Startseite
Startseite > Erfahrungen mit RoboForex

RoboForex Erfahrungen

Mit RoboForex möchten wir heute einen Online Broker testen, der mittlerweile seit fünf Jahren am Markt ist und mit einem überaus beeindruckenden Leistungsspektrum um die Gunst der Trader wirbt. Für unterschiedliche Ansprüche und Niveaus der Trader gibt es mehrere Kontotypen. Je nach dem gewählten Konto kann dann zu ausgesprochen günstigen Konditionen und auf Wunsch auch mit sehr niedrigen Einsätzen in den Handel eingestiegen werden. Es wird von RoboForex für eine durchweg hohe Liquidität und eine extrem schnelle Ausführung aller Transaktionen gesorgt. Unterstützt werden die Trader durch ein umfangreiches Informations- und Bildungsangebot.

Bewertung 4.0 / 5.0
Basiswerte 36 Währungspaare, 2 Metalle, 6 CFDs
Konditionen je nach Konto ab 0 Pips bzw. ab 1,3 Pips
Software MetaTrader 4 und MetaTrader 5
Jetzt spielen!
Regulierung

Wer sich wie wir regelmäßig in der Szene für Online Broker umschaut, merkt schnell, dass hier häufig viel versprochen wird, sich die tatsächliche Qualität aber erst im Handelsalltag zeigt. Ein zentrales Kriterium für die Bewertung eines Online Brokers sollte daher auch dessen Seriosität und Zuverlässigkeit sein, die wir in unseren Erfahrungen explizit in den Blick nehmen werden. Um es vorwegzunehmen: bei RoboForex handelt es sich um einen vertrauenswürdigen Anbieter mit einer regulären EU Lizenz und hohen Standards zum Schutz der Kundengelder.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Nicht nur für den Handel selber können die Kunden bei RoboForex die besten Standards erwarten, sondern auch darüber hinaus. Das Handelsangebot umfasst je nach gewähltem Konto bis zu 36 Währungspaare, sowie zwei Metalle und einige CFDs auf verschiedene Indizes und Rohstoffe. Dabei können auch Spezialstrategien verfolgt werden, wie etwa das Scalping, zudem steht eine breite Auswahl von EAs (Expert Advisor) für den automatischen Handel zur Verfügung. Überzeugt hat uns auch das Angebot über den Handel hinaus, wo ein professioneller Handelskalender über alle wichtigen Termine informiert. Für die Schulung in zentralen Handelstechniken können ebenfalls einige Angebote genutzt werden, darunter auch Videos und Webinare in deutscher Sprache.

Unternehmen RoboForex (CY) Ltd.
Adresse 4 Modestou Panteli, office 005, Mesa Geitonia, PC 4003, Limassol, Cyprus
Registrierungsnummer HE310464
Regulierung CySec (Lizenz-Nr. 191/13)
Telefon +49 69 204 57 824
eMail info@roboforex.de
Live Chat ja

Die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Handel über RoboForex sind also ausgesprochen gut. In unserem Test möchten wir nun aber das Angebot einmal im Detail in den Blick nehmen. Es sollen vor allem die Konditionen für den Handel über die einzelnen Konten geprüft werden, genauso wie das spezifische Handelsangebot. Zudem wollen wir herausfinden, ob bei RoboForex auch ein spezifischer Bonus genutzt werden kann. Weitere Aspekte unseres Tests sind die Abwicklung von Ein- und Auszahlungen, die Qualität des Supportangebotes sowie das allgemeine Handling von Webseite und Handelssoftware. In das Zentrum unserer Analyse möchten wir aber als erstes die alles entscheidende Frage stellen, ob die Trader einem Online Broker wie RoboForex in vollem Umfang vertrauen können. Es soll sicher ausgeschlossen werden, dass hier mit Betrug oder Abzocke gerechnet werden muss.

RoboForex: Betrug oder nicht?

Bevor sich Trader für einen bestimmten Online Broker entscheiden, sollte die Frage eindeutig geklärt werden, ob es sich auch um einen seriösen Vertreter handelt. Vor allem zwei Gesichtspunkte sind dabei von besonderer Bedeutung. Zum einen müssen sich die Trader darauf verlassen können, dass alle Transaktionen fair und zu echten Marktbedingungen ausgeführt werden. Daneben stellt die Sicherheit der finanziellen Einlagen ein zentrales Kriterium dar. In beiderlei Hinsicht kann der Anbieter mit seinen Standards überzeugen. Registriert ist das Unternehmen an seinem Hauptstandort in Zypern. Bei der Abwicklung der finanziellen Transaktionen ist RoboForex in ein Netzwerk solider und vertrauenswürdiger Partner aus der Finanzwelt eingebunden. Alle diese Merkmale zeigen deutlich, dass hier ein seriöser Partner für den professionellen Handel zur Verfügung steht. Betrug und Abzocke sind nach unseren Erfahrungen absolut ausgeschlossen.

