Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Trade360

Trade360 Erfahrungen

Der Broker Trade360 bietet für die Trader eine einfache Möglichkeit, um mit Forex und CFDs handeln zu können. Bei diesem Anbieter kann man als Trader von einer behördlichen Regulierung profitieren und hat somit die Chance, von einem sicheren und zuverlässigen Anbieter auszugehen. Der Anbieter ist in Zypern ansässig und wird von der dortigen CySEC reguliert. Auf diese Weise untersteht der Broker einer steten Kontrolle und Aufsicht durch die dortige Behörde und präsentiert sich seriös. Als Trader braucht man keine Angst haben, dass sich dieser Broker an Abzocke oder gar Betrug bereichert. Für den Handel steht hier ein umfangreiches Angebot zur Verfügung und zudem kann man als Trader auch vom Social Trading profitieren, das hier CrowdTrading genannt wird. Als Neukunde kann man zudem auch einen Bonus erhalten.

Bewertung 4.5 / 5.0
Handel Forex & CFD
Basiswerte große Auswahl an Paaren, Rohstoffen und mehr
Software eigene Plattform
Regulierung

Im Trade360.com Test werden diverse Aspekte rund um diesen Broker behandelt und es besteht die Chance, den Anbieter und sein Handelsangebot rundum kennenzulernen. Verschiedene Zahlarten sorgen hier für viel Komfort und hinzu kommt, dass der Broker keinerlei Provisionen erhebt. Somit ist in jedem Fall ein kostengünstiger und einfach zu kalkulierender Handel möglich. Im Folgenden werden diverse Faktoren des Brokers genauer vorgestellt und es besteht für Trader und Interessenten die Möglichkeit, sich mit dem CFD- und Forex-Handel bei diesem Broker genauer zu beschäftigen. Somit lässt sich das Potential des Handels hier schnell erkennen.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Der Broker Trade360.com bietet für den Handel eine Vielzahl an Möglichkeiten und im Fokus steht dabei grundsätzlich das gemeinschaftliche Handeln in der Crowd. Als Trader kann man somit von den Erfahrungen und vom Wissen anderer Trader profitieren und dieses Wissen umfangreich für dich in Anspruch nehmen. Somit sind bei einzelnen Trades hohe Renditen und Erträge möglich und es ist in jedem Fall eine lukrative Teilnahme am Handel mit Währungen und Differenzkontrakten bei diesem Broker möglich. Ein erster Einstieg in den Handel ist dabei auch ohne eine eigene Einzahlung möglich.

Unternehmen Trade360 Limited
Adresse 116 Gladstonos Str., Michael Kyprianou House, 3rd and 4th floor, 3032, Limassol, Zypern
Telefon 0044-203-695-8525
eMail support@trade360.com
Live Chat nein
Rückruf nein, aber WhatsApp

Somit kann man beim Broker kinderleicht durch den angebotenen Bonus in den Handel finden und diesen einfach ausprobieren. Dies ist für die Trader natürlich bei diesem Broker ein klarer Vorteil. Zudem ist beim Angebot auch positiv zu erwähnen, dass der Anbieter verschiedene Kontotypen zur Verfügung stellt. Somit kann bei diesem Anbieter jeder Trader ein zu ihm und seinem Trading passendes Handelskonto auswählen. Unterschiedliche Mindestsummen für die Geldeinzahlung auf das Handelskonto machen den Broker für nahezu jeden Trader interessant und dies fällt in den Trade360.com Erfahrungen wirklich positiv auf.

Trade360.com im Check: Betrug oder seriös?

Die Sicherheit spielt für viele Trader eine entscheidende Rolle und sollte daher natürlich stimmig sein. Niemand möchte an einen Anbieter geraten, der nicht seriös ist oder im Bereich Betrug einzuordnen ist. Beim Broker Trade360.com ist das keinesfalls der Fall. Der Broker ist zuverlässig und als sicher einzustufen, mit Abzocke hat das nichts zu tun. Für den Handel gibt es hier viele Optionen und vor allem die Regulierung durch die CySEC auf Zypern bietet hier für die Trader viel Sicherheit. Trade360.com gehört zur Firma Trade360 Limited, die ihren Sitz in Limassol, Zypern hat. Somit wird der Broker auch zuverlässig durch die CySEC aus Zypern reguliert und bietet den Tradern hiermit ein hohes Maß an Sicherheit.

Zusätzlich werden beim Broker auch alle Kundengelder separat vom Firmenkapital gelagert. Auch dies trägt zur Sicherheit der Trader bei und schafft eine insgesamt sichere Handelsumgebung. Informationen zu einer zusätzlichen Einlagensicherung findet man keine, das ist in diesem Bereich aber bei zahlreichen Brokern der Fall. Dennoch kann man bei diesem Anbieter von einem sicheren und zuverlässigen Broker ausgehen, der für seine Trader sehr viel Sicherheit schafft und somit einen rundum komfortablen und einfach durchzuführenden Handel mit CFDs und mit Währungen möglich macht.

Das Handelsangebot in der Übersicht

Beim Broker Trade360.com kann man als Trader von einem umfangreichen Handelsangebot profitieren. So gibt es im Bereich der CFDs und Forex-Instrumente eine breite Abwechslung und es wird auf diese Weise ein flexibler und vielseitig zu gestaltender Handel möglich gemacht. Im Folgenden finden sich Informationen und Details zu einzelnen Aspekten rund um das Handelsangebot beim Broker. Trader und Interessenten können sich auf diese Weise kinderleicht informieren und sich einen Überblick über Kontomodelle, Handelsmodi und mehr verschaffen.

Die Webseite von Trade360
Ansicht der HandelsoptionenDie Kontomodelle bei Trade360 in der Übersicht

Diese Basiswerte stehen zum Handel bereit

Eine Vielzahl an handelbaren Werten steht für die Trader zur Verfügung und es ist auf diese Weise ein abwechslungsreicher Handel möglich. In erster Linie findet man als Trader natürlich eine Auswahl an Währungspaaren und bereits hier gibt es eine umfangreiche Auswahl an handelbaren Werten. EUR/USD oder auch GPB/USD stehen hier zum Beispiel bereit. Hinzu kommt noch eine Auswahl an weiteren Werten, sodass man als Trader auch mit AUD/CAD oder CAD/JPY am Handel teilnehmen kann.

Neben den Währungen stehen noch viele andere Werte für den Handel bereit. So gibt es zum Beispiel auch Rohstoffe oder Indizes für den Handel. Aktien stehen im Bereich des CFD- und Forex-Handels ebenfalls für die Trader zur Verfügung. Insgesamt ist beim Broker Trade360.com somit ein insgesamt abwechslungsreicher und vielseitiger Handel möglich.

Durch die Vielzahl an handelbaren Werten ist beim Broker Trade360.com ein insgesamt vielseitiger und umfangreicher Handel möglich, bei dem man als Trader stets viel Abwechslung erleben kann.

Die Konditionen für den Handel beim CFD- und Forex-Broker

Der Handel kann beim Broker Trade360.com vollkommen ohne Provisionen abgewickelt werden. Somit ist der Handel stets einfach zu kalkulieren und es ist möglich, von einer attraktiven Rendite zu profitieren. Für den Handel mit Währungen spielt vor allem der Spread eine wichtige Rolle. In der Handelsübersicht kann man dazu als Trader relevante Aspekte finden und somit die Kosten für den Handel genau und simpel erkennen. Leider findet man allerdings keine genaue Übersicht über alle anfallenden Spreads. Hier könnte der Anbieter auf jeden Fall noch nachbessern und somit für die Trader noch mehr Komfort und Planbarkeit bieten. Der Hebel wird mit bis zu 1:400 angegeben, einzelne Spreads liegen bei 8,6 Pips (AUD/CAD).

