Startseite
Startseite > csgo-coins

CS:GO Coins Erfahrungen

Wichtig: Das Unternehmen CS:GO Coins wurde kürzlich zu EarnCoin.gg umbenannt.

Die CS:GO Casinos sind am Zug und haben in den letzten Monaten und Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Die Gründe hierfür liegen zum einen an den großen Einsparmöglichkeiten, zum anderen aber auch am immer weiter andauernden Fortschritt der Branche. Gleichzeitig hat sich abseits dieser CS:GO Casinos noch einmal ein Sonder-Bereich ergeben, in den der Anbieter CS:GO Coins vorgestoßen ist. Hierbei handelt es sich nur bedingt um ein echtes Casino, denn in der Praxis wird das Können der Spieler herausgefordert. Was das genau im Detail bedeutet, wie sich das Angebot gestaltet und ob CS:GO Coins seriös arbeitet, klären wir im Folgenden jetzt ganz genau.

Bewertung 4.5 / 5.0
Angebot mehr als 5 Cases
Sprachen Englisch
Bonus
Regulierung:
Jetzt wetten!

Unsere Erfahrungen im Überblick

Der klassische Ablauf in einem CS:GO Casino liegt üblicherweise darin, dass die Spieler ihr Konto aufladen und hierfür dann Kisten mit gewissen Skins und Waffen erwerben. Allerdings zeigen unsere Erfahrungen mit CS:GO Coins, dass hier ein etwas anderes Geschäftsmodell genutzt wird. Wer sich registriert, muss keinen Betrag auf sein Konto einzahlen, sondern stattdessen verschiedene Aufgaben erfüllen. Sind diese erledigt, wird der Kunde mit Punkten belohnt und kann für diese wiederum verschiedene Skins im Shop erwerben. Dabei besteht nicht nur die Möglichkeit vorhandene Skins zu nutzen, sondern auch speziell eigene Skins bestellen zu lassen. In diesem Fall wird der Auftrag einfach an den Anbieter übergeben, der den jeweiligen Skin dann für die Nutzer bestellt. Gerade für Neulinge ist das Angebot bei CS:GO Coins also höchst interessant, da kein eigenes echtes Geld eingesetzt werden muss.

Unternehmen EarnCoins.gg
Adresse
Registrierungsnummer
Regulierung / Lizenz
Telefon
eMail contact@csgo-coins.com
Live Chat Ja

CS:GO Coins im Check: Betrug oder seriös?

Die wohl wichtigste Frage rund um das Angebot des Casinos ist die, ob CS:GO Coins seriös arbeitet. Aus unserer Sicht kann diese Frage klar mit ja beantwortet werden, denn der Anbieter präsentiert sich auf verschiedenen Ebenen zuverlässig. Zunächst einmal ist das Angebot bereits seit mehreren Jahren ein fester Teil des Marktes und konnte einen Kundenkreis von über 155.000 Nutzern aufbauen. Diese Anzahl spricht klar für sich, schließlich wäre bei einem unseriösen Portfolio wohl kein so großer Ansturm zu verzeichnen gewesen. Darüber hinaus ist das Prinzip an sich ebenfalls sicher, schließlich müssen die Kunden kein eigenes Echtgeld einzahlen. Insofern droht von Haus aus kein Betrug oder eine Abzocke, da die Kunden nur durch ihr eigenes Können die wichtigen Punkte für die Skins erwerben.

Das Angebot im Überblick

Zunächst einmal steht im Portfolio des Anbieters natürlich die Kontoeröffnung im Raum, denn mitmachen können selbstverständlich nur registrierte Kunden. Besonders praktisch: Abgewickelt werden kann die Anmeldung ganz bequem über den eigenen Steam-Account. Direkt im Anschluss daran geht es bereits an die Aufgaben, die für die Punkte beim Anbieter erfüllt werden müssen. Gestellt werden hier unterschiedliche Tasks, zu denen zum Beispiel das Testen und Bewerten neuer Spiele gehören. Darüber hinaus können sich die Nutzer aber auch ganz einfach Videos ansehen, wofür dann ebenfalls wieder Coins ausgezahlt werden. Positiv hervorzuheben ist die schnelle Gutschrift der Coins, denn diese landen binnen weniger Augenblicke auf dem eigenen Konto. In der Kontoübersicht ist zudem jederzeit erkennbar, wie viele Coins sich gerade im Besitz des Kunden befinden. Im Anschluss können die gesammelten Coins im Shop eingesetzt werden, wo immer mehrere Skins „auf Lager“ sind. Zudem besteht die bereits angesprochene Möglichkeit, bestimmte Skins zu bestellen. Auch hier ist wieder eine erfreuliche Geschwindigkeit zu vermelden. Hat der Anbieter das Skin auf Lager, wird dieses nach unseren CS:GO Coins Erfahrungen binnen weniger Sekunden auf den Steam-Account geladen.

Die Webseite des Anbieters mit allen wichtigen Informationen
Vorschaubild Lobby CS:GO Coins Vorschaubild Support CS:GO Coins

Der Glücks-Faktor spielt im Portfolio des Anbieters aber ebenfalls noch eine wichtige Rolle. Jeder Nutzer kann sich durch das sogenannte Match Betting noch weitere Coins sichern. Gesetzt werden können Einsätze zwischen drei und 100 Coins, die dann auf ein fiktives Match zweier Teams platziert werden. Kleiner Tipp: Die Chance, dass ein Draw gespielt wird, liegt bei nur zehn Prozent. Die Chancen auf den richtigen Sieger stehen damit also gar nicht mal so schlecht. Zusätzliche Gebühren fallen für die Teilnahme am Match Betting nicht an.

