Startseite
Startseite > Erfahrungen mit GoLotto

GoLotto Erfahrungen

Ein Lottoanbieter, bei dem man problemlos einige Lotterien spielen kann, ist GoLotto. Dieser Anbieter ist sicher, denn er ist staatlich lizenziert und offizieller Partner von Lotto. Betrug und Abzocke wird es hier also nicht geben. Der GoLotto Test zeigt, welche Spiele dem Kunden hier zur Verfügung stehen und was er noch beachten muss, um den Aufenthalt zu einem freudigen Erlebnis zu machen.

Bewertung 4.0 / 5.0
Top-Lotterien: 6 aus 49, Eurojackpot, Glücksspirale
Zusatzangebot: Lottoapp
Promotion:
Regulierung

Unsere Erfahrungen im Überblick

Die GoLotto Erfahrungen sind sehr positiv. An erster Stelle rangiert natürlich der Umstand, dass es sich hier um einen seriösen Anbieter handelt, der staatlich lizenziert ist. Darüber hinaus kann auch das Angebot punkten. Zwar gibt es hier keine exotischen Lotterien von fernen Kontinenten, aber die Lotterien, die man hier findet, sind über jeden Zweifel erhaben und bieten dem Spieler sehr gute Gewinnchancen. Hierzu zählen zum Beispiel der Eurojackpot und das Lotto 6 aus 49, welches vor allem in Deutschland schon seit Jahrzehnten sehr viele Anhänger hat.

Unternehmen NeoLotto Deutschland GmbH
Adresse Am Sandtorkai 71, Am Sandtorkai 71
Telefon 0800-401 101 00
eMail service@golotto.de
Live Chat ja

Außerdem gibt es hier Spielgemeinschaften, die die Gewinnchancen noch einmal nach oben schrauben können. Der Support dieses Anbieters kann sich ebenfalls absolut sehen lassen, darüber hinaus gibt es auch ein mobiles Spielangebot in Form einer App. Die Zahlungsmethoden lassen sich gut an, selbst ein Lastschrifteneinzug ist möglich. Verzichten muss der Kunde allerdings auf jedwede Bonusangebote oder Sonderaktionen.

GoLotto im Check: Betrug oder seriös?

Gerade dann, wenn es um Glücksspiele geht – und dazu zählen nun einmal die Lotterieangebote – dann stellen sich viele Kunden oft die Frage, ob es bei einem Anbieter seriös zugeht oder ob hier möglicherweise Betrug im Spiel ist. Im Falle von GoLotto sind diese Sorgen aber völlig unangebracht. Das größte Argument, das dieser Anbieter dem Kunden liefern kann, ist die Tatsache, dass er staatlich zertifiziert und ein offizieller Partner von Lotto ist. Mehr Sicherheit als die staatliche Kontrolle gibt es in diesem Fall nicht. Natürlich sprechen aber auch noch andere Anzeichen für die Seriosität dieses Anbieters. Zu den Zahlungsarten gehören namhafte Dienstleiter wie Visa oder Mastercard. Diese Unternehmen mit Weltformat würden es wohl kaum zulassen, dass man ihre Dienstleistungen bei einem unseriösen Anbieter, der es nicht gut mit den Kunden meint, einsetzt. Der Ruf wäre in diesem Falle stark geschädigt, und dieses Risiko wird kein renommierter Anbieter zulassen. Von daher kann der Kunde hier völlig beruhigt seine Tippscheine abgeben und spielen. Überhaupt sind Glücksspielanbieter besser als ihr Ruf. Schwarze Schafe unter den Anbietern gibt es in der heutigen Zeit selten bis gar nicht mehr. Und wenn ein Anbieter einmal eine krumme Tour versuchen würde, dann würde er sich sicher nicht allzu lange auf dem Markt halten.

Angebot

Das Angebot eines Lottoanbieters sollte natürlich – wie es der Name erahnen lässt – jede Menge Lotterien im Köcher haben. Hier gibt es zwar nur eine kleine, dafür aber feine Auswahl an Spielen. Nicht zu verachten sind auch die Spielgemeinschaften, die die Chance auf Gewinne erhöhen können.

