Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Binary8

Binary8 Erfahrungen

Wenn es darum geht, die wichtigsten Argumente für einen bestimmten Anbieter im Bereich Binäre Optionen zu finden, dann steht vor allem die Rendite im Vordergrund, die mit einem einzelnen Trade erzielt werden kann. Letztendlich ist es genau dieser Wert, von dem in der langfristigen Perspektive der Erfolg abhängt, den ein Trader im Handel letztendlich erzielt. Auf dieser Basis spricht zunächst sehr viel für den Online Broker Binary8, der seinen Geschäftssitz in Bulgarien hat, seine Dienste aber von außerhalb der Europäischen Union aus abwickelt. Mit 90 Prozent Rendite für eine einzelne klassische Binäre Option dürfte dieser Anbieter tatsächlich ziemlich weit vorne bei diesem Vergleich rangieren. Auch im Bereich des Einzahlungsbonus können die Händler bei Binary8 auf ein ausgesprochen großzügiges Angebot setzen. Je nach Kontotyp können dabei bis zu 500 Prozent zusätzliches Handelskapital auf die Einzahlung eingestrichen werden.

Bewertung 4.5 / 5.0
Rendite: bis 90%
Optionen: Paare, 30-Sek bis 10 Minuten, langfristig, One Touch, Ladder, Social Trading, FX/CFD, Limits
Basiswerte ca. 50
Regulierung

Während solche Bonusangebote natürlich sehr verlockend sind, raten wir auf Grundlage unserer Erfahrungen aber auch immer wieder dazu, sich bei der Auswahl des passenden Brokers mit dem Gesamtangebot zu beschäftigen. Hohe Renditen oder ein komfortables Bonusprogramm bringen nämlich letztendlich wenig, wenn es in anderen Bereichen hakt. Mit unserem Test möchten wir dabei auch andere Aspekte gründlich ausleuchten, die bei einem nur oberflächlichen Blick auf den Anbieter mitunter vernachlässigt werden. Ganz besonders große Aufmerksamkeit widmen wir in diesem Zusammenhang der Fragestellung, ob es sich bei einem Anbieter um einen Partner handelt, der seriös und fair mit seinen Kunden umgeht.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Vor unserem detaillierten Erfahrungsbericht über den Test von Binary8 möchten wir in diesem Abschnitt zunächst unsere allgemeinen Erkenntnisse vorstellen. Wer das erste Mal dem Online Broker Binary8 nähert und dessen Internetseite besucht, findet sich zunächst vor der virtuellen Skyline von Schanghai wieder. Dies liegt wohl vor allem daran, dass sich dieser Anbieter auch, oder sogar vor allem auf chinesische Kunden spezialisiert hat. Hierfür spricht auch, dass die Webseite neben einer englischen Version auch in einer chinesischen Version zur Verfügung steht. Dies heißt zunächst für Kunden aus Deutschland, das auf ein in Deutsch gehaltenes Angebot verzichtet werden muss. Wer sich darauf einlassen kann, findet aber einen durchaus überzeugenden Broker vor, der nicht nur eine gute Auswahl von Handelsvarianten bietet, sondern auch die Möglichkeit, diese mit einer technisch exzellenten Plattform umzusetzen. Gehandelt wird dabei auf Basis einer browserbasierten Plattform. Dabei haben es die Trader sehr leicht, sich schnell zurechtzufinden und alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu nutzen.

Unternehmen MARKETING TECHNOLOGIES
Adresse 2 LYUBEN KARAVELOV FLOOR 2 FLAT 5 PLOVDIV, 4002 BULGARIA Broadgate, EC2M 2QS, United Kingdom.
Regulierung keine
Telefon +442037692497
eMail websupport@binary8.com
Live Chat ja
Rückruf nein

Transparent werden dabei die Ablaufzeiten sowie die zu erwartenden Renditen angezeigt. Bei erstaunlich vielen Optionen wird dabei die überdurchschnittliche Rendite von 90 Prozent geboten. Neben dem sehr kurzfristig ausgerichteten Handel im Bereich von Sekunden und Minuten steht bei Binary8 aber auch die Möglichkeit zur Auswahl, auf die langfristige Entwicklung einzelner Basiswerte zu setzen. Maßstäbe setzt Binary8 auch, wenn es darum geht, den Kunden Zugang zu ihren Guthaben zu verschaffen. Auszahlungsanfragen werden sehr zuverlässig und vor allem sehr schnell bearbeitet. Einen guten Eindruck haben wir darüber hinaus von der Supportabteilung gewonnen. Diese kann entweder per Telefon, per E-Mail oder am besten per Live Chat erreicht werden und zeigte sich im Rahmen unseres Tests sehr engagiert dabei, die Fragen der Kunden zu beantworten. In der Gesamtschau können wir unsere Erfahrungen also als ausgesprochen positiv zusammenfassen. Bevor wir nun auf die konkreten Basiswerte und Handelsinstrumente zu sprechen kommen, möchten wir zunächst die Frage nach der Seriosität des Online Brokers stellen und beantworten.

