Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Gratorama

Gratorama Erfahrungen

Schon seit dem Jahr 2008 empfängt Gratorama seine Spieler. Der Anbieter überzeugt auf den ersten Blick natürlich schon mit seiner langen Erfahrung in der Branche, kann gleichzeitig aber auch mehrere offizielle Lizenzen aus Zypern und Curacao vorweisen. Nach unseren Erfahrungen ist so in jedem Fall sichergestellt, dass die Kunden eine faire Spielumgebung nutzen können und die Einsätze jederzeit in besten Händen sind. Natürlich hat der Anbieter neben seiner Seriosität noch ein paar weitere gute Seiten vorzuweisen. Welche das genau sind und wo es unter Umständen noch Luft nach oben im Portfolio gibt, zeigen wir mit dem nachfolgenden Testbericht ganz genau.

Bewertung 3.5 / 5.0
Spielauswahl rund 100 verschiedene Spiele
Software NetoPartners
Bonusangebot 7 Euro gratis + 200 Euro Einzahlungsbonus
Regulierung
Jetzt spielen!

Unsere Erfahrungen im Überblick

Sehr positiv ist im Gratorama Testbericht die Tatsache aufgefallen, dass das Spieleportfolio des Anbieters vollkommen ohne Download in Anspruch genommen werden kann. Das macht es den Kunden leicht, denn so kann jeder Spieler die Games innerhalb von wenigen Sekunden einfach im Browser starten. Wählbar sind im Repertoire rund 100 verschiedene Spiele, die sich auf die Spielautomaten, Tischspiele und weitere Games verteilen.

Unternehmen Hermione Limited
Adresse Inomenon Ethnon 44, Larnaka, Zypern
Registrierungsnummer 8048/JAZ2015-023
Regulierung/Lizenz Regierung Curacao + Zypern
Telefon Rückruf-Service
eMail Nur Kontaktformular
Live Chat Ja

Ein ganz besonderes Highlight ist im Angebot zudem die Vielfalt an Rubellosen, die als überdurchschnittlich groß bewertet werden kann. Ein Live-Dealer Bereich ist aktuell leider noch kein Bestandteil des Angebots. Nichtsdestotrotz kann sich das Casino aber sehen lassen, was unter anderem auch mit dem Neukundenbonus zusammenhängt. Neue Spieler kassieren erst einmal sieben Euro ohne Einzahlung und dürfen sich dann auch noch über einen Willkommensbonus für die erste Transaktion freuen.

Gratorama im Check: Betrug oder seriös?

Im Vordergrund steht im Casino Test selbstverständlich die Frage nach der Seriosität. Allerdings wird diese nach unseren Erfahrungen bei diesem Anbieter ohnehin etwas „leiser“ gestellt, schließlich ist das Unternehmen schon seit 2008 erfolgreich in der Branche tätig. Schon allein mit dieser langen Marktzugehörigkeit ist natürlich ein gutes Indiz dafür geliefert, dass Gratorama seriös arbeitet und seine Spieler fair behandelt. Aber: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Genau deshalb können hier auch gleich mehrere verschiedene Lizenzen vorgewiesen werden. Die Betreiberfirma des Casinos wird von den zyprischen Behörden lizenziert und reguliert. Der Mutterkonzern im Hintergrund wiederum besitzt eine Lizenz der Regierung Curacaos. Für den Spieler sind beide Lizenzen gute Zeichen, denn so wird sichergestellt, dass immer mindestens eine unabhängige Behörde über das Angebot von Gratorama wacht. Ein Betrug am Spieler lässt sich demnach vollständig ausschließen.

Das Spielangebot im Überblick

Auf den ersten Blick hält das Portfolio des Anbieters nach unserer Erfahrung nur wenige Überraschungen bereit. Insgesamt werden rund 100 verschiedene Spiele angeboten, was im Vergleich zu der Konkurrenz nicht gerade als überragend bezeichnet werden kann. Das hat allerdings einen ganz bestimmten Grund, den fokussiert hat sich das Casino vor allem auf die Rubellose. Zwar stehen auch Spielautomaten und ein paar Tischspiele zur Verfügung, das Rampenlicht gehört aber den Scratch Cards. Spielbar sind die Games allesamt in einer Sofortspiel-Variante, was sich durchaus wieder als echter Vorteil beziffern lässt. Ohne einen Download gelingt die Teilnahme schnell – und vor allem unkompliziert. Als Provider tritt hier NetoPartners auf, der passenderweise ganz besondere Stärken im Bereich der Rubellose vorweisen kann.

