Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Wetten.com

Wetten.com Erfahrungen

Wetten.com ist bislang in der Branche der Wettanbieter noch kein Name, der eine überaus lange Erfolgsgeschichte oder große Triumphe vorweisen kann. Das liegt vor allem daran, dass es sich hierbei um einen ganz, ganz jungen Buchmacher handelt. Erst seit Anfang Januar 2017 ist der Buchmacher in der Branche tätig, so dass ein Test natürlich als hochgradig spannend und interessant angesehen werden kann. Schon auf den ersten Blick sind durchaus ein paar interessante Aspekte zu entdecken, zu denen zum Beispiel ein modernes Design und ein Bonus von bis zu 160 Euro gehören. Wie unsere Erfahrungen mit Wetten.com dabei in der Realität beim Anbieter aussehen, haben wir nachfolgend noch einmal detailliert und genau zusammengefasst.

Bewertung 4.0 / 5.0
Sportwetten Mehr als 30 Sportarten
Live-Wetten Mehr als 15 Sportarten
Neukundenbonus Bis zu 160 Euro
Lizenz
Jetzt spielen!

Unsere Erfahrungen im Überblick

Obwohl Wetten.com erst seit wenigen Wochen zur Branche gehört, sind gerade die Tipper aus Deutschland schon seit längerer Zeit enorm gespannt auf das Angebot. Der Buchmacher wurde in Deutschland konzipiert und genießt so natürlich eine kleine Sonderstellung. Darüber hinaus ist nach unseren Erfahrungen aber auch für die nötige Sicherheit gesorgt, da eine offizielle Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde vorliegt. Wetten können beim Anbieter in mehr als 30 verschiedenen Sportarten platziert werden. Und genau zu diesem Zweck wird beim Anbieter auch noch ein Willkommensbonus zur Verfügung gestellt. Dieser kann im Vergleich mit der Konkurrenz einen guten Eindruck hinterlassen und bringt den Tippern einen Bonusbetrag von bis zu 160 Euro ein. Zehn Euro werden dabei sogar vollkommen gratis gutgeschrieben.

Unternehmen Wetten.com Ltd.
Adresse Saint Lucy Street, Valletta, Malta
Regulierung/Lizenz Malta Gaming Authority
Lizenz UK Gambling Commission
Telefon nein
E-mail info@wetten.com
Live Chat ja

Wetten.com im Check: Betug oder seriös?

Da Wetten.com noch so jung und neu ist, können sich die Tipper im direkten Vergleich natürlich nicht auf eine lange Erfolgsgeschichte und Tradition verlassen. Nichtsdestotrotz besteht nach unseren Erfahrungen allerdings kein Zweifel daran, dass Wetten.com seriös arbeitet. Der Grund dafür liegt in einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde. Diese zeigt den Kunden, dass der Buchmacher bereits vor dem Start seines Angebots von den zuständigen Behörden kontrolliert wurde. Ergänzend dazu ist die maltesische Behörde auch für die Regulierung des Portfolios zuständig. Ein Betrug ist seitens des Anbieters also gar nicht möglich. Darüber hinaus bestehen aber auch noch weitere Schutzmechanismen, welche sogar vom TÜV Saarland geprüft wurden. Erwähnen lässt sich darüber hinaus eine Kooperation mit der GamCare, welche den Tippern Schutz vor der Spielsucht und ähnlichen Problemen verspricht. Kurzum: Das Urteil fällt in dieser Hinsicht positiv aus. Jeder Kunde kann ganz ohne Bauchschmerzen seine Wetten platzieren.

Das Angebot im Überblick

Bislang beschäftigt sich das junge Unternehmen ausschließlich mit seinen Sportwetten. Wirklich überraschend ist das nicht, schließlich ist das Angebot quasi noch druckfrisch. Sollte das Portfolio also künftig eine gute Figur machen, kann sicherlich auch noch über eine Erweiterung nachgedacht werden. Aufgeteilt ist das Wettangebot beim Bookie aber nichtsdestotrotz in zwei unterschiedliche Bereiche. Zum Einen haben die Tipper einen regulären Pre-Match-Bereich zur Verfügung, zum anderen werden aber auch Livewetten während der Partien angeboten. Zusätzlich mit dabei ist zudem ein gesonderter Bereich, in welchem der Anbieter seine Kunden über News und besondere Offerten informiert.

