Startseite
Startseite > Erfahrungen mit ViTrade

ViTrade Erfahrungen

Beim Broker ViTrade mit Sitz in Willich in Deutschland hat man als Trader die einfache Möglichkeit, am Handel mit CFDs und mit Forex-Werten teilzunehmen. Dafür stellt der Anbieter ein umfangreiches Angebot für die Trader bereit und es ist außerdem möglich, mit leistungsstarken Tools am Handel teilzunehmen. Der Broker ViTrade überzeugt dabei mit einer Regulierung und bietet für die angemeldeten Trader ein hohes Maß an Sicherheit. Weiterhin findet man bei diesem Broker auch eine mobile App und kann somit auch unterwegs ganz einfach am Handel mit CFDs und Währungen teilnehmen. Beim Support stellt der Anbieter ebenso flexible Möglichkeiten bereit und man ist als Trader somit gut aufgehoben.

Bewertung 4.5 / 5.0
Handel Forex & CFD
Basiswerte Auswahl an Währungspaaren und CFDs
Software HTX
Regulierung

Beim Anbieter ViTrade besteht die Möglichkeit, einfach und komfortabel an einer Vielzahl an Schulungen teilzunehmen und man hat als Trader somit die Gelegenheit, das eigene Trading immer weiter zu optimieren und zu verbessern. Im Test wird der Broker umfassend vorgestellt und es spielt eine ganze Reihe an Aspekten und Faktoren eine wichtige Rolle. Somit ergibt sich für die Trader ein umfangreiches Bild und man kann sich rundum informieren. Beim Broker ist insgesamt ein vielseitiger Handel möglich und man kann als Trader dabei von unterschiedlichsten Vorteilen profitieren. Somit kann der Handel stets abwechslungsreich gestaltet werden.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Mit dem Handelsangebot beim Broker ViTrade bekommen Trader eine breite Abwechslung geboten und können unter anderem im Daytrading aktiv werden. Der Anbieter ist insgesamt sehr gut aufgestellt und macht es für die Trader möglich, flexibel und vielseitig in CFDs und Forex-Instrumente zu investieren. Insgesamt ergibt sich dabei eine breite Abwechslung für den Handel und es lässt sich dabei eine attraktive Rendite erzielen. Natürlich sollte man dabei als Trader das gegebene Handelsrisiko nie außer Acht lassen. ViTrade bietet faire Konditionen und ist als deutscher Broker der BaFin unterstellt. Die Behörde reguliert den Broker, was im Bereich Sicherheit von großer Wichtigkeit ist. Somit ist bei diesem Anbieter in jedem Fall eine sichere und komfortable Teilnahme am Trading möglich.

Unternehmen ViTrade GmbH
Adresse Allee 8 47877 Willich
Telefon 0800 / 333 20 01
eMail kunden@vitrade.de
Live Chat nein
Rückruf nein

Der Support für Trader und Interessenten leistet gute Arbeit und für den Handel steht den Tradern eine professionelle Plattform zur Verfügung. Somit lassen sich einzelne Trades kinderleicht platzieren und die Teilnahme am Handel ist auch für Einsteiger ohne viele Probleme möglich. Neben Webinaren bietet der Broker zudem auch Einzelschulungen an, von denen man als Trader umfangreich profitieren kann. Nicht zuletzt informiert bei diesem Broker ein Newsletter stets über aktuelle Neuheiten, sodass man als Trader immer gut informiert ist.

ViTrade im Check: Betrug oder seriös?

Da die Sicherheit für die Trader in den allermeisten Fällen eine besonders wichtige Bedeutung hat und niemand sein eingesetztes Kapital dank eines unseriösen Brokers verlieren möchte, sollte man sich als Trader auch über entsprechende Sicherungsmaßnahmen informieren. Bei diesem Broker ist eine Regulierung durch die deutsche BaFin vorhanden, was in jedem Fall eine hohe Sicherheit verspricht. Die BaFin kontrolliert und überwacht den Broker und hat alle Aktivitäten dessen im Blick. Auf diese Weise ist ein sicherer Handel möglich und mit Betrug oder Abzocke hat der Anbieter nichts zu tun.