Die Webseite von Gratorama
Vorschaubild Lobby GratoramaVorschaubild Support Gratorama

Slot Games

Entgegen den typischen Entwicklungen auf dem Markt, wird das Angebot von Gratorama nicht vollständig auf die Spielautomaten ausgerichtet. Das lässt sich relativ schnell erkennen, denn nach unseren Erfahrungen mit Gratorama stehen gerade einmal 30 verschiedene Slots im Portfolio zur Verfügung. Im Vergleich mit der prominenten Konkurrenz der Casino-Welt ist das natürlich kein Vergleich, da bei anderen Adressen nicht selten mehrere hundert Spielautomaten aufgefahren werden. Nichtsdestotrotz sind einige sehr interessante Titel dabei, zu denen zum Beispiel „Dragon Slot“, „Candy Slot“, „Sweet Temptation“, „Live the Dream“ oder „50 Shades of Love“ gehören. Darüber hinaus ist der Anbieter aber keinesfalls untätig, sondern fügt auch immer wieder neue Spielautomaten hinzu. Gerade erst aufgenommen wurden so zum Beispiel „Gold Rush“ oder „Alibaba“.

Klassische Casinospiele

Als klassische Casinospiele können beim Anbieter im Prinzip lediglich Battle War, Dozens Roulette und Lucky 5 Roulette bezeichnet werden. Damit ist klar, dass die Fans der echten Tischspiele hier nur bedingt auf ihre Kosten kommen. Wirklich ein echtes Highlight ist das Angebot allerdings für die Freunde der Rubellose. Hier fühlt sich das Casino ganz offenbar richtig wohl, da nach unserer Erfahrung rund 70 verschiedene Scratch Cards zur Verfügung gestellt werden. Wählen können die Kunden dabei aus den Kategorien Casino Rubbelspiele und Spaß Rubbelspiele. Bei den Casino Rubellosen sind zum Beispiel Games wie „Black Jack Scratch“, „Vegas Cash“, „Year of the Dragon“ oder „Scratch 777“. Als Spaß Rubbelspiele werden hingegen zum Beispiel „Lucky Cupid“, „Aztec Gold“, „Mr. And Mrs. Scratch“ oder „Kitty Wins“ bezeichnet. Abgerundet wird das Portfolio schlussendlich durch die virtuellen Sport Spiele. Hiervon finden sich insgesamt sieben Stück im Portfolio, so dass die Kunden zum Beispiel auch „Darts“, „Frog Race“, „Horse Raching“, „Super Stars“ oder „Goal Scorer“ spielen können.

Live Casino

Durchaus noch ein Manko im Portfolio des Casinos ist die Tatsache, dass derzeit kein eigener Live-Dealer Bereich aufgeboten wird. Die Gründe dafür sind allerdings schnell gefunden, schließlich fixiert sich der Anbieter vor allem auf seine Rubellose. Schon im regulären Portfolio sind derzeit nur ein paar Tischspiele zu finden, so dass der Einsatz eines Live Casinos wohl kaum Sinn machen würde. Die alteingesessene Kundschaft ist schließlich hauptsächlich wegen der Scratch Cards hier. Allerdings wäre ein Live Casino mit Blick auf die Neukundengewinnung sicher ein gutes Argument. Viele Spieler schätzen die intensive Atmosphäre in den Live-Dealer Bereichen und ziehen diese auch nicht selten dem regulären Portfolio vor. Also: Kein echter Kritikpunkt für Gratorama, aber möglicherweise ein Denkanstoß. Selbiges gilt übrigens auch für mögliche progressive Jackpot-Spiele, von denen derzeit leider noch kein einziges im Aufgebot des Casinos zu finden ist.

