Startseite
Startseite > Erfahrungen mit bet-at-home

bet-at-home Erfahrungen

bet-at-home wurde zur Jahrtausendwende in Oberösterreich gegründet und zählt damit zu den ersten Wettanbietern im Internet. Seither ist bet-at-home mehrfach durch außergewöhnliche Marketingmaßnahmen in Erscheinung getreten. Die Voodoo Puppe zur Fußball Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine oder die sich küssenden Fans aus Österreich und Deutschland sind vermutlich noch jedem Wettfan im Gedächtnis. Neulinge werden bei derartigen Promotion-Aktionen schon einmal die Frage stellen, ob bet-at-home seriös arbeitet oder ob der Onlineanbieter auf Abzocke ausgerichtet ist? Genau dieser Frage wollen wir im folgenden Erfahrungsbericht nachgehen.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Sportwetten:über 2200 Wetten aus 26 Sportarten
  • Live Wetten:6 Sportarten, bis zu 30 Spezialwetten
  • Neukundenbonus:50% Bonus bis 100€ (Bonuscode: FIRST)
Wähle jetzt deinen Bonus

Unsere Erfahrungen im Überblick – ist bet-at-home Betrug?

Sicherlich sind die Marketingaktionen des Wettanbieters etwas grenzwertig, doch der Erfolg gibt bet-at-home Recht. Der Onlinebuchmacher kann mittlerweile auf einen festen Stamm von über vier Millionen registrierten Usern bauen. Eine derartige Kundenzahl kann sich in der Beurteilung nicht irren. der Wettanbieter ist seriös. Die Geschäftsausrichtung des Bookies liegt ganz klar auf Mittel- und Osteuropa. Neben dem deutschsprachigen Raum zeigt sich bet-at-home auch in Polen, Kroatien, Tschechien oder Slowenien sehr stark.

Unternehmen bet-at-home.com Internet Ltd
Adresse Portomaso Tower, Level 12, STJ 4011, St. Julian’s, MALTA
Regulierung / Lizenz Schleswig-Holstein, MGA/CL2/192/2004, MGA/CL1/192/2004, MGA/CL3/192/2009
Telefon: +49 (0)211 179 34 770
eMail: service.de@bet-at-home.com
Fax: +49 (0)211 179 34 757

Die Angebote von bet-at-home

Die Kunden entscheiden sich logischerweise nicht nur aufgrund der Seriosität für bet-at-home. Wichtig ist zudem das Wettangebot inklusive der Sidebereiche im Casino und in der Pokerarena. Wir haben die Offerten des Anbieters folgend genauer unter die Lupe genommen.

Sportwetten

Mit über 25 Sportarten im Portfolio stellt bet-at-home den Usern ein sehr breites Wettangebot bereit. Prägend ist natürlich der Mainstream, wobei Fußball und Tennis deutlich die ersten beiden Positionen einnehmen. Besonders herauszustellen sind aber ohne Frage die Eishockey Wetten. Bei den schnellen Kufencracks hat der Bookie aktuell im Wettanbieter Vergleich klar die Nase vorn. Die Fans der Randsportarten kommen bei dem Buchmacher ebenfalls nicht zu kurz. Pesäpallo, Feldhockey oder Futsal sind nur einige Rahmendisziplinen. Im Bereich der Gesellschaftswetten offeriert der Onlinebuchmacher unter anderem Wettquoten auf „Schlag den Raab“ oder ähnliche TV-Shows. Das umfangreiche Live-Center wird mit zahlreichen Streamübertragungen noch attraktiver gestaltet.

Die Wettquoten sind bei bet-at-home nicht unbedingt der „Renner“. Die absolut besten Offerten gibt’s beim Wettanbieter nahezu nie. Mit einem Quotenschlüssel von 92 bis 93 Prozent ordnet sich der Buchmacher im Mittelfeld vom Wettquoten Vergleich ein.

Die deutsche Sportwetten Steuer wird gesetzeskonform bei jeder Tippabgabe in Rechnung gestellt. Kunden, welche einen Tipp über 100 € setzen wollen, wetten real mit „nur“ 95,24 €. Die restlichen 4,76 € werden direkt ans Finanzamt überwiesen.

