Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Olymp Trade

Olymp Trade Erfahrungen

Mit Olymp Trade möchten wir in diesem Review einen Anbieter für den Handel von binären Optionen vorstellen, der erst seit drei Jahren am Markt ist. Im Angebot sind hier mehr als 60 Basiswerte, die mit einer maximalen Rendite von 90 Prozent gehandelt werden können. Überzeugen kann der Anbieter aber vor allem mit einem recht beeindruckenden Angebot rund um den Handel. Es gibt einige Möglichkeiten für Weiterbildung und sowie aktuelle Marktanalysen. Zudem bietet Olymp Trade nach unserer Erfahrung eine überzeugende Handelssoftware und insgesamt sehr günstige Konditionen.

Bewertung 4.0 / 5.0
Basiswerte mehr als 60
Konditionen bis 90 Prozent Rendite, keine Gebühren
Software webbasiert
Regulierung

Das Konzept unserer Webseite ist neben dem Test und der anschließenden Bewertung der Anbieter vor allem eine Überprüfung, inwieweit es sich um ein Unternehmen handelt, denen die Trader voll und ganz vertrauen können. Auch diese Frage soll im Rahmen unseres Olymp Trade Reviews geklärt werden. Es soll sicher ausgeschlossen werden, dass die Trader hier mit Betrug oder Abzocke konfrontiert werden, wie es bei einigen schwarzen Schafen der Branche immer wieder der Fall war.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Zunächst möchten wir aber einen ersten Überblick über die wichtigsten Facetten von Olymp Trade geben, die wir im Rahmen unseres Tests gemacht haben. Bei einem ersten Blick auf die insgesamt sehr klar strukturierte und gut aufgebaute Webseite wird deutlich, dass Olymp Trade mit dem Anspruch antritt, mehr als nur ein Anbieter für die Abwicklung des Handels mit binären Optionen zu sein. Als Kunde hat man hier Zugang zu umfangreichen Bildungsinhalten. Zudem betreibt der Broker einen hohen Aufwand, um die Kunden stets mit interessanten und aktuellen Informationen aus der Welt der Börse aber auch mit fundierten Analysen zu versorgen. Auf dieser Basis haben die Trader hier beste Voraussetzungen, sich Schritt für Schritt zu einem erfolgreichen Händler zu entwickeln. Für den Handel selber stehen dabei rund 60 Basiswerte zur Verfügung, die sich auf die klassischen Kategorien, also Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe und Währungspaare verteilen.

Unternehmen Smartex International Ltd.
Adresse Registered Address: 103 Sham Peng Tong Plaza, Victoria, Mahe, Seychelles
Registrierungsnummer 144540
Regulierung FinaCom PLC
Telefon 357 25030996
E-mail support-en@olymptrade.com
Live Chat ja

In unserem Test möchten wir aber natürlich auch noch eine Reihe weiterer wichtiger Aspekte in den Blick nehmen. Hierzu gehören zunächst die Handelsinstrumente, die neben dem klassischen Handel von binären Optionen genutzt werden können. Ein wichtiges Kriterium, das viele Trader interessieren wird, ist in diesem Zusammenhang die Rendite, die im Handel erzielt werden kann. Auch die Möglichkeit, einen Bonus zu erhalten, möchten wir in unseren Review näher betrachten, ebenso wie die Frage, wie Handelskapital eingezahlt werden kann, wie schnell es für den Handel zur Verfügung steht und wie gut die Auszahlung funktioniert. Nicht zuletzt möchten wir uns dann mit ganz praktischen Fragen befassen, also der Bedienungsfreundlichkeit der Webseite sowie der Kompetenz, die seitens der Supportabteilung zu erwarten ist.

Olymp Trade im Check: Betrug oder seriös?