Überblick über das Angebot von RoboForex

RoboForex präsentiert sich seinen Kunden als professioneller Anbieter für den gehebelten Handel von Währungspaaren, sowie von Rohstoffen und CFDs. Welches Angebot an Basiswerten konkret zur Verfügung steht und welche Hebel und zusätzlichen Instrumente dabei genutzt werden können, hängt vom jeweiligen Konto ab, für das sich der Trader entscheidet. Das gilt genauso für die Konditionen, die im Handel bei RoboForex zu beachten sind. Diesen Aspekten möchten wir uns in diesem Abschnitt etwas ausführlicher widmen.

Die Webseite von RoboForex
Homepage von RoboForexAngebot von RoboForex

Verschiedene Kontotypen stehen zur Auswahl

Zunächst ein Blick auf die Kontotypen bei RoboForex. Neben einem Forex Demokonto, welches bei RoboForex ebenfalls genutzt werden kann, um zunächst risikolos und ohne eigenes Kapital den Handel mit all seinen Möglichkeiten zu testen, stehen fünf weitere Kontotypen zur Auswahl. Zunächst gibt es mit den Robo.Pro, dem Robo.Cent sowie dem Robo.Ecn drei klassische Live Kontotypen. Bei keinem dieser Modelle wird eine Mindesteinzahlung verlangt. Im ersten Modell stehen neben den 36 Währungspaaren und den beiden Metallen noch acht CFDs zur Auswahl. Der variable Spread beginnt bei den Modellen Pro und Cent im Durchschnitt bei 1,3 Punkten, wobei keine Kommission berechnet wird.

Im ECN Modell kann zu originalen Marktspreads gehandelt werden, wobei eine Kommission von 20 US Dollar je einer Million US Dollar Handelsvolumen berechnet wird. Als Kontowährung kann neben US Dollar auch Euro und sogar Gold gewählt werden. Daneben gibt es mit dem Robo.Rrime ein Kontomodell, welches erst bei einer Mindesteinzahlung von 5.000 US Dollar eröffnet werden kann. Zu variablen Spreads ab 0 Punkten kann hier mit einer Kommission von 15 US Dollar je einer Million Handelsvolumen gehandelt werden. Als fünftes Konto steht das Modell R Trader zur Verfügung, wo insgesamt 8.400 Instrumente aus allen Bereichen gehandelt werden können.

Diese Instrumente bietet RoboForex für den Handel

Bis auf das Konto R Trader, welches eher für strategisch ausgerichtete Anleger konzipiert ist, bietet RoboForex seinen Kunden eine jeweils kompakte Auswahl an attraktiven Instrumenten. Dazu gehören je nach Konto bis zu 36 Währungspaare, zwei Metalle sowie einige CFDs. Die Währungspaare setzen sich aus den weltweit wichtigsten vier Währungen zusammen, nämlich dem US Dollar, dem Euro, dem Japanischen Yen sowie dem britischen Pfund. Daneben stehen Kombinationen zur Verfügung, in denen Schweizer Franken, andere Dollar Währungen wie etwa der Neuseeländische Dollar, der Kanadische oder der Australische Dollar gehandelt werden können. Auch auf die Entwicklung des Russischen Rubels, der Türkischen Lira oder des Südafrikanischen Rand kann über ein Konto bei RoboForex gesetzt werden. Und auch chinesischer Yuan und mexikanischer Peso stehen zur Auswahl. In der Rubrik Metalle beschränkt sich das Angebot auf die beiden Edelmetalle Gold und Silber – per CFD können die Trader zudem auf die Entwicklung von Indizes wie DAX und Dow Jones sowie den Ölsorten Brent und WTI spekulieren.

Individueller Hebel je nach Erfahrungsniveau

Eine entscheidende Größe ist der Hebel, der im Handel eingesetzt werden kann. Hier lassen sich jedoch keine allgemeinen Angaben machen, da für jeden Trader im Rahmen der Kontoeröffnung zunächst ein individueller Hebel bestimmt wird. Hierzu muss eine Reihe von Fragen beantwortet werden, so dass Erfahrungen und Kenntnisse im durchaus riskanten Handel am Forex Markt beurteilt werden können. Prinzipiell stehen Hebel je nach Instrument in einer Höhe bis 1:100 zur Verfügung. Unerfahrenen Tradern wird aber zunächst ein deutlich kleineres Hebelverhältnis zur Verfügung gestellt. Mit fortschreitendem Handel und höherem Erfahrungslevel können dann selbstverständlich auch höhere Hebelverhältnisse eingesetzt werden.

