Startseite
Startseite > Erfahrungen mit IG Markets

IG Markets Erfahrungen

International zählt der Broker IG Markets mittlerweile zur absoluten Oberklasse. Angeboten wird nicht nur der Handel mit CFDs und binäre Optionen, sondern auch das Forex Trading. Übrigens: seit einiger Zeit vermarktet sich der Broker nicht mehr unter dem Namen IG Markets, sondern nennt sich schlicht IG. In unserem Erfahrungsbericht haben wir nicht nur die Seriosität und Zuverlässigkeit des Unternehmens überprüft, sondern auch Leistungen und Konditionen gegenübergestellt.

4.5 / 5.0 4.5 Sterne
  • Handel:Aktien, CFD, Forex, Binäre Optionen & mehr
  • Basiswerte: aus über 10.000 Märkten
  • Software: WebTrader, Trading App, MetaTrader 4

Hintergrund: so seriös ist IG Markets

IG ist definitiv einer der ältesten Anbieter für das Traden mit Devisen, CFDs, Aktien und anderen Finanzprodukten. Das Hauptunternehmen IG Group Holding kann mittlerweile auf eine Erfahrung von über 40 Jahren zurückblicken. Gegründet wurde die erfolgreiche Firma 1974 in London. Dort befindet sich auch nach wie vor der Hauptsitz, mit welchem Auskopplungen wie IG Markets vorgenommen worden sind. Das Projekt IG ist in über zehn verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter selbstverständlich auch Deutsch. Eine deutsche Niederlassung befindet sich in Düsseldorf. Dort arbeiten die freundlichen Servicemitarbeiter, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Unternehmen IG Markets Ltd. Zweigniederlassung Deutschland
Adresse Berliner Allee 1040212 Düsseldorf, Deutschland
Registrierungs­nummer AG Düsseldorf, HRB 59471
Regulierung / Lizenz BaFin (121333)
Telefon Interessenten: 0800 664 8454
Telefon Kunden: 0800 181 8831
eMail: kundenberatung.de@ig.com
Service-Zeiten: Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15
Rückruf-Service: vorhanden

Der weltweit größte Broker überzeugt durch Vertrauenswürdigkeit. IG Markets ist seriös, das zeigt sich schon alleine durch die Regulierungen durch offizielle Aufsichtsbehörden in verschiedenen Ländern. So besteht unter anderem eine Anmeldung bei der britischen Financial Conduct Authority (FCA). Darüber hinaus liegt auch eine deutsche Regulierung durch die BaFin vor. Diese Regulierungsbehörden blicken dem Broker genau über die Schulter und behalten ihn im Blick. Dadurch ist nahezu ausgeschlossen, dass es zu betrügerischem Verhalten kommt.

Insgesamt arbeiten für die IG Group Holding weltweit über 1.000 Beschäftigte. Die IG Holdings plc, die britische GmbH des Unternehmens, ist im Aktienindex TFSE 250 mit den 250 größten Unternehmen Englands gelistet. Darüber hinaus hat der deutsche IG Ableger diverse Auszeichnungen wie beispielsweise die des besten CFD Brokers 2013 von der Zeitschrift Euro am Sonntag bekommen.

Mit Stolz schmückt sich IG damit, dass der Broker der weltweit größte operierende Dienstleister für den Handel mit Forex, CFDs und binäre Optionen ist. Das Angebot von IG Markets wird regelmäßig angepasst und ausgebaut. Auch dadurch haben wir im Test einen außerordentlich professionellen Eindruck vom Anbieter erlangt. Hinsichtlich Seriosität und Vertrauenswürdigkeit können wir IG nur Bestnoten ausstellen.

Videovorschau zu IG Markets

In dem folgenden Video finden Sie unsere Erfahrungen mit IG Markets in der Zusammenfassung. Wir zeigen Ihnen auch, wie die Anmeldung funktioniert und führen Ihnen außerdem die ersten Schritte mit dem Anbieter vor.

Schauen Sie sich jetzt das Video an, um eine Vorschau auf IG zu erhalten:

 

Das sagen Kundinnen und Kunden

Vorweg: zu jedem Broker für den Handel mit Devisen gibt es im Internet kritische Stimmen. Dort wird sich allerdings zumeist mehr über das generelle Prinzip des Handels mit Währungen aufgeregt, als dass konstruktive Kritik am Broker geleistet wird. Auch bei IG ist dies der Fall. Im Vergleich zu anderen Forex Brokern zeigt sich bei IG Markets allerdings auch, dass eine deutlich höhere Zahl an Nutzerinnen und Nutzern sehr zufrieden mit dem Angebot von IG ist. Trader wissen, dass es sich bei IG um einen zuverlässigen Broker handelt, dem sie jederzeit vertrauen können. Dies wird auch in den stetig steigenden Nutzerzahlen deutlich.

