Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Spinson

Spinson Erfahrungen

Das Glücksspiel schickt sich im digitalen Bereich an, mehr und mehr Kunden für sich zu gewinnen. Kein Wunder, denn die zahlreichen Online Casinos der Branche bieten dem Kunden das komplette Angebot gepaart mit einer außerordentlichen Flexibilität. Ein Casino, das diese Flexibilität bietet, ist Spinson. Sicher geht es obendrein auch zu, denn der Anbieter ist mit einer gültigen Glücksspiellizenz aus Malta ausgestattet. Der Test wird sich aber nicht nur auf diese Punkte konzentrieren, sondern auch andere Aspekte dieses Casinos mit ins Kalkül ziehen. So spielen unter anderem die Spielauswahl, verfügbare Zahlungsmethoden oder der Service eine Rolle.

Bewertung 3.5 / 5.0
Spielauswahl viele verschiedene Casinospiele
Software Microgaming, Playson, PlayNGo, NetEnt
Bonusangebot Bis zu 999 Free Spins
Regulierung
Jetzt spielen!

Unsere Erfahrungen im Überblick

Die Erfahrungen mit Spinson sind teilweise sehr gut, teilweise aber auch nur mittelmäßig. In Ordnung geht das Angebot, das der Anbieter seinen Kunden hier präsentiert. So gibt es zum Beispiel eine Reihe von Slots von verschiedenen Anbietern. Mit einer stattlichen Anzahl vertreten sind aber auch die Tisch- und Kartenspiele. So tummeln sich hier Black Jack, Roulette und Co. Beim Bonus merkt man, wo hier in diesem Casino der Fokus liegt, da hier sehr viele Free Spins ausgeschüttet werden. Weniger überzeugen jedoch kann der Anbieter in puncto Zahlungsarten und Service. Auch Hinweise auf mobiles Spielen fehlen, wenngleich es hier ein solches Angebot gibt. Positiv ist wiederum der Faktor Sicherheit, denn Spinson ist mit einer gültigen Glücksspiellizenz aus Malta ausgestattet, die von der MGA, der Malta Gaming Authority vergeben wird.

Unternehmen EveryMatrix Ltd
Adresse Suite 10, Level 4, Portomaso Business Tower, Vjal Portomaso, St.Julians, STJ 4011, Malta
Registrierungsnummer C44411
Regulierung/Lizenz MGA, Curacao
Telefon
eMail support@spinson.com
Live Chat nein

Spinson im Check: Betrug oder seriös?

Die Frage nach Betrug oder Seriosität ist in der Glücksspielbranche eine regelrechte Konstante. Das ist aber nicht als Affront gegen das Casino zu werten, sondern eher der nicht immer lupenreinen Geschichte der Glücksspielbranche geschuldet. Die Kunden wollen Sicherheit und stellen daher zurecht die Frage nach der Seriosität. Bei Spinson können sie allerdings ganz beruhigt sein, denn es liegt eine gültige Glücksspiellizenz aus Malta vor. Theoretisch gibt es auch eine Lizenz aus Curacao, doch leider kann man hier keinerlei Details einsehen. Hierbei handelt es sich eventuell auch nur um einen technischen Fehler. Dennoch sollte der Anbieter daran arbeiten, seinen Kunden nach Möglichkeit alle benötigten Infos zukommen zu lassen. Doch es ist die Lizenzierung allein, die den Schluss zulässt, dass hier bei Spinson sicher und seriös gespielt wird. Auf der Seite tauchen auch die Logos einiger bekannter Zahlungsdienstleister auf. Wäre das Casino unseriös, würden diese dort sicher nicht ihre Dienste anbieten. Das Gleiche gilt für die ebenfalls sehr namhaften Vertreter aus der Branche der Spielehersteller. Wer von ihnen möchte schon gerne mit einem unseriösen Casino in Verbindung gebracht werden? Von daher kann der Kunde eigentlich ganz entspannt und beruhigt an die Sache herangehen.

