Startseite
Startseite > Erfahrungen mit CMC Markets

CMC Markets Erfahrungen

Wem es beim Handel mit Börsenprodukten nicht nur auf den Nervenkitzel ankommt, sondern auch auf eine individuelle Strategie, mit der konkrete Marktkenntnisse gewinnbringend umgesetzt werden können, der braucht unter anderem eine große Auswahl an Werten. Diese Voraussetzung ist bei dem Online Broker CMC Markets in jedem Fall gegeben, mehr als 10 000 handelbare Werte stehen hier für den Handel per CFD zur Verfügung. Hinzu kommen 340 Währungspaare und andere Forex Produkte, wie Rohstoffe und Edelmetalle. Darüber hinaus erwartet den Trader bei CMC Markets ein respektables Angebot in den Bereichen Service, Bildung sowie News aus der Finanzwelt, so dass es möglich sein sollte, stets auf der Grundlage aktueller Marktinformationen zu handeln.

4.5 / 5.0 4.5 Sterne
  • Handelsangebot:Aktien, Forex-Instrumente, CFD
  • Basiswerte:über 10.000 Werte, 340 Währungspaare
  • Handelsplattform:Next-Generation-Handesplattform

Der erste Eindruck, den uns dieser Online Broker vermittelt hat, scheint in jedem Fall perfekt zu sein, zumal er auch auf eine Regulierung verweisen kann. Doch wie immer halten wir es für gegeben, für ein belastbares Urteil auch einen zweiten Blick zu wagen. Hierfür haben wir uns diesen Anbieter für einen ausführlichen Test vorgenommen, und zu ermitteln versucht, wie sich der alltägliche Handel mit diesem Anbieter gestaltet. Natürlich wollten wir in diesem Zusammenhang auch wissen, ob es sich um einen seriösen Vertreter handelt, bei dem die Trader weder Betrug noch Abzocke fürchten müssen.

Unsere Erfahrungen mit CMC Markets auf einem Blick

Der Online Broker für den Handel mit CFD Produkten sowie Forex Instrumenten überzeugt zunächst tatsächlich durch eine riesige Auswahl von handelbaren Basiswerten. Insgesamt stehen laut Angaben von CMC Markets mehr als 10.000 einzelne Werte zur Verfügung. Insgesamt kann auf die verfügbaren Werte von etwa 20 internationalen Handelsplätzen zugegriffen werden. Hinzu kommen Produkte bzw. Handelsinstrumente aus dem Forex, darunter eine stattliche Auswahl von 340 Währungspaaren sowie Rohstoffe und Edelmetalle. Bei einer solch großen Auswahl ist es wichtig, dem Händler neben dem technischen Handwerkszeug für den Handel auch umfangreiche inhaltliche Unterstützung zu bieten. Im Falle von CMC Markets können sich die Kunden in jedem Fall auf einen starken Partner verlassen, der mit seinem Angeboten im Bereich Schulungen, Hintergrundinformationen, Marktnachrichten aber auch Support und Service deutlich über die Standards in der Branche hinausgeht.

Unternehmen CMC Markets UK Plc
Adresse 133 Houndsditch, London EC3A 7BX Grossbritannien
Registrierungsnummer 2448409
Regulierung Lizenz 173730
Telefon (0) 69 22 22 440 00
eMail kundenservice@cmcmarkets.de
Live Chat Nein
Rückruf Nein
Service-Zeiten 24 / 7

Erstaunlich ist darüber hinaus, zu welch günstigen Konditionen dieses umfangreiche Leistungsspektrum angeboten wird. Während keinerlei Gebühren für die Kontoführung oder auch Ein- und Auszahlungen befürchtet werden müssen, findet auch der Handel selber zu erfreulich günstigen Konditionen statt.

Ist CMC Markets seriös oder nicht?

Zu einem Test, der wirklich alle wichtigen Gesichtspunkte eines Anbieters berücksichtigen will, gehört natürlich auch die Frage nach der Seriosität eines Anbieters. Damit ist zunächst der konkrete Umgang mit den Kunden gemeint, also die Art und Weise, wie der Anbieter seine Anleger informiert und behandelt. Darüber hinaus ist es aber natürlich genauso wichtig zu wissen, welche konkreten Maßnahmen im Ernstfall greifen, um die finanziellen Einlagen der Kunden zu schützen. Auf beiden Ebenen haben wir CMC Markets als seriösen und verlässlichen Partner kennengelernt. Auf den Seiten wird ausführlich über die Unternehmensphilosophie informiert, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Transparent werden Leistungen und Konditionen dargestellt, die nach unserer Erfahrung auch im Handel korrekt eingehalten werden. Da Vertrauen aber bekanntlich gut, Kontrolle jedoch besser ist, können sich die Kunden auch auf höhere Autoritäten verlassen, die dafür sorgen, dass zentrale Standards eingehalten werden, wenn es darum geht, die Interessen der Anleger zu schützen. Der Broker mit Sitz in London wird durch die in Großbritannien zuständige FCA reguliert. Vor diesem Hintergrund können sich die Anleger auf alle wichtigen Standards verlassen und sicher sein, dass Betrug und Abzocke keine Rolle spielen.

