Startseite
Startseite > Erfahrungen mit uBinary

uBinary Erfahrungen

Der Anbieter uBinary bietet für seine Trader eine einfache Teilnahme am Handel mit Binären Optionen und kann dabei bereits auf den ersten Blick mit vielen Vorteilen und Möglichkeiten überzeugen. Hierbei ist vor allem der gebotene Support zu nennen, den es an sechs Tagen in der Woche für jeweils 24 Stunden gibt. Aber auch darüber hinaus bietet uBinary für seine Trader viel und macht einen abwechslungsreichen Handel möglich. Der auf den Marshall Islands ansässige Broker hält diverse Kontotypen für die Trader bereit und bietet für die erste Einzahlung auf das Handelskonto einen Bonus von mindestens 20 Prozent. Das kommt vor allem Einsteigern zugute, die den Handel mit Binären Optionen mit einem gesteigerten Budget ausprobieren und kennenlernen möchten.

Bewertung 4.5 / 5.0
Rendite bis zu 95%
Optionen Paare, Longterm, Speed, 60 Sekunden
Basiswerte große Auswahl an Paaren, Rohstoffen etc.
Regulierung

Im Folgenden gibt es für Interessierte eine Auswahl an uBinary Erfahrungen und die Möglichkeit, den Broker in allen seinen Facetten kennenzulernen. Dabei spielen eine ganze Reihe an Aspekten eine wichtige Rolle. Unter anderem ist dies die Sicherheit für die Trader und auch die maximale Rendite für die Trader ist natürlich von Bedeutung. Dabei wird schnell klar, dass der Broker seriös agiert und mit Abzocke oder auch Betrug nichts zu tun hat. Ob es dennoch auch weniger schöne Faktoren gibt, die bei diesem Anbieter Erwähnung finden müssen, können Trader und potentielle Trader im Test schnell erfahren.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Mit einem umfangreichen Angebot bietet uBinary für seine Kunden viel Komfort. Im Test fällt vor allem positiv auf, dass der Broker eine attraktive Rendite bietet. Diese kann bei bis zu 95 Prozent liegen und macht somit auch schon einzelne Trades zu lukrativen Geschäften. Als Trader kann man bei uBinary zudem auch von einer Auswahl an Accounts wählen, sodass man einfach den optimal passenden Account-Typ finden kann. Die an sich einfache Eröffnung des Handelskontos ist ebenfalls ein positiver Aspekt, der die Erfahrung entsprechend beeinflusst.

Unternehmen UB Innovative Partners LP
Adresse Suite 2, 5 Vincent Street, Edinburgh, EH3 6SW, Scotland, UK
Regulierung keine
Telefon 41435085006
eMail ubinary@ubinary.com
Live Chat Ja
Rückruf Nein

Eine Auswahl an Schulungen bietet für die Trader weiterhin auch die Möglichkeit, den eigenen Handel immer weiter zu optimieren und entsprechend effektiver am Handel teilzunehmen. Für den Handel mit Binären Optionen bietet uBinary auf diese Weise also eine Vielzahl an Möglichkeiten. Einziger negativer Aspekt: Die Webseite steht nicht in deutscher Sprache bereit. Es stehen lediglich Webseiten in englischer, in russischer sowie in arabischer Sprache zur Verfügung. Dennoch können natürlich auch Trader aus Deutschland bei diesem Anbieter ein Handelskonto eröffnen. Der Broker ist bereits seit dem Jahr 2011 am Markt aktiv und kann somit bereits einiges an Erfahrung vorweisen. Das hat auch Auswirkungen auf den Check des Brokers, der im Folgenden zu finden ist.

uBinary im Check: Betrug oder seriös?

