Startseite
Startseite > Erfahrungen mit EuroGrand

EuroGrand Erfahrungen

Das EuroGrand Casino feiert im Jahr 2016 sein zehnjähriges Bestehen in der Branche und gehört demnach durchaus zu den erfahrenen Anbietern auf dem Markt. Hinter dem Unternehmen steckt die WHG (International) Limited, die wiederum eine Tochterfirma vom britischen Glücksspiel-Giganten William Hill ist. Somit finden sich hier nicht nur geballte Kompetenz und Erfahrung, sondern auch hinsichtlich der Seriosität müssen seitens des Spielers keine Abstriche gemacht werden.

4.0 / 5.0 4.0 Sterne
  • Spielauswahl: über 350
  • Software-Provider: Playtech
  • Willkommensbonus: bis zu 300 Prozent / wählbar

Unsere Erfahrungen mit EuroGrand

Der Betrieb des Casinos wird durch eine EU-Lizenz der Regierung Gibraltars möglich gemacht, wodurch eine seriöse und transparente Arbeitsweise sichergestellt ist. Gleichzeitig ist das Unternehmen im Besitz einer Lizenz aus Großbritannien, die allerdings nur für die dort ansässigen Kunden gilt. Im Hintergrund steht die WHG (International) Limited, die als Tochterkonzern von William Hill auftritt und demnach über einen enormen Background verfügt. Das gilt sowohl für den Erfahrungsschatz, als auch für die nötige finanzielle Sicherheit.

Provider des Eurogrand ist das renommierte Unternehmen Playtech, welches jedem Spieler bereits ein Begriff sein dürfte. Neulingen sei gesagt, dass es sich hierbei um einen der prominentesten und angesehensten Spielprovider überhaupt handelt. Darüber hinaus ist auch eine schnelle und sichere Abwicklung der Zahlungen gewährleistet, die mittels zahlreicher Bezahlmethoden ausgeführt werden können. Der Kundenservice kann ebenfalls über mehrere Wege erreicht werden und steht unter anderem auch per Live-Chat zur Verfügung.

Unternehmen WHG (International) Limited
Adresse 6/1 Waterport Place, Gibraltar
Registrierungsnummer 034 und 042
Regulierung/Lizenz Gibraltar Gambling Commissioner
Telefon 8006646725(9-23 Uhr)
eMail support.de@eurogrand.com
Live Chat Ja (9-23 Uhr)

Der EuroGrand Casino Check: Betrug oder seriös?

Die Arbeit bei EuroGrand kann in jedem Fall als seriös bezeichnet werden. Hinter dem Konzern steht der britische Glücksspiel-Dino William Hill, der weltweit zu den führenden Anbietern der Branche gehört. Gleichzeitig ist das Casino aber auch mehrfach lizenziert und für alle Spieler mit Wohnsitz in Deutschland mit einer EU-Lizenz der Regierung Gibraltars ausgestattet. Diese wird in einem sehr umfangreichen Lizenzierungsverfahren vergeben und nur dann ausgeteilt, wenn strenge Auflagen erfüllt werden. Damit eine Einhaltung dieser Regelungen auch nach der Vergabe sichergestellt ist, übernimmt der Gambling Commissioner von Gibraltar die Regulierung. Alle Kunden aus Großbritannien spielen zudem unter dem Deckel einer eigenen Lizenz der britischen Glücksspielbehörde. Damit dürfte die Seriosität hinreichend geklärt sein, denn hier ist nicht einmal ein Ansatz von Abzocke oder Betrug zu erkennen.

Die Webseite des Anbieters mit allen wichtigen Informationen
Vorschaubild Support EuroGrandVorschaubild Spielauswahl EuroGrand

Gleichzeitig wird die seriöse Arbeit aber noch durch weitere Faktoren unterstrichen. Zu nennen wäre hier zum Beispiel die Kooperation mit dem Zahlungsdienst PayPal. Der US-amerikanische Konzern kooperiert ausschließlich mit Firmen und Betrieben, die vorher gründlich geprüft, und als seriös eingestuft wurden. Mit Playtech wurde hier zudem ein Spieleentwickler eingesetzt, der an der Londoner Börse gelistet ist und ebenfalls nur mit ausgewählten Spielcasinos kooperiert.