Die Webseite von GoLotto
Vorschaubild Lobby GoLottoVorschaubild Support GoLotto

Spielgemeinschaften

Spielgemeinschaften sind im Lotto wahrlich keine neue Erfindung. Natürlich bergen sie Vorteile. Wenn man sich mit mehreren Spielern zusammenschließt, erhöht dies die Gewinnchancen. Der Kunde kann mehr Reihen spielen, wobei sich die Einsätze dennoch in Grenzen halten. Hier bei GoLotto gibt es diese Spielgemeinschaften. Diese ist für das Spiel 6 aus 49 verfügbar und birgt verschiedene Möglichkeiten, wie man eine ganze Stange Geld gewinnen kann. Selbst dann, wenn der eigene Schein keinen Gewinn abwirft, jedoch ein anderer Spieler aus der Tippgemeinschaft – welche hier übrigens Gewinngemeinschaft genannt wird – das große Los mit sechs Richtigen plus Superzahl zieht, hat man dennoch gewonnen. Das System der GoLotto Spielgemeinschaft sieht vor, dass der Spieler mit den richtigen Zahlen 50 Prozent seines Gewinns behält, während die anderen 50 Prozent unter den restlichen Spielern der Gewinngemeinschaft aufgeteilt werden. So kann man unter Umständen ohne eigenes Zutun eine Menge Geld gewinnen. Anders als bei anderen Tippgemeinschaften werden kleinere Gewinne hier nicht geteilt. Alle Gewinne ab der Gewinnklasse drei gehören dem Spieler ganz allein. Wichtig: Die Spieler müssen sich natürlich vor Augen führen, dass die Einsätze pro Tippschein in der Gewinngemeinschaft höher sind, als wenn man seinen Schein nur als „Einzelkämpfer“ abgibt.

Eurojackpot

Der Eurojackpot hat sich bereits seit einigen Jahren als eine der beliebtesten Lotterien etabliert. Der Grund: Es gibt bei dieser Ziehung einen garantierten Jackpot in Höhe von zehn Millionen Euro. Wird der Jackpot nicht geknackt, dann erhöht er sich immer weiter. Auf diese Weise hat sich das Leben verschiedener Menschen quasi über Nacht geändert, denn schließlich waren sie auf einmal stolze Gewinner eines zweistelligen Millionen-Jackpots. Die Ziehung des Eurojackpots findet einmal pro Woche statt. Der Spieler muss aus insgesamt 50 Zahlen fünf Stück auswählen und zudem noch zwei von zehn Eurozahlen ankreuzen. Wer alle Zahlen richtig tippt, der gewinnt den Jackpot. Der Spieler kann übrigens auch die Laufzeit des Scheins bestimmten oder sogar einen Dauerschein spielen.

Lotto 6 aus 49

Bei 6 aus 49 handelt es sich um die Lotterie schlechthin. Bereits vor einigen Jahrzehnten schauten die Zuschauer gebannt auf den TV-Schirm, um sich vor allem samstags die Ziehung der Lottozahlen anzuschauen. Zwar haben die Ziehungen mittlerweile nicht mehr den Status eines Medienereignisses, doch die Lotterie an sich hat nichts von ihrem Charme und ihrer Faszination eingebüßt. Der Spieler muss aus einem Pool von 49 Zahlen sechs Stück ankreuzen. Eine Superzahl wird ebenfalls gezogen. Die letzte Zahl auf dem Spielschein des Kunden ist seine persönliche Superzahl. Zusätzlich zu den normalen Zahlen kann der Kunde aber auch noch das Spiel 77 oder die Super 6 spielen, welche beide ebenfalls satte Gewinne mit sich bringen können. Auch die Glücksspirale kann hier optional dazugewählt werden. Darüber hinaus hat der Kunde die Wahl, ob er an der Samstags- oder Mittwochsziehung teilnehmen möchte. Natürlich kann er aber auch an beiden Ziehungstagen spielen und auch die Laufzeit des Scheins festlegen. Ein Abo-Schein ist ebenfalls möglich.

Glücksspirale

Die Glücksspirale kann nicht nur als Extra beim 6 aus 49 getippt werden, sondern steht auch als eigenständige Lotterie zur Verfügung. Hier erhält der Kunde eine Losnummer. Je mehr Ziffern dieser Losnummer gezogen werden, desto mehr gewinnt er. Und wenn alle Zahlen gezogen werden, winkt ihm sogar eine lebenslange Sofortrente. Auf Wunsch kann der Kunde seine Scheinnummer auch mit einem Klick auf den entsprechenden Button (die verschlungenen Pfeile) ändern.

Sonderangebote für Neukunden

Sonderangebote im klassischen Sinne gibt es nicht. Bei einigen Anbietern gibt es zum Beispiel ein Freilos. Das Konzept sieht vor, dass der Kunde den Preis für das allererste gespielte Los erstattet bekommt, wenn er mit diesem Los keinen Gewinn erzielt. Ein solches Angebot gibt es hier nicht. Der Kunde kann lediglich beim 6 aus 49 und beim Eurojackpot auf eine Sonderfunktion zurückgreifen, die den Namen „Jackpotjäger“ trägt. Wer diese Option ankreuzt, spielt einen Schein so lange, bis der Jackpot geknackt ist. Wer allerdings im Bereich des mobilen Spielens auf den Link zu seinem jeweiligen Bundesland klickt, bekommt zwei Gutscheine angezeigt: je einen für das Lotto 6 aus 49 und einen für den Eurojackpot.