Gute Konditionen für den Handel mit zahlreichen Basiswerten

Wer langfristig an den Märkten Erfolg haben möchte, braucht zunächst eine klare Strategie sowie die Fähigkeiten, diese Strategie technisch umzusetzen. Nicht minder von Bedeutung für die langfristige Rendite sind darüber hinaus die Gebühren und Kosten, die im Zusammenhang mit dem Handel entstehen, denn zumindest langfristig gesehen wirken sich diese ebenfalls auf die gesamte Rendite aus. Mit Blick auf die Konditionen, die den Händler bei CMC Markets erwarten, kann aber davon ausgegangen werden, dass die erzielte Marktrendite nur geringfügig durch Kosten und Gebühren rund um den Handel belastet wird. Wie bereits erwähnt, bietet der Online Broker eine extrem breite Auswahl an handelbaren Basiswerten. Im CFD Bereich stehen dabei vor allem Aktien zur Verfügung. Am Forex kann darüber hinaus mit einer umfangreichen Auswahl an Währungspaaren, sowie mit den gängigen Rohstoffen und Edelmetallen gehandelt werden. Auch Anleihen und Indizes stehen für den CFD-Handel zur Verfügung.

Der Handel direkt auf der Webseite des Anbieters
Vorschaubild CMC Markets Starseitemehrere Methoden für Ein- und Auszahlungen

Während bei Aktien CFDs mit Kommissionen gehandelt wird, ist bei Forex Produkten der Spread entscheidend. In entsprechenden Tabellen können die Kommissionen abgelesen werden, die den Trader im Handel erwarten. So kann im Handel mit deutschen Aktien von einer Kommission in Höhe von 0,08 Prozent ausgegangen werden, wobei die Mindestkommission bei 9 Euro liegt. Bei US-amerikanischen Aktien CFDs gilt dagegen eine Kommission von 2 Cent je Aktie bzw. mindestens 10 US Dollar. Auf den vielen anderen Märkten, die über CMC Markets zur Verfügung gestellt werden, gelten ähnlich günstige Konditionen, auf die wir hier nicht im Einzelnen eingehen können.

Dagegen findet der Handel mit Währungspaaren auf der Basis von Spreads, also einem Kursaufschlag statt, der sich prinzipiell am Markt bildet und von der jeweiligen Liquidität eines Währungspaares abhängt. Aus diesem Grunde können sich die Spreads auch entsprechend der Marktsituation sowie insbesondere in Abhängigkeit vom gewählten Währungspaar unterscheiden. So muss im Handel mit dem Euro / US Dollar Währungspaar mit einem Spread von mindestens 0,7 Prozent gerechnet werden. Andere, weniger stark gehandelte Währungspaare weisen einen deutlich höheren Spread auf.

Abschließend möchten wir noch einmal auf die Hebel zu sprechen kommen, die im Handel über den Broker möglich sind. Auch hier hängt der jeweils mögliche Hebel von der Art des Basiswertes ab. Um beim Beispiel des Euro / US Dollar zu bleiben: Hier ist ein Hebel von 1:500 möglich, was einer Margin von 0,2 Prozent entspricht. Bei den Rohstoffen liegt der Hebel bei Werten zwischen 1:200 für Gold und 1:33 bei Erdgas. Aktien können ebenfalls mit Hebelverhältnissen von bis zu 1:500 gehandelt werden.

Kein Zuzahlungsbonus für Neukunden

Wenn vom Broker im Handel extrem viel geboten wird, so müssen Anleger, die zusätzlich einen Bonus erwartet haben, an dieser Stelle enttäuscht werden. Anders als die meisten Online Broker verzichtet CMC Markets darauf, neue Kunden mit zusätzlichem Handelskapital auszustatten. Diese Geschäftspolitik ist nach unserer Einschätzung nicht pauschal als Nachteil zu werten, insbesondere, weil die Auszahlung eines solchen Bonus in den allermeisten Fällen an umfangreiche Bedingungen gebunden ist. Letztendlich sollen diese Bedingungen den Anleger dazu bewegen, zum einen höhere Beträge auf das Handelskonto einzuzahlen, und zum anderen, sich auch stärker im Handel zu engagieren. Gerade für Neulinge, die ihre Erfahrungen im Handel mit gehebelten Produkten erst noch sammeln müssen, wirkt sich ein solcher Zusatzanreiz nicht immer ausschließlich positiv aus.

