Startseite
Startseite > Erfahrungen mit PlusOption

PlusOption Erfahrungen

Worauf kommt es bei der Suche nach dem passenden Online Broker eigentlich an? Diese Frage stellen sich viele Trader immer wieder und angesichts des großen Angebotes von verschiedenen Online Brokern lässt sich diese Frage alles andere als einfach beantworten. Eine wichtige Rolle spielt natürlich der erste Eindruck, den ein Trader gewinnt, wenn er sich auf Basis der Webseite über das Angebot eines Online Brokers für den Handel von Binären Optionen informiert. Eine ansprechende Aufmachung und gute Informationen zum Angebot für den Handel selber, aber auch Informationen über mögliche Unterstützungsangebote machen es scheinbar einfach, die Qualität eines einzelnen Anbieters einzuschätzen. Öffentlichkeitswirksam werden zudem nicht selten hohe Renditen und ein üppiger Bonus angekündigt. In diesem Bericht möchten wir die Testergebnisse über den Online Broker PlusOption vorstellen.

Bewertung 5.0 / 5.0
Rendite bis 81 Prozent
Optionen klassische Optionen, Langfristige, 60 seconds, Spot Follow, Ladder, One Touch, FX/CFD
Basiswerte über 140
Regulierung

Genau dieser Zusammenhang macht aber auch den Handel mit Binären Optionen zu einer Variante, die verschiedener Voraussetzungen Bedarf. Und auch in dieser Hinsicht gibt es zwischen den einzelnen Anbietern mitunter deutliche Unterschiede. Hinzu kommt, dass sich die zahlreichen Vorzüge, die sich im Rahmen des Internetauftritts noch interessant lesen, in der Praxis mitunter als suboptimal umgesetzt erweisen. Mit unseren Reviews versuchen wir den Tradern dabei eine erste Orientierung zu bieten. Ein zusätzlicher Aspekt, dem im Rahmen des Auswahlprozesses ausreichend Aufmerksamkeit gewidmet werden sollte, ist der Bereich Sicherheit und Seriosität. Es muss wohl nicht zusätzlich betont werden, dass es auch in dieser Branche immer wieder Vertreter gibt, die es mit den Interessen der Trader nicht so genau nehmen. Um aber sicher vor Betrug oder Abzocke zu sein, sollten sich die Trader im Vorfeld davon überzeugen, dass es sich um einen vertrauenswürdigen Anbieter handelt. In unserem folgenden Erfahrungsbericht wollen wir die wichtigsten Erkenntnisse rund um das Angebot von PlusOption vorstellen.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Zunächst möchten wir unsere wichtigsten Erfahrungen in einem Überblick vorstellen. Der erste Eindruck, den der Trader bei dem Besuch der Webseite von PlusOption gewinnt, kann in jedem Fall überzeugen. Ohne dass zunächst eine Anmeldung notwendig ist, besteht die Möglichkeit, sich über das komplette Angebot zu informieren, welches durch PlusOption zur Verfügung gestellt wird. Dieses umfasst nicht nur eine große Anzahl von Basiswerten aus den gängigen vier Kategorien, sondern auch ein sehr professionell aufgemachtes Angebot im Bereich Weiterbildung und Unterstützung. So ist es auch ohne vorherige Anmeldung möglich, den täglichen Marktbericht zu nutzen, der in Form eines Videos zur Verfügung gestellt wird. Dabei sollten die Trader allerdings beachten, dass alle Inhalte ausschließlich in Englisch, sowie auch in Russisch bereitgestellt werden. Zum Unterstützungsangebot gehört u.a. ein sogenanntes Trader TV sowie ein eigener Bereich, in dem die ersten Schritte für den Einstieg in den Handel durch verschiedene Videos dargestellt werden.

Und auch für fortgeschrittene Trader finden sich unterschiedliche Inhalte, etwa zu speziellen Strategien, Möglichkeiten der Chartanalyse sowie Hinweise auf den richtigen Umgang mit Marktnews. Wer sich nun dazu entschließt, ein Konto bei PlusOption zu eröffnen, um in den Handel zu starten, dem stehen vier verschiedene Kontotypen zur Verfügung. Ab einem Einzahlungsbetrag von 250 Euro kann das einfachste Konto eröffnet werden, bei dem bereits einige Unterstützungsleistungen genutzt werden können. Positiv aufgefallen ist uns zudem der Support von PlusOption, der auf verschiedene Art und Weise erreicht werden kann und dabei sowohl kompetent und freundlich wirkt. Auch hier sind natürlich Englischkenntnisse zentrale Voraussetzung für eine vollständige Nutzung. Der Handel selber kann auf Basis einer intuitiv gestalteten und technisch stabil laufenden Plattform abgewickelt werden. Eine Installation einer Software ist dabei nicht notwendig, da es sich um eine browserbasierte Version handelt. Alles in allem kann festgehalten werden, dass die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Handel mit Binären Optionen voll und ganz gegeben sind.