Die ViTrade GmbH als Firma hinter dem Broker bietet für die Trader insgesamt ein hohes Maß an Sicherheit und zudem untersteht der Broker auch der Deutschen Bundesbank als Kontrollorgan. Für die Trader ist somit eine sichere Handelsumgebung vorhanden und es besteht die Option, einfach und zuverlässig am Handel mit CFDs und mit Währungen teilzunehmen. Grundsätzlich ist eine Regulierung immer ein klarer Vorteil, der von vielen Tradern geschätzt wird. Dabei ist eine solche Absicherung allerdings nicht als Standard hinzunehmen. Es gibt eine ganze Reihe an Brokern, die keiner Regulierung unterstehen. Beim Anbieter gibt es für die Trader insgesamt aber ein sehr hohes Maß an Sicherheit und es ist ein komfortables Trading möglich.

Das Handelsangebot an CFDs und Forex

Der Broker ViTrade aus Willich stellt seinen Tradern ein umfangreiches und vielseitig aufgestelltes Handelsangebot bereit. Somit stehen zahlreiche handelbare Werte bereit und es ist auch ein börslicher Handel mit Aktien möglich. Beim Forex-Handel ist das Angebot ebenfalls sehr vielseitig und schafft umfassende Möglichkeiten. Weiterhin ist auch ein CFD-Angebot vorhanden, sodass sich bei diesem Broker ein abwechslungsreicher ergibt. Davon werden im Folgenden einzelne Details genauer vorgestellt, sodass man eine grundlegende Orientierung erhält:

Die Webseite von ViTrade
Die Vorteile bei ViTradeDie Kontodetails bei ViTrade

Diese Handelswerte stehen für die Trader bereit

Vornehmlich Währungspaare gibt es beim Broker ViTrade für den Handel im Forex-Bereich und als Trader kann man hier auf eine umfangreiche Auswahl setzen. EUR/USD oder auch EUR/CHF stehen dabei bereit, aber es gibt auch andere Handelspaare wie CHF/JPY oder CAD/CHF. Somit ist in jedem Fall ein umfangreicher Handel möglich und der Broker schafft im Bereich der Forex-Optionen eine breite Abwechslung. Dennoch vermisst man in den ViTrade Erfahrungen ein wenig weiter Werte wie Aktien oder auch Rohstoffe, die für den Forex-Handel bereitstehen.

Diese findet man hingegen bei den CFDs, sodass auch hier ein umfassendes Angebot bereitsteht. Die Trader können somit effektiv und vielseitig am Handel teilnehmen und auf Rohstoffe, Aktien oder auch Indizes setzen. Insgesamt ergibt sich somit eine breite Auswahl für den Handel. Dabei wurde der Handel an der Börse mit Aktien noch gar nicht berücksichtigt.

Die Handelskonditionen auf einen Blick

Beim Handel mit Forex-Werten erhebt der Anbieter ViTrade keinerlei Ordergebühren oder Kommissionen. Auch Provisionen fallen nicht an, wodurch sich bereits hier ein attraktiver Handel ergibt. Die Kosten für einzelne Trades lassen sich somit einfach kalkulieren und es werden einzig die Spreads berechnet, die für einzelne Trades anfallen. Die hier zu findenden Spreads bewegen sich auf einem attraktiven Level und bieten die Chance, umfassend und kostengünstig am Handel teilzunehmen. Die Spreads beginnen bei 1 Pips und können bei bestimmten Paaren auch bei 45 Pips liegen (EUR/SEK). Somit ist der Handel grundsätzlich einfach zu kalkulieren und die vielen Handelspaare bieten in der Regel ordentliche und faire Konditionen.