Für viele Trader spielt die eigene Sicherheit und die ihres Kapitals beim Handel mit Binären Optionen verständlicherweise eine wichtige Rolle. Die UB Innovative Partners LP – die den Broker uBinary unterhält – bietet für die Trader einige Schutzmechanismen. Der Broker selber ist auf den Marshall Islands ansässig, zudem gibt es aber auch ein Büro in Schottland. Auf eine behördliche Regulierung wird bei diesem Anbieter verzichtet, was auf den ersten Blick natürlich ein Nachteil sein kann. Immerhin bietet eine Regulierung durch Institutionen wie die CySEC aus Zypern oder die deutsche BaFin einiges an Sicherheit für die Trader. Die Broker werden auf diese Weise kontrolliert und überwacht. Einer solchen Kontrolle unterstellt sich uBinary nicht.

Auf der Webseite des Anbieters finden sich allerdings einige Sicherheitshinweise, die für die Sicherheit der Trader und ihres Kapitals sorgen sollen. Somit werden alle Datentransfers bei diesem Binäre Optionen Broker verschlüsselt und somit sicher übertragen. Für die Trader stellt dies einen Vorteil dar. Dennoch wäre eine behördliche Regulierung natürlich wünschenswert, da diese für die Trader auch eine offizielle Kontrolle bedeutet. Dennoch lässt sich beim Broker uBinary keinesfalls von Abzocke sprechen und eine sichere Teilnahme am Trading mit Binären Optionen ist auf jeden Fall möglich.

Das Angebot für den Handel im Test auf dem Prüfstand

Für den Handel mit Binären Optionen stehen beim Broker uBinary eine Vielzahl an Optionen zur Verfügung. So können die Trader hier sehr simpel mit einer großen Auswahl an Assets am Handel teilnehmen und darüber hinaus auch zwischen verschiedenen Handelsoptionen wählen. Im Folgenden werden die einzelnen Details zum Handelsangebot beim Anbieter genauer vorgestellt. Somit ergibt sich für die Trader und für Interessenten ein genauer Eindruck von den hier vorzufindenden Optionen.

Die Webseite von uBinary
Die Kontomodelle bei uBinaryHandel bei uBinary

Die Basiswerte für den Handel im Fokus

Insgesamt steht für den Handel mit Binären Optionen eine breite Auswahl zur Verfügung. Auch wenn es keine genaue Anzahl gibt, wie viele Assets hier für den Handel bereitstehen, kann man schnell erkennen, dass das hier zu findende Angebot umfangreich und vielseitig aufgestellt ist. Es gibt für den Handel beispielsweise eine breite Auswahl an Währungspaaren. Auf diese Weise kann zum Beispiel das Paar EUR/GPB gehandelt werden. Zudem bietet der Broker auch weitere Paare wie GPB/NZD oder USD/ZAR. Somit ist hierbei bereits eine breite Auswahl vorhanden, die für viel Abwechslung steht. Neben den handelbaren Paaren bietet der Broker auch noch weitere Assets, was in den uBinary Erfahrungen positiv auffällt.

Auch eine Auswahl an Rohstoffen steht hier für den Handel bereit und als Trader kann man auf diese Weise auf die Kursentwicklung von Mais, von Öl oder auch Gold spekulieren. Für den Handel bietet dies noch mehr Abwechslung. Aktien-Indizes sowie auch Aktien stehen bei uBinary für das Trading außerdem auch zur Verfügung. So kann auf die Aktien von Amazon, Apple oder auch Google und JPMorgan gesetzt werden. Für das Trading steht den Nutzern dieses Brokers somit bei den Assets eine breite Abwechslung zur Verfügung. Ein Handel ist somit stets vielseitig und entsprechend der eigenen Vorstellungen möglich.

Die Konditionen fürs Trading auf einen Blick

Bei uBinary können die Trader am Handel teilnehmen und brauchen hierbei keinerlei Kosten einkalkulieren. Einzelne Trades verursachen hier keinerlei Kosten. Weder Kommissionen noch Gebühren fallen für einen einzelnen Trade an. Dafür erhalten die Trader eine hohe Rendite, die bei einzelnen Trades laut Angaben auf der Webseite bei bis zu 95 Prozent liegen kann. Das macht schon einzelne Handelsaktivitäten sehr lukrativ. Schon kleine Einsätze rechnen sich auf diese Weise und bieten ein großes Potential für die Teilnahme am Handel.