Die Webseite von Wetten.com
Vorschaubild LobbyWetten.com Vorschaubild Support Wetten.com

Sportwetten

Auch ohne die ganz große Erfahrung im Lebenslauf hat Wetten.com schnell erkannt, worauf es in der heutigen Branche ankommt. Das Wettportfolio des jungen Buchmachers umfasst mehr als 30 verschiedene Sportarten und bietet damit eine hervorragende Vielfalt. Ganz vorne mit dabei ist wenig überraschend der Fußball, was bei den meisten Buchmachern der Fall ist. Fußballfans haben hier zum Beispiel die Ligen aus Deutschland, England, Spanien oder Italien zur Auswahl. Möglich sind die Wetten hier oftmals in den ersten drei Ligen, so dass auch die etwas unbekannteren Wettbewerbe mit aufgenommen werden können. Ebenfalls im Programm zu finden sind nach laut unserem Wetten.com Testbericht zudem auch exotischere Regionen wie Südamerika, Asien oder Australien. Pro Partie stehen beim Buchmacher dabei im besten Fall zwischen 80 und 100 Wettoptionen zur Verfügung. Hierzu gehören verschiedene Wettmärkte wie die Über/Unter-Wetten oder Siegwetten. Darüber hinaus dürften viele Kunden aber auch die asiatischen Wettmärkte interessieren.

Abseits der Fußballfelder dieser Welt werden bei Wetten.com aber natürlich auch noch weitere interessante Disziplinen aufgeführt. Hierzu gehören zum Beispiel Tennis, Basketball, Eishockey, Volleyball, die Formel 1 oder eSport-Wetten. Generell wird also ein buntes Portfolio aufgeboten, zumal viele dieser Sportarten auch im Live-Portfolio des Anbieters zu finden sind. Präsentiert werden hier rund um die Uhr verschiedene Wettoptionen, die dann während der Partie genutzt werden können. Ein klarer Pluspunkt: Bei allen Livewetten wird eine grafische Animation dargestellt. Diese bildet den Spielverlauf ab und klärt dabei auch gleichzeitig über weitere wichtige Daten wie den Ballbesitz, die Eckbälle oder die Anzahl der Karten auf.

Neukundenbonus: Top-Angebot für die Sportwetten-Kunden

Wer sich ein eigenes Wettkonto beim Buchmacher erstellt, der kann sich in Gedanken schon einmal auf ein sehr warmes Willkommen einstellen. Für alle Neukunden aus dem Sportwetten-Bereich steht ein umfangreiches Bonuspaket zur Verfügung.

Sportwetten Bonus

Schon jetzt leistet der Wetten.com Bonus für die Neukunden starke Überzeugungsarbeit. Das Unternehmen bietet seinen Kunden einen mehrfachen Willkommensbonus, der in vier verschiedenen Teilen gezahlt wird. Den ersten Teil der Offerte können sich die Tipper mit ihrer Einzahlung auf das Wettkonto aktivieren. Abgerechnet werden dabei 100 Prozent der Einzahlungssumme, wodurch sich alle Kunden dann bis zu 100 Euro Bonus sichern können. Ein Bonus Code ist hierbei nicht erforderlich. Gutgeschrieben wird der Bonusbetrag direkt mit der qualifizierenden Einzahlung zusammen. Ebenfalls in direkter Verbindung mit diesem Angebot steht auch ein kostenloses Gratis-Guthaben in Höhe von zehn Euro. Dieser Bonus wird dann überwiesen, wenn der eingezahlte Bonusbetrag vollständig freigeschaltet wurde. Notwendig ist es dabei, den gesamten Bonusbetrag fünf Mal mit den Sportwetten umzusetzen. Die erforderliche Mindestquote liegt für diese Wetten bei 1,80. Wichtig: Die gesamten Anforderungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Für den Bonusbetrag in Höhe von zehn Euro gelten dabei die gleichen Bonusbedingungen.

