Startseite
Startseite > Erfahrungen mit LuckyDino

LuckyDino Erfahrungen

Seit gut zwei Jahren gehört das LuckyDino Casino zur Branche der Online Casinos. Der Anbieter ist damit noch ein echter „Jungspund“, der aber auf den ersten Blick trotzdem nicht mehr ganz so grün hinter den Ohren ist. Schon von Anfang an haben sich die Gründer hier auf professionelle Partner verlassen und so unter anderem die Provider Microgaming und NetEnt mit ins Boot geholt. Gleichzeitig haben unsere LuckyDino Erfahrungen aber auch gezeigt, dass das Casino hinsichtlich der Seriosität und Sicherheit alle notwendigen Bedingungen und Anforderungen erfüllen kann. Welche Details im Testbericht sonst noch ans Tageslicht gekommen sind, wird im Folgenden noch einmal ganz deutlich beschrieben.

Bewertung 4.0 / 5.0
Spielauswahl rund 250 verschiedene Spiele
Software Williams Interactive, NetEnt, Microgaming, Bally
Bonusangebot 400€ Bonus + 7 Freispiele
Regulierung
Jetzt spielen!

Unsere Erfahrungen im Überblick

LuckyDino ist als Online Casino der jüngeren Generation natürlich immer etwas stärker im Blickfeld, als die alteingesessenen Vertreter der Branche. Allerdings weiß der Anbieter nach unseren LuckyDino Erfahrungen mit dieser Situation problemlos umzugehen. Das Portfolio wird ausschließlich in einer Sofortspiel-Variante angeboten, so dass kein Download einer Software erforderlich ist.

Unternehmen LuckyDino Gaming Limited
Adresse Main Street Balluta, St. Julians, Malta
Registrierungsnummer MAG/CL1/1087/2015
Regulierung/Lizenz Malta Gaming Authority
Telefon Nein
eMail Nur Kontaktformular
Live Chat Ja

Gleichzeitig hat sich das Unternehmen auf starke Kooperationspartner verlassen und zum Beispiel mit Microgaming und NetEnt zwei enorm bekannte und prominente Provider am Angebot teilhaben lassen. Zusätzlich begeistern dürfte viele neue Spieler darüber hinaus das Willkommensangebot. Neben einem Einzahlungsbonus von bis zu 400 Euro wird nämlich auch noch ein kleines Freispiel-Paket geschnürt, welches insgesamt sieben kostenlose Bonusrunden enthält. Ein möglicher Kritikpunkt ist allerdings auch nicht von der Hand zu weisen, denn auf ein Live-Casino wird nach unseren Erfahrungen mit LuckyDino bislang leider noch verzichtet.

LuckyDino im Check: Betrug oder seriös?

Während erfahrene Online Casinos meist schon aufgrund ihrer langen Marktzugehörigkeit ein gewisses Maß an Seriosität versprechen können, sieht die Sache bei LuckyDino natürlich anders aus. Wirklich Sorgen machen müssen sich die Spieler aber dennoch nicht, da der Anbieter über eine offizielle Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde verfügt. Diese verspricht ein seriöses und sicheres Umfeld, in welchem jeder Spieler mit fairen Ergebnissen rechnen kann. Ein Betrug oder eine Abzocke seitens des Anbieters stehen überhaupt nicht im Raum und sind auch in den vergangenen knapp drei Jahren noch nie zum Gesprächsthema geworden. Gleichzeitig kann auch an dieser Stelle im Testbericht bereits erwähnt werden, dass die persönlichen und sensiblen Daten der Spieler noch einmal zusätzlich durch eine SSL-Verschlüsselung abgesichert werden.

Das Spielangebot im Überblick

Nach unserer Erfahrung sind im Portfolio des Casinos rund 250 verschiedene Spiele zu finden. Diese Auswahl springt zwar im Vergleich nicht direkt an die Spitze der Branche, hat qualitativ aber dennoch einiges auf dem Kasten. So können sich die Spieler hier auf Produktionen von NetEnt, Microgaming, Bally oder Williams Interactive verlassen. Erfahrene „Zocker“ dürften damit wissen, dass hier reihenweise Top-Slots und andere Spiele im Portfolio zu finden sind. In der Tat ist das Angebot relativ weitläufig und umfasst neben den Spielautomaten und Video Slots auch noch Tischspiele, Video Poker und ein paar zusätzliche Games. Einzig und allein ein Live-Dealer-Bereich wird derzeit noch etwas schmerzlich vermisst. Pluspunkt: Neben dem Spiel um Echtgeld können die meisten Spiele auch in einer kostenlosen Version gespielt werden. Hier gibt es dann zwar keine echten Gewinne, dafür lassen sich die Games so aber risikolos unter die Lupe nehmen.

