Startseite

Online Casinos

Greentube online in den USA verfügbar

Ein für Atlantic City – New Jersey – typisches modernes Gebäude.

Die Corona-Pandemie mit ihren vielen Lockdowns hat deutlich gezeigt, wie beliebt Online Casinos sind. Kein Wunder, wenn viele Glücksspielkonzerne ihr Sortiment auf den Online Bereich verlagern oder ihr vorhandenes Online Sortiment ausbauen. Diesen Gedanken verfolgte auch Novomatic, zumindest deren Tochtergesellschaft Greentube: Die Angebote des österreichischen Glücksspielkonzerns werden bald in den USA verfügbar sein. Greentube bietet… (weiterlesen)

BOS: Einschränkungen für Online Casinos in Schweden müssen wegfallen

Schwedens Hauptstadt Stockholm.

Die BOS ist mit der derzeitigen Situation in Schweden unzufrieden. Die Regierung möchte die bestehenden Beschränkungen für Glücksspiele nur Schritt für Schritt aufheben. Für Online Casinos werden die Einschränkungen laut BOS zu spät aufgehoben. Deshalb wandte sich der Verband an die schwedische Regierung. Die schwedische Regierung möchte die Einschränkungen für die Online Casinos bis Mitte… (weiterlesen)

Casinos Austria: Weitere Anschuldigung bezüglich der Ibiza-Affäre

Außenansicht der Casinos Austria Filiale in Baden.

Obwohl die Ibiza-Affäre ihren Ursprung im Jahr 2017 hat, wurde sie erst im Jahr 2019 bekannt. Diese Affäre führte unter anderem zum Rücktritt vom ehemaligen Vizekanzler Heinz-Christian Strache und zum Rücktritt von Johann Gudenus, der damals als Nationalratsabgeordneter tätig war. Seit Bekanntwerden des berühmten Videos, das auf Ibiza gedreht wurde, laufen die Ermittlungen. Unter anderem… (weiterlesen)

Südkorea schafft Gaming Sperrstunde ab

Eine Szene aus dem beliebte Online Spiel Minecraft.

Viele Jugendliche spielen gerne Computerspiele – manchmal beginnt das Interesse an den Spielen bereits in der Grundschule. Rein theoretisch stellt es kein Problem dar, wenn Kinder Videospiele spielen, solange es im Rahmen bleibt. Südkorea hatte das anders gesehen und eine nächtliche Sperrstunde für Kinder und junge Jugendliche eingeführt. Nun fand ein Umdenken statt und die… (weiterlesen)

Casinos Austria: Sicherheitslücken im Online Angebot erkannt

Ein Spieler schaut sich die Spielkarten an, ohne sie wirklich aufzudecken. Daneben liegen mehrere Spielchips.

Alle europäischen Länder haben in den letzten Monaten ihre Glücksspielgesetze überarbeitet. Teilweise wurde damit erst das Online Glücksspiel legalisiert. Andererseits wurden die Gesetze überarbeitet, falls Online Glücksspiele bereits erlaubt sind. Doch unabhängig von der individuellen Situation lag der Fokus immer auf der Spielersicherheit. Fällt der Blick jedoch auf Österreich, scheint dies nicht der Fall zu… (weiterlesen)

EGBA: Online Spieler greifen gerne zu Casino-Hilfsangeboten

Ein Rouletterad von oben – die Kugel liegt auf der 23.

In den letzten Monaten änderten viele europäische Länder ihre bestehenden Glücksspielgesetze. All dies unter dem Deckmantel einer höheren Spielersicherheit. Wer sich jedoch die neueste Studie der EGBA ansieht, stellt sich schon die Frage, ob die Online Casinos nicht bereits ausreichend Hilfe für Spieler anbieten. Dieser Studie zufolge greifen die Spieler gerne zu den Hilfsangeboten der… (weiterlesen)

Entain bietet auch für E-Sports hohen Spielerschutz

Zwei Hände, die einen Controller für Play Station halten.

Man hat fast den Eindruck, als würde sich jede Casinonews nur noch um den Spielerschutz handeln: Die meisten Länder haben ihre Glücksspielgesetze modifiziert, um einen ausreichend hohen Spielerschutz bieten zu können. Dass diverse Sicherheitsfeatures gerne in Anspruch genommen werden, haben wir in einem anderen Artikel bereits erläutert. Nun geht es darum, dass auch Entain seine… (weiterlesen)

Österreich: Bald Werbeverbot für Glücksspielanbieter im Sport

Ein Fußball liegt im eingezeichneten Eck eines Fußballfeldes.

Österreich möchte eine eigene Aufsichtsbehörde für Glücksspiele ins Leben rufen. Ein Grund hierfür liegt in der Ibiza-Affäre, weshalb die Politik aus dem Bereich Glücksspiel herausgehalten werden soll. Allerdings gibt es für Glücksspielanbieter und für Sportligen eine schlechte Nachricht: Es sollen Maßnahmen beschlossen werden, die zu einem geringeren Gewinn auf allen Seiten führen. Österreich plant ein… (weiterlesen)

Norwegen: Lottstift spricht Verwarnung gegen Betsson aus

Neben einem Rouletterad liegen mehrere Stapel mit Spielchips.

Während die meisten europäischen Länder in den letzten Jahren ihr Glücksspielgesetz modifiziert haben und in den meisten Ländern nun auch Online Casinos und Online Sportwetten von ausländischen Anbietern erlaubt sind, möchte Norwegen weiterhin die vorhandene Monopolstellung schützen. Betsson hat aus diesem Grund einen Verweis erhalten. In Norwegen gilt immer noch ein Glücksspielmonopol. Aus diesem Grund… (weiterlesen)

Deutschland: Glücksspielbehörde erst ab 2023 voll im Einsatz

Halle in Sachsen-Anhalt.

Seit wenigen Tagen ist in Deutschland der neue Glücksspielstaatsvertrag gültig und bereits jetzt treten die ersten negativen Schlagzeilen auf. Zwar wurde für die Glücksspielbehörde Halle in Sachsen-Anhalt festgesetzt. Doch nun wurde bekannt, dass die Behörde erst ab 2023 in Vollauslastung arbeitet. Welche Tätigkeiten die Behörde bis dahin übernimmt und wer den Online Glücksspielmarkt kontrolliert, möchten… (weiterlesen)

Startseite > Online Casinos