Die Kunden sagen außerdem, dass IG Markets ohne eine vorherige Internetrecherche wahrscheinlich nicht ihre erste Wahl gewesen wäre. Andere Anbieter werben mit schnellen Einzahlungen und übermäßig hohen Einzahlungsboni. Diese wiederum verschleiern nicht selten, dass das eigentliche Angebot des Brokers nicht sonderlich attraktiv ausgestattet ist. Bei IG wird auf eine solche Außenwirkung kein Wert gelegt. Deshalb sind unter den Kunden vor allem erfahrene und professionelle Trader zu finden, die gerne einen zuverlässigen Partner an ihrer Seite wissen.

Der Support im Test

Die Supportmöglichkeiten bei IG sind breit gestaffelt. So wird bei der Kontaktaufnahme zwischen Kunden und Nicht-Kunden unterschieden. Für beide gibt es Telefonnummern und Email-Adressen, über welche sich die Trader melden können, um direkt in Kontakt zu treten und alle Fragen beantwortet zu bekommen. Einige Telefonnummern wie beispielsweise die des technischen Supports führen allerdings nach England, sodass Sie mit einem derartigen Anliegen der Englischen Sprache mächtig sein sollten.

Darüber hinaus verfügt IG über einen Live Chat, über welchen Sie einfach und schnell mit den Mitarbeitern chatten können. In unserem Test stand diese Möglichkeit leider nicht zur Verfügung, obwohl wir es zwischen den verfügbaren Zeiten (Montag bis Freitag, 8:15 bis 22:15 Uhr) probiert haben. Auch der Telefonsupport steht nicht 24 Stunden am Tag für Fragen bereit. Unser IG Marktes Erfahrungsbericht kommt zu dem Schluss, dass die Mitarbeiter generell sehr kompetent und freundlich sind, allerdings scheinbar unter einem gewissen Zeitdruck stehen. Fragen werden inhaltlich korrekt und zügig beantwortet. Eventuell sollte IG Markets in Deutschland hier die Mitarbeiterzahl geringfügig erhöhen, um das aktuelle Servicepersonal zu entlasten.

Unsere Erfahrungen mit IG

Die riesige Erfahrung des Mutterkonzerns IG Group Holding ist überzeugend. Auch die mittlerweile über 17 Niederlassungen weltweit und die generelle Einstellung auf internationales Publikum sind Indikator dafür, dass bei IG Markets nach Höherem gestrebt wird. Vollkommen seriös und zuverlässig zeigt sich IG durch die doppelte Regulierung in Großbritannien und Deutschland. Weitere Länder werden mit Sicherheit folgen.

Hinsichtlich der Seriosität können wir IG nur ein allerbestes Fazit geben. Hier brauchen Sie keine Angst davor haben, Abzocke oder Betrug zu unterliegen.

Das Angebot von IG Markets

Um Forex Broker besser miteinander vergleichen zu können gibt es Übersichten, die verschiedene Konditionen und Leistungen sowie wichtige Indikatoren wie den maximalen Hebel und den Spread miteinander vergleichen. In unserem Erfahrungsbericht haben wir genau diese Punkte besonders unter die Lupe genommen und in einer kurzen Übersicht, gegliedert nach thematischen Aspekten, gegenübergestellt.

Der Handel direkt auf der Webseite des Anbieters
Vorschaubild Forex IG MarketsVorschaubild Basiswerte IG MArkets

Wie kann bei IG Markets gehandelt werden?

Das Angebot von IG basiert grundlegend auf dem Trading mit verschiedenen Währungspaaren. Der Forex Handel steht deshalb im Fokus und war der erste Geschäftsbereich, auf den sich das Unternehmen spezialisiert hat. Im Laufe der Jahre hat die Angebotspalette allerdings deutlich an Potential zugelegt. Mittlerweile können Trader auch andere Finanzprodukte beim Experten auf diesem Gebiet handeln. Darunter ist unter anderem der Handel mit CFDs, der ähnlich wie der Forex Handel mit einem Hebel funktioniert. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, ihren eigentlichen Einsatz und ihre Einzahlung pro Position zu erhöhen und schneller Gewinne zu generieren. Darüber hinaus bietet IG auch Positionen im Bereich der binären Optionen an. Dieser Finanzsektor gewinnt im Internet rasant an Popularität, da der Handel mit binären Optionen sehr einfach und leicht verständlich gestaltet ist. Bei den binären Optionen gibt es wiederum verschiedene Handelsarten.