Die Webseite von LuckyDino
Vorschaubild Lobby LuckyDinoVorschaubild Support LuckyDino

Slot Games

Mit namhaften Providern wie Microgaming und Co. wird natürlich in erster Linie sichergestellt, dass sich die Spieler auf ein gut sortiertes Spielautomaten-Portfolio verlassen können. LuckyDino unterteilt sein Angebot in dieser Hinsicht, so dass schon auf einen Blick zwischen modernen Video Slots und klassischen Spielautomaten gewählt werden kann. Ganz eindeutig die größere Bedeutung kommt dabei den modernen Video Slots zu, von denen mehr als 230 verschiedene Ausführungen zur Verfügung stehen. Spielbar sind zum Beispiel „Starburst“, „Gonzo’s Quest“, „Big Bang“, „Twin Spin“ oder „Lost Vegas“. Darüber hinaus sind einige Spiele auch mit einem progressiven Jackpot aufgewertet worden, der im besten Fall einen sechsstelligen Gewinn mit sich bringt. Wie bereits erwähnt, sind aber auch klassische Spielautomaten im Angebot zu finden. Insgesamt stehen vier dieser klassischen Spiele zur Verfügung, zu denen „Super Nudge 6000“, „Jackpot 6000“, „Lucky 8 Line“ und „Mega Joker“ gehören.

Klassische Casinospiele

Als klassische Casinospiele sind nach unseren Erfahrungen mit LuckyDino in erster Linie Roulette und Black Jack zu nennen. Die beiden Tischspielklassiker haben international eine große Fan-Base und stehen dementsprechend auch in unterschiedlichen Spielvarianten zur Verfügung. Beim Roulette können die Spieler zwischen dem French Roulette und dem Advanced Roulette wählen. Beim Black Jack stehen wiederum das klassische Black Jack, Double Exposure oder Single Deck Black Jack zur Wahl. Generell ist damit zwar eine ganz gute Vielfalt geboten, im Vergleich zur Spitze der Branche ist aber auch noch ein wenig Luft nach oben vorhanden. Insgesamt finden sich aber immerhin 13 verschiedene Tischspiele im Angebot, zu denen zum Beispiel auch noch Red Dog, Punto Banco, Pontoon, Oasis Poker oder Baccarat gehören.

Den Abschluss des Portfolios markieren die Video Poker Games und zusätzlichen Special-Spiele, die jeweils in vier verschiedenen Versionen angeboten werden. Beim Video Poker haben die Kunden die Wahl zwischen „Deuces Wild Double Up“, „joker Wild Double Up“, „All American Double Up“ und „Jacks or Better Double Up“. Als spezielle Spiele werden die Microgaming-Entwicklungen „Monkey Keno“, „Germinator“, „Max Damage and the Alien Attack“ und „Triangulation“ aufgeführt.

Live Casino

Einer der bereits angesprochenen Kritikpunkte in unserem LuckyDino Erfahrungsbericht ist das Fehlen eines Live-Casinos. Hier muss der Anbieter noch ein wenig nacharbeiten, denn in den meisten prominenten Online Casinos gehört ein Live-Dealer-Bereich schon längst zur Grundausstattung. Allerdings sollte diese Bewertung nicht zu streng ausfallen, denn mit gerade einmal drei Jahren Erfahrung ist LuckyDino noch eines der jüngeren Gesichter der Branche. Angesichts der Tatsache, dass hier aber Kooperationen mit absoluten Top-Providern bestehen, wird in Zukunft vermutlich auch ein Live-Dealer-Bereich zur Ausstattung des Anbieters gehören.