Casino

Das Online Casino des Anbieters ist nicht riesig, enthält aber alle wichtigen Kategorien. Aktuell haben die User die Wahl aus gut 100 Games. Vornehmlich baut bet-at-home an dieser Stelle auf die Spielkreationen von Net Entertainment und Microgaming. Zu den Top-Titeln gehören beispielsweise Starburst. South Park, Frankenstein oder Aliens. Die höchsten Gewinnchancen gibt’s an den neun progressiven Netzwerk-Jackpots. Das Online Casino hat beispielsweise die Klassiker Mega Fortune, Geisha Wonders und Arabian Nights im Portfolio.

Im Live-Casino haben die Kunden die Wahl zwischen Roulette, Blackjack, Casino Holdem und Baccarat.

Die Webseite des Anbieters mit allen wichtigen Informationen
Vorschaubild bet-at-home StartseiteVorschaubild bet-at-home Wetten

Poker

Poker ist Teil des International Poker Networks (IPN). Hinter der Arena steht mit Playtech einer der absoluten Marktführer. Gegner aller Spielklassen gibt’s beim Anbieter für Online Poker rund um die Uhr zu finden. In Spitzenzeiten tummeln sich bei bet-at-home ca. 7000 Cash- und 10.000 Turnierspieler. Aufgrund der europäischen Ausrichtung sind in den Abendstunden die höchsten Spielerzahlen anzutreffen. Etwas begrenzt ist die Gameauswahl. Im Portfolio finden sich Texas Hold’em, Omaha sowie Stud und Draw Poker wieder. Etwas „dünn“ sieht es bei den Hi-Lo Versionen aus. Etwas „müde“ und „behäbig“ kommt teilweise die Software daher. Das eine oder andere Update mehr würde bet-at-home sehr gut zu Gesicht stehen.

Bonus für Neukunden – bares Geld abstauben

Nach unseren Erfahrungen arbeitet der deutsch-österreichische Onlineanbieter seit Jahren mit identischen Neukundenofferten. Sicherlich ist dieser Fakt ein Beleg für die Werthaltigkeit der Angebote. Um es vorwegzunehmen: Die Boni sind seriös und fair gestaltet. Die Details haben wir im folgenden Abschnitt zusammengestellt.

Sportwetten Bonus – 50% bis zu 100 Euro

Sportwettenfans werden mit einem 50%igen Matchbonus von bis zu 100 € begrüßt. Die Kunden, welche direkt 200 € einzahlen, starten mit dem höchsten Wettbonus und somit mit 300 € beim Buchmacher durch. Für die Aktivierung der Willkommensprämie gilt der Bonus Code „FIRST“. Dieser ist innerhalb von zehn Tagen nach der ersten Einzahlung einzugeben. Alle Transfermethoden gelten gleichzeitig als bonusauslösend.

Die Rollover Vorgaben setzten ein viermaliges Durchspiel des Startkapitals, als Bonus plus Deposit, voraus, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Gültig sind nur Wetten, welche eine Mindestquote von 1,7 aufzuweisen haben. Die Überschlagsvorgaben müssen innerhalb von 90 Tagen abgearbeitet werden. Im Maximalfall darf der Kunde seine Gewinnabhebung beantragen, sofern er einen Umsatz von 600 erwirtschaftet hat.

Einzahlungsbonus: 50% bis 100€ (Bonuscode FIRST nach Einzahlung eingeben)
Bonusbedingungen: 4x Bonus+Einzahlung mit Mindestquote 1,7
Gültigkeit: 90 Tage
Weitere Boni: Interessante Promotionen

Der Wettbonus gilt für den gesamten mitteleuropäischen Raum.

Casino Bonus – Bis zu 1.000 Euro zum Start

bet-at-home hält für die Casinospieler zwei unterschiedliche Boni bereit. Die Freizeitzocker können eine 100%ige Einzahlungsprämie bis zu maximal 200 € einlösen. Die High Roller erhalten einen 50%igen Push bis zu maximal 1.000 €, wobei an dieser Stelle ein Mindest-Deposit von 500 € vorgesehen ist. Der jeweilige Bonusbetrag ist innerhalb von 28 Tagen 40mal durchzuspielen, ehe eine Auszahlung möglich ist.