Einzahlung und Auszahlung

Im allgemeinen Glücksspielbereich haben die Ein- und Auszahlungsmethoden einen sehr hohen Stellenwert. Das ist aber auch nicht verwunderlich, denn diese Methoden bestimmen schließlich, wie der Kunde sein Spielkonto auffüllen kann und wie er Gewinne von selbigem abheben kann. Außerdem ist heutzutage in diesem Bereich auch Vielfalt gefragt. Zwar gilt die Kreditkarte noch immer als das beliebteste und am häufigsten eingesetzte Zahlungsmittel im Internet, doch nicht jeder Kunde verfügt über eine solche Karte. Von daher muss es auch Alternativen geben, um diese Kunden für sich gewinnen zu können.

Die verfügbaren Bezahlmöglichkeiten bei GoLotto
Die Zahlungsoptionen bei GoLotto
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, Mastercard, Sofortüberweisung, SEPA-Lastschrift
Mindesteinzahlung:
Kontoführung möglich in: Euro
Auszahlungsoptionen: Überweisung

Der GoLotto Test zeigt, dass der Kunde hier aus einer erlesenen Auswahl an Zahlungsoptionen schöpfen kann. Natürlich gibt es die bereits erwähnten Kreditkarten. Visa und Mastercard sind die beiden Anbieter, mit denen der Kunde sein Spielkonto füllen kann. Darüber hinaus wird als Sofortbanking-Methode auch die Sofortüberweisung akzeptiert. Beide Zahlungsweisen haben den Vorteil, dass sie sofort auf das Spielkonto gebucht werden. Eine mehrtägige Wartezeit, wie sie etwa bei normalen Banküberweisungen der Fall ist, entfällt hier. Um eine solche Transaktion durchführen zu können, benötigt der Kunde allerdings die Daten aus seinem Online Banking sowie eine gültige TAN. Ebenfalls zu den Zahlungsmethoden zählt aber auch das SEPA-Lastschriftverfahren. Diese Zahlungsmethode findet man nicht allzu oft. Hierbei handelt es sich eher um eine Ausnahme als um die Regel. Unter Angabe seiner Bankdaten kann der Kunde also auch so sein Spielkonto auffüllen. Zu beachten ist allerdings, dass hierfür genügend Deckung auf dem angegebenen Girokonto verfügbar sein muss.

In Bezug auf die Auszahlungen gibt es keine eindeutige Liste oder eine ähnliche Aufstellung. Ein Blick in den Katalog der FAQ zeigt jedoch, dass die Gewinne in der Regel aufs hinterlegte Girokonto überwiesen werden. Allerdings wird ab einer Gewinnsumme von 2500 Euro ein zusätzlicher Identitätscheck vorgenommen. Apropos Auszahlungen: Laut Angaben des Anbieters erfolgen diese über einen deutschen Treuhänder und sind somit abgesichert.

Sicherheit und Regulierung

Die Sicherheit sowie Regulierung eines Anbieters sind für den Kunden eminent wichtig. Denn wer möchte schon bei einem Anbieter spielen, bei dem möglicherweise der Verdacht darauf besteht, dass er unsauber spielt oder nicht ordentlich reguliert ist? Diese Sorgen können die Kunden, die sich für ein Konto bei GoLotto entschieden haben, allerdings getrost sparen. Denn hierbei handelt es sich um einen Anbieter, der staatlich lizenziert ist und darüber hinaus auch noch ein offizieller Partner von Lotto ist. Das Glücksspiel ist in Deutschland mitunter ein wenig kompliziert geregelt, nicht immer scheinen die Kompetenzen klar verteilt. Wer jedoch bei einem Anbieter spielt, der über eine staatliche Lizenz verfügt, macht nichts falsch und darf sich auf der sicheren Seit wähnen. Würde GoLotto nicht bestimmte Voraussetzungen erfüllen, dann würde es diese staatliche Lizenz auch gar nicht geben. Hierbei geht es um die Sicherheit von Kundendaten und einen ordnungsgemäßen Ablauf der Spiele. Wenn diese Punkte nicht erfüllt werden, bekommt der Anbieter natürlich keine Lizenz. Und auch nach erfolgreicher Lizenzierung muss er sich untadelig halten, denn die wesentlichen Punkte werden ständig überprüft, damit das Niveau hoch bleibt.