Ganz allgemein bietet der Broker Trade360.com viel Potential für einen gewinnbringenden und renditestarken Handel mit Währungen und Differenzkontrakten. Durch das breit aufgestellte Angebot an handelbaren Werten und die an sich recht attraktiven Konditionen ergibt sich für die Trader eine gute Gelegenheit, um den Handel mit CFDs und Forex erfolgreich auszuführen. Hierbei spielt auch das Crowd-Trading eine wichtige Rolle, bei dem das Schwarmwissen aller Trader einfach genutzt werden kann.

Die einzelnen Handelsmöglichkeiten im Fokus

Eine Vielzahl an Handelsmodi wie beim Trading mit Binären Optionen, gibt es beim Broker Trade360.com nicht, da hier mit CFDs und mit Forex-Werten gehandelt wird. Somit ist der Handel in jedem Fall recht ähnlich. Durch das Setzen einzelner Stopp Signale kann hier allerdings entsprechend auf Kursveränderungen eingegangen werden und man hat so als Trader die Chance, das Maximum an Ertrag zu sichern oder eben die Verluste möglichst gering zu halten. Die einzelnen Handelswerte kann man als Trader bei diesem Broker zudem auch nach verschiedenen Aspekten sortieren, sodass man diese stets optimal im Blick behalten kann.

Auf diese Weise ist in jedem Fall ein flexibler Handel mit den einzelnen Werten möglich und für die Trader bietet dies in der Trade360.com Erfahrung viel Komfort. Zudem kann man auch nur einzelne Werte wie Indizes ansehen und hat auf diese Weise die Chance, das Trading individuell und anhand der eigenen Wünsche und Erwartungen zu fokussieren. Auch als Einsteiger kann man sich somit gut orientieren und hat die Chance, sich schnell ein Bild vom Handel zu verschaffen.

Die verschiedenen Handelskonten

Insgesamt stehen für den Handel fünf verschiedene Kontomodelle zur Verfügung. Jeder Trader kann somit ein individuell passendes Konto für den eigenen Handel aussuchen. Dabei unterscheiden sich die Konten nicht nur bei der Höhe der Mindesteinzahlung, die zwischen 100 und 50.000 US-Dollar liegt, sondern auch bei den vorhandenen Möglichkeiten und bei der Unterstützung durch den Broker. In den höheren Konten kann man als Trader somit einen persönlichen Service für Benachrichtigungen in Anspruch nehmen oder auch einen Teil der Einsätze als Cashback zurückerhalten.

Weiterhin bietet der Broker auch islamische Konten an. Diese stehen auf Anfrage bereit und bieten für den Trader einen gewissen Komfort, falls ein derartiges Handelskonto gewünscht ist. Die islamischen Konten orientieren sich beim Aufbau und bei der Unterstützung an den regulären Konten, die es bei Trade360.com gibt.

Das Bonusangebot auf einen Blick

Boni zählen bei diesem Anbieter zum regulären Angebot und machen den Anbieter somit in jedem Fall recht interessant. So gibt es hier für die Trader immer wieder die Möglichkeit, Bonuszahlungen zu erhalten. Alleine für Neukunden gibt es einen Bonus in Höhe von 60 Dollar, der weder an eine eigene Einzahlung, noch an eine Kontoeröffnung gebunden ist. Mit diesem Bonus hat man als Trader somit die Chance, den CFD- und Forex-Handel bei diesem Broker einfach kennenzulernen und sich ein umfassendes Bild davon zu verschaffen. Dabei kann man hier als Trader bereits echtes Geld verdienen, ohne dafür eigenes Kapital investieren zu müssen. Vergleichbar ist dieser Bereich in gewisser Hinsicht mit einem Demokonto, was in den Erfahrungen mit Trade360.com positiv auffällt.

Einzahlungsbonus: 60 Dollar ohne Anmeldung
Bonusbedingungen: keine Angabe
Gültigkeit: keine Einschränkung
Weitere Boni: 50 Dollar für Angabe der Rufnummer, Cashback

Wer seine Telefonnummer hinterlegt, wird ebenfalls belohnt. In diesem Fall wird ein Bonus in Höhe von 50 Dollar ausgezahlt. Dieser Bonus wird dann dem Handelskonto gutgeschrieben. Weiterhin gibt es Reward-Programme, bei denen die Trader Teile ihres Einsatzes zurückerhalten können. Diese Form von Cashback wird in den höheren Kontomodellen angeboten und lohnt sich bei höheren Geldeinsätzen ziemlich sicher. Einen Bonus auf die erste Einzahlung findet man bei Trade360.com zusätzlich allerdings nicht.