Einzahlungsbonus: 100% bis zu 100 Euro
Bonusbedingungen: 5x Bonus
Gültigkeit: 14 Tage
Weitere Bonusangebote: 10 Euro gratis, 50 Euro Treue-Bonus

Mit diesen beiden Bonuszahlungen ist das Willkommenspaket aber noch nicht beendet. Ergänzend dazu wird am Monatsersten des Folgemonats nach der Registrierung auch noch ein Bonus von 25 Euro ausgezahlt. Diese Summe wird einen Monat später dann noch einmal gutgeschrieben, wodurch der maximale Bonusbetrag von 160 Euro zustande kommt. Wenig überraschend: Auch bei diesem zusätzlichen Bonus in Höhe von 50 Euro muss die Bonussumme fünf Mal mit den Sportwetten umgesetzt werden. Sind diese Anforderungen dann allesamt erfüllt worden, kann der Bonusbetrag ohne weitere Umwege ausgezahlt werden.

Einzahlung und Auszahlung: Gute Alternativen für sichere Zahlungen

Um die Abwicklung der Zahlungen müssen sich die Tipper nach unseren Erfahrungen mit Wetten.com keine Gedanken machen. Der Anbieter kann zwar aktuell noch nicht die beliebte elektronische Geldbörse PayPal vorweisen, liefert dafür im Zahlungsportfolio aber dennoch einige interessante Alternativen. Mit vertreten sind hierbei natürlich die reguläre Banküberweisung und die Kreditkarten. Neben diesen beiden Varianten können die Kunden aber auch die Sofortüberweisung, Neteller oder Entercash verwenden. Gutgeschrieben wird die Einzahlung dabei fast immer innerhalb von wenigen Augenblicken. Lediglich bei der klassischen Banküberweisung müssen ein paar Werktage Wartezeit eingeplant werden. Einzahlungsgebühren verlangt der junge Anbieter nicht. Der Einzahlungsbetrag allerdings variiert. Während in einigen Fällen bereits zehn Euro für die Einzahlung ausreichend sind, müssen bei der Sofortüberweisung so zum Beispiel mindestens 20 Euro in die Hand genommen werden. Wirklich hoch ist aber auch diese Hürde natürlich nicht.

Die verfügbaren Zahlungsmethoden bei Wetten.com
Die Zahlungsoptionen bei Wetten.com
Zahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung, Kreditkarten, Neteller, Entercash, Sofortüberweisung
Mindesteinzahlung: 10 bis 20 Euro
Gebühren: keine
Kontoführung möglich in: Euro
Auszahlungsoptionen: Banküberweisung, Kreditkarten, Neteller

Ausgezahlt wird beim Anbieter nach altbekannten gesetzlichen Vorgaben. Das heißt also: Bevor die erste Auszahlung beim Anbieter beantragt werden kann, müssen die Kunden eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments vorlegen. Ist diese eingereicht worden, wird dann auch die erste Auszahlung freigegeben. Bei späteren Abhebungen kommt dieser Nachweis dann allerdings nicht mehr vor. Ausgezahlt wird in allen Fällen ab einer Summe von 20 Euro, wobei aber immer genau die Methode für die Auszahlung genutzt wird, mit welcher der Kunde auch die Einzahlung auf sein Konto abgewickelt hat. Heißt also: Wurde mittels Neteller eingezahlt, wird auch die Auszahlung wieder über Neteller durchgeführt. Abhebungsgebühren werden vom Buchmacher erfreulicherweise ebenfalls nicht verlangt, so dass die Transaktionen immer ganz ohne zusätzliche Kosten abgewickelt werden können. Auf dem eigenen Referenzkonto landet der Auszahlungsbetrag dann in einem Zeitraum von 24 Stunden bis sieben Werktagen, wobei lediglich bei der Banküberweisung und den Kreditkarten eine derart lange Auszahlungsdauer von mehreren Tagen in Kauf genommen werden muss. Bei anderen Wettanbietern ist das aber nicht anders, so dass wir im Testbericht von Wetten.com dafür natürlich keinen Minuspunkt verteilen.

