Startseite
Startseite > Erfahrungen mit LMAX

LMAX Erfahrungen

Ein großes Angebot an handelbaren Währungspaaren zeichnet den Broker LMAX aus. Dieser bietet für seine Trader somit eine große Flexibilität beim Trading. In unserem ausführlichen Bericht ist zu lesen, welche Möglichkeiten und Optionen der Broker zudem noch bereithält.

Bewertung 1.0 / 5.0
Handel umfangreiches Forex Angebot
Basiswerte Währungspaare in großer Auswahl
Software WebTrader, mobile App
Regulierung

Unsere Erfahrungen im Überblick

Der Handel mit Wertpapieren ist auch abseits von Aktien sehr beliebt und bietet inzwischen zahlreiche Möglichkeiten. Eine Option ist es, mit Differenzkontrakten sowie Währungen am Handel teilzunehmen. Hierbei handelt es sich um eine an sich einfache, dabei aber lukrative Form des Tradings. Vor allem der Forex Handel kommt auch für Einsteiger in Frage und kann leicht erlernt werden. Besonders praktisch ist es in diesem Zusammenhang, dass es inzwischen zahlreiche Broker dieser Art gibt, bei denen man als Trader aktiv werden kann. Auf diese Weise ist es leicht, am Handel teilzunehmen und das hier gebotene Potential auszunutzen. Der Broker LMAX bietet hierfür beispielsweise ein großes Angebot fürs Trading und überzeugt auch darüber hinaus mit verschiedenen Features.

Unternehmen LMAX Exchange
Adresse Yellow Building 1A Nicholas Road London W11 4AN
Telefon 0044 203 192 2555
eMail info@lmax.com
Live Chat Nein

Denn LMAX bietet für seine Trader auch einen zuverlässig zu erreichenden Support und stellt für das Trading nicht nur einen flexibel zu nutzenden WebTrader bereit. Auch mobile Apps gibt es, sodass das Trading hier auch mit einem mobilen Endgerät wie einem Smartphone etwa einfach durchgeführt werden kann. Mit dem angebotenen Demokonto bietet der Anbieter zudem auch eine Option, den Handel vor dem Einsatz eigenen Kapitals erst einmal auszuprobieren und sich dabei zu orientieren. Die gebotene Sicherheit ist an dieser Stelle ebenfalls zu erwähnen.

LMAX im Check: Betrug oder seriös?

Natürlich spielt für die meisten Trader auch die eigene Sicherheit eine entscheidende Rolle. So ist es besonders wichtig, einen sicheren und seriösen Broker auszuwählen, bei dem ein Trading ohne Risiken möglich ist. Nur wenige Trader würden sich wohl freiwillig für einen Broker entscheiden, der unseriös arbeitet. Immerhin möchte man weder mit Betrug, noch mit Abzocke zu tun haben. Die Erfahrungen von LMAX zeigen deutlich, dass dieser Anbieter für den Forex-Handel als sicher einzustufen ist und den Tradern viele Schutzmechanismen bietet. Das Trading ist hier also problemlos möglich und vor allem die angebotene Regulierung bietet für die Trader viel Sicherheit. Dieser Aspekt beeinflusst den Testbericht von LMAX natürlich entsprechend in positiver Form. Abzocke oder Betrug muss man somit beim Broker LMAX in keiner Weise fürchten.

Ein breites Handelsangebot an Währungspaaren bietet Abwechslung

Für den Handel mit Währungen – also Forex-Instrumenten – ist oftmals das Angebot an handelbaren Währungspaaren von großer Bedeutung. Viele Broker stellen ihren Tradern eine überschaubare Auswahl an handelbaren Werten zur Verfügung. Bei LMAX ist das anders und das Handelsangebot ist bei diesem Broker sehr breit aufgestellt. Als Trader kann man hier nicht nur mit den bekannten Währungspaaren wie EUR/USD handeln, sondern auch exotischere Paare stehen hier zur Verfügung. Beim Handel mit Währungen entscheidet man sich für ein Währungspaar und legt dann fest, wie sich der Währungskurs zueinander verändern wird. Anhand dessen kann man dann vom Kursgewinn oder auch Kursverlust profitieren. Das Trading ist somit recht simpel, bietet dabei aber ein großes Potential.

