Startseite
Startseite > Lottoanbieter im Test > El Gordo

El Gordo Test: Die bekannteste Lotterie in Spanien

Das Lotteriespiel El Gordo hat eine besondere Bedeutung, denn das beliebte Spiel ist auch als Weihnachtslotterie bekannt. Mit einer hohen Präsenz zur Weihnachtszeit hat sich das Lotteriespiel zu einem der beliebtesten Spielvarianten in Spanien aber auch in Deutschland entwickelt. Wer als deutscher Spieler die Weihnachtslotterie nutzen möchte, kann den Tippschein online erwerben. Hier stehen unterschiedliche Anbieter zur Verfügung, welche als seriös eingeordnet werden können. Welche Anbieter für die Lotterie als seriös gelten, können Sie auf Betrugstest.com nachlesen. Im Test hat sich das Lottoland als besonders seriöser Anbieter herausgestellt.

In Spanien wird die Weihnachtslotterie El Gordo genannt, was übersetzt „Dicke“ bedeutet und sich genauer genommen auf den Jackpot bezieht. Deswegen wird die Weihnachtslotterie auch in anderen Ländern als El Gordo bezeichnet. Gespielt wird diese Lotterievariante in Spanien seit 1812, als eine Form der staatlichen Lotterie. Durch die Entstehung zahlreicher Online-Lotterien kann die Weihnachtslotterie online genutzt werden. Durch diese Möglichkeit erhöht sich der Jackpot, da sich die Einzahler summiert haben.

Die Vorteile des El Gordo im Internet

PLACEHOLDER

PLACEHOLDER

PLACEHOLDER

  • PLACEHOLDER PLACEHOLDER
  • PLACEHOLDER PLACEHOLDER
  • PLACEHOLDER PLACEHOLDER
  • PLACEHOLDER PLACEHOLDER
  • PLACEHOLDER PLACEHOLDER

Das Lotteriespiel im Internet hat sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt und immer mehr Vorteile sind dabei entstanden. Während dieser Entwicklung haben sich zahlreiche seriöse Anbieter entwickelt, die sich auf Betrugstest.com wiederfinden lassen. Wer sich für die Lotterie im Netz interessiert, hat die Gelegenheit, die Bequemlichkeit und Flexibilität zu genießen, welche sich durch die Onlinespiele ergeben. Der Kunde kann den Vorteil genießen, den Tipp für die Lotterie überall abgeben zu können, ohne dabei die Öffnungszeiten der Annahmestellen berücksichtigen zu müssen. Für Berufstätige Spieler eine perfekte Alternative zur gewöhnlichen Lottozentrale vor Ort. Zudem spart man sich den Weg in die Annahmestelle, was ebenso viel Bequemlichkeit bedeutet.

Neben diesen offensichtlichen Vorteilen ergeben sich noch weitere, welche sich direkt auf das El Gordo Spiel beziehen. Durch die Nutzung des Online Tippscheins haben Spieler die Gelegenheit, einfacher Tippgemeinschaften zu bilden und somit die Gewinnchancen zu erhöhen. Als Neuling kann man zusätzlich noch von ganz anderen Vorteilen Gebrauch machen. Die meisten Anbieter haben eine zusätzliche Informationsvielfalt entwickelt, die sich auf den Ablauf und das Spielsystem beziehen. Somit haben Neulinge die Möglichkeit, sich umfassend über die Spielvarianten zu informieren.

Wer als deutscher Spieler an der spanischen Weihnachtslotterie teilnehmen möchte, kann sich durch die Online Tippscheine zahlreiche Reisekosten ersparen. Denn normalerweise musste jeder Spieler, der diese Lotterie spielen wollte, nach Spanien reisen, um dort einen Tippschein für das El Gordo auszufüllen. Dank der Onlinespielvariante erspart man sich diesen Weg und die damit verbundenen Reisekosten.

Durch die seriösen Onlineanbieter ergibt sich noch ein weiterer Vorteil, denn die Auswahl an anderen Spielmöglichkeiten ist zusätzlich geben.

Die Vorteile im Überblick:

  • Bequemlichkeit
  • Flexibilität
  • zahlreiche Spielvarianten im Angebot
  • Informationen für Spielneulinge
  • keine Reisekosten, um an ausländischen Lotterien teilzunehmen
  • Tippgemeinschaften lassen sich einrichten

Wie wird das El Gordo gespielt?