Sicherheit und Regulierung: Neu, jung und sicher

Beim Thema Sicherheit und Regulierung wird der Buchmacher mit seinen jungen Jahren natürlich ein wenig intensiver betrachtet als die Unternehmen, die bereits seit langer Zeit ein fester Teil der Branche sind. Erfreulicherweise zeigt sich nach unseren Erfahrungen mit Wetten.com allerdings sehr schnell, dass der Anbieter keine Zweifel an der Seriosität und Sicherheit zulässt. Der heutige Hauptsitz des Unternehmens befindet sich auf Malta. Genau deshalb ist der Buchmacher auch mit einer offiziellen Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde ausgestattet. Diese sichert allen Kunden zu, dass der Bookie von einer unabhängigen Behörde überwacht und kontrolliert wird. Einen stärkeren Sicherheitsnachweis kann ein Buchmacher also im Prinzip gar nicht liefern. Zusätzlich dazu ist aber hierbei auch interessant, dass Wetten.com als Partner der GamCare auftritt und die Kunden so vor einer möglichen Spielsucht bewahren möchte.

Im Sinne der Sicherheit der eigenen Daten ist vor allem die SSL-Verschlüsselung beim Anbieter zu erwähnen. Mit dieser sichert der Wettanbieter alle persönlichen Kundendaten, die zum Beispiel bei den Zahlungen oder Formulareingaben eingetragen werden. Geprüft wurde dieser Mechanismus vom TÜV Saarland, so dass sich die Kunden auch in diesem Bereich auf eine unabhängige Prüfstelle verlassen können. Alles in allem ist also trotz des jungen Alters eindeutig bewiesen, dass Wetten.com seriös arbeitet und sich die Kunden keinerlei Gedanken um einen seriösen und sicheren Hintergrund machen müssen.

Support und Kundendienst: Beratung immer auf Deutsch

Mit der Zeit kann es natürlich immer wieder vorkommen, dass bei den Kunden Fragen oder Missverständnisse auftreten. Hilfreich ist es dann, sich an den Kundensupport des Anbieters zu wenden. Hier sind motivierte und fähige Mitarbeiter anzutreffen, die sich mit dem eigenen Angebot auskennen und demnach auch kompetent auf die Anfragen der Kunden eingehen können. Durchgeführt wird die Beratung dabei immer auf Deutsch, was gerade für die Tipper aus der Bundesrepublik noch einmal ein echtes Highlight sein sollte. Ebenfalls angenehm ist zudem, dass die Mitarbeiter auf mehreren Wegen erreichbar sind. Jeder Kunde kann zum Beispiel rund um die Uhr eine E-Mail an den Support schicken. Diese wird für gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden beantwortet, so dass keine allzu lange Wartezeit eingeplant werden muss. Nichtsdestotrotz gibt es mit dem Live-Chat noch eine deutlich schnellere Alternative. Wird hier eine Anfrage gestellt, wird diese für gewöhnlich innerhalb von nur wenigen Sekunden von einem Mitarbeiter beantwortet. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass der Chat „nur“ von 10 bis 22 Uhr in Anspruch genommen werden kann und leider nicht rund um die Uhr erreichbar ist. Kosten oder Gebühren müssen die Tipper in beiden Fällen aber nicht befürchten.

Ebenfalls im Kundenbereich zu finden ist zudem ein FAQ-Bereich. Dieser ist beim Anbieter sehr umfangreich ausgebaut und beinhaltet nach unserem Testbericht von Wetten.com alle wichtigen allgemeinen Informationen. Praktisch ist in diesem Zusammenhang die integrierte Suchfunktion. Wird hier ein Begriff vom Kunden eingetragen, wird der gesamte Hilfe-Bereich ganz einfach nach passenden Artikeln durchsucht. Im Normalfall ist die Antwort auf die eigene Frage so also innerhalb von wenigen Augenblicken zu finden. Alles in allem macht die Kundenbetreuung somit also einen sehr ansprechenden Job und lässt keinen Tipper allein „im Regen stehen“.