Mit dem Online Broker für den Handel von binären Optionen haben wir einen Anbieter getestet, der sich nicht nur als seriöses Unternehmen präsentiert, sondern dies auch ganz praktisch umsetzt. In unseren Recherchen haben wir keinerlei Hinweise darauf gefunden, dass Betrug oder Abzocke zum Geschäftsmodell gehören. Im Gegenteil: die Kunden konnten sich in den letzten Jahren stets auf eine zuverlässige Abwicklung der Transaktionen verlassen, wobei auch stets die Konditionen fair umgesetzt wurden. Das gleiche gilt für den Umgang mit dem Kapital der Trader. Auch wenn Olymp Trade keiner klassischen Regulierung in Europa unterliegt, so wird die Seriosität durch die Mitgliedschaft bei FinCom sichergestellt. Kurz und gut, mit Olymp Trade können sich die Trader auf einen fairen, seriösen sowie zuverlässigen Partner für den Handel von binären Optionen verlassen.

Auf die seriöse Arbeitsweise von Olymp Trade weist auch die enge Einbettung in den einen institutionellen Kontext hin. So arbeitet der Anbieter mit den weltweit führenden Zahlungsanbietern Visa und MasterCard zusammen, die dafür bekannt sind, auf den Ruf ihrer Kooperationspartner zu achten. Damit soll ausgeschlossen werden, dass unsaubere Praktiken ein schlechtes Licht auf die Unternehmen zurückwirft. Für die Kunden bedeutet dies ein solides Niveau an Seriosität und Sicherheit.

Überblick über das Angebot

Anbieter für den Handel von binären Optionen sind bekannt dafür, dass stets nur ein übersichtliches Programm an Basiswerten zur Auswahl gestellt wird. So ist es auch im Falle von Olymp Trade. Insgesamt stehen etwas mehr als 60 Basiswerte aus den Kategorien Aktien, Aktienindizes, Währungen und Rohstoffe für den Handel bereit. Auch im Handel selber konzentriert sich Olymp Trade auf das Wesentliche und bietet lediglich das Instrument Hoch / Tief an. Allerdings kann auf einige spezielle Features im Handel zurückgegriffen werden.

Die Webseite von Olymp Trade
Homepage von Olymp Trade Angebot von Olymp Trade

Bis zu 90 Prozent Rendite

Der Handel von binären Optionen folgt einem ausgesprochen einfachen Prinzip. Bezogen auf einen bestimmten Basiswert muss der Trader lediglich richtig voraussagen, in welche Richtung sich dieser Wert innerhalb eine bestimmten Zeit entwickelt. Für ein solches Geschäft wird eine bestimmte Rendite festgelegt. Als maximale Rendite können die Trader bei Olymp Trade je Transaktion 90 Prozent erzielen. Damit kann bei einer richtigen Vorhersage der Einsatz fast verdoppelt werden. Trifft die Vorhersage dagegen nicht ein, geht lediglich der Einsatz verloren. Eine Nachschusspflicht, wie es bei verschiedenen anderen hochspekulativen Varianten der Fall ist, brauchen die Kunden von Olymp Trade nicht zu fürchten. Allerdings stellt die Rendite von 90 Prozent lediglich den Spitzenwert dar, der längst nicht für alle Transaktionen angeboten wird. Tatsächlich liegen die Renditen im durchschnittlichen Handel bei einem Niveau um etwa 70 Prozent.

Unabhängig von der jeweils möglichen Rendite können im Handel zudem unterschiedliche Laufzeiten gewählt werden. Möglich sind zunächst kurzfristige Wetten auf die Entwicklung einzelner Basiswerte, also mit einer Laufzeit von nur einer Minute. Zur Verfügung stehen außerdem Laufzeiten von fünf Minuten, 15 Minuten, 30 Minuten sowie einer Stunde. Für etwas längerfristig orientierte Trader stehen zudem Laufzeiten von fünf Stunden sowie bis zum Ende des Handelstages zur Auswahl. Zudem kann auch mit der Perspektive von einer Woche auf die Entwicklung des jeweiligen Basiswerts gesetzt werden.

