Startseite

Unsere Bit Club Erfahrungen 2021

Ihr möchtet in Bitcoin investieren und habt euch für den Broker Bit Club entschieden? Dann solltet ihr euch zuerst unsere Bit Club Erfahrungen zu Gemüte führen. Warum? Weil uns das Unternehmen mehrfach gemeldet wurde und wir daher Zweifel an der Seriosität haben. Der Broker scheint sich wie andere schwarze Schafe der Branche zu benehmen – weshalb wir einen sicheren Anbieter wie Binance als Alternative empfehlen. Wieso wir Bit Club wenig Vertrauen schenken, verraten wir nachfolgend genauer.

Der beste Bitcoin Exchange 2021

🥇 Bester Abieter
Rating 4.5 / 5.0
🎲 Basiswerte mehr als 120 Kryptos und über 2.000 Aktien
💻 Handel Social Trading, CFD
🎁 Software Webseite, Mobile App für iOS & Android
⚖️Regulierung
🏆 eToroJetzt Traden!

Was ihr nachfolgend erfahren könnt? Wir zeigen euch, was uns in unserem Bit Club Test aufgefallen ist. Zahlreiche Nachteile haben sich bemerkbar gemacht, die wir nachfolgend genauer aufzeigen möchten. Wir verraten euch unter anderem auch, woran ihr weniger seriöse Anbieter oder gar schwarze Schafe der Branche erkennt und was die Top Alternativen sicherer Art wirklich ausmacht.

Bit Club Erfahrung im Überblick

Für unseren Bit Club Test haben wir uns zunächst einmal damit beschäftigt, Meinungen zu dem Unternehmen zu finden. Diese sind rar gesät, sodass sich vor allem positive Bit Club Erfahrungen von bisherigen Nutzern kaum finden lassen. Allein das ist für uns schon ein Hinweis darauf, dass ein Bit Club Betrug nicht ausgeschlossen werden kann. Denn: Sichere Unternehmen können in der Regel viele überzeugte Kunden verzeichnen.

Ein Bild der Webseite des Anbieters.

Es ist zwar einfach, Suchergebnisse zu diesem Unternehmen zu finden – positive Kundenmeinungen gehören aber nicht dazu. Immerhin veröffentlicht dieser Anbieter keine gefälschten News-Artikel oder fiktiven Bewertungen, sodass keine irreführenden Aussagen zu finden sind.

Bit Club im Test: Deshalb handelt es sich um Betrug

Wie hat es Bit Club aber bisher geschafft, so viele User zu generieren und mehrere Jahre am Markt zu bleiben? Schon seit 2015 ist das Unternehmen tätig – und scheidet dabei die Geister. Denn: Einerseits wirkt die Aufmachung dieses Brokers sehr seriös, andererseits arbeitet der Anbieter nach demselben Prinzip, das auch andere unseriöse Anlaufstellen der Branche nutzen. Das ist für uns ebenfalls ein Hinweis auf einen möglichen Bit Club Fake.

Wollt ihr in Bitcoin investieren und informiert ihr euch dementsprechend dazu, könnt ihr euch oftmals zum Newsletter des jeweiligen Brokers anmelden. Tut ihr dies, schreibt euch Bit Club oftmals per E-Mail an, um die schnelle und einfache Registrierung zu bewerben. Ihr werdet ermutigt, euch bei dem Anbieter anzumelden.

Daran erkennt ihr möglichen Bit Club Betrug:

  • Aufdringliche Online-Werbung
  • Einfaches Anmeldeformular mit wenigen Schritten
  • Call Center Anrufe
  • Gefälschte Bewertungen

Danach folgt in der Regel ein Call Center Anruf oder gleich mehrere telefonische Kontakte, die euch zu einem Deposit bewegen sollen. Dabei sind die Mitarbeiter keineswegs aufdringlich, sondern agieren sehr vertrauenserweckend und seriös, um euch Sicherheit zu vermitteln.

Ein Bild der Webseite des Anbieters.

Unternehmen wie dieses machen unseren Erfahrungen nach auch Gebrauch von Aussagen bekannter Persönlichkeiten. Diese sollen ebenfalls Vertrauen erwecken und euch dazu bringen, euer Kapital bei diesem Unternehmen einzusetzen. Im Falle von Bit Club konnten wir zwar keine Promi-Testimonials entdecken – dies heißt aber nicht, dass man einen Bit Club Betrug daher auch ausschließen kann.