Binary8 Check: Betrug oder seriös?

Auch wenn es sich bei der Handelsform der Binären Option nicht um die klassische Art der Geldanlage handelt, mit der die Anleger eine langfristige Perspektive verfolgen, etwa um eine belastbare Altersvorsorge aufzubauen, so sollte doch stets bedacht werden, dass auch hier mit dem eigenen Geld in den Markt gegangen wird. Und auch wenn es sich hierbei prinzipiell um eine deutlich spekulativere Variante handelt, bei der prinzipiell auch in Kauf genommen werden muss, dass ein Teil des Kapitaleinsatzes verloren geht, heißt dies noch lange nicht, dass es wenig seriösen Anbietern anvertraut werden sollte.

Denn auch beim Trading steht für den Händler vor allem eine gute Rendite im Mittelpunkt. Und diese sollte nicht zusätzlich durch Betrug und Abzocke gefährdet werden. Im Falle von Binary8 sind wir bei unserer Beurteilung der Frage, ob es sich um einen vertrauenswürdigen Vertreter handelt, voll und ganz auf unsere eigene Erfahrung angewiesen. Auf dieser Basis können wir allerdings konstatieren, dass sich die Anleger prinzipiell keine Sorgen darüber zu machen brauchen, dass ihr Handelskapital in Gefahr wäre oder sie um ihre Einlagen bangen müssen. Bisher, so unsere Erfahrungen und auch die Erfahrungen anderer Trader, ist Binary8 stets seinen Verpflichtungen nachgekommen und hat alle Transaktionen fair und zuverlässig abgewickelt. Auf die Sicherheit einer behördlichen Regulierung muss im Falle dieses Anbieters allerdings verzichtet werden, wie wir in einem der folgenden Abschnitte noch genauer darstellen werden.

Zum Angebot

Neben der Rendite, die mit einzelnen Transaktionen erzielt werden kann, steht für Trader, die sich nach einem passenden Online Broker für den Handel mit Binären Optionen umschauen, vor allem auch die Auswahl von Basiswerten und im Handel einsetzbaren Instrumenten im Vordergrund. Denn auch wenn es sich bei der Binären Option um eine besondere Variante handelt, basiert das Trading und die hierfür notwendigen Entscheidungen letztendlich auf der Grundlage von erwarteten Kursbewegungen. Es ist also wichtig, dass die Trader auch die Werte vorfinden, bei denen sie sich auskennen.

Im Falle von Binary8 haben wir ein zwar insgesamt kleines Angebot von Basiswerten vorgefunden, welches derzeit in etwa 50 Titeln aus den Bereichen Aktien, Aktienindizes, Währungspaare und Rohstoffe kommt. Doch unsere Erfahrungen im Umgang mit Binären Optionen zeigen auch, dass es in erster Linie gar nicht auf die Masse an Basiswerten ankommt. Wichtig ist eine intelligente Auswahl dieser Werte, so dass der Trader stets die Möglichkeit hat, verschiedene Strategien zu verfolgen. Außerdem ist es wichtig, dass der Handel in einem möglichst breiten Zeitfenster zur Verfügung steht. Neben den Basiswerten sind natürlich auch die Instrumente von Bedeutung, die im Handel eingesetzt werden können. Nicht zuletzt möchten wir auch noch auf die Auswahl von Handelskonten eingehen, die den Tradern zur Verfügung gestellt werden.

Die Webseite von Binary8
Vorschaubild Angebot binary8Vorschaubild Angebot2 binary8

Etwa 50 Basiswerte stehen zur Auswahl

Die 50 Basiswerte, mit denen über die Plattform von Binary8 gehandelt werden kann, finden sich schwerpunktmäßig in den Bereichen Aktien und Indizes, wo jeweils knapp 20 Titel zu finden sind. Primär handelt es sich bei den Aktien um Titel von Unternehmen aus den Bereichen Energie und Banken. Darüber hinaus sind aber mit Nissan und TATA Motors auch zwei Automobilhersteller verfügbar. Regional betrachtet spielen der amerikanische und der britische Markt eine wichtige Rolle. Etwas breiter aufgestellt ist Binary8 bei seinem Angebot im Bereich Indizes. Neben den wichtigsten Werten aus Europa und den USA kann hier auch auf die wichtigsten Indizes der asiatischen Märkte gesetzt werden.