Wer sich für den Onlineweg entschieden hat, kann durch die Wahl des richtigen Anbieters schnell einen Jackpot erzielen. Dafür muss der richtige Onlineanbieter ausgewählt werden. Eine passende Auswahl finden Sie im großen Lottoanbieter Vergleich bei Betrugstest.com.

Nachdem der Anbieter gefunden wurde, kann die Anmeldung für das El Gordo Lotto beginnen. Dafür muss die Registrierung im Portal abgeschlossen werden. Die Angaben der Basisdaten, die sich auf den Namen, die Anschrift und das Geburtsdatum beziehen, müssen in ein vorgefertigtes Dokument eingetragen werden. Sind die Angaben korrekt, kann die Anmeldung abgeschlossen werden. Der Abschluss wird durch eine E-Mail bestätigt.

Liegt diese Bestätigung vor, kann der Lottoschein angefordert werden. Dafür muss das El Gordo Spiel aus der Auswahl herausgesucht werden. Nach einem Klick auf das passende Spielsystem wird der Spielschein angezeigt. Dieser Tippschein ist mit einem normalen Lottoschein aus dem Kiosk identisch. Auf dem Tippschein des El Gordo Lottos befinden sich 5 Zahlen, die von dem Kunden durch das Auswählen der Tippscheinnummer ausgesucht werden können. Mehr Angaben lässt der Tippschein nicht zu.

Ist die gewünschte Nummer gewählt worden, was durch einen Mausklick möglich ist, kann der Lottoschein eingereicht werden. Durch diesen Klick wird der Kunde in den Bereich Zahlung weitergeleitet. Hier kann die Bezahlung des Tipps vorgenommen werden. Anschließend ist für den Kunden der Tippprozess abgeschlossen. Der Anbieter ist nun beauftragt den besagten Tippschein bei der Lotterie abzuholen.

Wer den Jackpot gerne selber erhalten möchte, der kann sich beim Anbieter Lottoland den Tippschein sichern.

Fakten zum El Gordo Lotto und Gewinn

Es gibt bei der Lotterie El Gordo einige Besonderheiten, die berücksichtigt werden müssen. Die Ziehung findet nicht wie gewöhnlich an zwei Tagen in der Woche statt, sondern nur an einem einzigen Tag im Jahr. Dieser Tag bezieht sich auf den 22. Dezember. An diesem Tag findet die Ziehung statt, welche den gesamten Gewinn preisgibt. Die Gewinnaufteilung sowie die Lose und deren Anzahl werden jedes Jahr neu bestimmt. Durch die starke Beliebtheit des Spiels werden die Lose mittlerweile in mehrere Serien gedruckt, sodass eine Gewinnnummer mit der Serie zusammenpassen muss.

Wissenswertes über das Spiel El Gordo

Die Weihnachtslotterie findet nur einmal im Jahr statt, was den großen Andrang natürlich erklärt. Die Ziehung der Zahlen oder besser gesagt des Tippscheins erfolgt öffentlich. Für die Ziehung werden Holzkugeln verwendet, die sich in einer großen Trommel befinden. Zu vergleichen ist es mit der Ziehung für das Lottospiel 6 aus 49. Die Kugeln beim El Gordo sind mit der Losnummer beschriftet und nicht nur mit der einzelnen Tippzahl. Insgesamt werden so viele Kugeln in der Trommel bereitgestellt, wie es auch Gewinne gibt.

Anzumerken ist noch, dass die Weihnachtslotterie eine der größten Lotterien der Welt ist, weshalb es sinnvoll erscheint, an der Lottoziehung im Dezember teilzunehmen.

0.0
Bewerte diesen Inhalt:
0 votes
Seite teilen:---

Fazit zum El Gordo Lotto

Die Weihnachtslotterie El Gordo bezieht sich auf eine Ziehung im Jahr, welche am 22. Dezember stattfindet. Das Lottospiel stammt aus Spanien und wird mittlerweile online auch in anderen Ländern angeboten. Sein Glück kann jeder durch einen Tippschein, der 5 Zahlen beinhaltet, herausfordern. Die Zahlen werden durch die Tippscheinnummer bestimmt. Wer sich für das Spiel interessiert, kann den Lottoschein online bei vielen seriösen Anbietern erwerben und so zahlreiche Vorteile genießen.