Startseite

Casinos

Geschäftsführerin der Casinos Austria hört auf

Spielhalle.

Erneut gibt es schlechte Nachrichten bezüglich Casinos Austria: Die aktuelle Geschäftsführerin Bettina Glatz-Kremsner möchte ihren Vertrag nächstes Jahr nicht verlängern. Somit endet ihre berufliche Tätigkeit bei Casinos Austria zum April 2022. Einen Nachfolger gibt es noch nicht. Casinos Austrias Geschäftsführerin Glatz-Kremsner möchten ihren Vertrag nicht verlängern. Dieser läuft nächstes Jahr aus, einen Nachfolger gibt es… (weiterlesen)

Westspiel wartet auf Coronahilfe

Ein Rouletterad, bei dem die Kugel auf der roten 23 steht.

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr: Die Glücksspielbranche wurde von der Coronapandemie und den wiederholten Lockdowns besonders schwer getroffen. Viele der vor Ort ansässigen Casinos und Spielhallen bieten ihr Glücksspiel nicht online an. Das bedeutet: Solange die Casinos geschlossen sind, werden keine Einkünfte generiert. Aus diesem Grund müssen sich die Casinos einiges einfallen lassen,… (weiterlesen)

Gauselmann kritisiert britische Regierung

Die unbesetzten Spielautomaten einer Spielhalle.

Jedes Land geht mit der Corona-Pandemie anders um. Je nach aktueller Lage wurde ein Lockdown angesetzt, der unterschiedlich lange läuft. Viele Regierungen verlängern den Lockdown immer wieder, was logischerweise zu Unmut in der Bevölkerung und der Wirtschaft führt. Besonders stark betroffen ist die Glücksspielbranche, die zum Beispiel in Deutschland seit fünf Monaten geschlossen ist. In… (weiterlesen)

Spielbank in Berlin zieht um

Blick auf den weihnachtlich geschmückten Kurfürstendamm in Berlin.

Während viele Spielbanken und Casinos vor Ort sehr mit den negativen Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben, hat die Spielbank in Berlin eine andere Idee entwickelt: Ein Standort wird verlegt. Hierdurch soll ein wesentlich exquisiteres Ambiente geschaffen werden. Selbstverständlich ist solch ein Vorhaben während der Corona-Pandemie etwas Außergewöhnliches und zieht deshalb viele Blicke auf sich…. (weiterlesen)

Irland nimmt Änderungen am Glücksspielgesetz vor

In Irland sind besonders Sportwetten sehr beliebt, und zwar seit mehreren Jahrzehnten. Eigentlich kann gesagt werden, dass jeder Ire mit Sportwetten aufwächst. Denn bereits die Kinder werden an Sonn- und Feiertagen mit zur Pferderennbahn genommen. Wen wundert es bei diesen Informationen, wenn das in Irland gültige Glücksspielgesetz ebenfalls mehrere Jahrzehnte alt ist? Somit wurde es… (weiterlesen)

Spielbank in Baden-Baden möchte Online Spiele anbieten

Außenansicht des Kurhauses in Baden-Baden – hier befindet sich die Spielbank.

Bislang kam es nur selten vor, dass ein ortsansässiges Casino auch Online Spiele anbietet. Solch ein Vorgehen ist zum Beispiel von Gauselmann bekannt, der nicht nur Spielautomaten herstellt, sondern auch Casinos vor Ort und Online Casinos betreibt. Nun kommt eine deutsche Spielbank auf die gleiche Idee und möchte zusätzlich zum Angebot vor Ort ein Online… (weiterlesen)

Gauselmann: Corona Pandemie wirkt sich negativ aus

Eine Spielhalle von innen, in der acht Spielautomaten nebeneinander stehen.

Die Corona Pandemie läuft seit fast einem Jahr und inzwischen mussten viele Unternehmen Insolvenz anmelden oder ihre Mitarbeiter drastisch reduzieren. Die Glücksspielbranche wurde von den Lockdowns nicht verschont, weshalb auch in dieser Branche viele Casinos und Spielhallen geschlossen wurden. Ein Konzern schien von den negativen Auswirkungen verschont geblieben zu sein: Gauselmann. Doch nun kommen auch… (weiterlesen)

Illegales Glücksspiel nimmt in Europa zu

Blackjack Karten und Spielchips.

Während des ersten Lockdowns im letzten Jahr kreierten viele Länder neue Gesetze und Vorschriften, die ein illegales Spielen verhindern sollten. Dies geschah nicht zu Unrecht, da während der geschlossenen Casinos und Spielhallen viele Spieler zu illegalen Online Casinos abwanderten. Doch damit nicht genug: In Deutschland zum Beispiel galten die Online Casinos lange als illegal. Deshalb… (weiterlesen)

Casino-Neueröffnungen: Welche neuen Casinos kommen in 2021?

Die Straßen von Las Vegas bei Nacht.

Von Las Vegas bis nach Macau, von Deutschland bis in die Schweiz. Für die Spielbanken weltweit war das Jahr 2020 eher ein Grund zum Vergessen. Aufgrund der weltweit geltenden Lockdown-Maßnahmen der einzelnen Länder konnten die Spielbetriebe kaum Besucher begrüßen. Der finanzielle Schaden ist enorm. So langsam, aber sicher scheint sich jedoch wieder ein wenig Aufbruchsstimmung… (weiterlesen)

Schweden: Casino-Restriktionen gelten bis Sommer 2021

Das schwedische Parlament in Stockholm.

Gerade in den letzten Monaten wurde in Deutschland viel auf das skandinavische Land Schweden geblickt. Die Schweden schlugen in der Corona-Pandemie einen ganz eigenen Weg ein und setzten ganz regulär auf einen geordneten Alltag. Schließungen von Unternehmen, Restaurants oder Bars waren zunächst nicht vorgesehen. Genau das Gleiche galt somit auch für Spielhallen oder Wettbüros. Während… (weiterlesen)

Startseite > Casinos