Angebot

Das Angebot eines Online Casinos umfasst in der Regel mehrere Bereiche, die abgedeckt werden. Bei Spinson ist es ähnlich, wenngleich hier ein Live Casino fehlt. Dafür gibt es aber jede Menge Slots sowie Karten- und Tischspiele, Rubbelkarten oder aber auch Video Poker.

Die Webseite von Spinson
Vorschaubild Lobby SpinsonVorschaubild Support Spinson

Spielautomaten

Sie sind mittlerweile ein regelrechter Klassiker in der Glücksspielbranche: Spielautomaten. Es gibt sie seit sehr langer Zeit in normalen Spielbanken, wo sie sich schon einen gewissen Kultstatus erarbeitet haben. Eine ähnliche Entwicklung ist auch in den digitalen Casinos denkbar, denn die so genannten Online Slots gehören auch hier zu den „Publikumslieblingen“. Die Slots bei Spinson decken verschiedene Genres ab und stammen von namhaften Herstellern der Szene. So gibt es zum Beispiel Slots von NetEnt, Microgaming, Playson und PlayNGo – allesamt Namen, die mit vielen bekannten Spielautomaten auf sich aufmerksam gemacht haben und dies noch immer tun. Starburst, Tarzan oder Book of Dead sind beispielsweise Slots, die jeder Fan der Automaten kennen sollte – und auch wird. In der Riege der Spielautomaten finden sich aber auch jede Menge klassische Slots, die ebenfalls für eine Menge Spannung und Spielspaß sorgen. Nicht zu vergessen sind hier auch die Jackpot-Spiele. Sie bieten dem Kunden nicht nur tolle Walzengewinne, sondern auch die Möglichkeit, einen Jackpot zu knacken. Mega Fortune oder Jurassic Jackpot sind Automaten, die für die Jackpot-Fans wie gemalt sind.

Karten- und Tischspiele

Black Jack, Poker, Roulette – all dies sind Spiele, ohne die man sich ein Casino nur schwer vorstellen kann. Natürlich sind eben jene Spiele auch hier bei Spinson vertreten. Das Gute ist bei diesem Anbieter, dass es von jedem dieser genannten Spiele mehrere verschiedene Versionen gibt. So kann sich der Kunde zum Beispiel beim Double Exposure Black Jack versuchen, einer Variante, bei der der Dealer buchstäblich die Karten von Beginn an auf den Tisch legen muss. Diese Variante ist längst nicht in allen Online Casinos Gang und Gäbe. Darüber hinaus gibt es auch mehrere Varianten von Roulette oder Poker. Und wenn man schon von klassischen Karten- und Tischspielen spricht, dann darf in dieser Aufzählung Baccarat nicht fehlen. Auch dieses Spiel ist in der Auswahl ebenso zu finden wie einige Würfelspiele.

Rubbelkarten

Rubbelkarten gehören eigentlich nicht in die Riege der typischen Casinospiele. Dennoch findet man sie immer häufiger im Angebot – auch bei Spinson. Sie stellen eine gelungene Abwechslung zu den herkömmlichen Spielen dar und bieten darüber hinaus auch noch gute Gewinnchancen. Mit ein wenig Glück lassen sich hier attraktive Preise abräumen.

Video Poker

Wer sich ein wenig mit dem Angebot von Spinson beschäftigt, wird feststellen, dass es bereits in der Kategorie der Karten- und Tischspiele eine Reihe von verschiedenen Pokervarianten gibt. Dennoch wurde dem beliebten Video Poker eine eigene Kategorie zugeteilt. Hier finden sich dann unter anderem verschiedene Versionen von Jacks or Better sowie das nimmermüde Deuces Wild. Somit sind in diesem Casino auch die Pokerfreunde nahezu rundherum versorgt.