Unternehmen ACV Operations S.R.L
Adresse 17 Baba Novac Str, Bl. G13, 2nd Entrance, Ground Floor, Suite 45, District 3, Bucharest, Romania
Regulierung keine
Telefon United Kingdom: +447874400892
eMail support@plusoption.com
Live Chat ja
Rückruf nein

PlusOption im Check: Betrug oder seriös?

Es ist zum Glück die Ausnahme, aber es kann leider nicht prinzipiell ausgeschlossen werden: Anbieter, die sich zunächst im besten Licht präsentieren, erweisen sich in der Praxis als unzuverlässig oder sogar unseriös. Aus diesem Grund sollte gerade diesem Aspekt ausreichend Aufmerksamkeit beigemessen werden. Auf der Grundlage unserer Testergebnisse können wir zunächst feststellen, dass wir keinerlei Hinweise darauf gefunden haben, dass die Trader hier mit Betrug oder Abzocke rechnen müssen. Wir haben den Eindruck gewonnen, dass die Transaktionen im Handel zu fairen Konditionen durchgeführt werden. Und auch Ein- und Auszahlungen werden professionell und zuverlässig abgewickelt. Auch darüber hinaus gibt es nach unseren Erfahrungen keinerlei Berichte oder Informationen, die an unserem positiven Gesamteindruck Zweifel wecken könnten. Allerdings bietet PlusOption nicht die Sicherheit einer Regulierung, die Trader können also nicht darauf vertrauen, dass eine entsprechende externe Kontrolle durch eine staatliche Aufsichtsbehörde stattfindet. Inwieweit die positiven Eigenschaften also auch in Zukunft gelten, ist daher ein stückweit Vertrauenssache.

Vier Kontotypen und mehr als 140 Basiswerte

In diesem Abschnitt möchten wir uns nun genauer dem konkreten Angebot widmen, welches den Tradern im Bereich Handel zur Verfügung gestellt wird. Neben den Basiswerten sowie den Instrumenten, die für den Handel genutzt werden können, stellt auch die Auswahl an Kontotypen einen wichtigen Gesichtspunkt in dieser Rubrik dar. Auf alle drei Aspekte möchten wir nun einzeln eingehen. Da der Trader zunächst vor der Frage steht, welcher Kontotyp eröffnet werden soll, möchten wir mit diesem Aspekt beginnen.

Die Webseite von PlusOption
Vorschaubild Kontotypen PlusOptionVorschaubild Kontotypen PlusOption

Zu den Kontotypen

Nur noch die wenigsten Anbieter arbeiten mit einem einzigen Kontotyp. Die meisten Online Broker sind dazu übergegangen, mehrere Accounts mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Leistungen anzubieten, um den sich weiter differenzierenden Ansprüchen der Trader besser gerecht werden zu können. Prinzipiell muss darin aber natürlich auch eine Strategie gesehen werden, die Händler zu höheren Einzahlungen zu motivieren. Ausgangspunkt für die Entscheidung, welcher Typ tatsächlich genutzt werden soll, sollte aber auch das jeweils für den Handel verfügbare Budget sein. Mit einer Mindesteinzahlung von 250 Euro bewegt sich PlusOption damit im Durchschnitt und ermöglicht durchaus einen moderaten Einstieg ohne übermäßiges Risiko. Mit dieser Einzahlung kann das sogenannte Micro-Konto eröffnet werden, welches über einige wichtige Grundfunktionen verfügt. Hierzu gehört der volle Zugriff auf die Instrumente und Basiswerte. Neben den bereits erwähnten täglichen Marktreviews können die Inhaber dieses Kontos auch von regelmäßigen Alerts profitieren.