Hinzu kommen weitere Indextitel aus dem arabischen Raum sowie aus Russland. Als dritte Kategorie stehen die Währungspaare für den Handel bereit, wo aus insgesamt zwölf Kombinationen gewählt werden kann. Neben den vier Majors sind darin auch Währungen wie Kanadischer Dollar, Singapur Dollar, Südafrikanischer Rand und Türkische Lira vertreten. Nicht vergessen wollen wir bei der Vorstellung der Basiswerte, die Rohstoffe zu erwähnen. Insgesamt sechs verschiedene Angebote können die Trader dabei nutzen. Hierzu zählen die drei Edelmetalle Gold, Silber und Platin, sowie die landwirtschaftlichen Erzeugnisse Zucker, Kaffee und Weizen. Und auch auf die Preisentwicklung des weltweit wichtigsten Energietitels Öl kann spekuliert werden.

Breites Spektrum an Instrumenten

Im Bereich der Instrumente, die für den Handel eingesetzt werden können, findet der Trader eine sehr gute Auswahl. Zunächst bietet sich mit Blick auf die zeitlichen Handelsfristen ein sehr breites Spektrum. Möglich ist es zunächst, mit einer ausgesprochen kurzen Perspektive zu handeln. Die kürzesten Optionen laufen bereits nach 60 Sekunden aus. Weitere Optionen sind mit Ablauffristen von 90 Sekunden, 120 Sekunden, 180 Sekunden oder 300 Sekunden verfügbar. Daneben kann aber auch auf Tagesperspektive gehandelt werden. Die Ablaufzeiten bei den klassischen Binären Optionen liegen zwischen 30 Minuten und mehreren Stunden. Die Renditen, die bei diesen Instrumenten möglich sind, liegen zwischen 80 und 90 Prozent. Das mit dem Handel von Binären Optionen nicht nur die kurzfristige Spekulation möglich ist, zeigt sich im Bereich der langfristigen Optionen.

Zur Auswahl stehen dabei Ablaufzeiten, die am Ende der Woche, des Monats oder auch des Jahres liegen. Die längste verfügbare Option endet dabei erst nach einem halben Jahr. In diesem Bereich liegen die Renditen bei Werten um 75 Prozent je Trade. Händlern, denen diese Renditen noch zu gering erscheinen, können darüber hinaus auch auf weitere Instrumente setzen, bei denen Gewinne von mehr als 1.000 Prozent möglich sind. So bietet sich die Chance auf extrem hohe Renditen mit dem Instrument Ladder. Hier wird darauf gesetzt, dass innerhalb einer bestimmten Zeit verschiedene Stufen von Kursniveaus erreicht werden. Mit jeder Stufe steigt dabei die Rendite. Eine weitere renditeträchtige Variante wird mit One Touch angeboten, wo der Trader die Chance auf bis zu 300 Prozent hat. Eine zusätzliche Variante wird mit dem gehebelten Optionshandel bereitgestellt. Mit Hebeln von bis zu 1:500 können dabei etwa Währungspaare gehandelt werden. Insbesondere für Trader, die mit hochspekulativen Instrumenten den Nervenkitzel suchen, hält Binary8 ein sehr interessantes Angebot bereit.

Diese Kontotypen stehen zur Verfügung

Anleger, die sich dazu entschließen, ein Konto bei Binary8 zu öffnen, steht eine Auswahl von drei verschiedenen Kontovarianten zur Verfügung. Welcher Kontotyp konkret genutzt werden kann, hängt, wie sollte es anders sein, von der Höhe der ersten Einzahlung ab. Das einfachste Konto, welches derzeit geboten wird, ist das Standardkonto. Dieses kann ab einer Mindesteinzahlung von 1.000 Euro eröffnet werden. Bereits hier können die Anleger auf eine Auswahl von Unterstützungsmöglichkeiten zurückgreifen. Dazu erhalten sie einen Begrüßungsanruf durch einen Mitarbeiter von Binary8.