Bonus für Neukunden

Der Bonus ist im Casinobereich inzwischen absolut üblich. Mit einem Bonus wollen sich die Casinobetreiber beim Kunden für die Eröffnung eines Kontos bedanken sowie einen Anreiz zum Spielen geben. Die Leistungen bei einem Casino Bonus können dabei mehrere Gesichter haben. Es gibt zum Beispiel Boni, die die Einzahlungen aufwerten. Oder es gibt Freispiele. Manchmal gibt es auch eine Kombination dieser beiden Varianten.

Hier bei Spinson verfolgt man allerdings einen etwas anderen Ansatz. Zwar hängt die Bonusleistung hier auch von dem eingezahlten Betrag ab, jedoch gibt es kein zusätzliches Geld zum Spielen, sondern „nur“ Free Spins für ausgewählte Automatenspiele. Im Rahmen des Willkommensangebots kann der Kunde aus fünf verschiedenen Boni wählen: Zahlt er weniger als 30 Euro auf sein Spielkonto ein, erhält er 30 Freispiele, ab einer Summe von 50 Euro sind es bereits 50 Free Spins. Ab einer Einzahlungssumme von 100 Euro winken 300 Free Spins, bei Einzahlungsbeträgen ab 200 Euro gar 600 an der Zahl. Und wer zu den echten Highrollern zählt, kann ab einer Ersteinzahlung von 300 Euro satte 999 Freispiele abräumen. Dies ist dann aber auch der Höchstwert, den der Kunde bei diesem Angebot beanspruchen kann. Die Free Spins gelten für die folgenden Spiele: Starburst, Neon Staxx, Twin Spin, Gonzo’s Quest sowie Wonky Wabbit.

Einzahlungsbonus: Je nach Einzahlung bis zu 999 Free Spins
Bonusbedingungen: Gewinne müssen 35 Mal umgesetzt werden
Gültigkeit: drei Tage
Weitere Boni:

Auch, wenn es sich beim Bonusangebot dieses Online Casinos lediglich um Free Spins handelt, gelten auch hier Umsatzbedingungen. So müssen Gewinne, die mithilfe der Free Spins eingefahren werden, 35 Mal umgesetzt werden. Darüber hinaus muss der Betrag, der eingezahlt wurde, fünfmal umgesetzt werden. Wer also 999 Spiele für 300 Euro bekommen hat, muss insgesamt für 1500 Euro spielen. Zusätzlich müssen, wie bereits erwähnt, die Gewinne 35 Mal umgesetzt werden, ehe eine Auszahlung möglich ist. Zudem darf kein Spin den Einsatz von fünf Euro überschreiten. Wenn es darum geht, die Gewinne aus den Free Spins umzusetzen, hat der Kunde hierfür nur drei Tage Zeit. Schafft er es in diesem Zeitraum nicht, verfallen die Gewinne.

Einzahlung und Auszahlung

Ein- und Auszahlungen haben bei der Begutachtung eines Online Casinos eine nicht zu unterschätzende Bedeutung. Denn hierüber wird schließlich definiert, wie man Geld auf sein Spielkonto einzahlt und wie man es von dort wieder abbuchen kann. Damit man möglichst viele Kunden für sich gewinnen kann, empfiehlt es sich, eine gewisse Vielfalt einzubauen. Denn nicht jeder Kunde ist im Besitz einer Kreditkarte. Und selbst wenn, möchte er sie vielleicht nicht einsetzen, um sein Spielkonto zu füllen.

