Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Tradorax

Tradorax Erfahrungen

Für den Binäre Optionen Handel bietet der Broker Tradorax viele Möglichkeiten. Mit mehr als 100 handelbaren Assets ist das Trading hier abwechslungsreich und vielseitig möglich und für die Trader stehen umfangreiche Möglichkeiten zur Auswahl bereit. Bis zu 85 Prozent Rendite sind mit einzelnen Trades möglich, sodass der Handel bei diesem Anbieter in jedem Fall lukrativ und gewinnbringend gestaltet werden kann. Tradorax hat seinen Sitz in London, bietet dabei aber keine Regulierung der britischen Aufsichtsbehörde. Auf der Webseite findet sich ein Hinweise zur ASIC, der australischen Aufsichtsbehörde wieder.

Bewertung 4.5 / 5.0
Rendite bis zu 85%
Optionen Paare, OneTouch
Basiswerte mehr als 100 Assets
Regulierung

Im Folgenden finden sich für die Trader umfangreiche Informationen zu Broker, den vorhandenen Optionen für den Handel mit Binären Optionen und diverse weitere Aspekte. Grundsätzlich lässt sich so erkennen, ob der Anbieter seriös ist. Mit Abzocke oder auch Betrug hat Tradorax nach unseren Erfahrungen in erster Linie nichts zu tun. Das zeigt sich auch durch die deutschsprachige Webseite und den angebotenen Support via Live-Chat. Zudem bietet der Broker fürs Trading umfangreiche Möglichkeiten, da es bei diesem Anbieter neben der Option für den Binäre Optionen Handel auch noch die Chance gibt, mit Devisen zu traden.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Die Tradorax Erfahrungen sind grundsätzlich sehr positiv und bereits die Kontoeröffnung ist bei diesem Anbieter sehr einfach gehalten. So kann hierfür einfach ein kurzes Formular auf der Startseite des Brokers ausgefüllt werden, sodass das eigene Handelskonto bei diesem Anbieter sehr schnell zur Verfügung steht. Zudem ist an dieser Stelle auch der Support zu erwähnen, den die Trader unter anderem per Live-Chat erreichen können. Mit wenigen Klicks lässt sich so eine Anfrage formulieren und schnelle Hilfe ist in aller Regel garantiert. Vor allem für Einsteiger in den Handel mit Binären Optionen ist das vielfach hilfreich. Ebenso stehen für die Nutzer auch diverse Schulungen zur Verfügung, durch die sich eine Verbesserung des eigenen Tradings anbietet.

Für Einzahlungen von Handelskapital gibt es bei Tradorax diverse Optionen, sodass das eigene Konto für den Handel schnell mit dem erforderlichen Kapital ausgestattet werden kann. Bei diesem Anbieter steht für die Trader weiterhin auch eine mobile App zur Verfügung. Mit dieser ist die Teilnahme am Binäre Optionen Handel auch mit dem eigenen Smartphone oder einem Tablet ohne Probleme möglich. Diverse Kontomodelle stehen hier zur Auswahl bereit. Somit kann jeder Trader ganz einfach das passende Konto finden, welches sich optimal den eigenen Erwartungen und Begebenheiten anpasst.

Unternehmen BetaTech Ltd.
Adresse 35-37 Ludgate Hill, London, EC4M 7JN, UK
Regulierung keine
Telefon internationale Rufnummern
eMail support@tradorax.com
Live Chat Ja
Rückruf Nein

Tradorax im Check: Betrug oder seriös?

Beim Binäre Optionen Broker Tradorax ist keinesfalls davon auszugehen, dass der Anbieter unseriös handeln würde oder Absichten hat, die Betrug unterstellen könnten. Ein sicherer Handel ist bei diesem Anbieter nicht nur aufgrund der professionellen Handelsplattform möglich, die webbasiert nutzbar ist. Auch wenn es bei diesem Anbieter leider keine Regulierung durch die britische oder eine andere Aufsichtsbehörde gibt, ist die Sicherheit der Trader sichergestellt. Welchen Nutzen der Hinweis hat, dass Tradorax nicht durch die australische ASIC reguliert wird, bleibt dabei allerdings unklar.

