Startseite
Startseite > Erfahrungen mit OptionBit

OptionBit Erfahrungen

Bereits seit 2009 bietet der binäre Optionen Broker OptionBit seine Dienste am Markt an. Mittlerweile ist der Broker in zehn unterschiedlichen Sprachen verfügbar und zieht immer mehr Kundinnen und Kunden an. Besonders attraktiv sind bei OptionBit die geringen Handelssummen ab 10 Euro sowie die Vorteile des sogenannten VIP-Kontos. Mit welchen Leistungen und Konditionen können Trader bei OptionBit aber außerdem rechnen? Wir haben unsere Erfahrungen zusammengefasst und einen Überblick zu den Vor- und Nachteilen sowie zur zweifelhaften Offshore-Regulierung des Brokers erstellt.

2.5 / 5.0 2.5 Sterne
  • Rendite:bis zu 180% Rendite, bis 20% Refund
  • Optionen: Range, Turbo, Touch, One Touch, No Touch
  • Basiswerte: 100 Währungen, Rohstoffe, Aktien, Indizes
Alternativen zu OptionBit

Ist OptionBit seriös?

Vor dem Test hinsichtlich der Leistungen und Konditionen sollte die Überprüfung der Zuverlässigkeit des Anbieters stehen. Im Falle von OptionBit ist erwähnenswert, dass der binäre Optionen Broker bereits seit 2009 am Markt aktiv ist und seinen Kundenstamm seither in vielen verschiedenen Ländern ausbauen konnte. Der Anbieter gehört zu einem der ältesten, die auch im deutschsprachigen Raum operieren.

Unternehmen Green Galaxy International S.A
Adresse 1st floor, Dekk House, Zippora street, Mahe, Seychelles
Registrierungs­nummer 117556
Regulierung / Lizenz SSEC 117556
Telefon: +49 69 95179713
eMail: Kontaktformular
Live Chat: 24/6, deutsch

Die meisten Konkurrenzanbieter sind in Zypern ansässig und werden dort auch von der CySEC reguliert. Anders als die Green Galaxy International S.A, welche ihre Lizenz für OptionBit von der Financial Services Authority auf den Seychellen hält. Damit operiert der Anbieter außerhalb Europäischer Standards, was nicht gleichbedeutend mit Betrug ist, aber Zweifel bei der Einlagensicherung und der Schutz der Investoren offen lässt. Aus diesen Gründen würde ich mich sicherheitshalber für einen Anbieter entscheiden, der in Europa ansässig ist und reguliert wird.

Erfahrungen von Tradern

Generell gibt es bei der Recherche nach OptionBit Abzocke und der Zuverlässigkeit des binäre Optionen Brokers immer kritische Stimmen und Meinungen. Solche Aussagen gibt es allerdings zu beinahe jedem Anbieter. Makel werden insbesondere zum gesamten System des Handels mit binären Optionen kundgetan, allerdings nicht direkt zum Broker. Wenn von Betrug die Rede ist muss es nicht heißen, dass sich der Anbieter tatsächlich unredlich verhält. Deshalb sollten Sie immer einen genauen Blick in die Erfahrung eines anderen Nutzers werfen, bevor Sie der Überschrift trauen und diesen Broker für sich bei Ihrer Suche ausschließen. Ernstzunehmende Erfahrungen von Tradern bei OptionBit zeigen uns, dass es sich beim Broker um einen seriösen Anbieter handelt.

Kundenservice und Support von OptionBit

Auffällig ist, dass beim internationalen Broker noch nicht alle Teile der Webpräsenz in perfektes Deutsch übertragen worden sind. Bei den Mitarbeitern an der Telefonhotline handelt es sich unserer Erfahrung nach ebenfalls nicht um deutsche Muttersprachler. Dennoch wird der Support auf auch Deutsch angeboten und zeigt sich sehr zuverlässig und kompetent. Händler werden hier bestens behandelt. Kontaktaufnahme mit dem Team von OptionBit ist außerdem über einen Live Chat sowie per Email möglich. Das Angebot von dem Broker ist in insgesamt zehn verschiedenen Sprachen verfügbar. Informieren Sie sich doch einfach auf der Seite, ob auch Ihre Muttersprache angeboten wird.

Neben dem gewöhnlichen Support steht für Trader mit besonderen Konto-Spezifikationen auch ein persönlicher Betreuer zur Verfügung. Mit einem Deposit ab 1.000€ befinden Sie sich im Bereich des Standardaccounts und bekommen Kontakt zu einem professionellen Trader. Ab einer Einlage von 10.000€ steht ihnen ein Wirtschaftsexperte zur Seite.

Das sind unsere OptionBit Erfahrungen

Alles in allem ist OptionBit ein binäre Optionen Broker, dem Sie vertrauen können. In unserem Test und binäre Optionen Broker Vergleich gab es hinsichtlich der Seriosität und Zuverlässigkeit von OptionBit keinerlei Probleme. Nachholbedarf besteht beim Anbieter lediglich bei den deutschen Übersetzungen.