Im uBinary Test fällt sehr positiv auf, dass keinerlei Kosten für einzelne Trades anfallen und auch ausbleibende Kommissionen sind in jedem Fall ein Vorteil, von dem die Trader profitieren können. Insgesamt sind die Handelskonditionen für den Handel mit Binären Optioen als sehr positiv einzustufen, sodass bei diesem Anbieter ein interessanter und lukrativer Handel möglich wird.

Die Handelsmodi für das Trading

Als Trader kann man bei uBinary nicht nur im klassischen Put/Call am Handel mit Binären Optionen teilnehmen. Auch weitere Handelsmodi stehen bei diesem Anbieter zur Auswahl bereit. Sie bieten für die Trader viel Abwechslung und sorgen dafür, dass das Trading stets vielseitig ist. Unter anderem können die Trader auch Longterm Trades platzieren, die auf längere Laufzeiten ausgerichtet sind. Mit einem Speed Trading sind besonders kurze Laufzeiten für die einzelnen Trades möglich, was sich in vielen Fällen ebenfalls rechnen kann. Auf diese Weise kann man mit einem einzelnen Trade in nur wenigen Augenblicken eine hohe Rendite erzielen.

Zusätzlich gibt es auch den Handelsmodus 60 Sekunden. Ein einzelner Trade dauert hier nur eine Minute und ist somit ebenfalls für spontane und schnelle Trades geeignet. Die uBinary Erfahrung ist in diesem Zusammenhang als sehr positiv einzustufen.

Trader können zwischen verschiedenen Kontomodellen wählen

Für die Trader stehen bei uBinary insgesamt fünf verschiedene Account Modelle zur Auswahl bereit. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Trader stets ein Konto aussuchen können, das zu ihnen und den eigenen Trading-Erwartungen entspricht. Im Mikro Account können Trades ab 20 Dollar platziert werden, ebenso ist dies auch im Mini Account möglich. Im Standard Account können Trades ab 50 Dollar gesetzt werden. In den weiteren Kontomodellen (Gold und Platin) sind 150 beziehungsweise 250 Dollar als Mindesteinsatz festgelegt. In den einzelnen Konten erhalten die Trader für die erste Einzahlung einen Bonus, der bei mindestens 20 Prozent beginnt. Zu beachten ist hier, dass die maximale Rendite für einzelne Trades prozentual an die Kontomodelle gebunden ist. Im Mikro Konto liegt das Maximum bei 70 Prozent und im Platin Konto erhalten die Trader eine Rendite von maximal 95 Prozent.

Demokonto steht auf Anfrage bereit

Ein weiterer Pluspunkt für den Binäre Optionen Broker ist das Demokonto. Nach Kontaktaufnahme wird dies für ausgewählte Kunden zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise kann der Handel ohne Risiko und eigene finanzielle Einsätze ausprobiert werden. Vor allem für Einsteiger bietet sich das in jedem Fall an.

Die Boni für Neukunden bei der ersten Einzahlung

Als neuer Trader bei uBinary kann man für die erste Einzahlung einen Bonus erhalten. Dieser wird direkt dem Guthaben gutgeschrieben und steht somit zusätzlich zum eigenständig eingezahlten Kapital zur Verfügung. Je nach Kontomodell kann man als Trader beim Binäre Optionen Broker einen Bonus von mindestens 20 Prozent, maximal allerdings 40 Prozent (Gold Account) erhalten. Im Platin Konto ist ein Bonus von bis zu 5.000 Dollar möglich. Auch das ist in aller Regel lukrativ.

Einzahlungsbonus: min. 20 Prozent
Bonusbedingungen: Ersteinzahlung
Gültigkeit: keine Angabe
Weitere Boni: keine Angabe

Zusätzliche Boni im Fokus

In den Bonusbedingungen des Anbieters findet man zudem auch Informationen zu einem 100 Prozent Bonus. Hierzu finden sich auf der Webseite weitere Informationen. Regulär wird dieser Bonus allerdings nicht gezahlt, sodass die 20 bis 40 Prozent auf die Einzahlungssumme der ersten Einzahlung als Standard gelten dürften.