Der Broker kümmert sich aktiv um den Schutz der Kundengelder und sorgt mit innovativen Technologien dafür, dass die Gelder der Kunden geschützt werden. Eine Verschlüsselung aller Datenübertragungen und weitere Sicherheitsmaßnahmen tragen hierzu maßgeblich bei. Die verschiedenen Zahlungsmethoden und das umfangreiche Angebot der BetaTech Ltd – dieses Unternehmen hält den Binäre Optionen Broker Tradorax – tragen hierzu ebenfalls bei uns zeigen, dass dieser Anbieter mit Zuverlässigkeit und Komfort überzeugen kann. Insbesondere die SSL-Verschlüsselung für die Übertragung der einzelnen Daten ist an dieser Stelle zu erwähnen und zeigt deutlich, dass ein sicheres Trading möglich ist. Dennoch wäre eine behördliche Regulierung natürlich wünschenswert, da dies für viele Trader ein entscheidender Aspekt im Bereich der Sicherheit ist.

Das Angebot auf dem Prüfstand

Der Binäre Optionen Broker Tradorax bietet seinen Kunden und Nutzern ein umfangreiches Angebot für das Trading und macht es auf diese Weise möglich, einfach und mit viel Komfort am Handel teilzunehmen. Diverse Handelsoptionen und ein umfangreiches Angebot an handelbaren Basiswerten sorgen für einiges an Abwechslung und machen einen einfachen Handel mit den spekulativen Binären Optionen möglich. Die verschiedenen Optionen werden im Folgenden näher beleuchtet, sodass jeder Interessent eigene Erfahrungen machen kann.

Die Webseite von Tradorax
Überblick über die Trades bei TradoraxDie Assets bei Tradorax im Blick

Diese Basiswerte bietet Tradorax für den Handel

Bereits auf der Startseite des Brokers ist klar zu erkennen, dass es bei diesem Anbieter für den Handel mit Binären Optionen mehr als 100 Assets zur Verfügung stehen. Die Auswahl ist hierbei sehr groß und die Trader können aus einer breiten Menge an Assets frei wählen. Unter anderem stehen hier diverse Paare für den Handel mit binären Optionen zur Verfügung und darüber hinaus gibt es auch Indices sowie Rohstoffe. Somit ist beim Broker stets ein abwechslungsreicher Handel möglich. Die Rendite liegt dabei bei bis zu 85 Prozent, wodurch das Trading in jedem Fall sehr lukrativ und gewinnbringend gestaltet werden kann. Mit einem einzelnen Trade sind hohe Gewinne möglich, was sich vor allem auch für Einsteiger schon bei geringeren finanziellen Einsätzen lohnen kann.

Die mehr als 100 handelbaren Assets lassen sich dabei einfach und komfortabel auswählen und als Trader kann man dabei bereits erkennen, welche Rendite beim Trade möglich ist. Somit lassen sich die Gewinne genau kalkulieren, was den Handel mit Binären Optionen sehr interessant macht. Ein Grund, weshalb der Test von Tradorax in diesem Zusammenhang sehr positiv ausfällt.

Die Konditionen

Die Konditionen sind für den Handel mit Binären Optionen beim Broker Tradorax klar geklärt und keinesfalls unübersichtlich. Für einen einzelnen Trade ist bei diesem Anbieter eine Rendite von maximal 85 Prozent möglich, sodass sich hier auch schon einzelne Handelsaktivitäten auf jeden Fall lohnen können. Gebühren für den Handel fallen hier dabei nicht an. Somit gibt es weder laufende Kosten und auch keinerlei Kommissionen, wie man sie von anderen Anbietern in vielen Fällen kennt. Der Handel mit Binären Optionen ist beim Anbieter aus London somit sehr interessant und kann hohe Gewinne mit sich bringen.