Neukundenbonus: 7 Euro gratis und bis zu 200 Euro Einzahlungsbonus

Dass die Neukundengewinnung auch ohne ein Live-Dealer Casino recht gut vorangehen kann, stellt das Casino vor allem mit seinem Bonusangebot für die Neuspieler unter Beweis. Neue Kunden können sich die Hände reiben, denn ausgezahlt werden gleich zwei verschiedene Bonusangebote. Das bedeutet im Detail, dass sich jeder Neukunde direkt nach seiner Kontoeröffnung erst einmal über einen Bonus in Höhe von sieben Euro freuen darf. Dieses kostenlose Startguthaben wird ohne eigene Einzahlung gutgeschrieben und steht sofort für den Einsatz im Portfolio zur Verfügung. Bevor diese Summe dann im weiteren Verlauf ausgezahlt werden kann, ist ein 30-facher Umsatz des Bonusbetrags erforderlich. Wichtig: Ausgezahlt werden können die Gewinne aus dem sieben Euro Bonusgeld nur dann, wenn eine eigene Einzahlung von mindestens zehn Euro durchgeführt wurde. Mehr als ein Gewinn von 200 Euro ist mit diesem Startguthaben aber ohnehin nicht möglich.

Einzahlungsbonus: 7 Euro ohne Einzahlun + 100% bis zu 200€
Bonusbedingungen: 30x Bonusbetrag
Gültigkeit: 90 Tage
Weitere Boni: 15% Extra Bonus bei Paysafecard und Skrill

Wird dann die erste Einzahlung auf das Spielerkonto durchgeführt, stellt das Casino einen Gratorama Bonus von 100 Prozent der Einzahlungssumme zur Verfügung. Möglich ist es so, einen Bonus von bis zu 200 Euro freizuschalten. Für den maximalen Bonusbetrag müsste also eine Einzahlung von ebenfalls 200 Euro durchgeführt werden. Wer 50 Euro einzahlt, erhält 50 Euro Bonus. Gutgeschrieben wird dieser Betrag sofort gemeinsam mit der qualifizierenden Einzahlung, wobei kein Bonus Code oder dergleichen notwendig ist. Zu beachten ist allerdings, dass die Mindesteinzahlung für den Willkommensbonus bei zehn Euro liegt. Auch hier gilt dann im Anschluss, dass die Umsatzbedingungen für die Auszahlung durch einen 30-fachen Umsatz der Bonussumme geleistet werden können. Hierbei ist zu beachten, dass für die Erledigung allen Spielern ein Zeitraum von 90 Tagen zur Verfügung gestellt wird. Heißer Tipp: Zusätzlich zum Willkommensbonus kann bei Zahlungen mit Skrill oder der Paysafecard ein 15 Prozent Extra Bonus in Anspruch genommen werden. Beide Aktionen lassen sich miteinander kombinieren, wodurch bei der ersten Einzahlung mal so richtig abgeräumt werden kann.

Einzahlung und Auszahlung: Vielfalt für deutsche Spieler nicht ganz optimal

Für die Ein- und Auszahlungen können die Spieler nach unseren Erfahrungen zwischen mehreren Bezahlmethoden wählen. Das ist selbstverständlich enorm angenehm, denn so sind die Kunden nicht immer gleich an eine bestimmte Zahlungsmethode gebunden. Allerdings fällt hierbei auf, dass die deutschen Spieler des Casinos noch ein wenig sparsam behandelt werden. Soll heißen: Es wird zwar eine gute Vielfalt von mehr als 15 verschiedenen Zahlungsmethoden angeboten, die deutschen Kunden können davon aber nur zwischen sechs verschiedenen Optionen wählen. Hierzu gehören die Sofortüberweisung, Giropay, die Kreditkarten von Visa, Skrill, Cashlib und Entropay. Damit wird hier relativ schnell klar, dass die Einzahlungen nicht bei jedem Kunden gleichermaßen unbeschwert ablaufen. Pluspunkte gibt es für den Anbieter aber bei den Einzahlungen in jedem Fall dafür, dass keine Gebühren für die Transaktionen verlangt werden. Der erforderliche Mindesteinzahlungsbetrag liegt zudem nur bei zehn Euro und ist damit für jeden Spieler problemlos zu stemmen.