Das nächsthöhere Konto trägt die Bezeichnung Silver und kann ab einer Mindesteinzahlung von 2.500 Euro genutzt werden. Im Vergleich zum Micro-Konto besteht die einzige zusätzliche Leistung darin, dass eine individuelle Einführung in das Angebot und die Möglichkeiten von PlusOption genutzt werden können. Erst das Gold-Konto, welches ab einer Mindesteinzahlung von 10.000 Euro zur Verfügung gestellt wird, bietet ein deutliches Plus an Leistungen. Hierzu gehören unter anderem der Kapitalschutz, ein individueller Finanz- und Riskmanagementplan sowie der Zugang zu weiteren Analysen und Webinaren. Wer darüber hinaus bereit ist, mit einem Handelskapital von 50.000 Euro bei PlusOption einzusteigen, wird außerdem zu speziellen VIP-Events eingeladen, erhält höhere Renditen und kann von einer sehr schnellen Abwicklung von Auszahlungen profitieren. Nach unserer Erfahrung bietet PlusOption also einen durchaus günstigen Einstieg und bereits bei dem Gold-Konto kann mit einer interessanten Unterstützung für den Handel gerechnet werden.

Große Auswahl bei Basiswerten und Instrumenten

Während also in Abhängigkeit zur Kontoversionen sehr gute Umfeldbedingungen für einen erfolgreichen Handel gegeben sind, möchten wir uns nun dem Angebot an Basiswerten widmen. Laut Angaben des Unternehmens umfasst dieses Angebot mehr als 190 Basiswerte aus den Kategorien Aktien, Aktienindizes, Rohstoffe und Währungen. Im Rahmen unseres Tests haben wir allerdings nur knapp 150 Basiswerte vorgefunden. Möglicherweise unterliegt das Angebot einigen temporären Schwankungen. In jedem Fall kann aus einer sehr breiten Auswahl geschöpft werden. Insbesondere im Bereich Aktien herrscht eine große Vielfalt. Allerdings steht je nach Handelszeit immer nur eine Auswahl des Angebotes für den Handel zur Verfügung. Konkret umfasst das Angebot nach unseren Erfahrungen alle wichtigen Branchen und erlaubt zudem, auf die Kursentwicklung von Titeln in unterschiedlichen Regionen der Welt zu setzen. Das gleiche gilt für die Indizes, wo knapp 20 Einzeltitel angeboten werden.

Natürlich finden sich in der Liste die wichtigsten globalen Indizes wie Dow Jones, Nikkei oder Dax. Darüber hinaus kann aber auch auf der Basis weiterer weniger bekannter Titel getradet werden, wie etwa der indische Bombay SE oder der spanische IBEX 35. Bei den Rohstoffen umfasst das Angebot von insgesamt sieben Werten die Edelmetalle Gold und Silber, sowie Öl. Außerdem stehen mehrere landwirtschaftliche Erzeugnisse für den Handel zur Verfügung, wie zum Beispiel Sojabohnen, Weizen oder Kaffee. Aus einer breiten Auswahl kann zudem im Währungshandel geschöpft werden, die aus insgesamt 23 Kombinationen besteht. Angefangen von den wichtigen Währungen Euro, US-Dollar, Yen und Britischem Pfund finden sich auch zahlreiche weitere Währungen wie der Schweizer Franken, der kanadische oder der neuseeländische Dollar sowie der Russische Rubel in den verfügbaren Kombinationen.

Neben einem breiten Angebot von Basiswerten können die Trader bei PlusOption aber auch mit vielen unterschiedlichen Instrumenten handeln. Das Angebot beginnt mit den klassischen Binären Optionen, bei denen für den Intraday-Handel bis zu 10 Ablauftermine angeboten werden. Wer dagegen den Handel zu noch kürzeren Fristen vorzieht, findet im Bereich 60 Seconds die entsprechende Möglichkeit. Hier kann zu Ablaufzeiten von einer Minute, 90 Sekunden bis hin zu 300 Sekunden auf die Kursentwicklung der Basiswerte spekuliert werden. Die dritte Variante im klassischen Handel mit Binären Optionen besteht in der langfristig ausgerichteten Version. Hier stehen Ablauffristen von mehreren Tagen, Wochen und auch Monaten für den Handel bereit. Doch das Angebot an Instrumenten ist damit noch lange nicht erschöpft. Mit weiteren Instrumenten wie One Touch und Ladder können die Renditechancen noch einmal deutlich nach oben geschraubt werden. Während bei den einfachen Binären Optionen maximale Renditen von bis zu 82 Prozent möglich sind, im Durchschnitt aber zwischen 70 Prozent und 80 Prozent liegen, haben die Trader bei den zusätzlichen Handelsinstrumenten die Chance auf Renditen bis zu 500 Prozent. Außerdem gibt es einen CFD Bereich, bei dem mit zusätzlichen Hebeln gehandelt werden kann und ebenfalls sehr hohe Renditechancen möglich sind. Anleger sollten jedoch beachten, dass hier auch erhebliche Verlustrisiken bestehen. Außerdem umfasst das Angebot von PlusOption mit der Rubrik Spot Follow eine Variante des Social Tradings. Auf Grundlage bestimmter Auswahlkriterien kann dabei gezielt nach Tradern mit bestimmten Strategien gesucht und von deren Aktivitäten profitiert werden. Alles in allem haben die Trader also bei PlusOption eine sehr große Auswahl von unterschiedlichen Möglichkeiten für den Handel.

