Startseite
Startseite > Erfahrungen mit xCFD

xCFD Erfahrungen

Für den Handel mit CFDs und mit Forex-Instrumenten bietet der moderne Broker xCFD viele Optionen. Als Trader kann man bei diesem Anbieter sehr einfach ein Handelskonto eröffnen. Dies geht entweder durch Angabe der Mailadresse oder auch über den Facebook-Account. Auf diese Weise ist ein schneller Einstieg in den Handel möglich. Der Account startet dabei als Demo-Account und bietet auf diese Weise für Einsteiger eine Option, den Handel von Grund auf und ohne jedes Risiko kennenzulernen. xCFD hält für die Trader eine große Auswahl an handelbaren Werten bereit und macht das Trading über einen Webtrader ganz simpel möglich. Der Broker hat seinen Sitz in Neuseeland und kann mit einer Regulierung durch die VFSC überzeugen.

Bewertung 4.5 / 5.0
Handel Forex & CFD
Basiswerte umfangreiches Angebot an CFDs und Forex
Software Webtrader
Regulierung

Mit einem modernen und frischen Erscheinungsbild unterscheidet sich dieser Anbieter im Test von vielen anderen Brokern. Hinzu kommt auch der Umstand, dass die Trader hier keine spezielle Software herunterladen müssen. Stattdessen ist der Handel über den angebotenen Webtrader jederzeit einfach möglich. Nach der ersten Einzahlung kann bereits mit dem Echtgeldhandel gestartet werden, sodass die Trader von der attraktiven Rendite beim Devisen- und CFD-Handel profitieren können. Im Folgenden wird der Anbieter genauer vorgestellt und es ergibt sich auf diesem Weg ein umfangreicher und vielseitiger Einblick in das Angebot von xCFD und die hier gebotenen Optionen.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Mit dem Broker xCFD ergeben sich für den Handel mit Differenzkontrakten und mit Währungen umfangreiche Möglichkeiten. So stehen für Einzahlungen diverse Optionen bereit und zudem erhalten neue Trader für die erste Einzahlung auch einen Bonus. Dafür muss die erste Einzahlung lediglich mehr als 200 Dollar betragen. Die Regulierung bietet dabei viel Sicherheit und zeigt, dass der Anbieter als seriös einzustufen ist. Mit Abzocke oder Betrug hat xCFD somit nichts zu tun. Der Broker präsentiert sich mit einer deutschsprachigen Webseite und bietet dabei auch eine Hotline an, die für deutsche Trader vorgesehen ist. Dies bietet in jedem Fall einiges an Potential.

Unternehmen Global Capital Markets Limited
Adresse Level 5, 235 Broadway Newmarket, Auckland, 1149, New Zealand
Telefon 0221 982-57010
eMail keine Angabe
Live Chat ja
Rückruf nein

Für den Handel steht neben dem Webtrader auch eine Auswahl an Apps zur Verfügung, sodass das Trading für die Trader sehr flexibel und mit viel Komfort möglich ist. Für die Trader bietet der Broker darüber hinaus auch Video-Schulungen, sodass der Handel an sich einfach nachvollziehbar ist. Zudem ist es auf diese Weise möglich, effektiver am Handel teilzunehmen und mitunter höhere Gewinne zu erzielen. Dabei ist die Sicherheit des eigenen Kapitals für viele Trader natürlich sehr relevant. Deshalb finden sich im folgenden Abschnitt einzelne Hinweise rund um die gebotene Sicherheit bei diesem Broker.

xCFD im Check: Betrug oder seriös?

Beim Broker xCFD kann man grundsätzlich davon ausgehen, dass der Anbieter sicher, zuverlässig und damit auch seriös ist. Als Trader kann man hier von einer behördlichen Regulierung profitieren, was in jedem Fall ein Vorteil ist. Der Anbieter tut auf diese Weise etwas für den Schutz der Trader und unterstellt sich einer umfangreichen Kontrolle und Überwachung. Viele andere Broker im Bereich des CFD- und Forex-Handels tun dies nicht. Somit ist die Regulierung in den xCFD Erfahrungen auf jeden Fall als positiv zu bewerten. Als Trader kann man hier von einer sicheren Handelsumgebung ausgehen und entsprechend zuverlässig am Trading teilhaben.