Zudem besteht die Möglichkeit, vier risikofreie Trades im Wert von 25 Euro auszuführen. Ab einer Einzahlung von 5.000 Euro wird dem Anleger ein Silber Konto eingerichtet. Neben dem Zugang zu vielfältigem Informations- und Weiterbildungsmaterial hat der Inhaber dieses Kontos die Möglichkeit, vier risikofreie Transaktionen im Wert von 250 Euro auszuführen. Den Gold Status können die Kunden zudem erreichen, wenn sie mehr als 10.000 Euro einzahlen. Dieses Konto bietet unter anderen die Möglichkeit, direkt per Skype Kontakt zu einem Mitarbeiter von Binary8 aufzunehmen um exklusive Markttipps zu erhalten. Die risikofreien Trades können sogar im Wert von 500 Euro eingesetzt werden. Den sogenannten VIP Account erhalten Anleger, die mit einem Handelskapital von mehr als 25.000 Euro einsteigen. Neben Handelssignalen, die hier regelmäßig übermittelt werden, können zusätzliche Vergünstigungen vereinbart werden.

Hohe Bonusmöglichkeiten

In Kampf der Online Broker um die Gunst der Kunden hat sich immer mehr der Bonus zu einem schlagkräftigen Argument entwickelt. Sehr viele Online Broker setzen darauf, Neukunden einen besonderen Anreiz zu bieten, nicht nur bei ihnen einzusteigen, sondern auch mit einer möglichst hohen Summe zu beginnen. Besonders intensiv wird diese Philosophie bei Binary8 betrieben. Mit bis zu 500 Prozent zusätzlichem Handelskapital auf Einzahlungen stellt dieser Anbieter dabei viele andere Konkurrenten in den Schatten. Die konkrete Höhe des Bonusbetrages hängt dabei vom Kontotyp ab, der in Relation zur Ersteinzahlung vergeben wird. Bereits beim einfachen Standardkonto winken dabei 100 Prozent. Beim Silver Account sind es dann 150 Prozent und beim Gold Account 200 Prozent. Dabei handelt es sich um einen Bonus, der offenbar bei jeder weiteren Einzahlung gewährt wird. Damit können die Trader über zusätzliches Handelskapital in großem Umfang verfügen. Um sich diese Beträge sowie damit erzielte Gewinne jedoch auszahlen zu lassen, muss ein Umsatz in 40-facher Höhe erzielt worden sein.

Einzahlungsbonus: ja
Bonusbedingungen: in Abhängigkeit zum Kontotyp
Gültigkeit: unbegrenzt
Weitere Boni: Refer a Friend

Diese Varianten gibt es für Ein- und Auszahlung

Für Ein- und Auszahlungen, die bei Binary8 natürlich auch vorgenommen werden müssen, bevor es mit dem Handel losgehen kann, stehen drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Üblicherweise wird dabei auf die Kreditkarte zurückgegriffen, da es sich hier um die unkomplizierteste Methode handelt. Akzeptiert werden dabei die Dienste der Anbieter Visa, MasterCard und Discover. Außerdem kann mit dem Dienstleister WireTransfer Geld auf das Handelskonto überwiesen werden. Nicht zuletzt steht der Anbieter WesternUnion für diesen Vorgang zur Verfügung. Dieser Dienst kann allerdings ausschließlich für Einzahlungen genutzt werden, während alle anderen Anbieter ebenfalls für Auszahlungen genutzt werden können.

Beim Anbieter verfügbare Zahlungsmethoden
Die Einzahlungsmethoden im Überblick
Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, VISA, Discover, WesternUnion, Wire Transfer
Mindesteinzahlung: 1000 Euro
Gebühren: Nein
Kontoführung möglich in: US-Dollar, Euro, JPY
Auszahlungsoptionen: MasterCard, VISA, Discover, WesternUnion, Wire Transfer

Sicherheit trotz fehlender Regulierung

In diesem Abschnitt möchten wir noch einmal auf das Thema Sicherheit und Regulierung zurückkommen. Hierzu ist zu sagen, dass es sich bei Binary8 nach unserer Einschätzung um einen seriösen Anbieter handelt, wobei jedoch nicht auf die Sicherung einer behördlichen Regulierung gebaut werden kann. Obwohl die Kontaktadresse in Bulgarien und damit in einem EU Staat liegt, fällt das Unternehmen nicht unter die europäische Regulierung. Der Grund dafür besteht darin, dass der Server, über den die Transaktionen tatsächlich ausgeführt werden, sich außerhalb der Europäischen Union befindet.