Neukundenbonus: 7 Freispiele und 400 Euro Bonusgeld

Wie so oft, trifft es die Neukunden rund um das Thema Bonus äußerst gut im Casino. LuckyDino bietet seinen Kunden nicht nur einen einfachen Willkommensbonus, sondern begrüßt alle Neuspieler gleich mit zwei verschiedenen Offerten. So warten direkt nach der Kontoeröffnung sieben Freispiele auf die Spieler, während bei der ersten Einzahlung auf das Spielerkonto dann noch einmal ein Einzahlungsbonus in Höhe von 100 Prozent genutzt werden kann. Möglich ist auf diesem Wege ein Bonusguthaben in Höhe von 200 Euro, welches durch eine Einzahlung in gleicher Höhe freigeschaltet wird. Für die zweite Einzahlung auf das Spielerkonto wird dann noch einmal ein Bonus von 50 Prozent gewährt, der ebenfalls bis zu 200 Euro aktiviert. Gute Nachrichten gibt es aber auch für alle diejenigen, die bei ihrer ersten Einzahlung nicht gleich einen derart hohen Betrag in die Hand nehmen wollen. Die erforderliche Mindesteinzahlung beträgt nämlich nach unseren Erfahrungen lediglich 20 Euro. Wird diese Summe auf das Konto überwiesen, legt der Anbieter noch weitere 20 Euro Bonus mit dazu. Einen Bonus Code müssen die Kunden für die Aktion nicht eintragen. Für die sieben Freispiele ist zudem nicht einmal eine qualifizierende Einzahlung erforderlich, da die Bonusrunden direkt im Anschluss an die Registrierung eines neuen Spielerkontos überwiesen werden.

Einzahlungsbonus: 400 Euro Bonus (1. Einzahlung 100% bis 200€, 2. Einzahlung 50% bis 200€)
Bonusbedingungen: 50x Einzahlung + Bonus
Gültigkeit: 7 Tage
Weitere Boni: 7 Euro gratis

Eingesetzt werden können die Freispiele dann sofort, wobei aber nur die hieraus resultierenden Gewinne ausgezahlt werden können. Der reguläre Einzahlungsbonus wiederum dient nicht nur für den Einsatz, sondern kann für eine spätere Auszahlung auf das eigene Referenzkonto freigespielt werden. Hierfür ist es notwendig, den Gesamtbetrag aus Einzahlung und Bonus insgesamt 50 Mal im Portfolio des Casinos umzusetzen. Zusätzlich ist dabei zu beachten, dass für die Freischaltung maximal ein Zeitraum von sieben Tagen zur Verfügung gestellt wird. Knifflig wird die ganze Angelegenheit, da nicht alle Spiele gleichermaßen zur Erfüllung dieser Anforderungen beitragen. Tischspiele und Jackpot-Games zum Beispiel werten die Einsätze im Sinne der Bonusbedingungen überhaupt nicht. Bei den Spielautomaten und Slots tragen die Einsätze wiederum 100 Prozent zur Erfüllung der Bonus Bedingungen bei.

Einzahlung und Auszahlung: Eine Auszahlung im Monat kostenfrei

Interessant wird es im Erfahrungsbericht bei einem Blick auf das Zahlungsportfolio, denn gerade bei den jüngeren Anbietern lassen sich hier oftmals noch ziemliche Schwächen entdecken. Umso überraschender ist es, dass LuckyDino im Hinblick auf die Einzahlungen einen lupenreinen Eindruck hinterlassen kann. Angeboten werden mehrere Möglichkeiten, so dass die Kunden ganz flexibel wählen können. Selbstverständlich sind hier die Kreditkarten zu finden, die gleichzeitig zum Beispiel aber auch durch die reguläre Banküberweisung Gesellschaft bekommen. Wem das zu klassisch ist, der findet ein paar modernere Alternativen, zu denen Skrill, Neteller, Moneta, Zimpler, Poli, die Paysafecard, Ecopayz oder iDebit gehören. Bei allen Einzahlungsmethoden ist dabei zu berücksichtigen, dass für die Transaktionen immer eine Summe von mindestens 20 Euro erforderlich wird. Mehr als 5.000 Euro können auf einen Schlag wiederum nicht eingezahlt werden. Pluspunkt: Auf Gebühren wird während der Einzahlungen auf das Konto seitens des Anbieters jederzeit verzichtet.