Das Spielangebot

Das Portfolio im EuroGrand Casino wird derzeit aus über 350 verschiedenen Spielen gebildet. Diese unterteilen sich in Spielautomaten, Tischspiele, Jackpotspiele, Poker, Rubellose und weitere Spiele. Darüber hinaus können die Kunden auch im Live-Casino spielen. Weiteren zusätzlichen Nervenkitzel verschaffen die Jackpotspiele, die in mehreren Variationen zu finden sind und die Chance auf die ganz großen Gewinne ermöglichen. Bereitgestellt wird das Angebot vom Provider Playtech, der als einer der führenden Anbieter in der Spielentwicklung bezeichnet werden kann. Das ist natürlich deutlich spürbar, denn hinsichtlich der Optik und der Soundeffekte können hier keine Beanstandungen gemacht werden.

Slots und Spielautomaten

Wer gerne eine Runde an den Spielautomaten und Slots spielen möchte, der findet bei EuroGrand 141 verschiedene Geräte, an denen dies möglich ist. Zu finden sind hier einige absolute Highlights, wie zum Beispiel „Land of Gold“, „Dolphin Reef“, „Bonus Bears“ oder „Irish Luck“. Innerhalb der Spiele können dabei unterschiedliche Preise gewonnen werden. Während in einigen Spielen zum Beispiel Bonusrunden oder Multiplikatoren vergeben werden, setzen andere Spiele auf eine Kombination aus beidem. In jedem Fall herrscht hier eine große Vielfalt, so dass jeder Spieler ein passendes Game finden sollte. Unterteilt sind die Slots dabei sowohl in klassische Spielautomaten, als auch in hochmoderne Video-Slots.

Ebenfalls in diese Kategorie einzuordnen sind auch die Jackpotspiele des Hauses. Insgesamt sind hier 46 Slots zu finden, die einen progressiven Jackpot bieten. Der variiert natürlich, ermöglicht aber grundsätzlich Gewinne von mehreren Millionen Euro. Die bekanntesten Jackpotgames sind dabei „Jackpot Giant“, „The Avengers“, „Gold Rally“, „Wolverine“, „Gladiator Jackpot“ oder „Beach Life“.

Casinoklassiker und Tischspiele

Bei aller Moderne dürfen die klassischen Casinospiele natürlich nicht zu kurz kommen. Das EuroGrand Casino bietet daher auch in diesem Bereich eine hervorragende Auswahl, die sowohl Roulette als auch Black Jack, Sic Bo, Craps oder Baccarat beinhaltet. Dennoch liegt der größte Fokus hierbei auf den Roulette- und Black-Jack-Spielen. Fans des französischen Spiels mit der kleinen Kugel können zwischen 18 verschiedenen Spielvarianten wählen, die sich dabei meist über ganz eigene Modifikationen auszeichnen. Der Grundgedanke des klassischen Roulettes bleibt aber natürlich immer bestehen. Spielbar sind hier zum Beispiel europäisches Roulette, Mini Roulette oder VIP-Roulette. Gleichzeitig finden sich hier aber einige besondere Spielmodi, wie zum Beispiel das „Marvel Roulette“ oder das „3D Roulette“. Ergänzt werden diese durch einige Live-Spielvarianten, auf die wir im späteren Verlauf aber noch genauer eingehen werden. Black Jack Spieler können immerhin noch zwischen acht verschiedenen Spielvarianten wählen und zum Beispiel Double Attack Black Jack, Black Jack Multihand oder Progressive Black Jack Multihand spielen.

Live-Dealer-Spiele

Derzeit sind im Live-Dealer-Bereich des Casinos neun verschieden Spiele und Spielvariationen verfügbar. Gespielt werden können hier Roulette, Baccarat, Casino Hold’em und Black Jack. Black Jack ist dabei zwei verschiedenen Spielvarianten verfügbar, bei den restlichen Spielen sind es jeweils Drei. Roulette wird zum Beispiel als Live Roulette, Live VIP Roulette oder Live French Roulette angeboten. Baccarat ist als Baccarat Live VIP, Live Baccarat und 7 Seat Baccarat Live zu finden. Die einzige Ausnahme bildet das Casino Hold’em Live, denn hierbei handelt es sich um die einzige Live-Poker-Variante im Haus.