Die Webseite von LMAX
Die Orderausführung beim BrokerDie Apps bei LMAX im Blick

Durch das breit aufgestellte Angebot für den Handel ist die Erfahrung mit LMAX in diesem Bereich sehr positiv. Hinzu kommt, dass der Handel bei diesem Anbieter immer mit viel Abwechslung möglich ist und man als Trader hier kinderleicht von einer Vielzahl an Währungspaaren profitieren kann. Enge Spreads und somit ein großes Potential für den Handel bieten viel Komfort und machen das Trading für die Zielgruppe von LMAX sehr interessant.

Hierzu können beim Trading verschiedene Funktionen in Anspruch genommen werden und das Trading lässt sich hierdurch sehr professionell und gewinnbringend ausrichten. Mit diversen Strategien kann man hier sehr einfach das Trading ausrichten und es entsprechend seiner Vorstellungen und Möglichkeiten gestalten.

Auf einen Bonus wird hier verzichtet

In vielen Fällen achten Trader darauf, ob ein Broker auch einen Bonus zahlt. Viele Anbieter gewähren ihren Tradern einen Bonus für die Kontoeröffnung oder für die erste Einzahlung. Bei anderen Anbietern wird ein Bonus gezahlt, wenn ein gewisser Mindestumsatz überschritten wurde. Andere Anbieter wiederum verzichten gänzlich auf einen Bonus. Und auch bei den Tradern gibt es unterschiedliche Lager. So nutzen einige Trader einen Bonus in jedem Fall aus, während andere Trader vollständig darauf verzichten. Somit ist es immer Ansichtssache, ob man nun einen Bonus benötigt oder darauf lieber verzichten möchte.

Beim Broker LMAX stellt sich diese Frage in aller Regel gar nicht. Denn dieser Broker bietet seinen Tradern keinen Bonus an. Somit steht für das Trading lediglich das eigene Kapital zur Verfügung und dieses wird durch einen Bonus nicht weiter aufgestockt. Ein Bonus ist immer auch an Bedingungen gebunden, die man als Trader erfüllen oder erreichen muss. So muss der Bonusbetrag – sofern es einen gibt – entsprechend der Anforderungen umgesetzt werden, ehe dieser überhaupt für eine Auszahlung in Frage kommen kann. Auf der anderen Seite kann es aber auch sein, dass ein Bonus nachträglich zurückgezahlt werden muss, wenn man als Trader die dafür gültigen Anforderungen nicht erfüllen kann. Insofern kann ein Bonus also auch negative Folgen für einen Trader haben. Das ist auch der Grund, weshalb einige Trader Bonusgutschriften ganz allgemein kritisch betrachten.

Ganz allgemein kann ein Bonus für das Trading mit CFDs oder auch Forex-Werten durchaus interessant sein. Dennoch beeinflusst es den Test nicht wirklich negativ, dass es bei diesem Broker keinen Bonus für die Trader gibt. Immerhin zeigt sich hier, dass sich der Anbieter eher an erfahrene Trader richtet. Dies wird letztlich auch bei der Mindestsumme für die erste Einzahlung deutlich. Anfänger – die zum Beispiel auf einen Bonus spekulieren – sind stattdessen bei anderen Anbietern dieser Art an der richtigen Adresse.

Grundsätzlich kann man einen fehlenden Bonus aber auch als Nachteil kennzeichnen, wenn man einmal die Perspektive wechselt. Somit könnte ein Bonus durchaus das Interesse an diesem Broker wecken und dafür sorgen, dass sich mehr Trader für diesen Anbieter entscheiden. Zumindest zum aktuellen Zeitpunkt ist allerdings kein Bonus aktiv oder sind Planungen für einen solchen bekannt.

Einzahlungen und Auszahlungen

Selbstverständlich spielt es auch eine Rolle, wie einfach, vor allem aber sicher Einzahlungen und Auszahlungen bei einem Broker vorgenommen werden können. Weniger kommt es dabei auf die Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten an. Viel wichtiger ist es, dass den Tradern sichere Möglichkeiten bereitgestellt werden, um Einzahlungen durchzuführen oder Auszahlungen zu erhalten. Beim Anbieter LMAX ist das in jedem Fall so. Es ist möglich, eine Einzahlung via Kreditkarte oder auch per Überweisung vorzunehmen. Andere Zahlungsmöglichkeiten sind dabei auch eher weniger geeignet, wenn man sich die Mindestsumme für eine Einzahlung einmal genauer ansieht. Diese liegt nämlich bei 10.000 Dollar (oder dem Gegenwert in der eigenen Währung, in der das Konto beim Broker geführt wird).