Insgesamt ist das Angebot von IG sehr reichhaltig und bietet für alle Finanztrader interessante Möglichkeiten, ihr Geld einzusetzen. Hier wird IG Markets seinem Ruf als Marktführer vollkommen gerecht.

Maximalhebel von 200:1

Der Hebel ist einer der wichtigen Indikatoren die herangezogen werden, um verschiedene Forex Broker miteinander zu vergleichen. Bei IG Markets liegt der Hebel bei 200:1. Das bedeutet, dass bei einem Transaktionseinsatz von 50 Euro gleich mit 10.000 Euro am Market gehandelt werden kann. So wirken sich auch Änderungen in der letzten Nachkommastelle der Kurse der Währungspaare auf Gewinn und Verlust aus. Mit einem maximalen Hebel von 200:1 liegt IG allerdings nach unseren Erfahrungen eher im unteren Bereich der Forex Broker. Andere Anbieter offerieren hier deutlich höhere Hebel, was zwar Gewinnchancen, aber auch das Risiko für den Trader erhöht.

Der Spread, also die Kosten pro Transaktion, die direkt abgezogen werden, liegt bei IG bei Werten ab 0,8 Pips. Im Vergleich zur Konkurrenz ist dieser Richtwert sehr gering, gilt allerdings nur für wenige Währungspaare. Einige andere Paare sind mit einem Spread von bis zu 200 belegt.

Mit IG Markets mobil handeln

Das Angebot an verschiedenen Tradingsoftwares ist bei IG sehr breit gefächert. In unserem Test konnten wir nicht nur externe Programme wie den beliebten MateTrader4 und ProRealTime nutzen. Zur Verfügung standen auch L2Dealer für professionelle Händler und eine eigene Handelsplattform, die durch Funktionalität und Stabilität überzeugte. Darüber hinaus stehen Mobile Trading Apps für Blackberry, Android, Windows und iOS zur Verfügung. Nach unserer Erfahrungen insgesamt ein reichhaltiges Angebot, welches uns definitiv überzeugt hat.

Einzahlung und Auszahlung

Weniger positiv schneidet IG Markets im Bereich der Ein- und Auszahlung ab. Letztere werden zwar pflichtbewusst vorgenommen und das Geld befindet sich innerhalb weniger Tage auf dem Konto, allerdings sind Ein- und Auszahlungen lediglich per Überweisung und Kreditkarte verfügbar. Bei Einzahlungen über die Kreditkarte werden obendrein noch 1,5% Transaktionskosten als Gebühren aufgeschlagen. Generell sind diese beiden Transaktionsmöglichkeiten zwar sicher, aber in der heutigen Zeit einfach zu wenig.

Die IG Markets Ein- und Auszahlungsoptionen im Überblick
Die Einzahlungsoptionen von IG Markets auf einem Blick
Zahlungsmöglichkeiten Visa, Mastercard, Banküberweisung
Mindesteinzahlung: keine Angabe
Gebühren: 1,5% für Kreditkartenzahlungen
Kontoführung möglich in: Euro, US-Dollar, Schweizer Franken, Britische Pfund, Ungarischer Forint, Polnischer Zloty
Auszahlungsoptionen: Visa, Mastercard, Banküberweisung

Bonus und Sonderaktionen

Leider verzichtet IG gänzlich auf Einzahlungsboni und sonstige Sonderaktionen, die Ihnen mehr Geld zum Traden versprechen. Lediglich der „Kunde wirbt Kunde“-Bereich kann zu einer geringfügigen Aufstockung des Kontos in Form eines Bonus führen.

Keine Mindesteinzahlung – direkt traden

Ein vollwertiges Konto kann bereits ab einem Euro eröffnet werden. Während die Konkurrenz Mindesteinzahlungen in Höhen von mindestens 50 Euro erfordert zeigt sich IG Markets hier sehr kundenfreundlich. Darüber hinaus gibt es auch keine Mindesttransaktionsgröße, sodass Interessenten bereits mit 5 Euro einsteigen und mit dem Handel beginnen können.