Auch wenn der Handel mit CFDs grundsätzlich einem hohen Risiko unterlegen ist, ist der Handelsablauf an sich als sicher zu bezeichnen. Das zeigt sich auch darin, dass es entsprechende Verschlüsselungen gibt, die für viel Komfort und Sicherheit bei den Tradern sorgen. Alle Datenverbindungen sind somit geschützt und als Trader hat man den Vorteil, dass die eigenen Daten oder auch Zahlungen nicht in falsche Hände geraten. Beim Anbieter xCFD ist somit die Sicherheit auf jeden Fall gewährleistet und die Trader können insbesondere durch die angebotene Regulierung von viel Komfort ausgehen, der hier geboten wird.

Das Handelsangebot in der Übersicht

Mit einem umfangreichen Angebot für den Handel von CFDs und Forex-Werten bietet sich der Broker xCFD für einen abwechslungsreichen und vielseitigen Handel an. Hierbei ist das Angebot groß und auch die Konditionen können überzeugen. Zu einzelnen Bereichen des Handelsangebots finden sich im Folgenden nähere Details und umfassende Informationen:

Die Webseite von xCFD
Trading bei xCFDHandelbare Assets bei xCFD

Diese Handelswerte stehen bei xCFD für das Trading bereit

Eine ganze Reihe an handelbaren Werten gibt es bei xCFD, sodass der Broker für alle Trader einen vielseitigen und abwechslungsreichen Handel möglich macht. Insgesamt fast 40 Forex-Werte, diverse Indizes und Waren sowie weit mehr als 700 Aktien stehen für die Trader bei diesem Broker bereit, sodass der Handel in jeder Situation abwechslungsreich gestaltet werden kann. Bei den Währungspaaren findet man beispielsweise EUR/USD, bei den Waren sind Aluminium oder auch Bitcoins zu finden. Die Allianz, Bayer oder auch BASF stehen bei den Aktien zur Auswahl bereit.

Für jeden Trader ist beim Broker somit ein interessanter und individuell zu gestaltender Handel mit CFDs und mit Währungen möglich. Das umfangreiche Handelsangebot kann dabei sehr einfach abgerufen werden und fällt bei der xCFD Erfahrung durchweg positiv auf. Auswählen lassen sich die vielen Handelswerte aus einer Liste, alternativ steht aber auch ein Suchfeld bereit. Somit haben die Trader die Möglichkeit, genau die Werte auszuwählen, mit denen sie am Handel teilnehmen möchten. Die entsprechenden Konditionen spielen hierbei natürlich ebenso eine wichtige Rolle.

Die Konditionen für den Handel mit Forex und CFDs

Für den Handel selber erhebt xCFD keine Kommissionen. Darauf weist der Broker auf seiner Webseite hin. Ansonsten findet man aber leider keine genauen Details über Spreads, Pips und Co., was ein wenig nachteilhaft ist. Die einzelnen Spreads lassen sich im Demomodus allerdings schnell erkennen, wenn man einzelne Handelswerte aufruft. Auf diese Weise können die anfallenden Kosten in jedem Fall kalkuliert werden. Ebenso gibt es bei diesem Broker einen Hebel für das Trading. Dieser liegt bei maximal 200:1 und macht auch schon bei kleineren Einsätzen einen lukrativen Handel möglich. Mit Devisen und Differenzkontrakten können die Trader somit bei xCFD gewinnbringend handeln.

Grundsätzlich wäre es wünschenswert, die Spreads und allgemein die Handelskonditionen direkt auf der Webseite des Anbieters abrufen zu können. Entsprechend des Tests könnte daran noch gearbeitet werden. Die Konditionen sind insgesamt ansprechend und bieten auf diese Weise eine optimale Grundlage, um effektiv und sinnvoll mit CFDs und Forex zu handeln.

