Startseite
Startseite > Erfahrungen mit William Hill

William Hill Erfahrungen

William Hill ist einer der bekanntesten und renommiertesten Anbieter für Sportwetten und Casinospielen im Online-Bereich. Wann man also über Sportwetten, Casinos und Co. spricht, dann fällt unweigerlich der Name William Hill. Das britische Unternehmen genießt in der Szene einen hervorragenden Ruf, was nicht zuletzt daran liegt, dass der Kunde hier sehr sicher spielen kann. Er muss bei William Hill weder Abzocke noch Betrug fürchten. Denn dieser Anbieter ist von der Glücksspielkommission in Gibraltar reguliert und auch mit einer entsprechenden Glücksspiellizenz ausgestattet. Auf die Angebote können sich natürlich sehen lassen, wobei es für Kunden aus Deutschland eine Einschränkung gibt: Sie können das Angebot an Sportwetten nicht nutzen.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Sportwetten:Zahlreiche Live-Wetten täglich
  • Live Wetten:täglich 250 Spiele aus X Sportarten
  • Neukundenbonus:100% Bonus bis 100 Euro, Gratis-Wette
Wähle jetzt deinen Bonus

Unsere Erfahrungen im Überblick

Die Erfahrungen aus unserem Test zeigen, dass man sich bei diesem Anbieter absolut keine Sorgen darüber machen muss, mit Abzocke oder Betrug in Kontakt zu geraten. Denn William Hill ist ein börsennotiertes Unternehmen, das schließlich im Zweifel einen Ruf zu verlieren hätte. Von daher würde sich ein solcher Anbieter hüten, mit negativen Dingen in Verbindung gebracht zu werden. Darüber hinaus ist William Hill schließlich auch mit einer gültigen Lizenz einer Glücksspielbehörde ausgestattet. Der Test zeigt, dass es sich hier um einen absolut seriösen Anbieter handelt, bei dem man bedenkenlos ein Konto eröffnen kann.

Unternehmen WHG (International) Limited
Adresse 6/1 Waterport Place, Gibraltar
Registrierungsnummer 99191
Regulierung Lizenz Gibraltar Gambling Commissioner
Telefon 0800 664 9372
eMail support.de@willhill.com
Live Chat ja
Rückruf nein
Service-Zeiten 9-23 Uhr

Natürlich spielt das zur Verfügung gestellte Angebot bei der Bewertung eines Anbieters eine zentrale Rolle. Bei William Hill stimmt dieses Angebot. Der Kunde kann zum Beispiel – sofern er seinen Wohnsitz nicht in Deutschland hat – auf ein umfangreiches Arsenal an Sportwetten zugreifen, welches nicht nur die klassischen Sportarten, sondern auch einige weniger publikumsträchtige Disziplinen beinhaltet. Casinofreunde kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Sie können auch hier aus einem mehr als zufriedenstellenden Angebot – inklusive Live Casino – wählen. Dies ist dann auch wieder für deutsche Kunden zugänglich.

William Hill im Check: Betrug oder seriös?

Ob ein Anbieter seriös ist oder nicht, lässt sich an diversen Dingen erkennen. Bevor diese detaillierter vorgestellt werden, ist allerdings zu sagen, dass es bei William Hill auf jeden Fall mit rechten Dingen zugeht. Kein Wunder, denn natürlich kann es sich ein Anbieter dieses Namens schlichtweg nicht erlauben, unseriös zu spielen. Wäre dies der Fall, würde man nicht nur die Kundschaft, sondern auch gültige Lizenzen verlieren, was in der Konsequenz wieder zu einem Verlust der Existenz führt. Um Seriosität und Unbedenklichkeit eines Anbieters zu bewerten, kann zudem die Frage nach der gültigen Glücksspiellizenz helfen. Ist diese vorhanden, ist dies eine Art Gütesiegel und Qualitätsmerkmal, das dem Kunden zeigt, dass er sich hier absolut keine Sorgen machen muss. Der Test macht deutlich, dass William Hill mit einer Zulassung aus Gibraltar spielt und somit über jeden Zweifel erhaben ist.

