines bekommt staatliche Hilfe. Die Deutsche Lufthansa wurde bereits durch den Staat Deutschland gerettet. Von ihrem Tief hat sich die Aktie leicht erholt. Dennoch ist die Lufthansa in einer schlechten Verfassung. Einschnitte beim Personal und wenige Flüge sorgen kaum für… (weiterlesen)

Novomatic: Johann Graf übergibt Vermögensanteile an Sohn Thomas

Bürokomplex mit Glasfassade und Mitarbeitern in Büros.

Johann Graf, seines Zeichens Gründer des Glücksspielunternehmens Novomatic, hat sich ein wahres Imperium erschaffen. Der 74-Jährige gilt als mehrfacher Milliardär und hat es geschafft, aus dem österreichischen Unternehmen einen echten Giganten im internationalen Glücksspiel zu entwickeln. Nun bahnt sich im Imperium ein Generationswechsel an. Zumindest rund ein Fünftel seiner Vermögensanteile an der Holdinggesellschaft Novo Invest… (weiterlesen)

Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden