Startseite
Startseite > Lottoanbieter im Test > Powerball

Powerball Test: Onlineteilnahme mit seriösen Anbietern

Das Lotteriespiel Powerball ist ein US-amerikanisches Lotteriesystem und wurde von der Multi-State Lottery Association ins Leben gerufen. Die Onlineteilnahme an diesem Lottospiel ist mit vielen Vorteilen verbunden, welche Spieler genauer nachlesen können. Die Angst unseriösen Anbietern entgegenzutreten, wurde durch Betrugstest.com aufgehoben. Als seriöser Anbieter hat sich für das Powerball-Spiel vor allem Lottoland erwiesen.

Die erste ordentliche Ziehung des Powerballspiels fand im Jahr 1992 statt. Die Gründung lag bereits im Jahr 1987. Seit dem hat sich das Lottosystem in Amerika stark etabliert und wurde nach Deutschland getragen. In Deutschland wird das Lottogame durch eine Onlineteilnahme ermöglicht. Betrugstest.com zeigt seriöse Anbieter für die Teilnahme auf.

Welche Vorteile bietet die Online-Teilnahme für Spieler?

Powerball

Der Lotterie-Hit aus den USA erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit.

Wichtige Kriterien

  • Einfaches Spielsystem
  • Hohe Flexibilität

Spieler, die an einem US-amerikanischen Lottosystem teilnehmen wollen, sollten sich den Weg ins Ausland ersparen, um die Chance zur Teilnahme nutzen zu können. Denn durch die zahlreichen Online-Anbieter kann die Auslandsreise vollkommen entfallen. Bei genauerer Betrachtung ist dieser Aspekt der größte Vorteil. Kunden bekommen die Möglichkeit an ausländischen Jackpotspielen teilzunehmen, ohne dabei das Wohnzimmer verlassen zu müssen.

Durch diesen Vorteil haben Spieler die Chance, eine sehr hohe Bequemlichkeit und Unabhängigkeit bei allen bekannten Lottosystemen zu genießen. Diese beiden Eigenschaften zeigen sich in der Unabhängigkeit gegenüber Öffnungszeiten. Schließzeiten der Annahmestellen müssen dank der Onlineteilnahme nicht mehr berücksichtigt werden, denn das Internet hat immer geöffnet. Wo lässt sich nun die Bequemlichkeit finden? Diese zeigt sich, wenn die Spielbedingungen des Powerball-Spiels genauer betrachtet werden. Durch die Online Spielvariante können Kunden immer und überall einen Tippschein anfordern und ausfüllen. Die meisten Anbieter geben ihren Kunden die Möglichkeit, die Tipps per App von einem beliebigen Endgerät zu setzen.

Die Bequemlichkeit, die Flexibilität und die Reisekostenersparnis sind nennenswerte Merkmale, welche sich auf eine Online-Lotterie beziehen lassen. Anfänger können von der Online-Teilnahme bei vielen Anbietern profitieren. Wer noch keine genaue Vorstellung von den Spielabläufen des Lottospiels Powerball besitzt, kann die Informationen der Anbieter sicherlich gut gebrauchen. Bei einer normalen Geschäftsstelle sind diese Informationen über Spielabläufe nicht vorhanden, was sich negativ für Anfänger auslegt. Demnach können Neulinge von einer Online-Lotterie profitieren.

Die weiteren Vorteile beziehen sich auf die Tippabgabe. Anbieter der Online-Lotterie liefern ihren Kunden Tippscheine, welche mit besonderen Funktionen hinterlegt sind. Zu den standardisierten Funktionen gehört die zufällige Auswahl an Tippzahlen, die jeder Kunde in Anspruch nehmen kann. Des Weiteren führen Unternehmen die Möglichkeit der Speicherung von Tipps und die automatische Spielteilnahme. Spieler können mit Ihren Zahlen über mehrere Wochen automatisch an einem Spiel teilnehmen und werden automatisch über Gewinne informiert.

Die Vorteile im Überblick:

  • Bequemlichkeit
  • Unabhängigkeit bei der Abgabe
  • Leichtes Spielverfahren
  • Teilnahme an Auslandsspielen
  • Reisekosten werden eingespart
  • Automatische Teilnahme über mehrere Wochen
  • Gewinnbenachrichtigung
  • Speicherfunktion der Tippeingaben
  • Tipps und Tricks werden preisgegeben
  • Informationen über die Spielabläufe für Anfänger

Wie erfolgt die Online-Teilnahme?

Die Teilnahme an einem Onlinespiel ist einfach gestaltet und für Spieler ohne Erfahrung leicht verständlich. Um an einem Powerball-Lottosystem teilnehmen zu können, muss eine Auswahl aus einer Reihe von Anbietern getroffen werden. Seriöse Anbieter lassen sich über Betrugstest.com finden und genauer klassifizieren. Wurde ein Anbieter ausfindig gemacht, kann die Anmeldung auf dem Spielportal beginnen.

