Startseite

Gauselmann

Gauselmann kauft Westspiel Casinos

Acht Spielhallen stehen in einer Spielhalle nebeneinander.

Der Verkauf der staatlichen Casinos in Nordrhein-Westfalen wird seit Jahren besprochen und vorangetrieben. An dem Erwerb der Casinos waren viele Glücksspielkonzerne interessiert. Zwar hat die Entscheidung auf einen neuen Eigentümer lange gedauert – nun aber wurde der Zuschlag vergeben. Wie fast nicht anders zu erwarten, hat Gauselmann den Zuschlag erhalten. Die Mitarbeiter der Westspiel-Casinos freuen… (weiterlesen)

Gauselmann kritisiert britische Regierung

Die unbesetzten Spielautomaten einer Spielhalle.

Jedes Land geht mit der Corona-Pandemie anders um. Je nach aktueller Lage wurde ein Lockdown angesetzt, der unterschiedlich lange läuft. Viele Regierungen verlängern den Lockdown immer wieder, was logischerweise zu Unmut in der Bevölkerung und der Wirtschaft führt. Besonders stark betroffen ist die Glücksspielbranche, die zum Beispiel in Deutschland seit fünf Monaten geschlossen ist. In… (weiterlesen)

Gauselmann: Corona Pandemie wirkt sich negativ aus

Eine Spielhalle von innen, in der acht Spielautomaten nebeneinander stehen.

Die Corona Pandemie läuft seit fast einem Jahr und inzwischen mussten viele Unternehmen Insolvenz anmelden oder ihre Mitarbeiter drastisch reduzieren. Die Glücksspielbranche wurde von den Lockdowns nicht verschont, weshalb auch in dieser Branche viele Casinos und Spielhallen geschlossen wurden. Ein Konzern schien von den negativen Auswirkungen verschont geblieben zu sein: Gauselmann. Doch nun kommen auch… (weiterlesen)

Corona-Pandemie 2020: Auswirkungen auf Casinos weltweit

Las Vegas Strip bei Nacht.

Das Jahr 2020 war erst ein paar Tage alt, als die ersten Meldungen bezüglich des Corona-Virus um die Welt gingen. Und ebenso wenige Tage dauerte es, bis die ersten Casinos betroffen waren und schließen mussten. Doch welche Auswirkungen hatte die Corona-Pandemie auf die Casinos der einzelnen Länder? Jetzt zum Ende des Jahres 2020 lässt sich… (weiterlesen)

Rückblick: Interessante Übernahmen der Glücksspielbranche

Spielautomaten.

In der Glücksspielbranche bewegt sich immer sehr viel, so auch im Jahr 2020. Wir möchten die wichtigsten und interessantesten Übernahmen, Fusionen und Zusammenschlüsse präsentieren. Diese Zusammenschlüsse wirken sich auf die Zukunft des Glücksspiels aus. Im Jahr 2020 hat sich einiges getan. So wurde NetEnt von Evolution Gaming übernommen und William Hill wurde von Caesars gekauft…. (weiterlesen)

Deutschland vergibt erste Lizenzen für Sportwetten

Geldscheine auf Kickertisch

Bis die ersten Lizenzen für Online Casinos vergeben werden, vergehen noch einige Monate. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass die ersten Lizenzen für Sportwetten vergeben wurden. Zwar dürfen sich nicht alle Bewerber um eine Lizenz über diese freuen – wichtige Unternehmen sind jedoch vertreten. Deutschland hat großen Unternehmen wie Gauselmann und GVC eine Lizenz für… (weiterlesen)

Gauselmann unterstützt Gamingkonzern Eyas

Drei Spielautomaten nebeneinander.

Der Spielautomaten- und Spielehersteller Gauselmann arbeitet immer wieder mit anderen Gesellschaften und Konzernen zusammen. Im Moment ist die Gesellschaft Eyas an der Reihe, die sich mit der Unterstützung von Gauselmann nicht nur in Deutschland etablieren will. Eyas, Bede Gaming und Gauselmann arbeiten zusammen, um eine starke Position im deutschen Markt zu erobern. (©Bru-nO/Pixabay) Eyas wurde… (weiterlesen)

Enge Zusammenarbeit zwischen Gauselmann und Fortuna Düsseldorf

Merkur-Spielarena in Düsseldorf.

Im Grunde genommen arbeiten der Glücksspielkonzern Gauselmann und der Fußballverein Fortuna Düsseldorf bereits seit Jahren zusammen. Das von Gauselmann gesponserte Fußballstadion Merkur-Arena wurde vor langer Zeit von Fortuna Düsseldorf angemietet. Nun ist es soweit, dass beide eine noch engere Zusammenarbeit eingehen. Der Gauselmannkonzern arbeitet nun noch enger mit Fortuna Düsseldorf zusammen und wurde Exklusivpartner. (©shouplade/Pixabay)… (weiterlesen)

Gauselmann-Gruppe stellt trotz Corona-Pandemie neues Personal ein

Mehrere Spielautomaten in einer Spielhalle.

Wer hätte jemals gedacht, dass sich aus einem Nebenerwerb ein solch großes Unternehmen entwickelt: Der Grundstein für das familiengeführte Gauselmann Unternehmen wurde 1957 gelegt und im Jahr 2016 waren mehr als 10.000 Mitarbeiter beschäftigt. Nun kommen 64 neue Mitarbeiter hinzu, die in diversen Geschäftsbereichen eine Ausbildung genießen und so auf eine berufliche Karriere blicken. Der… (weiterlesen)

Gauselmann bezeugt sein Interesse an den Spielbanken in NRW

Spielautomaten in einer Spielhalle.

Der Landtag von NRW hat schon lange grünes Licht gegeben, um die Spielbanken in NRW privatisieren zu lassen. Dem verabschiedeten Gesetz folgte nun, dass sowohl Gauselmann, als auch Novomatic und Tipico ihr Interesse bekunden. Dies funktioniert deshalb, weil eine EU-weite Ausschreibung veröffentlicht wurde. Unterschiedliche Spielautomaten erhöhen den Reiz der Spielbanken. (©stokpic/Pixabay) Viele Unternehmen haben Interesse… (weiterlesen)

Startseite > Gauselmann