Neukundenbonus: Freie Wahl beim Bonus für Neukunden

Einen eindeutigen Neukundenbonus gibt es im Casino derzeit nicht, denn jeder Spieler hat bei seiner ersten Einzahlung selbst in der Hand, welche der zahlreichen Offerten er für sich beanspruchen möchte. Wählbar sind hier insgesamt vier verschiedene Bonusmodelle, die sich dabei ganz nach den Vorstellungen der Spieler richten. Ausgewählt wird der passende Bonus ganz einfach durch die Höhe der ersten Einzahlung. Gerade für die Neulinge lohnt sich zum Beispiel der 100 prozentige Einzahlungsbonus, der bis zu einer Summe von 24 Euro ausgeschrieben wird. Das ist natürlich keine überragende Bonussumme, zum Testen des Angebots eignet sich diese Offerte aber allemal. Gleichzeitig ist auch nur eine Mindesteinzahlung von 10 Euro fällig, wodurch große Verluste ausgeschlossen werden. Wer hingegen gleich einen größeren Betrag einzahlen möchte, kann sich einen Bonus von bis zu 300 Prozent sichern, der bis zu einer Summe von 300 Euro ausgegeben wird. Hierfür wird eine Mindesteinzahlung von 25 Euro erforderlich. Höher hinaus geht es nur noch mit dem sogenannten „Mid-Roller Bonus“ und dem „High-Roller Bonus“. Der „Mid-Roller Bonus“ gilt ab einer Mindesteinzahlung von 300 Euro und ermöglicht einen Bonusbetrag von 600 Euro. Der „High-Roller Bonus“ kann ab einer Mindesteinzahlung von 2.000 Euro beansprucht werden und wird mit einem Bonusbetrag von 1.000 Euro definiert. In allen Fällen sind dabei noch 25 gratis Freispiele für ausgewählte Spiele enthalten.

Einzahlungsbonus: bis zu 300 Prozent der Einzahlung
Bonusbedingungen: 12x Einzahlung + Bonus
Gültigkeit: 7 Tage
Weitere Boni: weitere Neukundenbonis + Freispiele

Der Bonusbetrag selber kann nicht ausgezahlt werden und wird im Gewinnfall von der Auszahlungssumme abgebucht. Alle daraus resultierenden Gewinne können aber sehr wohl ausgezahlt werden, nachdem der Bonusbetrag und die Einzahlungssumme insgesamt zwölfmal umgesetzt wurden. Hierfür verbleibt jedem Spieler ein Zeitraum von sieben Tagen. Wie es dabei in den Casinos üblich ist, werden nicht alle Spieleinsätze gleichmäßig für die Erfüllung der Umsatzbedingungen gewertet. Lediglich die Slots und Rubellose zählen vollständig. Beim Roulette sind es hingegen nur 25 Prozent, Black Jack Spieler müssen sogar mit 20 Prozent auskommen. Die Gewinne aus den 25 gratis Freispielen müssen 40 Mal umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung erfolgen kann.

Einzahlung und Auszahlung: Sichere Abwicklung?

Die Seriosität eines Casinos wird natürlich auch daran bemessen, wie die Ein- und Auszahlungen abgewickelt werden. Im EuroGrand Casino werden alle Transaktionen vollständig verschlüsselt und können somit sicher erledigt werden. Für die Zahlungen stellt das Unternehmen mehrere Zahlungsmethoden zur Verfügung, Hierzu gehören neben der regulären Banküberweisung auch die Kreditkarten von Mastercard, Visa und dem Diners Club, sowie Maestro, Neteller, PayPal, Instadebit, Entropay, die Paysafecard, Ecopayz, Skrill, Webmoney, iDeal, die Sofortüberweisung, Giropay, EPS oder Trustly. Die Dauer der Gutschrift variiert dabei natürlich zwischen den Zahlungsmethoden, ein Mindesteinzahlungsbetrag von zehn Euro gilt aber in jedem Fall. Gebühren werden für die Einzahlungen nicht erhoben.

Zahlungen im EuroGrand Casino
Zahlungsmethoden bei EuroGrand
Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarten, EC, Neteller, PayPal, Entropay, Instadebit, Paysafecard, Ecopayz, Skrill, Webmoney, Banküberweisung, iDeal, Sofortüberweisung, Giropay, EPS, Trustly
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Gebühren: nur Express-Scheck (40 Euro)
Kontoführung möglich in: GBP, USD, EUR, CAD, AUD, CHF, DKK, SEK, NOK
Auszahlungsoptionen: Visa, Entropay, Webmoney, Neteller, PayPal, Banküberweisung, Skrill, Instadebit, Ecopayz, Scheck, Express-Scheck

Die Auszahlung im Casino ist an die genutzte Einzahlungsmethode gebunden. Das bedeutet, dass Einzahlungen, die zum Beispiel mittels PayPal getätigt wurden, auch nur mit dieser Methode wieder ausgezahlt werden dürfen. Grundsätzlich genutzt werden können hier aber neben PayPal auch die Banküberweisung, die Kreditkarte von Visa, Entropay, Webmoney, Neteller, Skrill, Instadebit, Ecopayz und der Bank-, bzw. Express Bankscheck. Bearbeitet werden die Auszahlungsanfragen dabei innerhalb von einem Tag, allerdings beträgt die Wartezeit vier Tage. Damit sind die Auszahlungen hier nicht ganz so schnell, wie bei vielen Konkurrenten. VIP-Spieler können allerdings von verkürzten Zeiten profitieren und müssen sich dafür lediglich an den Kundendienst wenden.

Sicherheit und Regulierung: Ein sehr gutes Zeugnis

Hinter dem Casino steht die WHG (International) Limited, bei der es sich um einen Tochterkonzern von William Hill handelt. Das britische Glücksspielunternehmen ist bereits seit über 70 Jahren tätig und stellt somit einen vertrauenswürdigen Background des Casinos. Gleichzeitig ist EuroGrand doppelt lizenziert und besitzt sowohl eine Lizenz der Regierung Gibraltars, als auch eine Lizenz der britischen Glücksspielbehörde. Beide Lizenzierungen stellen sicher, dass es sich hierbei um ein seriöses und sicheres Unternehmen handelt. Von Betrug oder gar Abzocke kann also keine Rede sein. Sichergestellt wird die Einhaltung der Lizenzierungsvorgaben durch die Regulierungen der unterschiedlichen Behörden. Im Falle der gibraltarischen Regierung wird diese Aufgabe vom Gibraltar Gambling Commissioner übernommen, der regelmäßige Tests des Unternehmens durchführen lässt.

Durchgeführt werden unabhängige Tests der Auszahlungsraten und des Spielablaufs zum Beispiel von der TST. Hierbei handelt es sich um eine Prüforganisation, die zahlreiche Unternehmen in der Branche testet und bewertet. Für alle Spieler ein gutes Zeichen, denn eine doppelte Absicherung hält bekanntlich besser. Für die grundlegende Sicherheit im Casino sorgt SSL-Verschlüsselung von RapidSSL.

Weitere Indizien, die eindeutig einen seriösen Anbieter erkennen lassen, sind die Transparenz der Kontaktmöglichkeiten und die Kooperation mit PayPal. Der US-amerikanische Zahlungsdienst prüft Kooperationspartner ganz genau, bevor eine Geschäftsbeziehung eingegangen wird. Unterm Strich wird hier also das volle Sicherheitsprogramm aufgefahren, welches für ein sicheres und unterhaltsames Spielvergnügen sorgt.

Support und Kundendienst: Kostenlos und hilfreich

Der Kundensupport kann bei der Bewertung der Seriosität natürlich ebenfalls zu Rate gezogen werden. Nicht selten handelt es sich hierbei um das Aushängeschild des Unternehmens, so dass die Arbeitsweise im Kundensupport auch auf die grundlegende Arbeit schließen lässt. Im Falle unserer Erfahrungen mit EuroGrand wird der positive Eindruck noch einmal unterstrichen, denn die Mitarbeiter können über mehrere Wege kontaktiert werden und stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Möglich gemacht wird der Kontakt per telefonischer Hotline (gebührenfrei), Live-Chat und E-Mail. In allen Fällen kann dabei auf deutschsprachige Mitarbeiter zurückgegriffen werden, die bei Fragen und Problemen kompetent zur Seite stehen. Telefonisch und per Live-Chat sind die Sprechzeiten auf 9 bis 23 Uhr begrenzt, die E-Mail kann selbstverständlich immer geschrieben werden.