Einzahlungsbonus: 100% bis 200€
Bonusbedingungen: 40x Bonusbetrag
Gültigkeit: 28 Tage
Weitere Boni: 50% bis 1000€ ab einer Einzahlung von 500€ oder mehr

Zu beachten ist beim Rollover die unterschiedliche Wertigkeit der Games. Die Spielautomaten erreichen einen 100%igen Anrechnungsfaktor. Die Überzahl der klassischen Tisch- und Kartenspiele werden zu zehn Prozent eingerechnet. Casino Holdem hingegen wird in den Freispielbedingungen komplett ausgeschlossen.

Poker Bonus – 1.500 Euro in Steps freispielbar

Den Kartenfans winkt in der Pokerarena eine 100%ige Matchprämie von bis zu 1.500 €. Die Willkommensprämie wird jedoch nur virtuell gutgeschrieben und ist „Step by Step“ in Echtgeld zu verwandeln.

Einzahlungsbonus: 100% bis 1500€
Bonusbedingungen: 125 Loyalty Point für 5€ Bonus
Gültigkeit: 2 Monate
Weitere Boni: täglich, wöchentlich und monatlich gratis Turniertickets abhängig vom VIP Status

Der Bonus wird durch das Erspielen von Loyalty Points freigeschaltet. Es gilt: Je 125 Loyalty Points werden 5 EUR vom ausstehenden Bonus in Echtgeld umgewandelt und dem Spielerkonto gutgeschrieben. Zahlt ein Spieler z.B. 1.500 EUR ein, muss er 37.500 Loyalty Points generieren, um den vollen Bonus in Höhe von 1.500 EUR zu erhalten.

Einzahlung und Auszahlung – so geht’s

Die Topeinzahlungsmethode beim Onlinewettanbieter ist PayPal. Die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Finanzkonzern zeigt zudem, dass bet-at-home seriös arbeitet. PayPal geht nur mit wenigen ausgewählten, sicheren Sportwettenanbietern eine Kooperation ein. Als alternative e-Geldbörsen stehen Skrill by Moneybookers und Neteller bereit. Sehr stark ist der deutsch-österreichische Buchmacher in Sachen Direktbuchungssysteme aufgestellt. Die Banküberweisungen lassen sich mit der Sofortüberweisung.de, mit GiroPay und mit der Onlineüberweisung.de in Echtzeit aufs Spielerkonto transferieren. Für kleinere Deposit dürfen die Codes der Paysafecard verwendet werden. Bei den Kreditkarten von Visa, MasterCard und Diners Club ist zu beachten, dass die Einzahlung mit einer 2%igen Gebühr belegt ist. In Österreich ist das Bezahlangebot sogar noch deutlich umfangreicher. Die Wettfreunde aus unserem Nachbarland dürfen zusätzlich EPS, Western Union, Ukash und die Paybox nutzen.

Überblick zu den Ein- und Auszahlungsoptionen
Alle bet-at-home Zahlungsmethoden auf einem Blick
Zahlungsmöglichkeiten Visa, Mastercard, Diners Club, Sofortüberweisung, Giropay, PayPal, Skrill, Neteller, Paysafecard, Banküberweisung, Entropay, ecoPayz, ClickandBuy
Mindesteinzahlung: 10€
Mindestwetteinsatz: 0,50€
Kontoführung möglich in: Euro, Britische Pfund, Schweizer Franken, Bulgarische Lev, Tschechische Kronen, Dänische Kronen, Polnische Zloty, Russische Rubel, Romänische Lei, Schwedische Kronen, US-Dollar
Auszahlungsoptionen: Visa, Mastercard, PayPal, Skrill, Neteller, Banküberweisung, Entropay, ecoPayz, ClickandBuy

Die Auszahlungen erfolgen seit Jahren schnell und reibungslos.