Benutzerfreundlichkeit: Ansprechende Gestaltung der Webseite

Die Webseite des jungen Buchmachers strotzt nur so vor Modernität. Die Tipper werden von einem äußerst ansprechenden Design empfangen, welches in hellen und einladenden Farben gestaltet wurde. Darüber hinaus hat das moderne Design aber auch einen weiteren Vorteil, denn die Navigation und Steuerung gelingen immer denkbar einfach. Jeder Kunde findet sich im gut sortierten Angebot binnen Sekunden zurecht, da alle Sportarten in einer übersichtlichen Liste am linken Bildrand sortiert wurden. Pluspunkt: Auch im Wettangebot können die Kunden eine integrierte Suchfunktion nutzen, mit der dann nach bestimmten Teams oder Veranstaltungen gesucht werden kann. Die Wettabgabe selber gelingt laut unserem Wetten.com Testbericht ebenfalls einfach. Sobald eine Quote ausgewählt wurde, landet diese automatisch auf dem Wettschein. Anschließend müssen die Kunden lediglich noch den gewünschten Einsatz festlegen, ehe die Wetten innerhalb von wenigen Augenblicken dann platziert werden.

Hier wird also auch technisch eine hochwertige Umsetzung geboten, so dass sich die Kunden auch bei Livewetten immer auf eine schnelle Reaktion der Plattform verlassen können. Unterm Strich ist der Auftritt damit sehr überzeugend. Hier können sich einige Konkurrenten durchaus eine Scheibe von Wetten.com abschneiden.

Mobile App

Auch ein mobiles Portfolio ist bei Wetten.com zu finden. Die Kunden müssen hierfür auf kein bestimmtes Betriebssystem achten und benötigen nicht einmal freien Speicherplatz auf dem mobilen Endgerät. Der Grund dafür liegt in der mobilen Web-App, denn die kann beim Anbieter ganz ohne einen vorherigen Download genutzt werden. Die Kunden müssen also lediglich mit ihrem Smartphone oder Tablet auf die Webseite des Bookies gehen und werden dort dann von einer mobilen Darstellung empfangen. Technisch ist überhaupt kein Nachteil mit dieser Nutzung verbunden, da die mobile App auf einem sehr hohen Niveau arbeitet. Alle Befehle und Eingaben werden schnell verarbeitet, wobei natürlich auch die eigene Internetverbindung in dieser Hinsicht eine große Rolle spielt.

Das Wettportfolio ist selbstverständlich ebenfalls vollständig integriert worden, wobei zusätzlich aber auch noch die Zahlungen und der Kontakt zum Kundensupport möglich sind. Damit hat der Buchmacher sein Können also auch im mobilen Bereich eindeutig unter Beweis gestellt und gezeigt, dass nicht immer unbedingt die ganz große Erfahrung für ein ansprechendes Angebot erforderlich ist. Zusätzliche Kosten oder Gebühren kommen auf die Kunden bei der Nutzung der mobilen Variante natürlich nicht zu.

Fazit: Dieses Angebot macht hellhörig

Gerade erst frisch auf dem Markt, kann sich der junge Buchmacher in unserem Wetten.com Testbericht von einer sehr guten Seite zeigen. Das Angebot besteht aus mehr als 30 verschiedenen Sportarten und bedient in jeder Hinsicht die Geschmäcker der Kunden. Neben dem Pre-Match-Portfolio ist dabei aber auch das Live-Center als enorm ansprechend zu bezeichnen, da hier grafische Animationen zu jeder Partie geliefert werden. Rund um das Thema Sicherheit besteht ebenfalls kein Grund zur Sorge, denn Wetten.com arbeitet mit einer offiziellen Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde. Zusätzlich verspricht den Kunden eine SSL-Verschlüsselung Sicherheit, die sogar vom TÜV Saarland unter die Lupe genommen wurde. Ausbaufähig ist im Portfolio momentan lediglich das Zusatzangebot, wobei das aber natürlich mit dem jungen Alter des Anbieters zu tun hat. Alles in allem fallen die Erfahrungen mit Wetten.com also ganz klar positiv aus. Wer bis jetzt noch keinen guten und zuverlässigen Buchmacher gefunden hat, sollte sich das junge Unternehmen aus Malta also definitiv noch einmal ganz genau ansehen.

Anatol Tsirgiotis
Jetzt spielen!
Wetten.com bietet seinen Kunden mehr als 30 verschiedene Sportarten.
4.0 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.