Bei den CFDs ist die Kostenstruktur ein wenig anders. Vielfach gibt es auch hier keinerlei Ordergebühren, sodass auch an dieser Stelle ein sehr günstiger Handel möglich ist. Bei Aktien und Futures beispielsweise werden je Trade aber mindestens 5 Euro an Gebühren erhoben. Aber auch das ist in einem akzeptablen Rahmen und macht auf diese Weise einen einfachen und effektiven Handel möglich. Auf dieser Grundlage können die Trader beim Broker ViTrade kostengünstig und effektiv handeln.

Die einzelnen Handelsmöglichkeiten beim Broker im Fokus

Für den Handel bietet der Broker seinen Tradern umfassende Möglichkeiten an und macht somit eine einfache Teilnahme am Trading möglich. Dabei gibt es allerdings keine große Auswahl an unterschiedlichen Handelsmodi, wie man es vielleicht vom Handel mit Binären Optionen kennt. Dafür kann man mit einer Vielzahl an handelbaren Werten am Trading teilnehmen und hat so die Möglichkeit, stets einfach und mit einem hohen Maß an Abwechslung zu traden.

Durch die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten und verschiedene Stopp Signale kann der Handel individuell gestaltet werden und es sind hierbei auch immer wieder neue Konstellationen möglich. Zusätzlich gibt es bei ViTrade auch ein Demokonto, welches der Trader kostenlos und ohne jedes Risiko nutzen kann. Es steht dabei ein Demokonto für den Forex-Handel bereit und es gibt auch ein CFD-Demokonto zur Nutzung. Somit kann man den Handel im Vorfeld einfach kennenlernen und sich darüber simpel ein Bild machen.

Die einzelnen Handelskonten

Unterschiedliche Handelskonten mit diversen Einzahlsummen gibt es nicht. Somit kann hier jeder Trader mit dem gleichen Handelskonto – unabhägig vom Demokonto – am Handel teilnehmen und hat hierzu flexible und vielseitige Möglichkeiten. Die Eröffnung des Handelskontos ist bei diesem Broker sehr einfach möglich und innerhalb weniger Minuten zu erledigen. Der Einstieg in den Handel ist somit ganz schnell möglich und das Konto kann nach der ersten Einzahlung direkt auch verwendet werden.

Unter Umständen wären in der ViTrade Erfahrung weitere Kontomodelle für unterschiedliche Trader-Typen sinnvoll, an und für sich reicht ein einzelnes Konto aber vollkommen aus. Somit gibt es hier auch keine Unterschiede zwischen den Tradern, wobei alle Nutzer gleich behandelt werden.

Das Bonusangebot unter die Lupe genommen

Ein Bonusangebot findet man leider nicht, sodass man davon ausgehen muss, dass der Anbieter keinerlei Boni an die Trader auszahlt. Mit einem Bonus würde den Tradern zusätzliches Kapital zur Verfügung stehen und der Handel wäre umfangreicher möglich. Allerdings findet man keine Informationen zu einem etwaigen Bonus, was im ViTrade Test ein wenig schade ist. Mit einem Bonus hätte man als Trader mehr Möglichkeiten, um am Handel teilzunehmen. Boni dienen immer als Anreiz, sodass ein intensiverer Handel möglich wäre.

Mit einem Bonusangebot oder auch Cashback Angeboten könnte der Broker seine Attraktivität noch steigern. Allerdings ist es vor allem bei Brokern aus Deutschland oftmals der Fall, dass keine Bonuszahlungen vorgenommen werden. Mit einem Bonus wäre allerdings in jedem Fall noch ein Anreiz vorhanden, dass neue Trader sich für diesen Anbieter entscheiden.