Das macht deutlich, dass sich der Anbieter vor allem an erfahrene Trader richtet, die ein entsprechendes Budget für den Handel mitbringen. Für Anfänger oder Trader, die mit einem kleinen Budget in den Handel einsteigen möchten, kommt dieser Anbieter somit eher weniger in Frage. Dieser Umstand ist nicht schlimm, immerhin gibt es Anbieter, die sich vor allem an Einsteiger richten, ebenso. Bei LMAX kann man in jedem Fall von einer sicheren Einzahlung ausgehen und das eingezahlte Kapital wird dem eigenen Handelskonto direkt nach der Buchung gutgeschrieben. Bei einer Einzahlung mit der Kreditkarte ist das im Regelfall direkt so, bei einer Überweisung dauert es ein wenig länger.

Überblick über die Ein- und Auszahlungsmethoden bei LMAX
Die Zahlungsoptionen im Enzocasino
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Überweisung
Mindesteinzahlung: 10.000 Dollar
Gebühren: keine Angabe
Kontoführung möglich in: GBP, EUR, USD, AUD, CHF, JPY, PLN, SEK, SGD, HKD und HUF
Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Überweisung

Auch Auszahlungen können komfortabel per Kreditkarte oder Überweisung angefragt werden. Diese werden schnell bearbeitet, sodass man als Trader auch ohne lange Wartezeit wieder frei über sein Guthaben verfügen kann. Immerhin kann man das Anlegen von Geld bei einem Broker auch als Geldanlage verstehen, sodass man im Bedarfsfall schnell auf das eigene Kapital zugreifen möchte. In den Erfahrungen mit LMAX fällt die zeitnahe Erledigung von Auszahlungen auf jeden Fall sehr positiv auf und bietet für die Trader eine Option, schnell und vor allem auch sicher an die eigenen Erträge zu gelangen.

Ganz allgemein könnte LMAX seinen Tradern zwar noch weitere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen, allerdings sind die vorhandenen Optionen in jedem Fall als sicher und zuverlässig einzustufen. Somit macht man also nichts verkehrt, wenn man auf diese Weise Geld bei diesem Anbieter einzahlt. Der Umstand, dass auch Auszahlungen schnell erfolgen, bestätigt den positiven Eindruck aus dem Testbericht zudem.

Seriöser Handel wird durch die Regulierung und Lizenzierung sichergestellt

Wie schon erwähnt, ist die Sicherheit für viele Trader maßgeblich und das natürlich auch aus gutem Grund. Niemand möchte das Risiko eingehen, beim Trading sein Geld einem unseriösen Broker „in den Rachen zu werfen“ oder dieses durch einen betrügerischen Anbieter zu verlieren. Daher setzen viele Trader darauf, lediglich bei einem Broker mit Regulierung am Handel teilzunehmen. Zwar sind auch Broker ohne solche Regulierungen vielfach sicher, allerdings hat sich dies als Sicherheitsmerkmal entsprechend durchgesetzt. Bei LMAX ist eine entsprechende Regulierung vorhanden, für die sich die FCA aus Großbritannien zuständig zeigt. Das bedeutet, dass der Anbieter der Kontrolle und der Aufsicht der FCA untersteht und sich freiwillig dieser Kontrolle unterzieht.

Die Regulierung bietet somit in jedem Fall ein gewisses Maß an Sicherheit und ist als Vorteil für die Trader zu verstehen. Sichergestellt ist dann in jedem Fall, dass der Broker sich um die Belange der Trader kümmert und auch deren Kapital entsprechend schützt.

Weiterhin spielt aber oft auch eine Einlagensicherung eine wichtige Rolle, die innerhalb der Europäischen Union vorgeschrieben ist. Sie liegt laut EU-Gesetzen bei mindestens 100.000 Euro je Trader und Handelskonto. Somit ist das Kapital der Trader entsprechend geschützt, auch wenn ein Broker insolvent sein sollte oder nicht mehr zahlungsfähig ist. In diesem Fall greift ein entsprechender Fonds, der für die Gelder der Kunden enorm wichtig ist. Auch bei LMAX können Sie als Trader somit von dieser Einlagensicherung profitieren.