Darüber hinaus lohnt sich auch immer ein Blick in andere Bereiche der Seite. Hierbei bieten sich etwa die Zahlungsmethoden an. Hierzu gehören unter anderem renommierte Unternehmen wie PayPal, Visa oder Master. Sollte es bei einem Anbieter auch nur den leisesten Verdacht geben, dass er unseriös zu Werke geht, dann würden sich diese Unternehmen sicher nicht für eine Zusammenarbeit entscheiden. Denn auch sie haben einen Ruf zu verlieren.

Das Angebot bei William Hill

Das Angebot an Sportwetten kann sich bei William Hill durchaus sehen lassen. Natürlich gibt es einige Sportarten, die hier die Highlights ausmachen. Diese werden auch optisch dargestellt. Zu den Highlights gehört natürlich unter anderem der König Fußball. Neben Wetten gibt es auch ein großes Online Casino sowie einen Pokerbereich.

Sportwetten

Natürlich ist Fußball die weltweit bekannteste Sportart und ist dementsprechend auch mit einer ganzen Reihe an Wetten vertreten. Selbstverständlich kann man hierbei nicht nur auf die europäischen Top-Ligen zurückgreifen, sondern auch auf Spielklassen anderer Kontinente. Diese Menüs sind sehr übersichtlich gestaltet, so dass der Kunde sehr schnell zu seiner gewünschten Liga findet. So gibt es zum Beispiel Spielklassen aus Asien oder aus Südamerika. Somit stehen auch für die Kunden kleinerer Märkte jederzeit genügend Optionen zur Verfügung. Und nicht nur das. In einer Reihe von Ländern kann man auch nicht nur die jeweils höchsten Ligen tippen, sondern auch einige unterklassige Spielbetriebe. Zum Beispiel kann man in Deutschland Spiele der 2. Bundesliga tippen sowie auch auf den DFB-Pokal, in dem auch andere unterklassige Mannschaften dabei sind.

Vorschau auf die Homepage des Anbieters
Die Startseite ist sehr übersichtichFußball ist bei William Hill sehr beliebt

Zusätzlich zum Fußball zählen hier aber auch Tennis, Eishockey, Tennis, Basketball, Handball oder Motorsport. Zwar handelt es sich hierbei um Sportarten, die nicht die ganz große Strahlkraft des Fußballs erreichen, dennoch aber ein großes Standing bei den Sportfans auf der ganzen Welt genießen. Basketball und Eishockey sind hierfür ganz gute Beispiele. Denn bei diesen Sportarten kann man auch auf die normamerikanischen Ligen tippen, die besonders beliebt sind. Die NHL oder die NBA gelten in ihrer Sportart als die besten Ligen der Welt und locken daher natürlich auch viele Tipper an. Die Jagd nach dem Stanley Cup im Eishockey oder der NBA-Meisterschaft im Basketball zieht die Spieler immer wieder in ihren Bann. Tennis ist natürlich ebenfalls eine weltweit bekannte und beliebte Sportart. Es gibt zahlreiche Turniere, wobei hier natürlich die ganz großen Turniere, die so genannten Grand-Slam-Turniere, herausstechen. Beim Motorsport ist die Formel 1 das Maß der Dinge, und im Handball zählt die deutsche Bundesliga zu den stärksten der Welt.

Das gesunde Mittelfeld

Es gibt natürlich auch Sportarten, die nicht an die bereits Genannten heranreichen können, dennoch viele Massen mobilisieren und elektrisieren. Baseball, Boxen, Rugby oder die Leichtathletik sind Kandidaten, die in diese Kategorie passen. Im Baseball ist es ebenfalls die nordamerikanische Profiliga, die MLB, die bei den Spielern beliebt ist. Rugby dagegen ist ein Sport, der zwar hierzulande noch nicht so viele Anhänger hat, dafür aber im britischen Raum sehr populär ist. Von daher kann man diese Sportarten durchaus in das Mittelfeld einsortieren.