Damit unterliegen auch die Gelder der Kunden keiner direkten Einlagensicherung, wie es bei europäischen Online Brokern normalerweise der Fall ist. Das heißt aber nicht unbedingt, dass nun unmittelbar mit dem Verlust des Guthabens gerechnet werden muss. Zunächst kann von einem normalen Sicherheitsniveau ausgegangen werden, solange das Unternehmen nicht in wirtschaftliche Schwierigkeiten gerät. Sollte es allerdings tatsächlich zu einer Insolvenz kommen, sind zumindest Teile der Kundeneinlagen akut gefährdet. Dies sollten Trader in jedem Fall beachten, wenn sie über die Höhe ihrer Einzahlung nachdenken und entscheiden.

Guter Support und Kundendienst

Mit Blick auf den Standard, der im Bereich Support und Kundendienst geboten wird, können sich die Trader bei Binary8 auf ein sehr hohes Niveau verlassen. Möglich ist ein direkter Kontakt sowohl per E-Mail, per Telefon oder auch per Live Chat. Wie das gesamte Angebot von Binary8 ist natürlich auch dieser Service komplett in Englisch verfügbar. Auf dieser Basis stehen dann rund um die Uhr engagierte Mitarbeiter zur Verfügung, die sich darum kümmern, die Fragen und Probleme der Kunden zu klären. Darüber hinaus können die Kunden auch auf ein umfangreiches Bildungs- und Informationsmaterial zugreifen. Wie umfangreich das Angebot dabei konkret ausfällt, hängt nicht zuletzt davon ab, welche Kontoversion in Anspruch genommen wird. Doch auch bereits beim Standardkonto kann auf ein sehr umfangreiches Paket in diesem Bereich zugegriffen werden. Bei höheren Kontoversionen besteht dann auch die Möglichkeit, sich direkt mit den Handelsexperten von Binary8 auszutauschen.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Mit Blick auf die Website sowie insbesondere auf die Plattform, die den Kunden für den Handel zur Verfügung gestellt wird, können wir ein sehr positives Ergebnis verkünden. Die Seite ist zunächst klar strukturiert, so dass es stets auf Anhieb möglich ist, schnell zu den gesuchten Informationen und Inhalten zu navigieren. In einem FAQ werden zudem die wichtigsten Aspekte rund um den Handel und das Angebot von vorgestellt. Der Handel über die Plattform folgt darüber hinaus einem klaren Muster. Instrumente und Basiswerte können direkt gewählt und eingestellt werden, wobei die jeweilige Renditechance angezeigt wird. Mit einem weiteren Klick kann die Option gekauft werden. Die Bedienung der Plattform erfolgt sehr intuitiv und bedarf nach unserer Erfahrung keiner besonderen Vorkenntnisse.

Mobile App

Nicht fündig geworden sind wir dagegen bei der Suche nach einer mobilen App. Anleger, die flexibel und unabhängig vom eigenen Rechner aus handeln möchten, sind darauf angewiesen, sich direkt mit dem Smartphone in die Plattform einzuloggen. So ist zwar prinzipiell auch ein Handel möglich, jedoch stellt nach unserer Erfahrung eine klassische App die deutlich bessere Alternative dar. Hier besteht bei Binary8 in jedem Fall noch Nachholbedarf.

Fazit – Binary8 ist eine Online Broker mit gutem Angebot

Unsere Erfahrungen, die wir mit dem Online Broker Binary8 gesammelt haben, sind alles in allem positiv. Ein kleines dafür aber gut ausgewähltes Spektrum an Basiswerten kann mit einer breiten Auswahl von Instrumenten gehandelt werden. Der Handel wird dabei über eine stabile und intuitiv zu bedienende Plattform abgewickelt. Trotz des Fehlens einer EU Regulierung stufen wir diesen Anbieter als seriös ein. Betrug oder Abzocke müssen hier nicht befürchtet werden. Außerordentlich hoch sind bei Binary8 zudem die Renditen sowie auch die Bonusangebote. Bis zu neunzig Prozent sind bei den klassischen Optionen möglich. Mit weiteren Instrumenten kann die Rendite theoretisch sogar auf bis zu tausend Prozent hochgeschraubt werden. Zur Verfügung stehen dabei auch vier unterschiedliche Kontotypen, die je nach Höhe der Einzahlung vergeben werden. In Abhängigkeit hierzu kann auch mit Einzahlungsboni von bis zu 500 Prozent gerechnet werden.

Roland Herrmann
Binary8 bietet eine gute Auswahl an Handelsmöglichkeiten und guten Bonusangeboten.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.