Die verfügbaren Bezahlmethoden bei Gratorama
Die Zahlungsoptionen bei Gratorama
Zahlungsmöglichkeiten: Sofortüberweisung, Visa, Giropay, Skrill, Cashlib, Entropay
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Gebühren: keine
Kontoführung möglich in:
Auszahlungsoptionen: Banküberweisung, Skrill, Neteller, Kreditkarte, Scheck

Bei der Auszahlung vom Spielerkonto können die Kunden auf die Optionen zurückgreifen, die auch bei der Einzahlung schon zur Verfügung standen. Jeder Spieler kann seine bevorzugte Auszahlungsmethode auswählen, muss hierbei allerdings berücksichtigen, dass die Auszahlungen in der Regel über die Methode abgewickelt werden, die auch für die Einzahlungen genutzt wurde. Abhebungsgebühren braucht hier aber nach unseren Erfahrungen niemand zu befürchten. Dennoch gibt es zumindest bei der ersten Auszahlung vom Konto eine kleine Hürde, denn die lässt sich erst nach erfolgreichem Nachweis der Identität abwickeln. Das heißt also im Detail, dass eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses an den Anbieter übermittelt werden muss. Sobald diese dann von den Mitarbeitern geprüft wurden, wird die Auszahlung freigegeben.

Sicherheit und Regulierung: Spielerkönnen sorgenlos zu Werke gehen

Ein wirklich schlagfertiges Argument für eine seriöse und sichere Arbeitsweise liefert Gratorama durch seine Erfahrung von mehr als sieben Jahren in der Branche. Das Casino hätte das natürlich nicht fertiggebracht, wenn hier nicht alles mit rechten Dingen und ordnungsgemäß zugehen würde. Dementsprechend ist grundsätzlich erst einmal mit einem guten Gefühl an das Spiel heranzugehen. Gleichzeitig sollte aber auch bei diesem Anbieter natürlich ein genauerer Blick auf weitere Sicherheitsmerkmale geworfen werden. Zu erwähnen sind nach unseren Erfahrungen vor allem die Lizenzen, die von den Behörden Zyperns und der Regierung Curacaos vergeben wurden. In beiden Fällen umfasst die Lizenzierung strenge Kontrollen, durch welche eine gesetzeskonforme Arbeit im Hause des Casinos sichergestellt wird. Gleichzeitig wird der Betrieb auch weiterhin noch reguliert, so dass ein Betrug jederzeit ausgeschlossen werden kann.

Zusätzlich werden die Spieler bei ihren Formulareingaben und Zahlungen mit einer SSL-Verschlüsselung geschützt. Sollten also zum Beispiel die eigenen Bankdaten bei einer Auszahlung eingetragen werden, werden diese Informationen mit der SSL-Verschlüsselung immer vollkommen unkenntlich gemacht. Kriminelle können nun nicht auf die Informationen zugreifen und dementsprechend auch keinen Schaden anrichten. Selbstverständlich hält sich Gratorama zudem an die Vorgaben des Jugendschutzes. Wer noch keine 18 Jahre alt ist, kann das Angebot demnach nicht nutzen. Falls ein Kunde darüber hinaus einmal Probleme mit dem eigenen Spielverhalten bekommen sollte, kann die Schaltfläche „Zuverlässig Spielen“ angesteuert werden. Hier können die Kunden einen kleinen Selbst-Test durchführen und sich im Zweifel auch an die gemeinnützige Organisation der Gamblers Anonymous wenden.

Support und Kundendienst: Die Mitarbeiter sind zuverlässig und hilfsbereit

Mit der Kundenbetreuung ist es in den Casinos meist so eine Sache, da nicht jeder Anbieter gleichermaßen viel Wert auf den Service für seine Bestandskunden legt. Gratorama allerdings zeigt sich in unserem Testbericht recht gut aufgestellt und bietet allen Kunden gleich mehrere Optionen für den Kontakt zum Kundensupport. Die Mitarbeiter sind so zum Beispiel per Live Chat, E-Mail und Telefon erreichbar. Beim Telefon allerdings handelt es sich um einen Rückruf-Service, was aber als sehr angenehm bezeichnet werden kann. Hier wird den Mitarbeitern einfach der gewünschte Termin genannt und schon meldet sich zum vereinbarten Zeitpunkt einer der Support-Angestellten. Bei der E-Mail-Adresse hingegen muss üblicherweise eine Wartezeit von ein paar Stunden in Kauf genommen werden. Lobenswert ist hierbei aber in allen Fällen, dass die Gespräche mit dem Support gebührenfrei durchgeführt werden können. Zusätzlich steht zudem ein FAQ-Bereich zur Verfügung, mit welchem sich die Spieler auch selbst die Antworten auf viele Fragen besorgen können.

Die Mitarbeiter in der Kundenbetreuung machen nach unseren Erfahrungen mit Gratorama immer einen sehr freundlichen und vor allem kompetenten Eindruck. Die Missverständnisse oder Probleme der Spieler werden also schnell aus dem Weg geräumt, was generell natürlich wieder als echter Pluspunkt bezeichnet werden kann.