Maximal sind 85 Prozent Rendite möglich, allerdings sind in den meisten Fällen geringere Renditen die Regel. Diese bewegen sich bei 70 bis 78 Prozent und sind auf diese Weise ebenfalls noch sehr lukrativ. Die hohen Gewinne zeichnen den Anbieter somit ein Stück weit aus.

Trader können diese Handelsmodi in Anspruch nehmen

Für den Handel bietet Tradorax seinen Tradern nicht nur lukrative Rahmenbedingungen und eine breite Auswahl an handelbaren Assets, sondern auch die Möglichkeit, einfach und komfortabel auf verschiedene Handelsmodi zurückgreifen zu können. Neben dem klassischen Handel „Put/Call“ stehen für die Trader auch darüber hinaus noch weitere Optionen zur Auswahl bereit. One Touch gibt es hier zum Beispiel und auch Short Term Trades sind möglich. Diese bieten für die Trader den Vorteil, dass ein Ergebnis schon nach sehr kurzer Zeit vorliegt. Somit sind zahlreiche Trades in relativ kurzer Zeit kein Problem und einfach möglich.

Auf ein Social Trading wird beim Anbieter bislang verzichtet. Ein negativer Aspekt ist das allerdings nicht. Vielmehr könnte man ein solches Angebot als zusätzliche Leistung betrachten. Zwingend notwendig ist eine solche allerdings nicht. Im Großen und Ganzen ist das Angebot an Handelsmodi bei Tradorax gut aufgestellt und als Trader hat man bei diesem Anbieter somit die Chance, einfach und vielseitig in Binäre Optionen zu investieren.

Verschiedene Kontomodelle stehen zur Auswahl bereit

Mini, Silber, Gold sowie VIP. Das sind die Kontomodelle, die für die Trader bei diesem Anbieter für den Handel zur Auswahl bereitstehen. Die einzelnen Kontomodelle passen sich den Anforderungen und Ansprüchen der Trader weitgehend an. So stehen in allen Konten Schulungen zur Verfügung, in den höheren Konten steigt der Umfang an abrufbaren Schulungen allerdings an. Zudem bieten nur einzelne Konten ein Cashback, sodass die Trader für ihre Trades einen Teil des Einsatzes zurückerhalten können.

Zudem stehen bei Tradorax auch noch Sparkonten und selbstverwaltete Konten bereit. Diese werden auf Anfrage eröffnet.

Der Bonus für Neukunden

Für die Kontoeröffnung verspricht der Anbieter einen Bonus von bis zu 100 Prozent auf die erste Einzahlung. Je nach Kontomodell dürfte es hier eine Staffelung geben. Leider gibt Tradorax an dieser Stelle keine detaillierteren Informationen heraus. Zudem ist auf der Webseite auch noch von einem 200 Prozent Bonus die Rede. Auch dieser wäre natürlich sehr lukrativ. Als Trader kann man auf diese Weise mit einem zusätzlichen Kapital in den Handel einsteigen.

Einzahlungsbonus: bis zu 200 %
Bonusbedingungen: Kontoeröffnung, Ersteinlage
Gültigkeit: keine Angabe
Weitere Boni: Cashback in einzelnen Kontomodellen

Risk-free Trades als zusätzlicher Bonus

Mit fünf risikofreien Trades bietet Tradorax für seine Trader noch einen weiteren Bonus an. Somit besteht die Möglichkeit, fünf Trades vollkommen ohne finanzielles Risiko zu platzieren. Geht der Trade negativ aus, erhält man in diesem Fall den Einsatz erstattet.

Die Boni bei diesem Anbieter sind insgesamt sehr interessant, wenngleich es interessant wäre, an dieser Stelle genauere Informationen abrufen zu können.

Einzahlungen und Auszahlungen

Für den Einstieg in den Handel mit Binären Optionen ist eine Einzahlung von mindestens 25 Dollar notwendig. Ansonsten gibt es bei diesem Anbieter allerdings kein Minimum für Einzahlungen, sodass die Trader auch schon mit geringen Summen in den Handel einsteigen können. Einzahlungen können in Euro, in Dollar, in britischen Pfund oder in japanischen Yen erfolgen. Hierfür stehen bei diesem Anbieter verschiedene Möglichkeiten bereit – dazu zählen CashU, Skrill und Kreditkarten. Auch Einzahlungen via Überweisung sind möglich, was für die Nutzer viel Komfort ermöglicht.