Die Exoten

Was wäre die Sportwelt ohne ihre Exoten und ihre außergewöhnlichen Sportarten? Auch für sie gibt es einen Markt, der viele Tipper anzieht. Die Frage ist nun, welche Sportarten man in diese Kategorie stecken möchte. Unsere Erfahrungen zeigen, dass man hier auch Sportarten wie zum Beispiel Hurling, UFC/MMA oder aber auch Futsal tippen kann. Diese Disziplinen haben zwar zum Teil eine große Fangemeinde, können aber natürlich mit den anderen Sportarten nicht mithalten. Vor allem Hurling, das besonders in Irland populär ist, fällt in diese Sparte. Bei William Hill kommen also auch Tipper auf ihre Kosten, die sich gerne einmal ein wenig abseits des Mainstreams bewegen.

Live- und Sonderwetten

Selbstverständlich findet man bei einem Wettanbieter die klassischen Drei-Wege-Wetten. Diese sehen vor, dass man entweder auf einen Heimsieg, einen Auswärtssieg oder auf ein Unentschieden tippen kann. Live- und Sonderwetten sind aber hierbei noch einmal das Salz in der Suppe. Bei Sonderwetten etwa kann man auf Ereignisse tippen, die nicht zwingend etwas mit dem Endergebnis zu tun haben. So kann es sich zum Bespiel um die Anzahl der Verwarnungen und Platzverweise handeln sowie beim Tennis um die Zahl der Asse. Dies sind nur zwei Beispiele für Sonderwetten. Die Live-Wetten hingegen geben dem Spieler die Möglichkeit, live ins Geschehen einzugreifen. Man kann hier eine Wette platzieren, während das Spiel läuft. Der Test zeigt, dass es bei William Hill hierfür eine eigene Kategorie gibt. Das zeigt auch, wie beliebt die Live-Wetten bei den Kunden sind. Für Zauderer und Zögerer sind sie hingegen nichts, da sich die Quoten hier schnell ändern oder Wetten sogar komplett verschwinden können.

Quoten und Wettsteuer

Da William Hill zu den größeren Anbietern der Szene gehört, sind die Quoten hier auf einem guten Niveau. Vor allem bei Großereignissen und im Fußball können sich die Quoten dieses Anbieters behaupten.

Die Sache mit der Wettsteuer ist hier nicht von Belang. Diese gilt in Deutschland seit 2012 und beträgt fünf Prozent. Da man aber als deutscher Kunde hier ohnehin nicht auf das Sportwettenangebot zugreifen darf, stellt sich die Frage danach, wie William Hill die Wettsteuer an den Kunden weitergibt, nicht.

Casino

Sportwetten gehören bei William Hill zum Angebot. Da diese aber für deutsche Kunden nicht zugänglich sind, dürfte wohl eher der Casinobereich hier von Interesse sein. Dieser hat es hierbei in sich, denn es finden sich hier jede Menge verschiedene Spiele, die man auch in einer realen Spielbank vorfindet. Zum Beispiel die so genannten Slot Games, für die es in echten Casinos sogar eigene, abgetrennte Bereiche gibt. Diese sind in einem Online Casino wie William Hill sehr aufwendig gestaltet und decken oft mehrere Themenbereiche ab. Unter anderem findet der Kunde hier auch den recht neuen Slot mit dem Namen „Jimi Hendrix“. Dieser Slot hat durchaus das Zeug, Kultstatus zu erreichen – wie auch sein bekannter Namensgeber. Doch nicht nur Slots gehören zum Angebot. Auch Video Poker, Arcade Games sowie klassische Tisch- und Kartenspiele wie etwa Roulette oder Black Jack.