60 Basiswerte für den Handel

Wie bereits erwähnt, verteilen sich die rund 60 verfügbaren Basiswerte auf die vier klassischen Kategorien. Dabei treffen die Trader auf eine jeweils recht gut strukturierte Auswahl. Im Bereich Aktien kann dabei etwa auf eine Reihe von deutschen Werten zugegriffen werden, wie etwa Siemens, Adidas oder Lufthansa. Auch andere europäische sowie internationale Titel stehen als Basiswerte zur Auswahl. Eine für viele Trader von binären Optionen ebenfalls wichtige Kategorie sind die Indizes. Damit kann ein deutlich breiterer Markt abgedeckt werden, als es mit einzelnen Aktien der Fall ist. Hier bietet Olymp Trade eine Auswahl der weltweit wichtigsten Titel, angefangen bei S&P500 und Dow Jones aus den USA, EuroStoxs und DAX aus Europa oder Hang Seng und Nikkei aus Asien. Weiter steht auch eine ordentliche Auswahl aus der Kategorie Rohstoffe für den binären Handel bereit. Neben den Edelmetallen Gold und Silber kann auch auf die Werteentwicklung von Kupfer gesetzt werden. Daneben stehen Öl, Gas, und Kaffee im Programm. Abgerundet wird das Angebot durch Basiswerte aus dem Bereich des Forex Handels. Hier sind die sogenannten Majors verfügbar, also Euro, US Dollar, Britisches Pfund und Japanischer Yen. Darüber hinaus gibt es Kombinationen aus weiteren Dollar-Währungen und dem Schweizer Franken. Alles in allem bietet Olymp Trade seinen Kunden ein kompaktes aber jederzeit gut strukturiertes Handelsangebot. Als zusätzliche Funktionen im Handel kann zudem die Option genutzt werden, eine Position vor der eigentlich vereinbarten Laufzeit aufzulösen. Damit kann das Handelsrisiko effektiv eingegrenzt werden.

Olymp Trade verzichtet auf Einzahlungsbonus

Der Markt der Online Broker ist hart umkämpft und die Anbieter lassen sich daher immer wieder etwas Neues einfallen, um neue Kunden zu gewinnen. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Einzahlungsbonus. Damit wollen die Anbieter die Kunden nicht nur auf ihr Angebot aufmerksam machen, sondern auch dazu motivieren, möglichst viel Geld auf das Handelskonto einzuzahlen. Dabei sind viele Bonusangebote so konzipiert, dass die Trader tatsächlich erst davon profitieren können, wenn sie möglichst intensiv am Handel teilgenommen haben. Da die Bedingungen nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind, ist es nach unseren Erfahrungen sehr zu empfehlen, sich möglichst gründlich damit auseinanderzusetzen.

Einzahlungsbonus: nein
Bonusbedingungen:
Gültigkeit:
Weitere Bonusangebote:

Im Falle von Olymp Trade brauchen sich die Kunden über derartige Regelungen aber ohnehin keine Gedanken zu machen, denn es wird aktuell nicht mit einem speziellen Einzahlungsbonus gearbeitet. Nach unseren Erfahrungen mit Olymp Trade sollte dies aber keinesfalls negativ gewertet werden. Denn für eine langfristig erfolgreiche Performance als Trader hat ein Einzahlungsbonus ohnehin keine entscheidende Bedeutung. Viel mehr kommt es für eine möglichst hohe Rendite auf Erfahrung, Marktwissen und technisches Vermögen an. Bei Olymp Trade haben die Trader die Möglichkeit, sich diese Fähigkeiten und Fertigkeiten Schritt für Schritt aufzubauen. Es werden Lehrgänge angeboten, man erhält Handelssignale und wird zudem mit wichtigen Nachrichten rund um die gehandelten Basiswerte versorgt. Auch ein solches Angebot kann als Bonus betrachtet werden, auch wenn es nicht als solcher ausgewiesen ist.