Somit bietet der Broker in Sachen Sicherheit für alle Trader wirklich viel Komfort. Der Test von LMAX fällt dementsprechend in diesem Bereich ohne jegliche Beanstandung aus. Immerhin gibt es auch eine Vielzahl an Brokern, die auf eine Regulierung verzichten und zudem durch Ihren Firmensitz auch nicht an eine Einlagensicherung gebunden sind.

LMAX bietet auch bei der Kundenbetreuung viel Komfort

Neben den Leistungen beim Trading und bei den einzelnen Handelsangeboten kommt es auf Vielfalt und Komfort an. Auch beim Support ist eine grundlegende Unterstützung sinnvoll, wenn man als Trader einmal Fragen hat oder bei Problemen keine Lösung findet. Der Broker LMAX bietet für seine Trader einen umfangreichen Support, sodass sich alle Fragen schnell beantworten und alle Probleme direkt lösen lassen. Von Sonntag bis Freitag gibt es so einen telefonischen Support, der rund um die Uhr erreichbar ist. Außerdem kann der Support auch via E-Mail erreicht werden, wodurch die Trader Ihre Fragen und Anliegen auch in schriftlicher Form vorbringen können. In jedem Fall ist somit sichergestellt, dass man als Trader bei Problemen und Fragen nicht alleine gelassen wird und stattdessen eine direkte und schnelle Unterstützung bekommt.

Die schnelle Kontaktaufnahme kann vor allem bei Problemen mit den Trading Tools sinnvoll sein. Aber auch wenn man als Trader dringendere Fragen hat, bekommt man beim Anbieter LMAX komfortabel und zeitnah Hilfe und Unterstützung. Dies bietet somit für alle Trader einiges an Komfort und hilft dabei, sich bei diesem Broker auch entsprechend wohlzufühlen.

Webseite bietet schnelle Orientierung

Die Webseite steht nicht nur in deutscher Sprache bereit, sie ist auch hell gestaltet und bietet schnellen Zugriff auf alle wichtigen Inhalte. Mit wenigen Klicks findet man sich hier als Trader zurecht und kann somit einfach und schnell in den Handel einsteigen. Außerdem ist es direkt auf der Webseite möglich, sich ein Konto für den Handel anzulegen oder sich mit dem Demozugang mit dem Trading vertraut zu machen. Auch ansonsten bietet LMAX mit der eigenen Webseite eine einfache Orientierung. Zudem kann auch der Webtrader flexibel genutzt werden.

Mobile App

Mit der mobilen App bietet der Broker LMAX seinen Tradern zusätzlich die Möglichkeit, flexibel und einfach am Handel teilzunehmen. Die App kann für Android und für iOS kostenlos und schnell heruntergeladen werden und bietet auf diese Weise eine direkte Nutzungsmöglichkeit. Die App kann mit den bekannten Zugangsdaten verwendet werden. Sie bietet ebenso Zugriff auf den Handel und man kann damit auch einen Überblick über den eigenen Trading Account erlangen.

Der Testbericht bietet auch aufgrund der mobilen App viele positive Aspekte und es wird deutlich, dass man hier als Trader flexibel und mit sehr viel Abwechslung am Handel teilnehmen kann.

Fazit: Bei LMAX gibt es umfangreiche Handelsmöglichkeiten für Trader

Der britische Broker LMAX überzeugt nicht nur mit einem Demokonto, niedrigen Spreads sowie einer sicheren Möglichkeit zur Einzahlung, sondern auch mit einer Regulierung und Einlagensicherung. Als Trader ist man hier also sicher unterwegs und kann flexibel und einfach am Handel teilnehmen. LMAX bietet für die Trader viel Komfort und überzeugt zudem auch mit einer deutschsprachigen Webseite. Weiterhin gibt es auch eine mobile App, mit der man als Trader einfach am Handel teilnehmen kann. Insgesamt bietet der Broker somit zahlreiche Möglichkeiten, richtet sich mit einer Mindesteinzahlungssumme von 10.000 Dollar allerdings eher an erfahrene Trader mit entsprechendem Budget.

Roland Herrmann
Bei LMAX gibt es ein großes Forex-Angebot und das Demokonto bietet sich zum Trainieren an.
1.0 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.