Leider bekommt der Kunde hier nicht wirklich viel Hilfe von den Machern von Spinson. Es gibt keine vernünftige Übersicht über die Zahlungsarten, wie man sie sonst von den meisten Konkurrenten in der Casinobranche kennt. Es gibt lediglich zwei Dinge, an denen der Kunde sich orientieren kann. Zum einen sind dies die Logos, die im unteren Bereich der Anbieterseite auftauchen. Sie lassen einen ersten Schluss darauf zu, welche Zahlungsarten hier bei Spinson verfügbar sind. Es tauchen hier die Logos einiger namhafter Dienstleister auf. Die Kreditkarten sind als eine der beliebtesten Zahlungsarten im World Wide Web durch ihre großen Flaggschiffe namens Visa und Mastercard vertreten. Doch auch andere Bereiche werden laut der Logos abgedeckt: Trustly vertritt den Banking-Zweig, während Skrill und Neteller für die e-Wallets stehen. Um diese allerdings nutzen zu können, muss der Kunde dort ein Kundenkonto eingerichtet haben. Andernfalls können die Transaktionen nicht ausgeführt werden. Eine interessante Zahlungsmethode stellt auch die Paysafecard dar. Hierbei handelt es sich um Prepaid-Guthaben. Diese Karten kann man in unterschiedlichen Wertstellungen kaufen und das Guthaben dann entweder auf einmal oder in kleinen Teilbeträgen auf das Spielkonto laden. In den FAQ geht Spinson noch einmal kurz auf die Zahlungsarten ein, ohne allerdings konkrete Anbieter zu nennen.

Die verfügbaren Bezahlmöglichkeiten bei Spinson
Die Zahlungsoptionen bei Spinson
Zahlungsmöglichkeiten: Skrill, Neteller, Visa, Mastercard, Trustly, Paysafecard
Mindesteinzahlung: 10 Euro
Gebühren:
Kontoführung möglich in: Euro
Auszahlungsoptionen: Überweisung

Natürlich möchte man auch gewinnen und sich die Gewinne auszahlen lassen. Leider wird hier nicht erklärt, welche Methoden sich für eine Auszahlung eignen. Lediglich bei der Paysafecard steht fest, dass man diese nicht für eine Auszahlung nutzen kann.

Sicherheit und Regulierung

Sicherheit und Regulierung sind wichtige Punkte. Denn der Kunde möchte natürlich bei einem seriösen Anbieter ein Konto eröffnen, bei dem er sich keine Sorgen und Betrug oder Abzocke machen muss. Die Sorge muss er bei Spinson nicht haben. Es liegen gleich zwei Glücksspiellizenzen vor: Eine dieser Lizenzen stammt von der MGA, der Malta Gaming Authority. Hierbei handelt es sich um eine der größten Behörden überhaupt auf diesem Gebiet. Die andere Lizenz kommt aus Curacao. Das entsprechende Logo kann man im unteren Bereich der Seite sehen. Allerdings bringt ein Klick auf dieses Logo lediglich eine Fehlermeldung. Wer sich also weitere Informationen zu dieser Lizenz anschauen möchte, guckt hier in die Röhre.

Lizenzen gibt es gerade im Glücksspielbereich sicher nicht geschenkt. Der Anbieter muss eine ganze Batterie an Tests durchlaufen, ehe er im Besitz einer solchen Lizenz ist. Zu den Punkten, die hier erfüllt werden müssen, zählt zum Beispiel die Einhaltung des Fairplay. Gerade im Casinobereich ist Fairplay ein Muss. Zwar gibt es immer einen Hausvorteil, doch der Spieler muss dennoch die Chance haben, Gewinne einzufahren. Ein Zufallsgenerator, auch RNG genannt (Random Number Generator), sorgt dafür, dass alles sauber abläuft. Dieser Zufallsgenerator kommt in Form einer Software daher, die von den Behörden sehr intensiv unter die Lupe genommen wird. Sollte es hier zu Unregelmäßigkeiten kommen, dann wird dem Anbieter sicher die Lizenz verweigert. Ein kritischer Punkt ist auch die Verschlüsselung der Daten, die der Kunde über den Server schickt. Egal, ob bei der Anmeldung, der Registrierung oder bei der Eingabe von Bank- oder Zahlungsdaten – diese Daten müssen zwingend ordentlich verschlüsselt sein, damit Cyber-Kriminelle diese nicht abschöpfen und missbrauchen können. Sollte der Anbieter auch hier schlampen, gibt es keine Lizenz. All diese Sorgen sind bei Spinson allerdings unnötig, da die Lizenzen zeigen, dass man diesem Anbieter vertrauen kann.