Die Boni können bei diesem Broker nicht ausgezahlt werden – sie stehen für den Handel selber zur Verfügung und müssen daher auch umgesetzt werden.

Einzahlungen und Auszahlungen im Blick

Einzahlungen und Auszahlungen lassen sich beim Anbieter uBinary einfach und bequem vornehmen, da es hierfür eine Auswahl an Zahlungswegen gibt. Eine Einzahlung ist auf diesen Wegen ganz simpel möglich:

  • Per Kreditkarte (Visa, MasterCard)
  • Per Banküberweisung vom Konto
  • Neteller oder auch Skrill, für schnelle Online-Zahlungen

Für die Trader ist es somit einfach und schnell möglich, die erforderliche Einzahlung für den Einstieg in den Handel vorzunehmen. Die Einzahlungen lassen sich auf diese Weise einfach abwickeln.

Beim Anbieter verfügbare Zahlungsmethoden
Zahlungsarten bei uBinary
Zahlungsmöglichkeiten: Überweisung, Skrill, Neteller, Kreditkarte
Mindesteinzahlung: keine Angabe
Gebühren: Nein
Kontoführung möglich in: Dollar
Auszahlungsoptionen: Überweisung, Skrill, Neteller, Kreditkarte

Ab einer Summe von 50 Dollar kann bei uBinary eine Auszahlung erfolgen. Hierfür stehen die identischen Optionen wie auch für Einzahlungen bereit und generell erfolgt eine Auszahlung über den Weg der Einzahlung im Vorfeld. Vor der ersten Auszahlung muss man sich als Trader verifizieren. Dies ist mit Hilfe eines Adressnachweises – zum Beispiel einer aktuellen Stromrechnung – möglich. Informationen zu Gebühren und Kosten für Auszahlungen findet man bei diesem Anbieter nicht, sodass hier von keinerlei Gebühren auszugehen ist.

Die Sicherheit und Regulierung

Eine Regulierung durch eine entsprechende Behörde, wie es sie in Deutschland, Frankreich und vielen weiteren Staaten gibt, findet man beim Broker uBinary leider nicht. Dieser Aspekt fällt im uBinary Test auch ein wenig negativ auf, da eine Regulierung für die Trader immer ein hohes Maß an Sicherheit bedeutet und besagt, dass der Anbieter von offizieller Stelle überwacht und kontrolliert wird. Eine Regulierung wäre daher zu bevorzugen, jedoch gibt es im Bereich des Handels mit Binären Optionen eine Vielzahl an Anbietern, bei denen es keine Regulierung gibt. Grundsätzlich ist auch ohne einen solchen Schutz ein sicherer Handel möglich.

uBinary sorgt zudem eigenständig für en hohes Maß an Sicherheit und übermittelt beispielsweise alle Informationen über eine verschlüsselte Verbindung.

Der Kundendienst und Support

Für die Trader stehen beim Anbieter einige Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme bereit, sodass der Support einfach erreicht werden kann. Einen Support in deutscher Sprache bietet der Broker allerdings nicht an, was für deutschsprachige Trader einen Nachteil darstellen kann. In englischer Sprache kann der Kundendienst allerdings einfach erreicht werden. Per Hotline ist die Kontaktaufnahme zum Beispiel möglich, ebenso aber auch via Fax. Zudem steht für Trader und Interessenten eine Mailadresse zur Verfügung und die Kontaktaufnahme ist außerdem auch via Live-Chat möglich. Auf diesem Weg lassen sich alle möglichen Fragen und Probleme sehr schnell aufklären, sodass die Trader sich gut zurechtfinden können.