Einzahlungsbonus: keine Angabe
Bonusbedingungen: keine Angabe
Gültigkeit: keine Angabe
Weitere Boni: keine Angabe

Einzahlungen und Auszahlungen auf das Handelskonto

Für den Handel ist in jedem Fall eine erste Einzahlung erforderlich, sodass man als Trader einfach am Handel teilnehmen kann. Hierfür findet man bei diesem Anbieter auf den ersten Blick keine Informationen zu einer Mindestsumme für Einzahlungen und hierfür steht einzig die Einzahlung per Überweisung bereit. Dies ist zudem nur vom festgelegten Referenzkonto möglich, welches bei der Konto- und Depoteröffnung bei ViTrade angegeben werden muss.

Überblick über die Ein- und Auszahlungsmethoden
ViTrade Zahlungsart im Blick
Zahlungsmöglichkeiten: Überweisung
Mindesteinzahlung: keine Angabe
Gebühren: nein
Kontoführung möglich in: Euro
Auszahlungsoptionen: Überweisung

Somit sind Einzahlungen bei diesem Anbieter ganz einfach möglich, wenngleich es nicht die Vielzahl an Zahlungswegen gibt, wie man sie von anderen CFD Brokern kennt. Ebenso sind auch Auszahlungen nur via Überweisung abzuwickeln und auch hierfür wird das angegebene Referenzkonto bei ViTrade verwendet. Es ist damit ganz einfach, eine Auszahlung vorzunehmen und diese dauern in aller Regel auch nicht allzu lange. Als Trader kann man die Gewinne aus dem Handel mit Währungen und CFDs somit schnell und direkt auszahlen lassen.

In der Erfahrung mit ViTrade fällt die sichere und schnelle Abwicklung von Ein- und auch Auszahlungen positiv auf. Hinzu kommt, dass die Regulierung dabei ein hohes Maß an Sicherheit bietet.

Die Regulierung auf einen Blick

Mit der angebotenen Regulierung gibt es beim Broker ein hohes Maß an Sicherheit. Die dahinterstehende Firma ViTrade GmbH wird durch die BaFin aus Deutschland reguliert und kontrolliert, was für die Trader in jedem Fall sehr viel Sicherheit bietet. Der Broker wird durch die BaFin überwacht und kontrolliert und alle Tätigkeiten des Anbieters stehen somit unter Kontrolle. Diese freiwillige Überwachung zeigt, dass der Broker viel Wert auf Sicherheit für die Trader legt und somit als seriös einzustufen ist. Abzocke oder Betrug sind im Bezug auf den Broker ViTrade nicht zu erwähnen. Stattdessen ist der Anbieter auf jeden Fall sicher und zuverlässig und macht einen Handel problemlos und mit viel Komfort möglich.

Für die Kontoführung ist die biw Ag zuständig, die ebenfalls von der BaFin und von der Deutschen Bundesbank reguliert wird. Als Trader kann man dabei außerdem auch noch von einem hohen Maß an Sicherheit profitieren, da die Einlagen beim Broker somit auch noch abgesichert und geschützt sind. Im Test fällt der hohe Standard bei der Sicherheit sehr positiv auf und das ist hierbei einer der entscheidenden Aspekte, die für diesen Anbieter sprechen.

Der Support und Kundendienst

Bei einem Broker kommt es in vielen Fällen auch auf den gebotenen Support an. Immerhin möchte man als Trader bei Fragen oder auch Problemen schnell einen passenden Ansprechpartner erreichen und somit schnelle Hilfe bekommen. Beim Broker ViTrade steht der Support in vollem Umfang in deutscher Sprache zur Verfügung und man kann als Trader somit kinderleicht alle offenen Probleme und Fragen klären.

Es gibt hier zum Beispiel eine kostenlose Rufnummer direkt für Kunden und eine weitere Hotline für Interessenten, die bei diesem Broker eventuell in den Handel einsteigen wollen. Zudem steht für die Kunden auch eine E-Mailadresse zur Verfügung und es ist somit möglich, mit dem Broker schnell und einfach in Kontakt zu treten. Außerdem kann man über die Social Networks mit dem Broker in Kontakt treten, was in jedem Fall ebenso flexibel ist. Einen Live-Chat bietet der Broker leider nicht an und auch auf einen Rückruf-Service verzichtet der Broker. Somit sind die Kontaktmöglichkeiten zwar beschränkt, reichen allerdings auf jeden Fall aus.