Support und Kundendienst

Der Support ist ein wichtiges Instrument, um beim Kunden Vertrauen zu schaffen. Der Grund dafür ist ganz klar: wenn ein Spieler einmal Fragen oder Probleme hat, muss er sich abgeholt und ernstgenommen fühlen. In diesem Fall kommt der Support ins Spiel, der diese Aufgaben leisten muss. Beim Support von GoLotto fällt zunächst einmal auf, dass dieser festen „Sprechzeiten“ unterliegt. Montags bis freitags, in der Zeit von 10-18 Uhr, steht dem Kunden der Support für die persönliche Kontaktaufnahme auf verschiedenen Kanälen zur Verfügung. Zum Beispiel gibt es eine kostenfreie Rufnummer, unter der der Kunde Hilfe bekommt. Daneben kann er sich auch per E-Mail an den Support wenden, wobei der Begriff E-Mail hier nicht allzu wörtlich genommen werden sollte. Zwar kann sich der Kunde schriftlich äußern und so sein Anliegen vortragen, jedoch geschieht dies hier mithilfe eines Kontaktformulars, das er ausfüllen und absenden muss. Zu guter Letzt steht als Kontaktaufnahme aber auch noch ein Live Chat zur Verfügung. Diese Methode wird immer beliebter, da der Kunde so schnell und unkompliziert Fragen und Probleme klären kann – fast von Angesicht zu Angesicht. Wer sich auf eigene Faust auf die Suche nach Lösungen zu seinen Fragen oder Problemen rund um GoLotto machen möchte, kann dies ebenfalls tun. Es gibt eine FAQ-Abteilung, in der wichtige Fragen beantwortet werden. Unter anderem geht es hierbei um die Punkte Konto, Zahlungsverkehr, Verifizierung oder um die Lotterien selbst. Es ist gut möglich, dass nach dem Studium der FAQ die persönliche Kontaktaufnahme mit dem Support gar nicht mehr nötig ist.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Die Webseite ist überaus benutzerfreundlich. Die Seite kommt ohne viel Getöse aus und führt sowohl Kunden als auch Interessenten sicher ans Ziel. Die Spielscheine sind bequem zu erreichen und noch bequemer auszufüllen. Auch die Zusatzoptionen wie Laufzeiten, Jackpot-Jagd oder Abonnement sind sehr leicht zu finden. Ebenfalls löblich: Auf der entsprechenden Seite wird jede Lotterie sehr gut und detailliert erklärt. Auch eine Auflistung der Gewinnklassen fehlt nicht, so dass der Kunde bei der Navigation auf dieser Seite gewissermaßen ein Gesamtpaket enthält. Ebenfalls mehr als zufriedenstellend erklärt ist das Konzept der Gewinngemeinschaften.

Mobile App

Mobiles Spielen ist sehr wichtig geworden und nahezu allgegenwärtig. Der Kunde erwartet schon beinahe, dass Anbieter aus dem Glücksspielbereich ihre Spiele auch in mobiler Form zur Verfügung stellen. Bei GoLotto gibt es eine leistungsstarke Smartphone App, mit der dieses mobile Spielen realisiert wird. Die App kann auf verschiedene Art und Weise punkten. Zunächst einmal kann der Spieler hier in aller Ruhe die Lotterien spielen – und das von überall dort, wo er eine Internet-Verbindung hat. Auch muss er sich über verlorene oder verlegte Spielquittungen keinerlei Gedanken mehr machen, denn diese Quittungen werden digital gespeichert und sind immer abrufbereit. Die App ist übrigens für mehrere Betriebssysteme verfügbar. Kunden können die App sowohl aus dem App Store von Apple als auch aus dem Windows Store herunterladen. Darüber hinaus stellt der Anbieter für User, die das Android-System bevorzugen, einen Download-Link zur Verfügung.

Fazit: Kleiner, aber feiner Lottoanbieter

Die GoLotto Erfahrungen zeigen, dass man nicht immer über ein schier endloses Angebot verfügen muss, um in der Lottobranche eine gute Figur abzugeben. Zwar zählen hier nur das Lotto 6 aus 49, die Glücksspirale sowie der Eurojackpot zum Angebot, doch das ändert am sehr guten Gesamtauftritt des Anbieters nichts. Einer der wichtigsten Punkte ist sicherlich die Regulierung. GoLotto ist staatlich lizenziert, so dass der Kunde absolut nichts fürchten muss, denn Abzocke und Betrug sind hier völlig fehl am Platze. Der Support erfüllt ebenfalls sehr hohe Ansprüche, wenngleich der Hilfesuchende hier an feste Geschäftszeiten gebunden ist. Löblich sind die Einzahlungsmethoden, zu denen sogar das SEPA-Lastschriftverfahren gehört. Sehr gelungen sind darüber hinaus die Gestaltung der Webseite mit hohem Surf-Komfort sowie die mobile App. Denn diese App bietet nicht nur das komplette Angebot für unterwegs, sondern ist auch für verschiedene Betriebssysteme erhältlich. GoLotto weist auf seinen Seiten auf diese Apps sehr transparent hin.

Denise Schlüter
GoLotto ist ein sehr guter Anbieter mit staatlicher, deutscher Lizenz.
4.0 / 5.0 bewertet von Denise Schlüter
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.