Sicherheit und Regulierung – Börsennotierung und EU-Lizenz

Die bet-at-home Holding ist mittlerweile in Düsseldorf zu Hause. In Oberösterreich, in Linz, ist nur noch die technische Abteilung des Wettanbieters ansässig. Die Aktien der Firmengruppe werden an der Frankfurter Börse gehandelt. Der Anbieter untersteht somit den strengen Regeln der deutschen Finanzaufsicht. Betrug oder Abzocke sind komplett unmöglich. Des Weiteren gehört der Bookie rechtlich mittlerweile zum französisch-kanadischen Betclic Everest Konzern, einem finanziellen Big Player in der Internetszene. Die Sportwetten selbst werden vom 100%igen Tochterunternehmen in Malta angeboten, welches mit einer EU-Lizenz der dortigen Aufsichtsbehörden ausgestattet ist. Co-Genehmigungen gibt’s zum Beispiel in Italien und in Großbritannien.

Im letzten Jahrzehnt hat sich der Wettanbieter als expansiver Sportsponsor gezeigt. Die Liste der Engagements würde den Testbericht sprengen. Nagelneu ist die Unterstützung von Hertha BSC Berlin. Seit dem Saisonstart 2015/16 ist bet-at-home Trikotsponsor des Hauptstadtclubs. Des Weiteren ist bet-at-home als Co-Partner beim FC Schalke 04, bei Austria Wien und beim SV Ried am Ball. Beim Eishockey erkennt man die Heimatverbundenheit. Der Bookie unterstützt die Cracks des EHC Black Wings Linz. Nicht vergessen werden soll, dass der Buchmacher Namensgeber des ATP Tennis Turniers in Hamburg ist. Auch die WTA Generali Ladies in Linz werden unterstützt.

Support und Kundendienst – auf allen Wegen bestens erreichbar

Der Kundensupport von bet-at-home arbeitet nicht nur fachlich auf einem Topniveau, sondern ist darüber hinaus auch bestens erreichbar. Die schnellste Kontaktaufnahme ist direkt über den integrierten Live-Chat auf der Webseite möglich. Wer zum Telefonhörer greift, sollte die Kosten für ein Auslandstelefonat nach Malta einkalkulieren. Für ausführlichere Anfragen eignet sich zudem der normale Emailsupport. Die Fragen werden innerhalb kürzester Zeit individuell beantwortet. Mit kopierten Standardtexten muss sich bei bet-at-home kein Kunde zufrieden geben. Die Servicemitarbeiter sind täglich von 7.30 Uhr bis 23 Uhr am Platz.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite – Mittlerweile auch mobil verfügbar

Die Webseitengestaltung bei bet-at-home ist kein Meisterwerk, obwohl der Buchmacher mit dem typischen Sportwetten-Design arbeitet. Der Onlineanbieter verschenkt aus unserer Sicht am rechten Bildrand aufgrund der Werbeeinblendungen unnötigen Platz. Der Weg von der Eventauswahl bis hin zu Tippabgabe ist jedoch nachvollziehbar und intuitiv gelöst.

Lange Zeit schien es so, als wolle bet-at-home sich dem mobilen Trend komplett verschließen. Mittlerweile ist der Bookie aber mit einer sehr bedienerfreundlichen App am Start. Technisch setzt der Wettanbieter an dieser Stelle statt auf mehrere Apps auf eine optimierte Webseitenversion, welche ohne Download sofort nutzbar ist. Im Test hat sich die Web App mit iOS, Android, Blackberry und Windows kompatibel gezeigt. Kunden, welche sich mit der mobilen Version vertraut machen möchten, können dies bereits am heimischen Computer tun. Der Wechsel in die mobile Ansicht erfordert nur einen Klick.

Fazit: bet-at-home ist eine feste Größe der Buchmacherszene

bet-at-home hat sich in Mitteuropa einen festen Platz in der Buchmacherszene erarbeitet. Geschafft hat dies das deutsch-österreichische Gemeinschaftsunternehmen vornehmlich aufgrund seiner Seriosität. Die EU-Lizenz aus Malta, der Firmensitz in Düsseldorf, die Börsennotierung in Frankfurt sowie die Zugehörigkeit zu einer großen Glücksspielholding sind klare, unwiderlegbare Qualitätskennzeichen. Betrug oder Abzocke können bei dem Anbieter komplett ausgeschlossen werden.