77 Währungspaare, über 7.000 CFDs

Die Zahl der handelbaren Basiswerte ist beeindruckend: Unter den insgesamt 77 Währungspaaren, die für den Forexhandel zur Verfügung stehen, finden sich auch virtuelle und exotische Paare. Über 7.000 CFDs erweitern das Angebot von IG Markets um eine wichtige Komponente, die bei anderen Brokern ebenfalls nur in abgespeckter Form vorhanden ist.

Reichhaltiges Education Center

In der Handelsplattform sind Zusatzfunktionen wie ein Live-Nachrichtenfeld eingebaut. Das Education Center bietet außerdem interessante Videokurse, Webinare, Seminare in deutscher Sprache und eigentlich alles, womit sich Anfänger und professionelle Trader gleichermaßen weiterbilden können. Marktdaten werden gegeben, Analysen und Nachrichten sind genannt und ein Wirtschaftskalender ist ebenfalls Teil des Angebots.

Als besonderen Zusatz wird allen Kunden ein 14-tägiges und kostenloses Demokonto zur Verfügung gestellt. Mit dem IG Demokonto können Sie den Markt mit 10.000 virtuellen Euro kennenlernen und Strategien an einer Demo ausprobieren.

Gesamtbewertung: So gut ist IG Markets

Die enorme Seriosität und Zuverlässigkeit von IG ist in Verbindung mit dem stabilen Handelssystem und einem reichhaltigen Bildungsangebot sowie dem geringen Spread eines der Hauptargumente, warum Sie sich bei IG Markets registrieren sollten. Wir können hier über den niedrigen Hebel von 200:1 hinwegsehen und möchten den Anbieter allen empfehlen, die wirklich ernsthaft und professionell mit Devisen handeln möchten.

Roland Herrmann
Jetzt traden!
IG ist ein seriöser Broker und verfügt weltweit über alle Lizenzen um das größte Handelsangebot online bieten zu können.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Kira

Für den Handel mit Finanzen habe ich einen echten Allrounder gesucht und diesen meiner Meinung nach mit dem Marktführer IG Markets auch gefunden. CFD handel, Forex Handel und binäre Optionen Trading sind die Möglichkeiten, die mir beim Experten geboten werden. Aktuell nutze ich noch alle Handelschancen, möchte mich aber in der nächsten Zeit spezialisieren, um bessere Chancen auf einen Gewinn zu haben.

geschrieben vor 12 Monaten

Tobi

An dieser Stelle möchte ich noch einmal dem Support von IG meinen größten Dank aussprechen! Die Mitarbeiter helfen wirklich bei jedem kleineren und größeren Problem, das in Verbindung mit ihrer Software auftritt. Auch inhaltlich konnten mir die meisten Kundenservicemitarbeiter bisher einfach und simpel weiterhelfen, um direkt Gewinne zu erzielen. Ich lobe den Kundenservice voll und möchte darauf hinweisen, dass anders als im Artikel erwähnt bei mir jederzeit ein Live Chat für allerlei Fragen bereitsteht. Auch dort sind die Mitarbeiter besonders freundlich. IG hat es geschafft, bei mir eine gewisse Kundenbindung auszulösen. Ich werde meinen Forex Broker wahrscheinlich nicht noch einmal wechseln. Der Marktführer hat zwar etwas höhere Gebühren, es lohnt sich aber vollkommen.

geschrieben vor 10 Monaten

Ralle

Äußern kann ich mich nur zum Forex Trading bei IG Markets. Weitere Erfahrungen mit dem CFD handel und den binären Optionen habe ich bisher leider noch nicht gemacht. Beim Forex Trading werden mir aber sehr gute Hebel geboten, die nicht zu risikoreich aber auch nicht zu niedrig liegen. Es gibt mittlerweile über 80 Währungspaare, auf die ich bei IG setzen kann. Wenn ich einmal nicht weiß, was ich bei einem bestimmten Kurs zu tun habe werfe ich einfach einen Blick ins Education Center. Dort werden mir alle notwendigen Informationen direkt serviert. Leider habe ich den Fehler gemacht, das kostenlose Demo Konto am Anfang nicht genug zu würdigen. Jetzt sind die 14 Tage Probephase schon abgelaufen und ich kann meine Strategien und Taktiken bei IG nicht einfach problemlos und risikolos testen. Ich finde, dass IG dieses Demokonto noch länger zur Verfügung stellen sollte.

geschrieben vor 7 Monaten

Ingo

Manche Broker scheinen Bildung nur als Alibi zu betreiben. Nicht so bei IG. Hier wird dieses Thema absolut ernst genommen und der Anleger hat Zugriff auf zahlreiche Inhalte.

geschrieben vor 2 Monaten