Benutzerfreundlichkeit: Keine außergewöhnlichen Vorkommnisse

Die Benutzerfreundlichkeit ist bei Gratorama sicherlich auch immer eine Frage des individuellen Geschmacks. Grundsätzlich ist das Design zum Beispiel eher als altbacken zu bezeichnen. Mit den hochgradig modernen und innovativen Webseiten und Plattformen vieler Konkurrenten kann das Angebot bei Gratorama jedenfalls noch nicht mithalten. Das ist aber auch gar nicht unbedingt das Ziel des Anbieters, denn vor allem steht hier die gute Übersicht für den Kunden im Vordergrund. Und dieser Schritt gelingt sehr gut, denn die Steuerung durch das Repertoire kann wirklich als problemlos bezeichnet werden. Die Menüs sind eindeutig gekennzeichnet und das gesamte Angebot wirkt insgesamt sehr gebündelt.

Da hier zum größten Teil auf unnötige Grafiken und Extras verzichtet wird, müssen auch keine übertriebenen Ladezeiten in Kauf genommen werden. Damit dürften sich alle Spieler wohlfühlen, zumal auch den unerfahrenen Kunden der Einstieg ziemlich leicht fallen sollte. Ebenfalls als Pluspunkt kann dabei bewertet werden, dass die Webseite und die gesamte Lobby in deutscher Sprache angeboten werden. Das ist leider keinesfalls eine Selbstverständlichkeit und wird dem Anbieter in unserem Gratorama Erfahrungsbericht daher hoch angerechnet.

Mobile App: Ohne Download auf Handy und Tablet spielbar

Gute Nachrichten gibt es für alle Fans des mobilen Casinospiels, denn bei Gratorama kann problemlos auch mit dem eigenen Smartphone oder Tablet gespielt werden. Hierfür stellt der Anbieter eine eigene App zur Verfügung, die in Form einer Web-basierten Ausführung angeboten wird. Das heißt also ganz genau, dass die Kunden ohne Download an das Portfolio kommen und so gleichzeitig auch von jedem mobilen Endgerät auf das Angebot zugreifen können. Kosten oder Gebühren müssen dabei nicht befürchtet werden, da es sich selbstverständlich um einen zusätzlichen Service des Anbieters handelt.

Grundsätzlich macht die Web-App des Casinos einen sehr guten und aufgeräumten Eindruck. Das Design wurde wunderbar optimiert und ermöglicht so eine schnelle Übersicht und Navigation durch das mobile Portfolio. Allerdings gibt es auch eine kleine Kehrseite der Medaille, denn die Spielauswahl ist noch ein wenig sehr zurückhaltend. Slot-Spieler können zwischen rund zehn verschiedenen Games wählen, die Rubellose stehen in knapp 20 verschiedenen Ausführungen zur Verfügung. Hier geht also noch was, auch wenn bereits jetzt schon problemlos und locker mit dem Handy oder Tablet gespielt werden kann.

Fazit: Ein Hammer für die Fans der Rubellose

Unsere Erfahrungen mit Gratorama haben eindeutig gezeigt, dass es sich beim Anbieter nicht wirklich um ein herkömmliches Online Casino handelt. Statt den Fokus auf die Spielautomaten und Tischspiele zu legen, stehen hier vor allem die Rubellose im Mittelpunkt. Das ist natürlich nicht optimal für Jedermann, da gerade Roulette und Black Jack so gut wie keine Rolle im Angebot des Casinos spielen. Auch ein Live-Dealer Bereich oder Games mit progressivem Jackpot gehören nicht zum Aufgebot des Anbieters. Nichtsdestotrotz können wir einen eigenen Blick auf das Portfolio dennoch wärmstens empfehlen. Der Grund dafür liegt natürlich vor allem in der Sicherheit, denn die wird hier in jeglicher Hinsicht gewährleistet. Gleichzeitig lockt aber auch der Neukundenbonus, mit dem unter anderem sieben Euro ohne Einzahlung mitgenommen werden können. Am Ende setzen sich die starken Argumente und positiven Eindrücke also ganz eindeutig durch.

Steffen Breitner
Vor allem für die Fans der Rubbellose ist Gratorama wie geschaffen.
3.5 / 5.0 bewertet von Steffen Breitner
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.