Kein Bonus bei RoboForex

Es ist ein Instrument, welches seit vielen Jahren zur Grundausstattung eines Online Brokers zu gehören scheint: der Bonus. Doch das Angebot an die Kunden, von zusätzlichem Kapital zu profitieren, gilt mittlerweile als durchaus umstritten. Viele Bonusmodelle sind so strukturiert, dass sie letztendlich kaum einen Vorteil für den Trader bieten. Zwar kann bei einem sogenannten Willkommensbonus zunächst mit zusätzlichen Kapital gehandelt werden. Allerdings ist die Auszahlung möglicher Gewinne an einige Restriktionen gebunden. Vorausgesetzt wird ein hohes Handelsvolumen, so dass Kunden unter Umständen zu einem besonders riskanten Handel motiviert werden. Daneben spielen bei verschiedenen Online Brokern auch Bonusvarianten eine Rolle, bei denen von zusätzlichen Bildungsangeboten, wie etwa kostenlosen Webinaren profitiert werden kann.

Bei RoboForex haben wir im Rahmen unseres Tests keine dieser Bonusmöglichkeiten vorgefunden. Die Kunden können bei der Eröffnung eines Kontos also völlig frei entscheiden, mit wie viel Kapitaleinsatz sie zunächst starten wollen. Wie wir später noch zeigen werden, stehen zahlreiche Bildungsangebote generell kostenlos zur Verfügung. Das Fehlen eines solchen Bonusangebotes stellt also keinen Nachteil für die Kunden von RoboForex dar.

Ein- und Auszahlungen je nach Methode schnell und kostenlos möglich

Wer bei RoboForex ein Konto eröffnet und mit dem Handel beginnen möchte, braucht, wenn es sich nicht um ein Demokonto handelt, Kapital auf seinem Handelskonto. Der Anbieter bietet dabei eine Reihe von Möglichkeiten an, Geld auf das Handelskonto einzuzahlen. Absolut positiv ist dabei zu bewerten, dass keine dieser Varianten seitens RoboForex mit einer Gebühr belegt wird. Unterschiede gibt es allerdings bei der Dauer, die für eine solche Transaktion eingeplant werden muss. Um eine sehr schnelle und effiziente Methode handelt es sich bei der Einzahlung per Kreditkarte. Akzeptiert werden dabei Visa und MasterCard. Das eingezahlte Kapital wird bereits nach wenigen Sekunden auf das Konto gutgeschrieben und kann direkt im Handel eingesetzt werden. Daneben können Kunden auch mit Skrill, Sofort, Neteller sowie einigen anderen Online Diensten einzahlen – ebenfalls gebührenfrei und ohne Verzögerung. Deutlich länger dauert es dagegen, wenn per Banküberweisung Geld überwiesen wird. Die Mindesteinzahlung beginnt je nach Methode bei 10 US Dollar.

Zahlungsmethoden bei RoboForex
Zahlungsmöglichkeiten bei RoboForex
Einzahlungsmethoden: Kreditkarte, Banküberweisung, E-Wallets
Mindesteinzahlung: ab 10 US Dollar / Euro
Einzahlungsgebühren: keine
Akzeptierte Währungen: Euro, US Dollar
Auszahlungsmethoden: Kreditkarte, Banküberweisung, einige E-Wallets

Auch für die Auszahlung stehen mehrere Methoden zur Auswahl, darunter Kreditkartenzahlung und Banküberweisung. Mit einigen der Online Bezahldienste kann dagegen nicht ausgezahlt werden. Ausnahmen stellen Skrill und Neteller dar, wo allerdings Gebühren in Höhe von einem Prozent bzw. 1,9 Prozent berechnet werden. Per Kreditkarte schlägt eine Auszahlung mit fünf US Dollar Gebühr zu Buche, während eine Auszahlung per Banküberweisung kostenfrei vorgenommen werden kann.

Sicherheit und Regulierung auf Top-Niveau

Bei RoboForex können die Trader hinsichtlich Sicherheit und Regulierung auf absolut seriöse Bedingungen vertrauen. Wie erwähnt wird der Online Broker an seinem Hauptsitz in Zypern reguliert. Darüber hinaus verfügt der Anbieter über zahlreiche internationale Niederlassungen, darunter auch in Deutschland. Für den deutschen Markt ist daher auch die Behörde BaFin für die Kontrolle verantwortlich. Dies bedeutet für die Trader vor allem, dass sie zunächst auf faire Bedingungen bei der Abwicklung ihrer Transaktionen vertrauen können. Die Regulierungsbehörden achten zudem darauf, dass die Kunden keinem unverhältnismäßig hohem Risiko ausgesetzt werden. Zunächst wird dies durch eine umfassende Aufklärung über die mit dem Handel verbundenen Risiken erreicht. Zudem wird für jeden Kunden eine individuelle Erfahrungsstufe bestimmt und der Hebel für den Handel entsprechend angepasst. Zudem bietet RoboForex seinen Kunden die Möglichkeit, ihr Handelskonto vor einem negativen Kontostand zu schützen. Positionen werden im Fall der Fälle automatisch aufgelöst.