Einzahlungsbonus: nicht vorhanden
Bonusbedingungen:
Gültigkeit:
weitere Boni: Kunden werben Kunden Bonus

Dies heißt jedoch nicht, dass es bei CMC Markets überhaupt keinen Bonus gibt. Zusätzliches Handelskapital kann etwa dadurch verdient werden, indem neue Kunden geworben werden. Der Bonus liegt hier bei 200 Euro.

Ein- und Auszahlung mit Kreditkarte und Banküberweisung

Zu einem voll funktionsfähigen Anbieter gehört natürlich auch, dass bequem und schnell Geld auf das Handelskonto eingezahlt werden kann. Genauso sollte es möglich sein, unkompliziert das Guthaben auf dem Handelskonto auch wieder abzurufen. Im Falle von CMC Markets stehen hierfür genau zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen kann Geld mit einer Kreditkarte auf das Handelskonto eingezahlt werden. Hierfür werden mehrere Anbieter akzeptiert. So kann mit Kreditkarten von Visa und von MasterCard Geld eingezahlt werden. Einzahlungen sind dabei ausschließlich in Euro möglich.

Zahlungsmethoden
mehrere Methoden für Ein- und Auszahlungen
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, Mastercard, VISA Delta, Visa Electron, Visa Purchasing, Debit Mastercard, Banküberweisung,
Mindesteinzahlung: keine
Gebühren: keine, Kreditkartenkosten werden ab 15.000 Euro übernommen
Kontoführung möglich in: Euro
Auszahlungsoptionen: Visa, Mastercard, VISA Delta, Visa Electron, Visa Purchasing, Debit Mastercard, Banküberweisung,

Darüber hinaus ist es möglich, mit einer herkömmlichen Banküberweisung das Handelskonto zu kapitalisieren. Nach der Anmeldung eines Accounts erhält der Kunde eine individuelle Kontonummer, die bei der Überweisung neben der allgemeinen Bankverbindung angegeben werden muss. Gebühren werden von Seiten CMC Markets dabei nicht erhoben. Bei Einzahlungen der Kreditkarte muss allerdings mit einer externen Gebühr von 1,8 Prozent gerechnet werden. Hier bietet der Online Broker an, diese Gebühr ab einer Einzahlungssumme von 15.000 Euro zu übernehmen, wenn es sich um die erste Einzahlung handelt.

Die gleichen Methoden, die für die Einzahlung angeboten werden, stehen auch für Auszahlungen zur Verfügung. Auch hier werden von CMC Markets keine Gebühren verlangt. Dabei wird die Zahlung selber über den Account des Anlegers ausgelöst. Auszahlungen können dabei ausschließlich auf Referenzkonten getätigt werden, die eindeutig dem Trader zuzuordnen sind. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass sich der Kontoinhaber als Inhaber verifiziert.

Alles in Ordnung bei Einlagensicherheit und Regulierung

Wem im Handel eine hohe Rendite wichtig ist, der sollte natürlich genauso darauf achten, dass das Geld, mit dem er handelt, in guten und vertrauensvollen Händen ist. Denn die beste Strategie nützt wenig, wenn am Ende das Guthaben durch Betrug oder Abzocke geschmälert wird, oder sogar vollständig verloren geht. Um dies zu verhindern, sollte vor der Auswahl des passenden Online Brokers auf einige Details geachtet werden. Hierzu gehört in erster Linie, dass es sich um einen Anbieter handelt, der nicht nur einen verantwortungsvollen Umgang mit den Kundengeldern für sich reklamiert, sondern auch entsprechende Maßnahmen umsetzt.

Im Falle von CMC Markets können die Kunden sich dabei aber auf ein ausreichend hohes Niveau verlassen, und davon ausgehen, auch im schlimmsten Fall, nämlich einer Insolvenz des Anbieters, nicht mit leeren Händen dastehen zu müssen. Im Grunde sind zwei Ebenen relevant, die ein solches Szenario verhindern sollen. Zunächst gibt es Regulierungsbehörden, die die Einhaltung wichtiger Standards bei den Geschäftsabläufen kontrollieren. Als in Großbritannien registriertes Unternehmen fällt CMC Markets dabei unter die Aufsicht der FCA. Die zweite Sicherungsebene besteht darin, dass Kundengelder und Firmengelder klar voneinander getrennt aufbewahrt werden. Konkret werden renommierte Bankinstitute damit beauftragt, die Guthaben der Kunden separat zu verwalten, so dass sie auch nach einer Insolvenz ausgezahlt werden können. Durch diese Maßnahme sind die Gelder zudem durch die britische Einlagensicherung geschützt.