Auszahlungen erfolgen immer auf dem Weg der vorherigen Einzahlung. Somit stehen hierfür die identischen Zahlungswege bereit und eine Auszahlung kann einfach durchgeführt werden. Informationen zu etwaigen Kosten für Auszahlungen listet der Broker nicht. Somit ist davon auszugehen, dass zumindest die erste Auszahlung je Monat kostenfrei durchgeführt werden kann. Die Erfahrung ist in diesem Zusammenhang als recht positiv zu beschreiben.

Vor der ersten Auszahlung ist eine Identifizierung beim Broker erforderlich. Die hierfür geltenden Bedingungen sind auf der Webseite des Anbieters abrufbar.

Beim Anbieter verfügbare Zahlungsmethoden
Die Zahlungsarten bei Tradorax im Fokus
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Überweisung, Skrill, Neteller, CashU, Webmoney
Mindesteinzahlung: 250 Euro
Gebühren: Nein
Kontoführung möglich in: Dollar, Pfund, Euro
Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Überweisung, Skrill, Neteller, CashU, Webmoney

Regulierung und Sicherheit

Die Sicherheit wird bei Tradorax für die Trader in jedem Fall gewährleistet. Auch wenn es hier keine Regulierung gibt, gibt es diverse Maßnahmen, die der Sicherheit der Trader und Kunden dienlich sind. Auf diese Weise kann man durchaus von einem seriösen Broker sprechen. Mit Betrug hat der Broker nichts zu tun.

Eine Regulierung vermisst man zwar, grundsätzlich gibt es aber eine Reihe an Brokern im Bereich des Handels mit Binären Optionen, die ebenfalls keine Regulierung anbieten. Lediglich der Hinweis, dass es keine Regulierung durch die Behörden in Australien gibt, wirkt ein wenig seltsam. Dennoch bietet Tradorax für seine Trader viel Schutz und kann somit einen sicheren und zuverlässigen Handel möglich machen.

Der Support und Kundendienst im Check

Beim Support ist der Anbieter gut gerüstet. Als Trader kann man so zum Beispiel von einem Live-Chat profitieren, den man im unteren Bereich der Webseite einfach aufrufen kann. Hierüber besteht die Möglichkeit, direkt einen Ansprechpartner bei Tradorax zu erreichen. Im Test ist dieser Aspekt sehr relevant. Insgesamt bietet der Broker zudem aber noch weitere Optionen zur Kontaktaufnahme. Per Mail oder über ein Kontaktformular lässt sich der Support so zum Beispiel erreichen. Weiterhin stehen auch internationale Rufnummern zur Verfügung. Ein Support via Skype wird ebenfalls angeboten und somit kann der Kundendienst wirklich einfach und flexibel erreicht werden.

Fragen der Trader oder auch Interessenten lassen sich auf diese Weise sehr schnell und einfach klären. Hierdurch ist stets sichergestellt, schnell alle Fragen und Probleme klären zu können.

Die Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Natürlich spielt im Test auch die Webseite an sich und deren Nutzbarkeit eine wichtige Rolle. Immerhin möchten die Trader alle relevanten Bereiche schnell erreichen können. Dies ist bei diesem Broker in jedem Fall gewährleistet und macht es möglich, einfach alle notwendigen Informationen abzurufen. So kann das eigene Konto schnell eröffnet werden und auch die Teilnahme am Handel ist ohne Probleme möglich.

Die Webseite steht in deutscher Sprache zur Verfügung, darüber hinaus gibt es auch noch weitere internationale Optionen. Zudem bietet die Webseite eine klare Struktur und macht es somit möglich, alle notwendigen Informationen schnell abzurufen. Einzig bei den Boni dürften noch mehr Details verraten werden, hieran kann der Broker also in jedem Fall noch arbeiten. Insgesamt aber kann die Webseite einfach verwendet werden und ist somit für jeden Trader optimal zu verwenden. Auch als Einsteiger kann man sich schnell orientieren und somit alle sinnvollen Aspekte sofort kennenlernen.