Einzahlung: Teilnahme erfolgt ohne Einzahlung

Das Thema Einzahlung spielt in unserem Testbericht von CS:GO Coins keine Rolle. Der Anbieter verlangt keine Einzahlungen von seinen Kunden, sondern stellt diese stattdessen vor verschiedene Aufgaben. Werden diese erfüllt, können sich die Nutzer Coins sichern und diese anschließend im hauseigenen Shop in ihre Skins investieren. Mit Zahlungsmethoden, Gebühren oder ähnlichem kommen die Nutzer somit zu keinem Zeitpunkt in Kontakt.

Die verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten bei CS:GO Coins
Zahlungsmöglichkeiten bei CSGO Coins
Zahlungsmöglichkeiten Bitcoin, PayPal, Amazon Gift Card, OPSkins
Mindesteinzahlung:
Gebühren:
Kontoführung möglich in:
Auszahlungsoptionen:

Sicherheit und Regulierung: Nutzer-Fazit fällt positiv aus

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei CS:GO Coins nicht um ein reguläres Casino oder CS:GO Casino. Hier spielt der Faktor Glück keine übergeordnete Rolle, so dass der Anbieter auch keine offizielle Glücksspiellizenz benötigt. Spieler müssen sich also nicht wundern, wenn sie auf der Suche nach einer Regulierung auf der Webseite nicht fündig werden können. Dass CS:GO Coins seriös arbeitet und ein Betrug und eine Abzocke ausgeschlossen werden können, wird in erster Linie durch die große Anzahl der Nutzer verdeutlicht. Mehr als 155.000 Spieler sind registriert und aktiv – und unterstreichen so, dass hier auf faire und seriöse Art und Weise gearbeitet wird.

Support und Kundendienst: Mit dem Live-Chat äußerst innovativ

Wer sich an den Kundendienst der Plattform wenden möchte, der kann hierfür auf verschiedene Wege zurückgreifen. Zum einen ist das Unternehmen äußerst präsent in den sozialen Netzwerken, so dass Nutzer zum Beispiel bei Twitter eine Frage stellen können. Möglich ist die Kontaktaufnahme zudem direkt über Steam, was ebenfalls als erfreulich bezeichnet werden kann. Darüber hinaus wird natürlich auch ganz klassische eine E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt, wobei nach unseren CS:GO Coins Erfahrungen vor allem der Live-Chat zu empfehlen ist. Wichtig ist aber wiederum zu beachten, dass alle Kontaktmethoden ausschließlich mit einem englischsprachigen Support verbinden. Kosten oder Gebühren fallen für die Beratung aber nicht an. Darüber hinaus sind die Angestellten in der Kundenbetreuung enorm kompetent und können die Fragen der Nutzer rasch beantworten.

Benutzerfreundlichkeit: Sehr benutzerfreundlich gestaltet

Gleich vorweg wollen wir in unserem CS:GO Coins Test über die Benutzerfreundlichkeit festhalten, dass die Webseite bislang nur auf Englisch erreichbar ist. Wirklich große Probleme sollten aber normalerweise dennoch nicht auftreten, da die meisten Begriffe vermutlich bekannt sein dürften. Zusätzlich dazu setzt der Anbieter auf eine sehr übersichtliche und informative Webseite, auf der sich jeder Nutzer innerhalb kürzester Zeit zurechtfinden kann. Das wesentliche Angebot findet sich direkt im Zentrum der Webseite. Am rechten Bildrand wiederum werden die verschiedenen Aktivitäten und der Chat dargestellt. Gechattet werden kann hier übrigens nicht nur mit dem Kundensupport, sondern auch mit anderen Nutzern. Wer wiederum auf die linke Seite vom Bildschirm blickt, findet hier ein kleines „Cockpit“, in welchem die wichtigsten Unterkategorien des Portfolios abgebildet sind. Durch einen einfachen Klick können die Nutzer zum nächsten Bereich springen, der dann binnen weniger Sekunden geladen wird. Damit steht fest: Hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit kann sich CS:GO Coins richtig gut präsentieren.

Fazit: Ansprechendes Geschäftsmodell mit tollen Möglichkeiten

Wer dem Glücksspiel in den CS:GO Casinos nur bedingt über den Weg traut, kann sich bei CS:GO Coins eine große Portion Abwechslung gönnen. Hier liegt der Erfolg der Spieler voll in der eigenen Hand, schließlich müssen lediglich ein paar Aufgaben für die benötigten Coins erfüllt werden. Zweifel an der Seriosität oder Sicherheit gibt es bei diesem Anbieter definitiv nicht, zumal auch keine Ein- oder Auszahlungen durchgeführt werden müssen. Der Aufbau der Webseite gefällt enorm gut und kann mit einer sehr übersichtlichen Struktur punkten. Jeder Nutzer findet sich binnen kürzester Zeit zurecht, was für einen transparenten Anbieter spricht. Betrug oder Abzocke sind ausgeschlossen, das Angebot stimmt – diese Plattform kann bedenkenlos empfohlen werden.

Steffen Breitner
Jetzt wetten!
Durch das Erledigen von Aufgaben holen sich die Nutzer bei CS:GO Coins Punkte und Skins. Ein tolles Angbot.
4.5 / 5.0 bewertet von Steffen Breitner
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.