Einzahlungen und Auszahlungen für den Handel

Auch wenn für den ersten Einstieg in den Handel beim Broker Trade360.com keine Einzahlung zwingend notwendig ist, besteht dennoch die Option, eigenes Kapital auf das Handelskonto des Brokers einzuzahlen. Hierfür gilt allgemein eine Mindestsumme von 100 Dollar, die allerdings entsprechend des gewählten Kontomodells entsprechend auf einem anderen Level liegen kann. Für Einzahlungen stehen bei diesem Broker verschiedene Optionen bereit, sodass unter anderem die Kreditkarte verwendet werden kann. Aber auch via eWallet oder Überweisung (online und analog) kann Geld auf das eigene Handelskonto eingezahlt werden. Gebühren fallen bei diesem Broker für Einzahlungen nicht an.

Überblick über die Ein- und Auszahlungsmethoden
Zahlungsarten beim Broker Trade360
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Überweisung, diverse Onlinedienste
Mindesteinzahlung: 100 Dollar
Gebühren: nein
Kontoführung möglich in: US-Dollar
Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Überweisung, diverse Onlinedienste

Ebenso verhält es sich auch bei Auszahlungen, die einfach und komfortabel abgewickelt werden können. Auszahlungen sind dabei allerdings nur über die Art der Einzahlung möglich. Andere Optionen stellt der Broker soweit nicht zur Verfügung. Eine Auszahlung nimmt zwischen drei und 10 Tagen in Anspruch, sodass man als Trader das eigene Kapital auch ziemlich schnell erhalten kann.

Vor der ersten Auszahlung ist es notwendig, sich beim Broker entsprechend zu identifizieren. Ein Adressnachweis sowie eine Kopie von Ausweisdokumenten werden hierzu verlangt. Erst danach wird die erste Auszahlung seitens Trade360.com erledigt.

Sicherheit und Regulierung: Das bietet der Broker seinen Tradern

Die Sicherheit spielt für die meisten Trader eine sehr relevante Rolle, sodass es kaum verwunderlich ist, dass eine Regulierung oftmals gewünscht wird. Der zypriotische Broker Trade360.com bietet hier eine entsprechende Absicherung durch die CySEC, die den Anbieter überwacht und kontrolliert. Durch die Regulierung ist klar erkennbar, dass der Broker seriös arbeitet und mit Betrug und Abzocke nichts zu tun hat. Die CySEC sorgt dafür, dass alle Aktivitäten des Brokers jederzeit kontrolliert und überwacht werden. Der Anbieter zeigt dabei, dass man sich der freiwilligen Kontrolle unterstellt und somit einen sicheren und zuverlässigen Handel möglich macht.

Weiterhin werden bei Trade360.com die Kundengelder getrennt vom Firmenkapital verwahrt und auch das ist im Bereich Sicherheit ein wichtiger Schritt.

Der Kundendienst und Support auf dem Prüfstand

Obwohl der Broker in Zypern beheimatet ist, gibt es für die Trader viele und einfache Möglichkeiten, um diesen zu erreichen. So stehen für den Support verschiedene Wege bereit und man kann unter anderem eine internationale Hotline dafür in Anspruch nehmen. Außerdem bietet der Broker auch die Chance, via Fax Kontakt aufzunehmen und macht somit einen direkten Austausch möglich. Via Mail und auf dem Postweg ist es zusätzlich möglich, den Anbieter zu erreichen.

Auf einen Live-Chat wird zwar verzichtet, dafür kann man aber kinderleicht via WhatsApp mit dem Broker in Kontakt treten. Per Smartphone lassen sich somit alle anfallenden Probleme lösen und es können offene Fragen sehr einfach geklärt werden.