Bonus für Neukunden möglich

Es ist sicher keine Neuigkeit, dass ein Bonus zur Geschäftspolitik vieler Online Broker gehört. Wir halten es allerdings für falsch, sich bei der Wahl des passenden Anbieters zu stark auf diesen Aspekt zu konzentrieren. Zum einen sind mit den Bonusbedingungen höhere Einzahlungen verbunden, zum anderen müssen auch für eine eventuelle Auszahlung die Bonusbedingungen im Bereich Umsatz erfüllt werden. Dies hat häufig zur Folge, dass der Trader zu einem Handel motiviert wird, der möglicherweise noch nicht seinen Fähigkeiten oder seinen finanziellen Voraussetzungen entspricht. Hinzu kommt, dass die Bedingungen, die im Zusammenhang mit dem Bonus gelten, häufig im Kleingedruckten versteckt sind. Auch im Fall von PlusOption ist uns nicht klargeworden, für wen der auf der Startseite angekündigte Bonus von 100 Prozent tatsächlich gilt. Im Zusammenhang mit den Kontotypen werden jedenfalls keine Bonusbedingungen genannt. Dem Trader bleibt es also nur, sich bei Fragen rund um den Bonus direkt mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen.

Einzahlungsbonus: bis 100 Prozent
Bonusbedingungen: exakte Regelung unklar, Auszahlung bei 20fachem Umsatz
Gültigkeit: unbegrenzt
Weitere Boni: Cashback bei höherer Kontoversion

Ein- und Auszahlungen stellen keine Hürde dar

Einzahlungen und Auszahlungen können sehr schnell und einfach durchgeführt werden. Zur Verfügung stehen dabei die Methoden Kreditkarte und Online Dienstleister. Bei der Kreditkarte wird dabei mit den Anbietern MasterCard, Visa und Maestro kooperiert. Auch Debit Karten werden akzeptiert. Zudem stehen Anbieter wie Skrill, Neteller oder China Union Pay zur Auswahl. Gebühren werden nach unserer Erfahrung seitens PlusOption nicht verlangt. Mit den zur Verfügung gestellten Methoden ist eine effiziente Abwicklung von Ein- und Auszahlungen möglich. Gerade die Geschwindigkeit bei Einzahlungen ist beeindruckend, da das Guthaben bereits wenige Sekunden nach Abschluss der entsprechenden Transaktionen auf das Handelskonto gebucht wird und direkt eingesetzt werden kann. Bei Auszahlungen muss bei den einfachen Kontoversionen dagegen mit einigen Tagen gerechnet werden, bis das Geld auf dem Konto eingeht. Für die Auszahlung ist es zudem Voraussetzung, dass sich der Trader persönlich identifiziert. Hierfür reichen Kopien von Ausweis und Kreditkarte in der Regel aus.

Beim Anbieter verfügbare Zahlungsmethoden
viele Möglichkeiten der Einzahlungen
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, MasterCard and Maestro debit card, Wire transfer und alternative Methoden wie Skrill, Neteller, China Union Pay
Mindesteinzahlung: 250 Euro
Gebühren: Nein
Kontoführung möglich in: EUR, USD, GBP
Auszahlungsoptionen: Visa, MasterCard and Maestro debit card, wire transfer und alternative Methoden wie Skrill, Neteller, China Union Pay