Die gebotenen Handelsoptionen

Beim Handel mit CFDs und Forex kann man als Trader beim Anbieter xCFD von vielen Möglichkeiten und viel Komfort profitieren. So steht eine Möglichkeit zur Verfügung, Limits zu setzen, sodass Gewinne gesichert oder auch Verluste reduziert werden können. Für den sicheren und lukrativen Handel mit CFDs nd Währungen ist das in jedem Fall sinnvoll. Die unterschiedlichen Optionen können im Handelsmodus des Brokers einfach ausgewählt und festgelegt werden.

Insbesondere das Demokonto ist bei den Handelsoptionen noch zu nennen. Dieses bietet die Möglichkeit, den Handel ganz einfach kennenzulernen. Ohne eigenen Geldeinsatz kann hier der Handel mit Summen von bis zu 20.000 Dollar simuliert werden. Einsteiger können auf diese Weise herausfinden, welche Optionen der Handel bietet und welche Möglichkeiten sie haben. Für erfahrene Trader bietet der Demomodus die Chance, einzelne Strategien zu testen oder auch den Handel an sich zu verfeinern und zu justieren. In den Erfahrungen mit xCFD fällt das Demokonto somit sehr positiv auf.

Video-Anleitungen stehen zu Schulungszwecken bereit

Für einen effektiveren und erfolgreichen Handel mit CFDs und Forex bietet xCFD seinen Tradern auch eine Auswahl an Schulungen an. Hier stehen Video-Kurse bereit, die über das Login-Menü einfach abgerufen werden können. Diese stehen auch im Demomodus zur Verfügung und können auf diese Weise auch zur Einarbeitung in den Handel verwendet werden.

Weitere Schulungen wie Webinare oder gar Seminare direkt vor Ort findet man bei diesem Broker allerdings nicht. Das ist grundsätzlich zwar schade, insgesamt aber nicht als Nachteil zu bewerten. Immerhin stehen bei anderen Anbietern dieser Art vielfach gar keine Schulungen zur Verfügung, die von den Tradern in Anspruch genommen werden könnten.

Der Bonus für die Trader im Blick

Ab einer Einzahlungssumme von 200 Dollar erhalten neue Trader beim Broker xCFD einen Bonus. In diesem Fall werden 70 Dollar als Bonus ausgezahlt. Wird mehr Kapital eingezahlt, steigt auch der Bonus entsprechend an. Bei einer Einzahlung von 500 Dollar liegt der Bonus bei 50 Prozent. Bei einer noch größeren Einzahlung wird der Bonus weiterhin auf diesem Level. Bei einer Einzahlung von 15.000 Dollar liegt der Bonus bei 5.000 Dollar, sodass hier nur noch 33 % erreicht werden.

Einzahlungsbonus: 70 bis 5.000 Dollar
Bonusbedingungen: für Einzahlung ab 200 Dollar
Gültigkeit: keine Angabe
Weitere Boni: keine

Der gewährte Bonus ist insgesamt lukrativ, bietet zudem auch die Möglichkeit, mit einem gesteigerten Kapital in den Handel einzusteigen. Für weitere Einzahlungen gilt der Bonus nicht mehr, sodass dieser nur für die erste Einzahlung gewährt wird.

Weitere Boni gibt es nicht

Für bestehende Nutzer gibt es bei xCFD keine Boni. Zudem stehen keine Boni für weitere Einzahlungen zur Verfügung. Eine Information über den Ablauf der Bonuszahlungen oder andere Planungen findet man beim Anbieter ebenfalls nicht.

Einzahlungen und Auszahlungen: So wird das Konto verwaltet

Einzahlungen können ab einer Summe von 10 Dollar sehr einfach vorgenommen werden. Hierfür stehen bei diesem Anbieter diverse Optionen bereit, sodass die Trader ihr Konto einfach mit Geldmitteln auffüllen können. Einzahlungen sind per Kreditkart möglich, Visa und auch MasterCard stehen hierfür bereit. Weiterhin können Einzahlungen auch per Überweisung oder mit den modernen und zur Zeit sehr gefragten Bitcoins möglich. Die Flexibilität ist dabei auf jeden Fall sichergestellt.