Auch für die Einlagen, die auf das Handelskonto transferiert werden, gelten die höchsten Standards. RoboForex arbeitet mit der international renommierten Barclays Bank zusammen und lässt die Kundengelder auf separaten Konten verwalten. Finanzielle Engpässe oder gar eine Insolvenz des Online Brokers hätte keinerlei Auswirkungen auf die Kundengelder. Durch die Mitgliedschaft von RoboForex im Anlegerentschädigungsfond ICF sind die Gelder der Kunden bis zu einer Höhe von 20.000 Euro abgesichert.

Solide Unterstützung durch Supportabteilung

RoboForex betreibt einen hohen Aufwand, um die Kunden über wichtigen Fragen rund um den Handel auf dem neusten Stand zu halten. Dies gilt sowohl für das aktuelle Handelsgeschehen, als auch für die technischen Fragen rund um das individuelle Handelskonto. Über einem Handelskalender kann sich der Kunde dabei stets über die anstehenden Marktereignisse und Entscheidungen informieren. Ein sehr umfangreiches Angebot an Bildungsmöglichkeiten macht es den Tradern bei RoboForex zudem einfach, kontinuierlich Erfahrungen und Wissen aufzubauen. Es stehen Videos zur Verfügung, mit denen Basiswissen erwerben werden kann. Aktuelle Marktberichte und mögliche Strategien werden zudem im Rahmen regelmäßiger Webinare aufgezeigt. Alle diese Angebote stehen in deutscher Sprache zur Verfügung. Auch ein deutschsprachiger Support kann genutzt werden, wobei entweder telefonischer Kontakt aber auch ein Online Chat angeboten werden.

Einfache Navigation durch intuitiven Aufbau der Seite

Ganz allgemein können die Kunden bei RoboForex auch von einer durchgehend deutschsprachigen und sehr intuitiv und übersichtlich strukturierten Homepage profitieren. Es stellt überhaupt kein Problem dar, sich zu Fragen rund um das Handelsangebot, den Konditionen sowie zu den handelbaren Basiswerten gezielt zu informieren. Die komplexen Informationen werden übersichtlich in Tabellen dargestellt. Weitere Fragen lassen sich im FAQ Bereich klären. Für den Handel selber wird auf die etablierte Software des MetaTraders gesetzt, wobei hier die Versionen vier und fünf kostenlos bereitstehen. Neben den Varianten, die auf dem Rechner installiert werden, kann alternativ auch der WebTrader genutzt werden, so dass der Handel auch flexibel und unabhängig vom eigenen Rechner möglich ist.

Mobile App

Selbstverständlich bietet der Anbieter seinen Kunden auch die Möglichkeit, zu jeder Tages- und Nachtzeit per mobiler App auf das Konto zuzugreifen und Handelsentscheidungen umzusetzen. Für die Systeme iOS und Android stehen für diesen Zweck jeweils aktuelle Versionen zum Download bereit. Auf der Basis der Handelssoftware MetaTrader 4 kann dann eine für das mobile Endgerät optimierte Variante genutzt werden, die einen Zugriff auf alle Basiswerte sowie auf zahlreiche Instrumente für den Handel bietet.

Fazit – RoboForex überzeugt mit Vielfalt und Top-Konditionen

Mit RoboForex steht den Kunden ein Online Broker für den Währungshandel sowie für einige wichtige CFDs zur Verfügung, der auch über das Trading hinaus eine ganze Menge zu bieten hat. Zu den Vorzügen von RoboForex zählt zunächst die Vielfalt bei den Kontotypen. So findet jeder Trader ein passendes Modell für seinen individuellen Anspruch. Prinzipiell werden dabei absolut faire und konkurrenzfähige Konditionen geboten. Dazu zählen auch die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten, die je nach Methode kostenlos genutzt werden können. Auch ein Demokonto steht zur Verfügung, um den Handel zunächst zu testen. Um sich als Trader kontinuierlich weiterzuentwickeln, können verschiedene Informations- und Bildungsangebote in Anspruch genommen werden. Auch hinsichtlich Sicherheit und Zuverlässigkeit konnte uns RoboForex im Test überzeugen.

Roland Herrmann
Roboforex bietet Kunden im Forex Handel viele Möglichkeiten und beste Konditionen.
4.0 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.