Das Angebot von OptionBit

Um zwischen verschiedenen binäre Optionen Brokern auswählen zu können muss ein Vergleich der Leistungen herhalten. Wir haben uns OptionBit genau angesehen und alle relevanten Daten gesammelt. In unserem Testbericht können Sie sich informieren, was Sie vom Broker erwarten dürfen.

Der Handel direkt auf der Webseite des Anbieters
Vorschaubild Optionbit HandelVorschaubild OptionBit Kurse und Optionen

Vier Optionsarten für alle Trader

Durchschnittlich ist OptionBit hinsichtlich der handelbaren Optionsarten aufgestellt. Lediglich vier verschiedene Handelsmöglichkeiten werden angeboten. Neben dem gewohnten Call- und Put-Handel stehen Turbo-Optionen ebenso wie Range-Handelsoptionen und Touch-Arten zur Verfügung. Im Bereich der Turbo-Das Angebot ist zwar vergleichsweise übersichtlich, spricht aber gerade deshalb besonders Anfänger an. Als Neuling sollten Sie nicht in Versuchung kommen, zu viele verschiedene Optionsarten auszuprobieren. Spezialisieren Sie sich auf eine Handelsart und versuchen Sie, dafür ein Gefühl zu entwickeln.

Renditechancen bei OptionBit

Um die einzelnen Angebote der binäre Optionen Broker zu vergleichen lohnt sich der Blick auf die Renditen, die im klassischen Call- und Put-Handel ausbezahlt werden. Nach eigenen Angaben stellt OptionBit hier bis zu 88 Prozent bereit. Damit sind die Profitmöglichkeiten überdurchschnittlich hoch angesetzt.

Wesentlich höher sind die Renditen beim One Touch-Handel. 260 bis 550 Prozent verspricht der Broker hier seinen Kunden. Insgesamt erscheint eine Anmeldung bei OptionBit aufgrund fairer Renditechancen in dieser Hinsicht aussichtsreich und ist empfehlenswert.

Einfaches Traden von unterwegs

Als Tradingsoftware hinter der Handelsplattform nutzt OptionBit TradoLogic. Das System ist sehr stabil und ist einfach zu bedienen. Besucher der Internetseite können sich auch ohne Anmeldung einen Eindruck davon verschaffen, wenn sie über den Menüpunkt „Handeln“ zur Tradingseite wechseln. Der Download einer Software ist ausdrücklich nicht notwendig. Bei OptionBit läuft alles direkt über den Webbrowser, sodass Sie jederzeit von überall auf der Welt ihren Geschäften nachgehen können. Besonders zu erwähnen ist hier auch der mobile Handel, welcher dadurch jederzeit per Smartphone und Tablet-PC möglich ist. Einsteiger sollten vom Trading von unterwegs allerdings absehen, da sie für gewöhnlich weniger Überblick über die Kurscharts haben, wenn sie mit dem mobilen Gerät arbeiten. Es gibt auch Apps, mit denen Sie von unterwegs aus traden können.

Einzahlung und Auszahlung

Nachholbedarf besteht bei OptionBit hinsichtlich der Einzahlungsmöglichkeiten. Zwar sind neben der Zahlung per Kreditkarte, dem Banktransfer und Neteller weitere Einzahlungsoptionen wie Skrill und Paysafecard verfügbar, auf PayPal wird von Seiten des Brokers allerdings verzichtet. Einzahlungen können für gewöhnlich problemlos vorgenommen werden. Das Geld befindet sich innerhalb weniger Sekunden auf dem Online-Konto bei OptionBit.

Überblick zu den Ein- und Auszahlungsoptionen von OptionBit
Die OptionBit Zahlungsmethoden auf einem Blick
Zahlungsmöglichkeiten Visa, Mastercard, Skrill, Neteller, Paysafecard, Webmoney, Yandex, Qiwi
Mindesteinzahlung: 200€
Gebühren: 30€ ab der zweiten Abhebung im laufenden Monat
Kontoführung möglich in: Euro, Britische Pfund, US-Dollar, Brasilianischer Real, Japanischer Yen, Australischer Dollar, Kanadischer Dollar
Auszahlungsoptionen: Visa, Mastercard, Skrill, Neteller, Paysafecard, Webmoney

In unserem Test haben wir auch eine Auszahlung in Auftrag geben können. Nach einigen Werktagen konnten wir das Geld auf unserem Konto feststellen. Probleme hat es dabei keine gegeben. Auch andere Nutzerinnen und Nutzer berichten von einer seriösen Handhabe der Auszahlungen bei OptionBit. Mit Mini- und Standard-Account ist eine Auszahlung im Monat kostenfrei. Im VIP-Account werden für zwei Auszahlungen keine weiteren Preise erhoben.