Die verfügbaren Zahlungsoptionen bei LuckyDino
Die Zahlungsoptionen bei LuckyDIno
Zahlungsmöglichkeiten: Visa, Mastercard, Skrill, Neteller, Banküberweisung, Moneta, Zimpler, Poli, Paysafecard, Ecopayz, iDebit
Mindesteinzahlung: 20 Euro
Gebühren: ab 2. Auszahlung im Monat 3% bis max. 25€
Kontoführung möglich in:
Auszahlungsoptionen: Kreditkarten, Banküberweisung, Skrill, Neteller, Moneta

Anders ist es aber wiederum bei den Auszahlungsmethoden, wo verschiedene Gebühren auf die Kunden zukommen. Kostenlos abgewickelt werden kann nur eine einzige Auszahlung pro Monat. Für jede weitere Transaktion fallen dann Gebühren von drei Prozent der Auszahlungssumme an. Immer mindestens berechnet werden 2,50 Euro. Maximal liegen die Gebühren aber nur bei 25 Euro. Das bedeutet also, dass zum Beispiel bei einer Auszahlung von 1.000 Euro auch nur lediglich 25 Euro Gebühren gezahlt werden müssten. Wichtig ist hierbei zu beachten, dass die Auszahlungsmethode immer direkt an die gewählte Einzahlungsoption gebunden ist. Wer also sein Spielerkonto mit Skrill aufgeladen hat, muss dann auch auf diesem Wege wieder auszahlen. Auszahlungen sind aber erst dann möglich, wenn zumindest einmal eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder anderer offizieller Dokumente eingereicht wurde. Maximal können auf einen Schlag 20.000 Euro ausgezahlt werden.

Sicherheit und Regulierung: Keine Mängel bei der Sicherheit

Jung und seriös – so könnte LuckyDino wohl am ehesten beschrieben werden. Der Anbieter ist erst seit knapp drei Jahren mit auf dem Markt vertreten, kann aber trotzdem schon alle notwendigen Nachweise für die Seriosität und Sicherheit liefern. Betrieben wird das Angebot von der LuckyDino Gaming Limited, die sich als Hauptsitz die schöne Mittelmeerinsel Malta ausgesucht hat. Das bringt nicht nur sonnige Temperaturen mit sich, sondern gleichzeitig auch eine Lizenzierung durch die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde. Diese stellt sicher, dass sich der Anbieter umfangreichen Kontrollen unterziehen muss, welche die Seriosität und Sicherheit permanent nachweisen. Die maltesischen Behörden genießen dabei einen ganz hervorragenden Ruf und sind für eine Vielzahl von Online Casinos auf dem heutigen Markt zuständig. Gleichzeitig ist das aber nicht der einzige Hinweis auf die seriöse Arbeitsweise, denn es besteht auch eine Kooperation mit mehreren gemeinnützigen Organisationen. Diese setzen sich zum Schutz gegen die Spielsucht ein und können mögliche Betroffene schnell und zielführend unterstützen. Ebenfalls relevant ist im Sinne der Sicherheit, dass sich die Kunden nach unserer LuckyDino Erfahrung jederzeit auf einen seriösen Umgang mit den persönlichen Daten verlassen können. Werden diese in ein Formular eingetragen oder während einer Zahlungsaktion benötigt, wird der Anbieter die Daten immer vollständig verschlüsseln lassen. Das schützt die Spieler vor Betrügereien durch Kriminelle und sorgt gleichzeitig für eine gute Bewertung in unserem Testbericht. Ein Betrug kann ausgeschlossen werden. Zweifel daran, dass LuckyDino seriös arbeitet, gibt es absolut keine.

Support und Kundendienst: Immer schriftlich zu erreichen

Die Kundenbetreuung ist ein wichtiges Kriterium bei der Wahl eines Online Casinos und wird dementsprechend natürlich auch in unserem LuckyDino Testbericht unter die Lupe genommen. Angeboten werden den Spielern zwei verschiedene Wege zum Kundensupport. Zunächst einmal kann eine Nachricht per Kontaktformular verschickt werden. Diese wird normalerweise innerhalb von 24 Stunden beantwortet und sollte dabei immer den richtigen Weg zum Ziel weisen. Wem das aber dennoch zu lange dauert, kann auf einen Live-Chat ausweichen. Hier sind die Angestellten täglich von 9 bis 1 Uhr zu erreichen. Die Beantwortung der Fragen nimmt hierbei üblicherweise nur wenige Minuten Zeit in Anspruch. Ein großer Pluspunkt ist die Tatsache, dass auch deutschsprachige Support-Mitarbeiter zur Verfügung stehen.

Eine telefonische Hotline gehört nach unseren LuckyDino Erfahrungen momentan nicht zum Aufgebot. Ganz so schlimm ist das aber nicht, da die Mitarbeiter auch per Chat im direkten Gespräch einen sehr guten Eindruck hinterlassen können. Auf alle Fragen wird rasch geantwortet, so dass eine „Zwangspause“ aufgrund mangelnden Wissens eigentlich zu keinem Zeitpunkt notwendig ist.