Ergänzend hierzu stellt das Casino auch einen sehr überzeugenden FAQ-Bereich zur Verfügung, in dem zahlreiche Fragen bereits beantwortet werden. Unter anderem lassen sich hier alle Systemanforderungen, Zahlungsmethoden oder Zulassungskriterien finden.

Benutzerfreundlichkeit des Casinos: Fesselnder Auftritt

Hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit kann ebenfalls ein positives Résumé gezogen werden. Die Webseite ist sehr übersichtlich gestaltet und ermöglicht es jedem Spieler, sich innerhalb weniger Augenblicke zu orientieren. Dank der eindeutigen Beschriftungen und Menüs sollte dies auch für totale Neulinge kein Problem sein. Darüber hinaus bleibt aber auch die Optik nicht auf der Strecke, denn jeder Spieler wird mit einem modernen und ansprechenden Auftritt empfangen, der vor allem aus den Farben Schwarz und Gold gebildet wird.

Mobile App: Endlich auf Deutsch

Abschließend hat sich auch die mobile App des Casinos ein Lob verdient. Diese stand bis vor kurzer Zeit noch nicht in deutscher Sprache zur Verfügung, ist mittlerweile aber auf Deutsch, Russisch, Englisch, Japanisch und Schwedisch nutzbar. Heruntergeladen werden kann diese von allen Apple- und Android-Nutzern. Impliziert sind hier zwar noch nicht alle Games, es wird aber ständig aktualisiert, so dass nach und nach immer mehr Spiele im mobilen Portfolio zu finden sind. Dieses ist ebenfalls optisch ansprechend und übersichtlich gestaltet.

Fazit: Hier passt alles zusammen

Das EuroGrand Casino kann in jedem Fall als seriös und fair bezeichnet werden. Hinter dem Unternehmen steht der Mega-Konzern von William Hill, der in der Glücksspielbranche sicherlich an die Spitze gehört. Gleichzeitig liegen natürlich auch offizielle Lizenzierungen vor. Diese stammen aus Gibraltar und Großbritannien und sind damit auch für deutsche Spieler gültig. Passend dazu stimmt aber auch das Spielportfolio, welches vom Unternehmen Playtech zur Verfügung gestellt wird. Hier finden sich allerhand interessante Spiele, die sich durch ganz unterschiedliche Aspekte auszeichnen. Neukunden starten zudem mit einem frei wählbaren Bonuspaket, welches sich nach der Höhe der ersten Einzahlung richtet. Unterm Strich lässt sich somit ein positives Fazit ziehen, da alle Sicherheitskriterien erfüllt werden und ein Betrug ausgeschlossen ist.

Steffen Breitner
Dank dem wählbaren Neukundenbonus im EuroGrand Casino verläuft der Start gleich optimal
4.0 / 5.0 bewertet von Steffen Breitner
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.

Moritz

Schon in verschiedenen Online-Casinos war ich aktiv. Nun dachte ich, ich könnte mal in einem anderen Casino spielen und habe mich für das EuroGrand Angebot aufgrund der Spiele und der Boni entschieden. Für mich als High-Roller gibt es dort sogar einen High-Roller-Bonus von 1.000 Euro. Zusätzlich habe ich 25 Freispiele erhalten.

geschrieben vor 2 Monaten

Simone

Ich zähle zu den treuen Spielern des EuroGrand Casinos. Nun wurde ich sogar in den VIP Club eingeladen. Von nun an profitiere ich von vielen Sonderleistungen. Wie ich mitbekommen habe, gibt es besondere Bonusangebote für VIP-Nutzer. Auch die Auszahlung wird dann wesentlich schneller durchgeführt.

geschrieben vor 1 Monat