Die Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Gut zurechtfinden kann man sich zudem auch auf der Webseite des Anbieters. Die Webseite ist klar strukturiert und in hellen Farben gestaltet. Über das oben angeheftete Menü lassen sich alle Punkte schnell abrufen und alle Infos sind schnell auffindbar. Leider gibt es keine deutschsprachige Ausgabe der Webseite, lediglich in Englisch, Russisch und Arabisch steht diese zur Verfügung.

Auch die Informationen zu Einzahlungen, zu Auszahlungen sowie die FAQ kann man als Trader auf der Webseite sehr einfach erreichen. Zudem kann der Tradingbereich einfach abgerufen werden und auch die Schulungsinhalte können bequem erreicht werden. Somit ist die Webseite ideal aufgebaut und bietet auch für Einsteiger in den Handel mit hochspekulativen Binären Optionen einen schnellen Zugang. Ohne viele Probleme lassen sich alle relevanten Bereiche der Webseite abrufen, sodass der Handel direkt durchgeführt werden kann. Auch die Anmeldung ist simpel möglich, sodass das eigene Handelskonto wirklich schnell und ohne viel Aufwand erstellt werden kann.

Mobile App

Als Trader kann man beim Broker uBinary nicht nur über eine Web-Plattform am Handel teilnehmen und mit Binären Optionen aus einer großen Auswahl handeln. Auch eine mobile App steht bei diesem Broker zur Verfügung und als Trader kann man diese unter Android und unter iOS von Apple verwenden. Die App steht kostenlos bereit und kann aus dem jeweiligen Store einfach und mit nur wenigen Klicks heruntergeladen werden. Der Login erfolgt dann mit den bekannten Nutzerdaten. Die mobile App des Brokers bietet in jedem Fall viel Komfort und macht eine einfache Teilnahme am Trading möglich. Unterwegs kann so der Kontostand geprüft werden und es lässt sich damit auch kinderleicht am Handel teilhaben.

Das Platzieren einzelner Trades ist über die App sehr simpel möglich und als Trader hat man das eigene Handelskonto somit immer dabei. Der ständige Zugriff sorgt in erster Linie natürlich für viel Komfort und macht die Teilnahme am Handel mit Binären Optionen sehr flexibel. Ob zuhause auf dem Sofa, auf dem Weg zur Arbeit oder auch in den Ferien – durch die App kann jederzeit auf den eigenen Account zugegriffen werden. Dazu bietet die App eine Vielzahl an nutzbaren Optionen.

Fazit: uBinary bietet viele Optionen für seine Trader

Im Großen und Ganzen bietet der Binäre Optionen Broker uBinary eine Vielzahl an Möglichkeiten für die Trader. So stehen hier viele verschiedene Assets für den Handel bereit und die Trader können außerdem auch aus diversen Handelsmodi wählen. Somit ist es einfach, den Handel abwechslungsreich zu gestalten. Je nach Kontomodell sind Renditen von bis zu 95 Prozent möglich, was den Handel zudem auch attraktiv macht. Beim Anbieter gibt es zwar keine Regulierung, allerdings ist hier dennoch von einem seriösen und sicheren Broker auszugehen, der mit Betrug oder Abzocke nichts zu tun hat.

Eine mobile App macht den Handel hier abwechslungsreich und vielseitig und sorgt dafür, dass die Trader auch unterwegs einfach und komfortabel traden können. Zusätzlich gibt es auf Anfrage auch ein Demokonto und als Trader kann man einfach auf eine Auswahl an Schulungen zugreifen. Diese kommen vor allem Neueinsteigern zugute, sind aber auch für erfahrene Trader sehr gut geeignet. Die vielen Optionen und das umfangreiche Angebot machen uBinary zu einem interessanten Broker, der bereits seit dem Jahr 2011 am Markt aktiv ist. Auf dieser Basis ist in jedem Fall davon auszugehen, dass uBinary seriös ist und für seine Trader viele Möglichkeiten bereithält.

Roland Herrmann
uBinary bietet optimale Bedingungen für den Handel. Zusätzlich warten attraktive Bonusangebote auf die Trader.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.