Ausreichende Standards bei der Sicherheit

Bei dem Online Broker PlusOption handelt es sich um einen Anbieter, der seinen Sitz in Bukarest hat. Bukarest ist bekanntlich die Hauptstadt von Rumänien, einem EU Mitglied. Trotzdem gehört PlusOption nicht zu den Anbietern, die durch eine entsprechende staatliche Behörde reguliert werden. Dies heißt auch, dass die Trader bei diesem Anbieter nicht auf den Standard setzen können, dass Firmengelder und Kundengelder getrennt voneinander verwaltet werden. Zumindest im Falle einer Insolvenz kann dies zu Problemen führen und die Auszahlung des Handelsguthabens an den Trader gefährden. Solange dieser Fall nicht eintritt, ist aber mit keinerlei Nachteilen zu rechnen. Für den Schutz der Kundendaten werden zudem aktuelle Softwareversionen und Technologien eingesetzt, so dass die Händler davon ausgehen können, dass etwa Kreditkartendaten nicht in die Hände unberechtigter Dritter geraten.

Support und Kundendienst nur in englischer Sprache verfügbar

Auf sehr gute Bedingungen sind wir in der Rubrik Kundendienst gestoßen. Prinzipiell wird eine Betreuung angeboten, die rund um die Uhr kontaktiert werden kann. Zunächst kann hierfür sehr unkompliziert der Live-Chat genutzt werden, darüber hinaus wird eine Auswahl von länderspezifischen Telefonnummern zur Verfügung gestellt. Eine Telefonnummer für deutsche Kunden gehört allerdings nicht dazu, so dass diese Kunden sich am besten an den englischsprachigen Support wenden. Darüber hinaus besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit, sich mit einer E-Mail an die Supportabteilung zu wenden. Der Eindruck, den wir dabei gewonnen haben, ist in jedem Fall positiv, die Antworten kamen zügig und wirken sehr kompetent.

Benutzerfreundliche Plattform

Die englischsprachige Website bietet sehr viele Informationen, unter anderem auch den Zugang zu verschiedenen Videoformaten. Wer sich also zunächst als Außenstehender über Angebot sowie weitere Möglichkeiten bei PlusOption informieren möchte, findet hierfür die besten Voraussetzungen vor. Bevor dabei der Support kontaktiert wird, sollten sich die Interessenten im Bereich FAQ umschauen, wo die wichtigsten Fragen erklärt werden. Unklar ist uns allerdings geblieben, welche konkreten Bedingungen für den Bonus gelten, der auf der Startseite angekündigt wird. Der Komplexität der vielen Möglichkeiten im Handel wird nach unserer Erfahrung auch die Handelsplattform sehr gut gerecht. Instrumente und Basiswerte lassen sich mit wenigen Klicks auswählen und im Handel einsetzen. Eine umfangreiche Einstiegsphase ist dabei nicht zu erwarten.

Mobile App

Auch für die mobile Handelsplattform kann das gleiche positive Urteil gelten, wie für das reguläre browserbasierte Modell. Übersichtlichkeit und Effizienz machen den Handel sehr leicht und da sich die Gestaltung sehr eng an die Bedingungen der Plattform hält, stellt auch ein Umstieg zum mobilen Handel keine wesentliche Hürde dar. Die mobilen Versionen können für die Betriebssysteme iOS und Android kostenlos von der PlusOption Webseite heruntergeladen und direkt installiert werden.

Fazit – PlusOption bietet Handel in vielen Facetten

Insgesamt können wir auf der Grundlage unserer Erfahrungen ein positives Fazit ziehen. Überzeugen konnte vor allem die große Auswahl an Basiswerten sowie die Vielfalt bei den Instrumenten. So kann auf zahlreiche Trends gesetzt werden, wobei neben dem sehr kurzfristigen und langfristigen Handel auch mit weiteren Instrumenten die Renditechancen erhöht werden können. Auch das Social Trading gehört zum Spektrum von PlusOption. Ebenfalls überzeugen konnte das Bildungsangebot, welches neben Videos für den Einstieg auch Formate enthielt, mit denen sich bereits erfahrene Trader kontinuierlich weiterentwickeln können. Auch wenn es sich im Vergleich zu anderen Binäre Optionen Brokern nicht um einen regulierten Anbieter handelt, so haben wir doch einen insgesamt seriösen Eindruck gewonnen. Betrug und Abzocke brauchen hier nicht befürchtet werden. Sollte es zu Problemen im Handel oder beim Einsatz der Technik kommen, steht zudem ein sehr guter Support bereit, allerdings nur in englischer Sprache.

Roland Herrmann
Durch das Demovideo von PlusOption fiel mir der Einstieg extrem leicht!
5.0 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.