Einen weiteren Vorteil können die Kunden von Olymp Trade in Form eines kostenlosen Demokontos in Anspruch nehmen. Dabei handelt es sich um einen Account, der im Prinzip über alle Funktionen verfügt, über den allerdings nur mit einem virtuellen Einsatz getradet wird. Auf diese Weise ist es möglich, sich zunächst vorsichtig an den Handel mit binären Optionen heranzutasten. Die Trader können zunächst die Handelstechnik kennen lernen und Erfahrungen damit sammeln, wie Kurse auf bestimmte Neuigkeiten reagieren. Langfristig sind diese Features deutlich mehr wert, als ein kurzfristiger Bonus.

Einfache Ein- und Auszahlungen möglich

Bevor in den Handel gestartet wird, ist es auch bei Olymp Trade zunächst notwendig, ausreichend Kapital auf das Handelskonto einzuzahlen. In unserem Test von Olymp Trade haben wir dabei auf zwei Kriterien besonders geachtet. Zum einen sind wir der Frage nachgegangen, ab welcher Summe überhaupt eingezahlt werden kann sowie welche Methoden dafür zur Verfügung stehen. Sehr positiv ist uns aufgefallen, dass eine Einzahlung bereits ab 10 Euro möglich ist. Es muss also nicht gleich das volle Risiko eingegangen werden, sondern es kann zunächst mit sehr moderaten Beträgen in den Handel gestartet werden, da auch Einsätze bereits ab einem Minimum von nur einem Euro möglich sind. Für die Einzahlung steht eine Reihe von Methoden zur Verfügung. Sehr einfach ist es zunächst, mit einer Kreditkarte Geld auf das Handelskonto zu überweisen. Akzeptiert werden dabei die Anbieter Visa und MasterCard. Daneben arbeitet Olymp Trade aber auch mit einer Reihe von Online Zahlungsanbietern zusammen und zwar mit QIWI, Webmoney, Yandex.Money, NETELLER, Skrill und Fasapay. Und nicht zuletzt kann auch ganz einfach per Banküberweisung das notwendige Kapital eingezahlt werden. Gebühren werden von Seiten Olymp Trade bei keiner dieser Methoden erhoben. Unterschiede gibt es allerdings mit Blick auf die Dauer, bis das Geld für den Handel zur Verfügung steht. Bei der Banküberweisung müssen sich die Trader mehrere Tage gedulden. Bereits nach weniger als einer Stunde steht das Geld dagegen bei Einzahlungen per Kreditkarte sowie bei den meisten E-Wallets zur Verfügung.

Zahlungsmethoden bei Olymp Trade
Zahlungsmöglichkeiten bei Olymp Trade
Einzahlungsmethoden: QIWI, Webmoney, Yandex.Money, NETELLER, Skrill, Fasapay, VISA, Mastercard, Banküberweisung
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Einzahlungsgebühren: nein
Akzeptierte Währungen: Euro, US-Dollar
Auszahlungsmethoden: QIWI, Webmoney, Yandex.Money, NETELLER, Skrill, Fasapay, VISA, Mastercard, Banküberweisung

Die gleichen Methoden, die für Einzahlungen genutzt werden können, stehen auch für die Auszahlung zur Verfügung. Über einen speziellen Bereich des Online Accounts kann die jeweilige Auszahlung ab einem minimalen Betrag von 10 Euro ausgelöst werden. Auch hierfür werden seitens Olymp Trade keine Gebühren berechnet.