Im Tagesgeschäft gibt’s sicherlich hier und da noch ein paar Punkte, welche Verbesserungspotential enthalten. Wir denken dabei an erster Stelle an die Wettquoten. Insgesamt präsentiert sich bet-at-home aber mit einer kundenfreundlichen und ansprechenden Gesamtperformance.

Anatol Tsirgiotis
Jetzt wetten!
bet-at-home ist kein Unbekannter im Bereich der Sportwetten, an der Sicherheit und Seriosität gibt es keinen Zweifel.
4.0 / 5.0 bewertet von Anatol Tsirgiotis
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Ninatha

Bet-at-home ist sicherlich den meisten begeisterten Sportwetten, wie auch mir, ein Begriff. Ich habe mich reiflich umgesehen und mich dann angemeldet. Ich muss dazu sagen, dass ich vorher schon Anbieter wie Tipico und bwin abgegrast habe. Dort war ich grundsätzlich sehr zufrieden, doch wollte ich unbedingt den 50% Bonus nutzen. Insgesamt bin ich mit dem Angebot sehr zufrieden, da mir hier per Live-Chat jederzeit weitergeholfen wird. Bei bet-at-home handelt es sich definitiv nicht um Betrug. Besser werden könnte das Programm allerdings angesichts der Wettquoten, die eher im Mittelmaß liegen.

geschrieben vor 12 Monaten

Reinhard

Auf Ihrer Seite wurde besonders von guten Wettmöglichkeiten im Eishockey-Bereich gesprochen. Ich möchte mich für Ihren Tipp bedanken! Wie Sie bereits sagten habe ich viele Möglichkeiten, auf Eishockey Spiele auf der ganzen Welt zu wetten. Auch die Live-Wetten sind nicht zu verachten. Deshalb habe ich meinen perfekten Anbieter gefunden und bin sehr zufrieden mit den allgemeinen Leistungen dort. Hinzu kommt der hohe 50%-Bonus, den ich mit satten 100 Euro nutzen und für mich arbeiten lassen konnte. Aber Sie haben recht, die Wettquoten sind eher im Mittelmaß. Für bessere Quoten möchte ich dann doch bwin und bet365 empfehlen. Aufgrund der Professionalität von bet-at-home werde ich dennoch bei diesem Anbieter bleiben und dort weiter tippen. Ich wünsche allen leserinnen und Lesern von betrugstest auf diesem Wege viel Erfolg!

geschrieben vor 10 Monaten

Maria

Ich kann die Einschätzungen von Betrugstest.com in diesem Falle definitiv teilen. Meiner Meinung nach sind die Wettquoten in den absoluten Top-Spielen auf einem hohen Niveau. Ich habe mehrere Vergleiche angestellt zu Konkurrenzanbieterm (Betway und Betclic) und habe mich in etwa 93% der Fälle immer für bet-at-home entschieden. Dort wird mir für meinen Einsatz einfach deutlich mehr geboten. Das zeigt sich auch wenn man schaut, wo der Anbieter bereits überall vertreten ist: Das Unternehmen kann sich teure Stadionwerbung leisten und ist auch im Fernsehen immer mal wieder dabei. Ich gehe davon aus, dass der Sportwettenanbieter sehr seriös arbeitet und werde definitiv bei ihm bleiben egal, was sie dazu sagen.

geschrieben vor 6 Monaten

Xenia

Genialerweise gibt es bei Bet-at-home einen grandiosen Willkommensbonus für neue Spieler von bis zu 1.000 Euro. Ich habe mich aber mit einem kleinen Bonus vergnügt. 100 Euro haben mir vollkommen ausgereicht. Mir war es auch lieber, um wirklich sicherzugehen, den Bonus freispielen zu können. Ich bin sehr zufrieden.

geschrieben vor 2 Monaten

Elias

Als kleiner Roulette-Fanatiker habe ich im Bet-at-home ein tolles Angebot für mich entdeckt. Es gibt verschiedene Roulette-Varianten, sodass ich hier eine gute Auswahl habe. European Roulette spiele ich allerdings am liebsten.

geschrieben vor 2 Wochen

0 votes