Die Nutzerfreundlichkeit der Webseite

Beim Broker Trade360.com kann die Webseite mit einem hellen Design und einer aufgeräumten Optik überzeugen. Dabei steht die Webseite in verschiedenen Sprachen zur Verfügung und auch für deutsche Trader gibt es eine entsprechende Übersetzung. Sprachliche Barrieren gibt es beim Handel mit CFDs und Forex somit keine und alle Menüpunkte lassen sich einfach erreichen. Mit der hell gestalteten Webseite und der einfachen Anordnung aller wichtigen Informationen bietet sich für die Trader die Chance, einfach und ohne viel Aufwand am Handel teilzunehmen.

Im Test ist dies ein wichtiger Aspekt, da es durchaus auch Broker gibt, bei denen keine einfache Handhabung der Webseite vorzufinden ist. Zudem fehlen vielfach auch international nutzbare Webseiten-Versionen.

Mobile App

Nicht nur vom eigenen Computer aus kann man als Trader beim Broker Trade360.com einfach und flexibel am Handel teilnehmen. Es steht zudem auch eine mobile App zur Verfügung, mit der man als Trader simpel und komfortabel vom Smartphone aus am Handel teilnehmen kann. Die mobile App steht kostenlos bereit und kann mit den bekannten Zugangsdaten vom Broker genutzt werden. Die App gibt es für Android und auch für iOS, sodass man als Trader vom iPhone ebenso am Handel teilnehmen kann, wie es auch mit einem Android Smartphone möglich ist. Dabei bietet die App ebenso eine einfache Teilnahme am Handel.

Innerhalb der App besteht die Möglichkeit, das eigene Konto im Blick zu behalten und zudem ist es möglich, einzelne Trades zu überblicken. Es ist weiterhin aber auch möglich, direkt am Handel teilzunehmen und so zum Beispiel einzelne Trades zu platzieren oder auch Änderungen vorzunehmen. Mit der App bietet der Broker seinen Tradern ein sehr hohes Maß an Flexibilität und es ist kein Problem, im Bus oder der Bahn am Handel teilzunehmen. Außerdem besteht die Chance, dank der App immer direkt am Handel teilhaben zu können. In der heutigen Zeit ist das in jedem Fall ein klarer Vorteil für die Trader.

Fazit: Trade360.com bietet für seine Trader sehr viele Optionen

Beim Broker Trade360.com hat man als Trader viele Möglichkeiten und kann vor allem schon ohne erste eigene Einzahlung von einem Bonus profitieren. Auf diese Weise ist es möglich, sich mit 60 Dollar Kapital einzuarbeiten und den Handel kennenzulernen. Zudem setzt der Broker auf das Crowd-Trading, bei dem alle Trader vom Wissen der Gemeinschaft profitieren können. Das bietet ein großes Potential und macht einen renditestarken Handel in jedem Fall möglich. Weiterhin bietet Trade360.com für seine Trader auch die Option, eine mobile App zu verwenden. Mit dieser ist die Teilnahme am Handel auch unterwegs ganz einfach möglich.

Zusätzlich bietet Trade360.com für seine Trader ein sehr hohes Maß an Sicherheit und setzt das mit einer eigenständigen Regulierung um. Hierfür ist die CySEC aus Zypern verantwortlich, die den Anbieter überwacht und kontrolliert. Mit dem bereits breit aufgestellten Handelsangebot ist bei diesem Anbieter ein vielseitiger und flexibler Handel mit CFDs und mit Devisen möglich. Dazu stehen auch noch verschiedene Kontomodelle bereit, die bereits ab einer ersten Einzahlung von 100 Dollar verwendet werden können. Somit ist dieser Anbieter auf jeden Fall einen Blick wert und bietet für Trader ganz sicher ein großes Potential. Sollten Sie mit dem Angebot nicht zufrieden sein, können Sie sich gerne unseren großen CFD Anbieter Vergleich anschauen.

Roland Herrmann
Der Broker Trade360.com bietet ein breites Angebot für den Handel und einen atraktiven Bonus an.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.