Benutzerfreundlichkeit: Top-Modernes Erscheinungsbild

Auch wenn ein junges Alter eines Casinos nicht von allen Spielern als Vorteil bewertet wird, zeichnen sich gerade mit Blick auf das optische Erscheinungsbild oftmals ein paar Stärken ab. So auch beim LuckyDino, denn hier werden die Spieler von einer hochmodernen Webseite empfangen. Die Darstellung erfolgt hier in einer innovativen Terminal-Ansicht, wie sie einige Spieler möglicherweise bereits aus anderen modernen Casinos gewohnt sein könnten. Das sorgt für eine schnelle Navigation, denn alle Bereiche des Angebots können innerhalb von wenigen Sekunden entdeckt werden. Ebenfalls als sehr hilfreich zu bewerten sind die unterschiedlichen Kategorien, in welche die Spiele einsortiert wurden. Eine lange Suche muss also nicht in Kauf genommen werden, um den eigenen Favoriten zu entdecken.

Zudem gibt es auch noch eine „Abkürzung“, denn eine Suchfunktion wurde ebenfalls integriert. Hier muss lediglich das gesuchte Spiel eingetragen werden, woraufhin dann alle möglichen Ergebnisse und Titel von LuckyDino angezeigt werden. Da die Webseite zudem auch technisch einen guten Eindruck macht und alle Anfragen schnell verarbeitet, kann die Benutzerfreundlichkeit nach unserer LuckyDino Erfahrung unterm Strich als sehr gut bezeichnet werden.

Mobile App: Leichter Zugriff auf die mobile Web-Version

Rund um das mobile Portfolio hat sich LuckyDino für einen einfachen, aber effektiven, Weg entschieden. Bereitgestellt wird den Kunden eine mobile App in Form einer optimierten Web-App. Das bedeutet also, dass die Spieler keine Software herunterladen müssen, sondern schon der normale Zugriff mit dem Smartphone oder Tablet auf die reguläre Webseite ausreichend ist. Wird die Homepage aufgesucht, wird diese ganz automatisch in einer optimierten Version angezeigt und kann genutzt werden. Die Spiele werden natürlich ebenfalls optimiert, wobei aber leider noch auf ein paar Spiele verzichtet werden muss.

Ganz und gar nicht verzichten müssen die Spieler nach unseren Erfahrungen mit LuckyDino aber auf die gute Navigation und Steuerung der regulären Webseite. Auch die mobile Version hat hier ein paar Stärken, schließlich wurde das Design von der Desktop-Version übernommen. Ansprechend ist dabei selbstverständlich auch hier die Tatsache, dass im „Casino für die Hosentasche“ keinerlei Verzögerungen, Abstürze oder Wartezeiten in Kauf genommen werden müssen. Angesichts dessen, dass hier alle Inhalte immer wieder vollständig neu geladen werden müssen, ist das eine gute und bemerkenswerte Leistung.

Fazit: LuckyDino macht sich richtig bemerkbar

Den ganz großen Durchbruch konnte LuckyDino bisher noch nicht feiern, was angesichts des jungen Alters aber auch keine ganz große Überraschung ist. Allerdings befindet sich der Anbieter ganz offensichtlich auf einem sehr guten Wege, denn in unserem Testbericht konnten wir zahlreiche gelungene Aspekte entdecken. So besitzt das junge Casino eine offizielle Lizenz aus Malta und lässt damit keinerlei Gedanken an einen Betrug oder eine Abzocke zu. Zusätzlich haben unsere LuckyDino Erfahrungen gezeigt, dass sich die Kunden auf einen attraktiven Willkommensbonus freuen dürfen. Kleine Kritikpunkte gibt es für das fehlende Live-Casino, welches mit großer Wahrscheinlichkeit aber schon bald ergänzt wird. Überzeugend ist dafür zudem die Kooperation mit zahlreichen renommierten Providern, welche dem regulären Casino eine hohe Qualität zusprechen können. Zusammenfassen lässt sich unser Testbericht also ganz eindeutig mit einer positiven Bewertung, so dass sich jeder Spieler diesen Anbieter am besten selbst einmal ansehen sollte.

Steffen Breitner
Jetzt spielen!
LuckyDino bietet einen Neukundenbonus von bis zu 400 Euro an. Darüber hinaus erwarten alle Spieler ganze sieben Freispiele
4.0 / 5.0 bewertet von Steffen Breitner
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.