CashU, Skrill und Neteller gibt es ebenfalls, sodass die Trader umfangreiche Optionen zur Einzahlung auf das Handelskonto in Anspruch nehmen können. Internationale Zahlungsmethoden gibt es ebenfalls, diese dürften für deutsche Nutzer allerdings weniger relevant sein.

Überblick über die Ein- und Auszahlungsmethoden
Zahlungsoptionen bei xCFD
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Skrill, Neteller, CashU, Bitcoin, Überweisung
Mindesteinzahlung: 10 Dollar
Gebühren: nein
Kontoführung möglich in: Dollar
Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Skrill, Neteller, CashU, Bitcoin, Überweisung

Geld einfach und schnell auszahlen

Für Auszahlungen können die Trader bis auf Kreditkarten ebenfalls die diversen Zahlungswege verwendet werden. Als Trader muss man hierfür im ersten Schritt einen Identitätsnachweis wie Ausweis oder Reisepass hochladen und auch einen Adressnachweis in Form einer aktuellen Stromrechnung bereitstellen. Diese Daten werden dann innerhalb von 48 Stunden durch den Broker geprüft, ehe dann die Auszahlung beantragt werden kann. Ebenso muss man als Trader dann die eigene Telefonnummer verifizieren, ansonsten wird keine Auszahlung vorgenommen.

Informationen zu Mindest- oder Maximalsummen für Auszahlungen findet man im Bereich der Auszahlungsinformationen leider nicht direkt.

Sicherheit und Regulierung für die Trader im Fokus

Für die Sicherheit der Trader sorgt die Regulierung durch die neuseeländischen Behörden. Auf diese Weise wird für die Trader ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet und es besteht die Möglichkeit, von einem seriösen und zuverlässigen Broker auszugehen. Mit Abzocke oder auch Betrug hat der Broker somit nichts zu tun, sondern macht einen zuverlässigen und sicheren Handel mit Differenzkontrakten und auch Währungen möglich.

Weiterhin sorgt der Broker auch bei den Zahlungen für viel Sicherheit. So gibt es einen Schutzmechanismus für das Konto, sodass das Handelskonto beim Broker nicht in den negativen Bereich abrutschen kann. Dies bietet vor allem die Sicherheit, dass die Trader keine Verluste erwirtschaften können, die über das eigene eingezahlte Guthaben hinausgehen. xCFD ist somit als sicherer Broker zu bewerten und bietet für die Trader ein hohes Maß an Sicherheit. Somit ist es möglich, einfach und komfortabel am Handel teilzunehmen und man braucht dabei keinerlei negative Ereignisse fürchten.

Der Support und der Kundendienst auf einen Blick

Für den einfachen Support haben die Trader viele Optionen und können somit einfach und schnell Kontakt zum Anbieter aufnehmen. Eine Hotline mit deutscher Vorwahl steht zur Verfügung und auch via Live-Chat kann man mit dem Broker in Kontakt treten. Somit haben die Trader die Möglichkeit, alle offenen Fragen und Probleme schnell und direkt zu klären.

Eine E-Mailadresse zur Kontaktaufnahme findet man leider nicht, sodass die vorher genannten Kontaktmöglichkeiten die einzigen zu sein scheinen. Für die Trader spielt allerdings vor allem der Live-Chat eine wichtige Rolle, über den eine schnelle und unmittelbare Kontaktaufnahme mit dem Support des Brokers gewährleistet wird.

Sicherlich wäre eine Mailadresse zur Kontaktaufnahme ebenfalls sinnvoll und nützlich, aber auch ohne eine solche ist die Option zur Kontaktaufnahme umfangreich möglich.