Mobile App

Für die komfortable Teilnahme am Handel mit Binären Optionen haben die Trader bei Tradorax nicht nur die Möglichkeit, einfach und komfortabel über die Webseite am Handel teilzunehmen. Zudem besteht auch die Option, mit einer mobilen App dem Handel zu folgen. Die App steht bisher nur für Android zur Verfügung, eine Version für iOS von Apple vermisst man bislang. Die App ist kostenlose über den PlayStore von Google abrufbar und bietet nach der Installation direkten Zugriff auf das eigene Handelskonto beim Anbieter. Innerhalb der App gibt es umfangreiche Funktionen und Optionen, sodass die Trader am Handel teilnehmen und einzelne Trades platzieren können.

Dank der App besteht die Möglichkeit, einfach und mit nur wenigen Klicks auch unterwegs jederzeit mit Binären Optionen handeln zu können. Zudem bietet die mobile App von Tradorax immer auch einen direkten Überblick über den eigenen Account für den Binäre Optionen Handel.

Eine App für iOS von Apple würde das Angebot noch abrunden. Gleiches gilt aber auch für eine App für BlackBerry oder auch für Windows Phone. Derartige Apps stehen bei diesem Anbieter allerdings nicht bereit, sodass ein Handel mit dem Smartphone vorerst nur für Android Nutzer möglich ist.

Fazit: Tradorax bietet grundsätzlich viel Komfort für die Trader

Insgesamt bietet der Broker Tradorax für seine Trader viele Möglichkeiten und kann unter anderem mit einem umfangreichen Support punkten. Hier steht für die Trader ein Live-Chat bereit und auch via Formular, Skype oder Hotline kann man mit dem Support in Kontakt treten. Einzig einen Rückruf-Service hält dieser Anbieter noch nicht für die Trader bereit. Darüber hinaus bietet der Broker für die Trader eine deutschsprachige Webseite, ein umfangreiches Angebot an handelbaren Assets sowie auch eine mobile App. Diese steht bisher leider nur für Android zur Verfügung, eine App fürs iPhone gibt es noch nicht.

Tradorax überzeugt mit mehr als 100 handelbaren Assets und macht dabei eine Rendite von bis zu 85 Prozent möglich. Als Trader kann man hier bereits ab 250 Dollar oder Euro ein Konto eröffnen, einzelne Trades lassen sich ab einer Summe von 25 Dollar oder Euro platzieren. Es besteht somit die Chance, auch schon mit kleineren Einsätzen von den hohen Gewinnmöglichkeiten zu profitieren. Der Handel ist einfach möglich und als Trader kann man zudem auch noch auf diverse Schulungen zugreifen. Diese machen die Teilnahme am Handel in vielen Fällen effektiver. Die Schulungen stehen grundsätzlich jedem Trader zur Verfügung, je nach Kontoart wird das bereitstehende Angebot aber auch erweitert.

In den Empfehlungen fällt leider negativ auf, dass es keine Regulierung durch eine offizielle Behörde gibt. Der Ruf nach Betrug wird in solchen Fällen schnell laut. Durch die umfangreichen Angebote und die Sicherheitsmaßnahmen kann diese Annahme allerdings schnell verworfen werden. Der Broker bietet für die Trader viele Optionen und schafft auf eigene Weise erhöhte Sicherheit. Im Endeffekt kann es sich lohnen, sich den Anbieter einmal genauer anzusehen. Der Einstieg in den Handel ist schnell und unkompliziert möglich – zur Kontoeröffnung sind nur wenige Klicks erforderlich.

Roland Herrmann
Mehr als 100 handelbare Assets haben mich bei Tradorax überzeugt. Dazu kommt die hohe Rendite von bis zu 85 Prozent.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.