Für ein besonderes Casinoerlebnis sorgt das Live Casino, welches es bei William Hill ebenfalls gibt. Der Kunde hat hier die Möglichkeit, mit echten Dealern und Croupiers zu „zocken“. Diese Art des Spielens kommt der aus einem echten Casino schon sehr nahe und erfreut sich nicht zuletzt deshalb besonders großer Beliebtheit. Zu den Spielen, die hier in diesem Live Casino angeboten werden, zählen zum Beispiel Baccarat, Black Jack Roulette oder Casino Hold’em. Aber auch 3-Card-Poker ist Teil des Angebots, welches per Videostream übertragen wird.

Poker

Das Pokern ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und gehört mittlerweile zum festen Bestandteil vieler Online Casinos – so auch zu dem William Hills. Es gibt einen eigenen Pokerraum, in dem die Liebhaber dieses aufregenden Kartenspiels voll auf ihre Kosten kommen. Um spielen zu können, stehen dem Kunden zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Er kann entweder sofort im Browser spielen oder aber auch eine Software herunterladen. Das Angebot besteht nicht nur aus vielen Tischen, sondern auch aus einer Reihe von Turnieren und anderen Sonderaktionen. So gibt es zum Beispiel Side Games, Poker-Spezialangebote sowie einen Player’s Club.

Bonus für Neukunden

Ein Bonusangebot gehört dazu, wenn man gerade frisch ein Konto erstellt hat. Mit diesen Boni werden demnach also vor allem Neukunden belohnt, die sich entschieden haben, für den Anbieter an den Start zu gehen. Im Bereich Sportwetten gibt es seit einiger Zeit verschiedene Boni.

Einzahlungsbonus: bis 100€, abhängig von Einzahlungsbetrag
Mindesteinzahlung: 10 €
Bonusbedingungen: keine Infos
Gültigkeit: keine Einschränkung
weitere Boni: aktuelle Promotionaktionen

Sportwetten Bonus – Einzahlungsbonus oder Freiwette

Wenn man einen bestimmten Bonuscode eingibt, hat man als Spieler die Chance auf einen Ersteinzahlungsbonus in Höhe von 100 Prozent. Maximal sind so 100 Euro zusätzlich zu holen. Leider findet man auf den Seiten des entsprechenden Bonus keine Hinweise darauf, wie oft der Bonus umgesetzt werden muss, damit er wie echtes Geld genutzt und etwa ausgezahlt werden kann.

Die Freiwette

Der Ersteinzahlungsbonus ist nicht die einzige Art und Weise, von der der Kunde profitieren kann. Es gibt darüber hinaus auch die Gratiswette. Wer auf sein Konto einzahlt und mindestens für zehn Euro eine Wette spielt, bekommt eine Freiwette in Höhe von 20 Euro. Leider finden sich auch hier keine Infos darüber, in welchem Rahmen der Bonusbetrag umgesetzt werden muss.

Casino Bonus – 100 Prozent bis 200 Euro

Bei William Hill gibt es mehrere Bonusmodelle für die Kunden. Zum Beispiel gibt es einen 100%-igen Ersteinzahlungsbonus bis zu einer Summe von 200 Euro. Die minimale Einzahlung, die den Spieler für diesen Bonus qualifiziert, beträgt zehn Euro. Darüber hinaus gibt es auch noch einen Bonus für Highroller. Hier beträgt die Mindesteinzahlung 1000 Euro. Maximal kann eine Bonussumme von 400 Euro generiert werden. Es gibt aber zusätzlich auch noch einen so genannten Reload-Bonus, der für die zweite Einzahlung gutgeschrieben wird. Dieser beträgt 75 Prozent und kann bis zu einer maximalen Summe von 100 Euro in Anspruch genommen werden.