Die Benutzerfreundlichkeit der Webseite für die Trader

Die Webseite ist simpel gestaltet und wirkt mit hellen Farben sehr modern. Als Trader findet man sich hier schnell zurecht. Um weiterführende Informationen erhalten zu können, muss man sich zunächst anmelden. Das ist im direkten Vergleich zu anderen CFD Anbietern, ein kleinerer Nachteil, da man als Neukunde somit auf jeden Fall ein Konto eröffnen muss, um am Handel teilzunehmen.

Ansonsten sind aber alle Informationen einfach abrufbar und vor allem der Webtrader ist hier ein klarer Vorteil. Somit ist es möglich, einfach und schnell von jedem Computer aus am Handel teilzunehmen. Insgesamt ist die Webseite sehr klar strukturiert und bietet Zugriff zu Einzahlungen, zu Auszahlungen und zum Handel an sich. Einzig die Möglichkeit, Daten abzurufen, bevor man sich anmeldet fällt in den xCFD Erfahrungen eher negativ auf. Bei anderen Anbietern ist dies klüger gelöst, sodass die Trader und Interessenten hier alle Details schnell und simpel erreichen können.

Mobile App

Bei xCFD können die Trader von nahezu jedem Gerät einfach handeln und simpel auf das eigene Konto zugreifen. Es stehen eine Reihe an Apps zur Verfügung, sodass mit einem Smartphone, einem Tablet oder auch einem Laptop oder PC sehr einfach darauf zugegriffen werden kann. Für Max OS X gibt es ebenfalls eine App. Als Nutzer muss man somit nicht zwingend den bereitgestellten Webtrader verwenden, was ebenfalls als Vorteil gewertet werden kann. Bei den Funktionen bieten die bereitgestellten Apps viel Komfort und machen somit einen simplen und schnellen Zugriff auf das Trading möglich.

Mit der App kann man als Trader einfach am Handel teilnehmen und jederzeit einen Einblick über das eigene Handelskonto gewinnen. In den Erfahrungen spielt die mobile App eine wichtige Rolle, aber auch die Apps für stationäre Geräte sind hier in jedem Fall von Bedeutung. Für die Trader bietet die App einen direkten und schnellen Zugriff zu jeder Zeit, sodass die Kontoverwaltung damit ebenfalls sehr einfach möglich wird. Ohne die Apps bleibt hier immer noch der moderne, hell gestaltete und einfach zu verwendende Webtrader – somit ist der Handel beim Anbieter mit jedem Gerät und in jeder Situation mit viel Komfort möglich.

Fazit: Der Forex- und CFD-Broker bietet viele Optionen

Beim Anbieter xCFD gibt es für den Handel mit Währungen und mit CFDs viele Möglichkeiten. Zunächst einmal steht bei diesem Anbieter ein großes Angebot an handelbaren Werten zur Verfügung und als Trader kann man damit vielseitig und flexibel am Handel teilnehmen. Mit attraktiven Konditionen bietet der Broker viel Potential für den Handel und macht es möglich, dass einzelne Trades sehr lukrativ sein können. Zudem gibt es bei xCFD auch eine Reihe an Apps, mit denen die Trader auch mobil am Handel teilnehmen können. Für Einsteiger stehen Schulungsvideos bereit und es besteht auch die Option, den Handel zunächst in einem Demomodus kennenzulernen.

Damit hat man als Trader die Chance, den Handel ohne jedes Risiko kennenzulernen und kann mit einem virtuellen Budget am Handel teilnehmen. Insbesondere für Neueinsteiger ist diese Option gut geeignet, aber auch erfahrene Trader können hiervon umfassend profitieren. Insgesamt ist xCFD vor allem auch aufgrund der Regulierung aus Neuseeland als sicher einzustufen. Der Broker ist seriös, hat mit Abzocke oder Betrug nichts zu tun und bietet somit die Chance, sicher und einfach mit CFDs und Devisen zu handeln. Anschauen sollte man sich diesen Anbieter auf jeden Fall, sodass man hier mit wenig Aufwand sehr lukrativ am Trading teilhaben kann.

Roland Herrmann
xCFD bietet ein modernes Prinzip für den Handel mit CFDs und Forex. So gibt es einen Webtrader, der für mich viel Komfort bietet.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.