Sicherheit und Regulierung auf akzeptablem Niveau

Ein besonderes Augenmerk richten wir im Rahmen unserer Reviews stets auf die Frage der Sicherheit. Die Vielfalt, die es mittlerweile im Bereich der Online Broker gibt, bringt es mit sich, dass auch mit Blick auf Sicherheit und Regulierung unterschiedliche Standards anzutreffen sind. Bei Olymp Trade handelt es sich um einen Online Broker, der seinen Hauptsitz auf den Seychellen hat. Das Unternehmen Smartex Interanational Ltd., die Mutterfirma von Olymp Trade, verfügt dort auch über eine reguläre Lizenz. Daneben gibt es auch einen ebenfalls lizenzierten Standort in Zypern. Eine Regulierung durch eine EU Behörde liegt dagegen nicht vor. Einen schlechteren Sicherheitsstandard für die Trader muss dies jedoch nicht automatisch bedeuten. So hat die Vergangenheit gezeigt, dass sich die Trader von Olymp Trade auf eine zuverlässige und faire Abwicklung ihrer Transaktionen verlassen können. Seit 2016 ist der Anbieter zudem Mitglied bei der International Financial Commission (FinCom), einer internationalen Regulierungsbehörde, die auf Einhaltung wichtiger Standards bei Sicherheit und Qualität achtet. Zudem gibt es eine Versicherung, die bis zu 20.000 US-Dollar abdeckt, wenn es zu Unregelmäßigkeiten im Handel kommen sollte. Vor diesem Hintergrund können sich die Kunden also vor Betrug und Abzocke definitiv sicher seien.

Support kann überzeugen

Zu einem überzeugenden Anbieter gehört auch ein kompetenter Support. Auch dies ist im Falle von Olymp Trade gegeben. Die Kunden haben nach unserer Erfahrung eine Reihe von Möglichkeiten, um sich Fragen beantworten zu lassen. Als Ausgangspunkt sollte zunächst der FAQ-Bereich genutzt werden. Doch natürlich ist auch der direkte Kontakt möglich. Zunächst können Anfragen per Email übermittelt werden. Olymp Trade sichert zu, sich innerhalb von 24 Stunden um das Problem zu kümmern und eine Antwort zu liefern. Alternativ kann für die Problemlösung oder zur Beantwortung von Fragen auch der Online Chat genutzt werden. Alle Möglichkeiten stehen in Englisch sowie auch in anderen Sprachen zur Verfügung. Deutsch gehört bisher jedoch nicht dazu.

Die Homepage verfügt über eine klare Struktur

Insgesamt kann der Auftritt vom Anbieter durch eine sehr gute Bedienungsfreundlichkeit punkten, steht allerdings nicht in Deutsch zur Verfügung. Trader, die der englischen Sprache weniger gut mächtig sind, werden dies als einen Nachteil empfinden. Darüber hinaus sind aber eine Steuerung durch das Angebot auf der Homepage sowie der Handel über die webbasierte Software sehr einfach und ohne große Anlaufprobleme möglich. Um sich mit den Funktionen im Handel vertraut zu machen, kann auch das Demokonto genutzt werden.

Mobile App

Parallel zum Handel über die webbasierte Software über den Desktop kann auch jederzeit mobil gehandelt werden. Die entsprechende App steht per Downloadlink auf der Webseite von Olymp Trade zur Verfügung. Alle Funktionen, die die Trader von der eigentlichen Handelsplattform kennen, können dabei selbstverständlich auch im Handel per Smartphone eingesetzt werden.

Fazit – Olymp Trade bietet Handel mit binären Optionen und mehr

Mit Olymp Trade haben wir einen Online Broker für den Handel von binären Optionen getestet, der auf den Geschmack vieler Trader treffen sollte. Voraussetzung ist aber, dass entsprechende englische Sprachkenntnisse vorhanden sind. Gehandelt werden kann mit etwas mehr als 60 Basiswerten aus den Bereichen Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe und Währungen. Dabei kann auf ein umfassendes Unterstützungsangebot rund um den Handel zurückgegriffen werden, angefangen von aktuellen Marktinformationen, über Handelssignale sowie einem kompetenten Support. Das auf den Seychellen beheimatete Unternehmen wird durch eine internationale Regulierungsbehörde überwacht und kann als absolut vertrauenswürdig eingestuft werden. Auf Anzeichen für Betrug oder Abzocke sind wir im Rahmen unseres Tests nicht gestoßen.

Roland Herrmann
Olymp Trader hat seinen Kunden sowohl im Handel als auch darüber hinaus einiges zu bieten.
4.0 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.