Boni und Sonderaktionen

Einen besonderen Blick sollten interessierte Trader immer auf die Prämien für ihre Anmeldung werfen. Gerade bei OptionBit können Händler den ein oder anderen zusätzlichen Euro zum Traden herausschlagen. Für die Ersteinzahlung wird eine Einzahlungsprämie gutgeschrieben. Aufpassen: Um den Bonus tatsächlich zu erhalten müssen Sie sich selbstständig beim Support melden.

Einzahlungsbonus: bis zu 50%
Bonusbedingungen: Mindesteinzahlungen für den Erhalt der Boni
Gültigkeit: nach Absprache mit Support
Weitere Boni: keine

Ab einer Einzahlung von 200 Euro gibt es von OptionBit zusätzliche 30% als Bonus zum Traden obendrauf. Bei einer Einlage von 500 Euro sind es sogar 40% Bonus und ab Beträgen von 1.000 Euro warten 50% Gutschrift auf die Trader. Die Details zur Bewilligung der Prämienzahlungen kennt der Kundensupport und wird diese entsprechend mitteilen.

Bei OptionBit haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, zum VIP-Mitglied zu werden. Diesen Tradern werden Vorzugsbehandlungen bei Terminplanungen mit Marktanalysten gestattet. Außerdem wird ihnen eine VIP-Nummer zum direkten Kontakt bereitgestellt. Neben dem gewöhnlichen Mini-Account und dem VIP-Account steht auch der Standard-Account zur Verfügung. Details zu den Vorteilen, die Kundinnen und Kunden mit entsprechenden Kontoarten zustehen, sind auf den Seiten des Brokers einsehbar.

Ab 200 Euro am Handel teilnehmen

Zugegeben, die Einstiegshürde ist bei OptionBit mit 200 Euro vergleichsweise hoch. Gerade Einsteiger und Anfänger können davon leicht abgeschreckt werden und ihr Glück lieber bei anderen Anbietern probieren. Zu erwähnen ist allerdings der relativ geringe Handelseinsatz von nur 10 Euro, der das Traden auf OptionBit wiederum auch für Neulinge attraktiv macht.

35 Basiswerte aus allen Bereichen

Unterdurchschnittlich aufgestellt ist OptionBit im Bereich der Basiswerte. Lediglich 35 verschiedene Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungspaare stehen zum Handeln bereit.

Tradingvideos und Bildungsangebote

Bei OptionBit ist der Umfang der verfügbaren Bildungsangebote von der Art des Accounts abhängig. Mit einem Standardaccount beispielsweise gibt es bis zu 5 Tradingeinheiten im 1 zu 1 Trading. Der VIP-Account stellt diese Möglichkeit unbegrenzt bereit. Darüber hinaus verfügt der binäre Optionen Broker über ein umfangreiches Glossar, einen Wirtschaftskalender und ein reichhaltiges Ausbildungsprogramm mit Ebooks. Diese helfen sowohl Neulingen als auch erfahrenen Tradern weiter. Mit Technologien wie dem Signalpaket haben Sie darüber hinaus die Chance, von den Einschätzungen von Experten zu profitieren. Generell ist das Angebot an Bildungsmöglichkeiten sehr vielseitig, wenn auch nicht in perfektem Deutsch verfügbar. Einsteiger können damit schnell herausfinden, wie sie erfolgreich handeln können.

Darüber hinaus steht Ihnen ein kostenloses OptionBit Demokonto mit 500€ Spielgeld zur Verfügung. Dadurch können Sie direkt und risikolos Erfahrungen am Markt sammeln. Die Demo ist auch für Fortgeschrittene ratsam, um neue Taktiken und Strategien auszuprobieren. Nur wenige Broker ermöglichen einen solchen Service.

Gesamtbewertung: so gut ist OptionBit

OptionBit hat als einer der ältesten Broker für binäre Optionen sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet des Finanzhandels. Einsteigern und Fortgeschrittenen kann eine Anmeldung gleichermaßen empfohlen werden. Über das Demokonto können Sie risikofrei am Markt traden. Zusätzlich werden vielversprechende Handelskonditionen zur Verfügung gestellt, wenn auch die Zahl der Basiswerte zum Traden noch vergleichsweise gering ist. OptionBit ist ein fairer Partner, den Interessierte genauer unter die Lupe nehmen sollten. Dennoch bleiben Zweifel bei der Offshore-Regulieung auf den Seychellen.

Roland Herrmann
Jetzt traden!
Der Broker OptionBit hat ein sehr gutes Angebot, leider verhindert die Offshore Regulierung eine deutliche Empfehlung.
2.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Julia

Bei OptionBit stehen mir vier verschiedene Instrumenten für den Handel zur Verfügung: Neben den einfachen Optionen kann ich auch mit Range, One Touch und Turbo Optionen handeln. In Verbindung mit den Basiswerten sind also sehr viele Strategien möglich.

geschrieben vor 1 Monat