Startseite

USA

Neuer WSOP Turnierplan angefertigt

Zwei Hände im Vordergrund halten viele Pokerkarten. Eine Hand im Hintergrund ist verschwommen und hält nur eine Karte.

Das WSOP Turnier war jahrzehntelang das wichtigste und spannendste Turnier für zahlreiche Pokerfans. Doch die Corona-Pandemie hat letztes Jahr dafür gesorgt, dass es kein Turnier vor Ort gab. Das erste Mal seit der Geschichte der WSOP wurde diese zum größten Teil online ausgetragen. Daher lag die Hoffnung der Profispieler und der Fans darin, dass in… (weiterlesen)

Las Vegas: Casinos unterliegen bald keinen Einschränkungen mehr

Blick vom Wasser auf das Hotel Venetian in Las Vegas.

Während in Deutschland über einen noch strengeren Lockdown nachgedacht wird, freuen sich die Casinos in Las Vegas: Sie dürfen neuesten Meldungen zufolge zum ersten Juni 2021 wieder komplett öffnen. Was das bedeutet und welche Einschränkungen dann noch gelten, möchten wir jetzt erläutern. Ab Juni 2021 gibt es in Nevada keinen Mindestabstand mehr und Casinos dürfen… (weiterlesen)

Glücksspiel im App-Store? Neue Klage gegen Apple

Mensch hält ausgeschaltetes iPhone in der Hand.

Schlechte Nachrichten für den US-Riesen Apple. Der Technologie-Konzern sieht sich immer wieder Vorwürfen gegenüber, dass er aktiv Verstöße gegen Glücksspielgesetze unterstützen würde. Genau darum geht es auch in einem aktuellen Fall aus einer Sammelklage, die erst in der vergangenen Woche an einem Bezirksgericht in Kalifornien vorgelegt wurde. Wieder einmal wird dem Technologie-Riesen vorgeworfen, illegales Glücksspiel… (weiterlesen)

Caesars verlangt von Versicherungen Milliardenbeträge

Ein Einkaufszentrum im Caesars Palace.

Die Coronapandemie und die damit verbundenen Lockdowns setzen den Casinos weltweit erheblich zu. Die meisten müssen hohe Umsatzeinbußen verbuchen, während einige bereits ihre Betriebe zum Teil schlossen. Die finanziellen Verluste versuchen die Casinos nun auf kreative Weise zu minimieren: Während in Deutschland teilweise die Corona-Hilfe beantragt wird, verklagen in den USA die Casinos ihre Versicherungen…. (weiterlesen)

World Poker Tour soll neuen Eigentümer erhalten

Pokerkarten, Spielchips und Geldbündel.

Bislang glaubten Pokerfans, dass die WPT von Element Partners gekauft wird. Der Kauf war theoretisch schon abgeschlossen, lediglich die Aktionäre hätten noch zustimmen müssen. Jetzt kommt eine neue Meldung: Womöglich erfolgt dieses Geschäft doch nicht, da nun Bally´s Corporation ebenfalls ein Kaufangebot unterbreitet hat. Die WPT soll verkauft werden. Allied Esports hatte bisher nur ein… (weiterlesen)

Las Vegas: Update der aktuellen Situation

Die Casinos Palazzo, Venetian und Mirage von Las Vegas.

In letzter Zeit gibt es spannende Nachrichten rund um Las Vegas. Einige dieser News lassen jeden Casinofan aufschrecken, während andere Nachrichten neue Hoffnungen schüren. Allerdings können auch Experten nicht abschätzen, wie es mit den Casino-Resorts in Las Vegas weitergeht. In Las Vegas ist viel los: Einige Casinos bieten eigene Corona-Tests an, während Sands seine Casinos… (weiterlesen)

Hawaii beginnt mit Glücksspiel-Legalisierung

Beach Landscape auf Hawaii.

Bislang ist auf Hawaii das Glücksspiel verboten. Dies soll sich jedoch ändern und sieben Gesetzesentwurfe sollen dafür sorgen, dass sich künftig auch auf Hawaii die Touristen per Glücksspiel vergnügen können. Zudem möchte die Regierung staatliche Sportwetten einführen. Würde alles nach Plan gelingen, gäbe es in den USA nur noch einen Bundesstaat, in dem Glücksspiel nicht… (weiterlesen)

Las Vegas Sands hat neuen CEO

Blick auf den Las Vegas Strip bei Nacht.

Der Inhaber von Las Vegas Sands, Sheldon G. Adelson, ist am 11. Januar nach einer schweren Krankheit gestorben. Die Krankheit war der Grund, weshalb er schon vor seinem plötzlichen Tod sein Amt niederlegte. Als neuer CEO wurde Robert Goldstein ernannt. Welche Visionen er mit dem Konzern verfolgt, möchten wir nun erläutern. Nach dem plötzlichen Tod… (weiterlesen)

Positive Entwicklung für Casinos in Nevada

Blick aus der Luft auf Las Vegas bei Nacht.

Mit Entsetzen fiel im letzten Jahr der Blick auf die USA. Dort stiegen die Infektionszahlen massiv an. Abgesehen von zu beklagenden Todesfällen musste auch die Glücksspielbranche einige Verluste hinnehmen. Das lag nicht nur an den wochenlangen Schließungen der Casinos. Die Besucherzahlen reduzierten sich auch, nachdem die Casinos wieder geöffnet hatten. Nun könnte endlich eine Wende… (weiterlesen)

Caesars trennt sich von einigen Casinos

Außenansicht vom Caesars Palace in Las Vegas.

Letztes Jahr gab Eldorado bekannt, dass es gerne mit Caesars fusionieren möchte. Beide Unternehmen waren damit einverstanden. Allerdings hat die Fusion auch einen großen Nachteil: Caesars muss sich aufgrund der Fusion von einigen Casinos trennen. Dies gilt auch für Eldorado. Wir klären auf, warum das so ist und welche Casinos verkauft werden. Caesars muss sich… (weiterlesen)

Startseite > USA