Die Anlegen können sich auf einen guten Support verlassen

Einen guten Online Broker erkennt man zunächst daran, dass der Service gar nicht erst in Anspruch genommen werden muss, weil alles funktioniert. Gibt es dann doch an irgendeiner Stelle Probleme, ist es darüber hinaus aber gut zu wissen, dass ein kompetenter und einfach erreichbarer Support bereitsteht.

Auch hier hat unsere Erfahrung gezeigt, dass die 25 Jahre Erfahrung, auf die der Broker mittlerweile zurückblicken kann, sich auch dadurch bemerkbar machen, dass die Anleger auf ein gut durchdachtes Gesamtprodukt zugreifen können. Fragen und Probleme sollten in diesem Zusammenhang nur in Ausnahmefällen auftreten. Ist dies jedoch der Fall, steht ein kompetenter und zudem auch deutschsprachiger Support zur Verfügung. Hierfür kann eine entsprechende Telefonnummer angewählt werden. Alternativ steht auch ein Email Formular zur Verfügung, über welches das konkrete Problem geschildert werden kann. Eine Antwort lässt nicht lange auf sich warten, ggf. wird ein konkreter Telefontermin vereinbart. Ein Live Chat steht dagegen nicht zur Verfügung.

Insgesamt können sich die Anleger auf den Support von CMC Markets in allen Belangen verlassen.

Durchdachter Aufbau der Webseite

Auch der Webseite von CMC Markets ist deutlich anzumerken, dass sie von einem Anbieter stammt, der auf eine langjährige Markterfahrung zurückblickt. Der Auftritt ist insgesamt sehr funktional und übersichtlich, und ermöglicht dem Besucher auf diese Weise eine effektive Orientierung. Neben Infos zu den Konditionen, die im Handel mit den zur Verfügung stehenden Produkten gelten, wird im Rahmen des Online Auftrittes auch eine Reihe von zusätzlichen Angeboten im Bereich Weiterbildung und Information zur Verfügung gestellt, die den Anlegern eine echte Hilfe im tagtäglichen Handel sind.

Zum Angebot gehört zudem ein Demokonto, mit dem risikolos die Möglichkeiten getestet werden können, die CMC Markets seinen Kunden im Handel bietet. In Verbindung mit den Weiterbildungsangeboten ist auf diese Weise ein systematischer und kontinuierlicher Aufbau von Erfahrungen und Handelskenntnissen möglich. Wer also als Anleger an einer persönlichen Weiterentwicklung interessiert ist, findet mit CMC Markets einen durchaus passenden Partner.

Auch eine mobile App steht zur Verfügung

Zu einem Anbieter, der seinen Kunden überdurchschnittliches rund um den Handel bietet, gehört selbstverständlich auch die Möglichkeit, mobil am Handel teilzunehmen. Grundlage für den Handel stellt die Softwarelösung mit dem Namen Next Generation dar. Diese wird auch in verschiedenen mobilen Versionen angeboten, so dass die Trader höchst flexibel und unabhängig vom heimischen Rechner Gelegenheiten an der Börse wahrnehmen können. Die mobilen Apps, welche für iPhone, iPad, und Android zur Verfügung stehen, können kostenlos über die Webseite bezogen werden, und bieten in Bezug auf den Handel die volle Bandbreite an Instrumenten und Basiswerten. Auch die Möglichkeiten des mobilen Handels haben uns voll und ganz überzeugt.

Fazit – Alle Möglichkeiten im Handel mit CMC Markets

Der Online Broker CMC Markets schafft es mit seinem Angebot, ein breites Spektrum von Kunden für sich einzunehmen, da er in Bezug auf die Auswahl von Basiswerten eine riesige Vielfalt bietet, und dabei den Handel zu konkurrenzfähigen Konditionen ermöglicht. So steht es jedem Trader frei, eigene Strategien und Ziele im Handel zu verfolgen. Dabei spielt es keine Rolle, ob mit kleinen Beträgen eingestiegen wird, oder größere Summen im Handel investiert werden sollen. Anfänger können zudem die ersten Schritte mit dem Demokonto gehen, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen.

Und auch im echten Handel ist das finanzielle Risiko begrenzt, da es sich um einen regulierten Anbieter handelt, der alle wichtigen Standards einhält. Somit ist das Guthaben stets gegen Ausfall gesichert und auch vor Betrug oder Abzocke müssen die Kunden keine Angst haben.

Roland Herrmann
CMC Markets bietet ein vielfältiges CFD-Angebot für alle Trader!
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.