Diese verläuft nach einem vorher festgelegten Schema und den passenden Basisdaten der Kunden. Benötigt werden Name, Anschrift, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse. Nach der Eingabe dieser Daten in eine Maske kann die Anmeldung vervollständigt werden. Anschließend erfolgt die Auswahl des Lottospiels – in diesem Fall Powerball.

Ist das Spiel gefunden und aufgerufen, erscheint ein virtueller Tippschein, der dem Original entsprungen ist. Somit kann der Spieler digital alle Tipps mit einem Mausklick vornehmen, wo sonst ein Kugelschreiber benötigt wird. Wurden alle Angaben auf dem Tippschein ausgefüllt, erfolgt die Abgabe.

In diesem Prozess wird der Spieler auf das Online-Bezahlsystem weitergeleitet. Zur Verfügung stehen die gängigen Onlinesysteme, welche sich aus PayPal, Paysafecard, Neteller, Skrill und Sofortüberweisung zusammensetzen. Gewählt werden kann die Zahlungsmethode frei. Nachdem der Tippschein bezahlt wurde, ist die Arbeit für den Kunden erledigt.

Der Anbieter wird nun einen Mitarbeiter zur nächsten Lottozentrale schicken, um die Spielscheine zu erwerben. Durch diese Maßnahme tritt der Anbieter als Treuhänder in Kraft und erledigt für den Kunden die Abholung des Tippscheins, die spätere Kontrolle nach der Ziehung und die Abholung des Gewinns. Dem Spieler werden dadurch Zeit, Weg und Kosten erspart.

Welches Spielsystem verfolgt Powerball?

Das Besondere an dem Lottospiel ist, dass unglaublich hohe Gewinne auf die Spieler warten. Mit Gewinnen von mehr als 1,4 Milliarden US-Dollar haben Spieler sich bereits in den amerikanischen Traum gespielt. Um diese Jackpots ebenfalls zu genießen, ist die Ausfüllung des Tippscheins wichtig.

Auf einem Tippschein, der dem Online-Kunden virtuell erzeugt wird, befinden sich 6 Spielfelder, die jeweils die Zahlen 1 bis 69 enthalten. Aus diesen 69 Zahlen sucht sich der Spieler pro Spielfeld 5 Zahlen heraus, die er als Tipp abgibt. Neben den normalen Tippzahlen kann jeder Lottospieler zusätzlich pro Tippfeld die Powerballzahl wählen. Die Powerballzahl ist mit der Superzahl oder der Zusatzzahl zu vergleichen.

Eine zusätzliche Eingabe erfolgt durch die Nutzung des PowerPlay-Spiels. Bei dieser Zusatzvariante kann die Gewinnsumm ab der zweiten Gewinnklasse verdoppelt werden. Die Ziehungen finden immer donnerstags und sonntags statt und können frei vom Spieler ausgewählt werden. Zusätzlich hat jeder Nutzer das Recht, erst ab einem bestimmten Jackpot das Spiel mit zu tippen.

Insgesamt ergeben sich bei dieser Lotterievariante 9 Gewinnklassen, die je nach Anzahl der richtigen Tipps verschiedene Gewinne abwerfen. Der höchste Gewinn erfolgt in der ersten Gewinnklasse, die 5 Richtige und eine Powerballzahl enthält. Die darauffolgenden Klassen sind von der Anzahl der richtigen Zahlen absteigend. Um bei der nächsten Ziehung mitzufiebern, sollten Sie gleich ein Los im Lottoland erwerben.

Wissenswertes über den Powerball

Der aktuell höchste Gewinn fand im Jahr 2016 statt. Am 13. Januar 2016 erspielten drei Gewinner zusammen einen Jackpot von 1,5864 Mrd. US-Dollar. Unter den Gewinnern war eine Tippgemeinschaft.

0.0
Bewerte diesen Inhalt:
0 votes
Seite teilen:---

Mittlerweile hat sich das amerikanische Lottospiel in Deutschland wiederfinden lassen, auch wenn hier nur die reine Onlineteilnahme ermöglicht wird. Deutsche Gewinner gibt es aktuell noch nicht.

Fazit zum Powerball-Spiel

Das Powerball Lottospiel stammt aus den USA und wird dort wegen der hohen Jackpots sehr gerne genutzt. In Deutschland lässt sich das Spiel lediglich online nutzen. Bei der Online-Nutzung entstehen zahlreiche Vorteile, welche sonst nicht zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Ihnen außerdem unseren großen Vergleich von seriösen Online Lottoanbietern, welchen Sie hier finden können.

Gespielt wird nach dem Prinzip 5 aus 69, plus 6 Zusatzahlen, die je Tippfeld erspielt werden. Die Ziehungen finden zwei Mal in der Woche statt und versprechen Milliarden-Gewinne.