Die Nutzerfreundlichkeit der Webseite

Die Nutzung der Webseite ist einfach möglich und bietet viel Komfort für die Trader. Sie ist hell und freundlich gestaltet und kann somit einfach verwendet werden. Über das Menü kann man alle wichtigen Bereiche schnell erreichen und hat die Möglichkeit, die verschiedenen Bereiche wie Support, Handel und Co. schnell zu erreichen. Mit wenigen Klicks kann man alle Bereiche aufrufen und dabei auch das eigene Handelskonto mit nur wenigen Klicks erstellen. ViTrade bietet für die Trader somit höchsten Komfort und man hat die Chance, auch mit der angebotenen App des Brokers komfortabel in den Handel einzusteigen.

Mit der einfach zu handhabenden Webseite ist der Broker gut ausgestattet und bietet für Trader und Interessenten gleichermaßen viel Komfort. Mit wenigen Klicks sind alle wichtigen Details abrufbar und somit kann der Handel hier einfach durchgeführt werden.

Mobile App

Die angebotene Plattform für den Handel steht auch als mobile Variante zur Verfügung, sodass man als Trader bei ViTrade auch mit dem eigenen Smartphone einfach am Handel teilnehmen kann. Die App bietet viel Komfort und man kann damit einfach auf das eigene Handelskonto zugreifen. Zudem ist es mit der App auch möglich, aktuell laufende Trades zu überwachen oder hier Änderungen vorzunehmen. Das Platzieren einzelner Trades ist mit der App ebenso möglich und man hat als Trader somit die einfache Möglichkeit, komfortabel und flexibel am Tradingeschehen teilzunehmen.

Dank der mobilen App hat man den eigenen Trading Account stets dabei und griffbereit und kann als Trader auch auf dem Weg zur Arbeit, in Bus oder Bahn am Handel teilnehmen. Die einfache Bedienung der App bietet sich dabei an, sodass man damit einfach zurechtkommen und damit arbeiten kann. Die kostenlose App kann einfach heruntergeladen werden und wird dann mit den bekannten Login-Daten des Brokers verwendet. Somit ist der Handel mit Forex- und CFD-Werten einfach und komfortabel von jedem Ort mit Internetzugang möglich.

Fazit: Die Angebote sind für Trader vielseitig und voller Abwechslung

Beim Broker ViTrade, der in Deutschland ansässig ist und durch die BaFin aus Deutschland reguliert und kontrolliert wird, ist ein sicherer und zuverlässiger Handel möglich. Der Broker ist in jedem Fall als seriös einzustufen und bietet für die Trader ein hohes Maß an Sicherheit. Ein Broker, der mit Abzocke oder auch Betrug nichts zu tun hat und den Tradern stattdessen flexible Optionen für den Handel zur Verfügung stellt. So gibt es hier ein Demokonto für den Forex-Handel und auch für den Handel mit CFDs gibt es ein entsprechendes Demokonto. Weiterhin findet man hier auch eine Akademie, an der man als Trader die Chance hat, sich einfach vorzubereiten und den Handel zu verbessern.

Es kann sich auf jeden Fall lohnen, sich rund um den Anbieter ViTrade zu informieren. Attraktive Konditionen für den Handel sorgen für einen lukrativen Handel und hinzu kommt, dass der Broker auch eine mobile App für den Handel bereitstellt. Somit ist auch eine Teilnahme am Handel möglich, wenn man unterwegs ist. Die einzelnen Kriterien ergeben in den Erfahrungen mit ViTrade ein umfassendes Bild und zeigen deutlich, welches Potential der Broker bietet und welche Möglichkeien man hier als Trader hat.

Roland Herrmann
Der deutsche Broker ViTrade stellt für den Handel verschiedene Optionen bereit und bietet attraktive Konditionen.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.