Support und Kundendienst

Ein guter Support hilft dem Kunden bei Fragen und Problemen. Diese können zum Beispiel mit dem Konto zusammenhängen, Einzahlungen oder die Spiele selbst betreffen. Idealerweise stellt der Anbieter dem Kunden einige Kontaktmöglichkeiten sowie einen FAQ-Bereich zur Verfügung. Leider kann der Support von Spinson nicht mit den großen Konkurrenten aus der Branche mithalten. Denn der Support besteht lediglich aus einem FAQ-Bereich und einer E-Mail-Adresse, über die man den Support erreichen kann. Es gibt weder einen telefonischen Service noch einen Live Chat. Schade, denn hier verschenkt der Anbieter ein wenig Potenzial, da ein guter Service bei den Kunden immer wohlwollend zur Kenntnis genommen wird.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Die Benutzerfreundlichkeit ist auf dieser Seite gegeben. Der Kunde muss nicht lange suchen, bis er zum gewünschten Bereich vordringen kann. Zwar gibt es hier auch das eine oder andere Banner, jedoch sind diese nicht störend oder aufdringlich. Gelungene Elemente sind die Gratis-Modi der Spieler sowie die gezielte Suche nach Spielen. Mit den Gratis-Modi können auch Interessenten die Spiele testen, ohne ein Konto zu besitzen. Durch das Suchfenster kann der Kunde schneller ein bestimmtes Spiel finden.

Mobile App

Eine mobile App gibt es nicht. Allerdings heißt das nicht, dass der Kunde hier nicht trotzdem auf ein mobiles Angebot zugreifen kann. Leider macht der Anbieter nichts daraus, denn es gibt keinen Hinweis darauf, dass ein solches Angebot gibt. Auch hier verschenkt der Anbieter Potenzial, denn ein mobiles Angebot ist in der heutigen Zeit absolut angesagt. Wenn man nun auf der Anbieterseite einige Hinweise platzieren würde, könnte man mehr Kunden ansprechen. Diese Möglichkeit nutzt Spinson aber nicht.

Fazit: Guter Anbieter mit leichten Schwächen

Der Test hat gezeigt, dass es sich hierbei um einen Anbieter handelt, der durchaus das Potenzial für mehr hat. Dafür muss man aber noch an einigen Stellschrauben drehen. Zum Beispiel könnte ein Live Casino nicht schaden, um das Angebot abzurunden. Gearbeitet werden muss definitiv an Punkten wie dem Support. Hier gibt es lediglich eine Mail-Adresse sowie einen FAQ-Bereich. Insgesamt zu wenig, um sich weit vorn zu platzieren. Darüber hinaus sollte der Anbieter transparenter darstellen, wie der Kunde Geld auf sein Spielkonto einzahlen kann. Denn leider kann sich der Kunde nur anhand einiger Logos sowie eines allgemeinen Kommentars in den FAQ orientieren. Überzeugen kann Spinson hingegen in Sachen Lizenzen. Es stehen gleich zwei dieser Zertifikate zur Verfügung. Eine Lizenz kommt aus Malta, die andere aus Curacao. Ärgerlich ist lediglich, dass ein Klick auf das Logo der Curacao-Lizenz zu einer fehlerhaften Seite führt. In Sachen Bonus geht Spinson übrigens ungewöhnliche Wege. Es gibt kein extra Geld, sondern „nur“ Free Spins. Je mehr der Kunde einzahlt, desto mehr Freispiele bekommt er. Insgesamt kann sich die Anmeldung bei diesem Casino lohnen, jedoch müssten einige Dinge ausgebessert werden.

Steffen Breitner
Spinson ist ein gutes Online Casino mit passablem Casinoangebot
3.5 / 5.0 bewertet von Steffen Breitner
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.