Natürlich gibt es auch für diesen Bonus entsprechende Umsatzbedingungen. Diese sehen vor, dass sowohl der Einzahlungsbetrag als auch die Bonussumme insgesamt 20 Mal umgesetzt werden müssen, ehe der Betrag wie echtes Geld behandelt werden kann. Zu beachten ist hierbei, dass für bestimmte Spiele eigene Umsatzbedingungen gelten und diese Spiele nicht unbedingt alle gleich gewichtet werden. Das Gleiche gilt auch für den Reload-Bonus, bei dem die Umsatzbedingungen aber ein wenig geringer sind. Hier müssen Einzahlungsbetrag plus Bonus 15 Mal umgesetzt werden.

Poker Bonus – Bis zu 1500 Euro Einzahlungsbonus

Auch Pokerfreunde kommen in den Genuss eines Bonus. Es gibt einen Einzahlungsbonus, der bis zu 1500 Euro stark werden kann. Hierbei wird die erste Einzahlung verdoppelt. Der Bonus ist zudem in drei Stufen unterteilt, die in einer übersichtlichen Liste auf der Seite des Anbieters eingesehen werden können. Neben dem Einzahlungsbonus gibt es aber auch noch ein Willkommenspaket für Neukunden. Dieses besteht aus einem Einzahlungsbonus, zehn Euro Casinobonus, dem „Gifts Palooza Freeroll Entry“ sowie dem 100 Club Points Bonus.

Einzahlung und Auszahlung

Es gibt eine Reihe an Einzahlungsmethoden, mit denen man sein Wettkonto auffüllen kann. Dieser Punkt ist auch wichtig, denn je mehr Einzahlungsoptionen ein Anbieter zur Verfügung stellt, desto mehr Kunden kann er ansprechen. Nicht jeder potenzielle Kunde ist in der Lage, eine Kreditkarte als Zahlungsmitteln einzusetzen. Von daher ist es wichtig, dass William Hill hier auch ausreichende Alternativen bereithält. Die Kreditkarten – Visa, Master und Diner’s Club – gehören natürlich dennoch dazu. Darüber hinaus gibt es aber auch noch einige andere Methoden, wie man sein Konto auffüllen kann. Digitale Geldbörsen, auch e-Wallets genannt, zählen etwa hierzu. Skrill, Neteller oder PayPal gehören zu dieser Kategorie. Aber Vorsicht: Zunächst einmal ist PayPal nicht in allen Ländern verfügbar. Darüber hinaus kann man nicht auf einen Bonus zugreifen, wenn man Skrill, Neteller oder aber auch die Paysafecard nutzt. Letztere ist eine Einzahlungsmethode, die auf dem Prepaid-Prinzip basiert, so dass keine persönlichen Bankdaten angegeben werden müssen. Die Sofortüberweisung, Giropay oder aber auch die normale Banküberweisung werden hier als Zahlungsmittel angeboten.

Überblick über die Ein- und Auszahlungsmethoden
Die Zahlungsmethoden in der Übersicht
Zahlungsmöglichkeiten: VISA Card, MasterCard, Diner’s Club, EntroPay, Skrill, Neteller, Paysafecard, Giropay, Sofortüberweisung
Mindesteinzahlung: 5 Euro
Mindestwetteinsatz: Abhängig von der Währung
Kontoführung möglich in: „Kanadische Dollar, Dänische Kronen, Britische Pfund, Japanische Yen, US-Dollar, Schwedische Kronen, Singapur-Dollar, Australische Dollar, Hongkong-Dollar, Schweizer, Franken, Euro“
Auszahlungsoptionen: Banküberweisung, VISA Card, MasterCard, Skrill, Neteller, Überweisung, Diner’s Club, EntroPay

Bei den Auszahlungsmethoden wird der Kunde einige bekannte Gesichter der Einzahlungen wiederfinden. Zum Beispiel gibt es hier die Auszahlung per Kreditkarte, Neteller, Skrill oder PayPal. Es fehlt natürlich die Paysafecard, denn diese ist einzig und allein für die Einzahlung vorgesehen. Auszahlungen können hierauf nicht getätigt werden. Ein wenig verwunderlich ist aber die Auflistung von ClickandBuy. Denn dieser Dienst hat bereits vor einigen Wochen seinen Betrieb eingestellt.

Sicherheit und Regulierung

Die Themen Sicherheit und Regulierung sind besonders wichtig, wenn es darum geht, sich für einen Wettanbieter zu entscheiden. Denn wer möchte schon an einen Anbieter geraten, der nicht sauber oder seriös spielt? William Hill dagegen ist bedenkenlos nutzbar. Dieser Anbieter ist mit einer gültigen Glücksspiellizenz aus Gibraltar ausgestattet, konkret überwacht wird William Hill vom Gibraltar Gambling Commissioner. Allein diese Tatsache ist schon ein Fingerzeig in die richtige Richtung, denn es würde keine Lizenz geben, wenn nicht bestimmte Sicherheitsmerkmale eingehalten würden. Zum Beispiel geht es um die Sicherheit der persönlichen Daten sowie der eingezahlten Gelder.

Support und Kundendienst

Der Kundendienst von William Hill ist sehr gut und muss den Vergleich mit anderen Support-Leistungen aus der Branche nicht fürchten. Zum Beispiel gibt es einen umfangreichen FAQ-Bereich, in dem sich zahlreiche Antworten auf allerlei Fragen finden. Doch das ist noch nicht alles. Per Mail oder Telefon können die Mitarbeiter des Supports ebenfalls erreicht werden. Ein Live Chat steht ebenfalls zur Verfügung, so dass man auf diese Art und Weise direkt und ohne viel Umwege den Support Kontaktieren kann.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Die Webseite von William Hill ist sehr übersichtlich und leicht zu navigieren. Auch Anfänger sollten sich hier bestens zurechtfinden. Alle nötigen Menüpunkte sind einfach zu erreichen. Auch das Platzieren einer Wette ist im Handumdrehen erledigt. Zu gefallen weiß auch die Einteilung der Sportarten. Es werden diverse Highlight-Sportarten aufgelistet, aber auch die anderen Disziplinen kommen nicht zu kurz. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Mehr Sportarten“ bekommt man noch weitere, aufregende Disziplinen angezeigt.

Mobile App

William Hill geht mit diversen mobilen Apps an den Start. Es gibt downloadbare Anwendungen sowohl für iOS als auch für Android. Zu beachten ist hierbei, dass die Anwendung für Android bislang nur in englischer Sprache verfügbar ist. Eine spezielle Mobilseite gibt es nicht, die Webseite ist identisch mit der, die auch mobile aufgerufen werden kann.

Fazit

Die William Hill Erfahrungen zeigen, dass der Kunde hier sehr sicher an den Start gehen kann, ohne Betrug oder Abzocke fürchten zu müssen. Dafür sorgt eine gültige Glücksspiellizenz aus Gibraltar, mit der der Anbieter an den Start geht. Zudem ist William Hill einer der renommiertesten Auftritte, wenn es um Buchmacher und Online-Casinos geht. Schade ist lediglich, dass deutsche Kunden nicht auf das Angebot an Sportwetten zugreifen können. Support und Service gehen in Ordnung, bei den Boni hat der Kunde die Auswahl zwischen zwei Modellen.

Steffen Breitner
Jetzt wetten!
William Hill ist einer der bekanntesten Anbieter überhaupt
4.0 / 5.0 bewertet von Steffen Breitner
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Ingolf

Wer das William Hill Portal nicht kennt, wird es wahrscheinlich kaum bemerken, ebenso wie ich viele Jahre. Dabei bietet der Anbieter eine umfangreiche Auswahl, welche sich nicht nur auf typische Sportwetten bezieht. Ich nutze den Casino-Bereich sehr gerne zum Abschalten.

geschrieben vor 3 Wochen