Bit Club Bewertung: Was wir über diesen Broker wissen

In unserem Bit Club Test haben wir uns auch damit beschäftigt, was Vergleichsseiten über den Broker berichten. Hier ist uns aufgefallen, dass Bit Club in den meisten Fällen negativ bewertet wird und keineswegs als seriös gilt. Damit liegt das Unternehmen in demselben Bereich, wie Bitcoin Loophole und Bitcoin System.

Es gibt mehrere Hinweise, die darauf hindeuten, dass Bit Club zu der Blacklist der unseriösen Plattformen gehören sollte. Dazu zählt auch, dass der Betreiber keine Lizenz mitbringt und sich alles andere als transparent zeigt, was Gebühren betrifft. Dass es keine echte Bewertung zur Software der Kryptowährungs-Marktanalyse gibt, spricht ebenfalls gegen eine Registrierung bei dem Anbieter.

Ihr glaubt, dass ihr bereits betrogen wurdet? Hier sind unsere Tipps

Ihr habt die Befürchtung, bereits Teil einer Abzocke geworden zu sein? Dann gibt es mehrere Schritte, die ihr nun unternehmen könnt. Zum Einen ist es wichtig, sofort alle Einzahlungen zu stoppen. Zum Anderen könnt ihr euch bei der BaFin danach umsehen, ob es bereits ein Urteil zu diesem Anbieter gibt. Es kann sich lohnen, sich rechtlichen Beistand zu holen, um Ansprüche geltend zu machen.

Sichere Alternativen zu Bit Club

Ihr müsst euch keine Sorgen machen, wenn ihr in Bitcoin investieren möchtet. Denn: Es gibt einige sichere Alternativen am Markt, zu denen eToro sowie andere Forex Broker und CFD Broker gehören, mit denen ihr euer Vorhaben sicher starten könnt. Der von uns genannte Anbieter eToro gehört dabei zu unseren Favoriten – und das nicht ohne Grund.

eToro setzt auf Sicherheit seiner Kunden. Das wird zum Beispiel anhand der bis zu 20.000 Euro deutlich, die das Unternehmen für den Fall einer Insolvenz pro Kunde hinterlegt. Alles in allem zeigt auch der Kundenservice, dass sich der Broker viel Mühe gibt, die Trader zufriedenzustellen.

Bit Club im Vergleich zu eToro

Wegen der oben genannten Punkte haben wir allen Grund zu glauben, dass ein Bit Club Betrug keineswegs ausgeschlossen ist. Im Vergleich zu dem Anbieter eToro, fallen die vielen nicht vorhandenen Sicherheitsmerkmale auf – und dazu gehört nicht nur die fehlende Lizenz einer europäischen Regulierungsbehörde. Eine Registrierung scheint dann noch weniger sinnvoll, wie wir finden.

Bit Club vs eToro Bit Club eToro
Ist der Broker registriert und reguliert? ✔️
Ist der Broker im CONSOB-Register gelistet? ✔️
Befindet sich das Unternehmen in einem Land, das nicht zu Steueroasen gehört? ✔️
Weist der Anbieter auf Risiken beim Anlegen hin? ✔️
Sind die Anzeigen und Bewertungen hier echt? ✔️
Haben Benutzer mit diesem Broker wirkliche Gewinne erzielt? ✔️

Auch hier möchten wir noch einmal daran erinnern, dass Investitionen eigenen Kapitals in Kryptowährungen immer mit einem Risiko behaftet sind. Denn: Kein sehr guter Anbieter sicherer Art kann garantieren, dass ihr mit euren Investitionen Erfolge feiern werdet.

Einführung in die sichere Investition in Bitcoin

Wenn ihr nun in Bitcoin und andere Kryptowährungen investieren wollt, können wir euch unseren Favoriten eToro ans Herz legen. Die Registrierung könnt ihr hier sehr schnell und kinderleicht vollführen, wobei nur wenige eurer Daten erfragt werden. Nach der Verifizierung eures Accounts sind schon Einzahlungen möglich – sowie eure ersten Investitionen.

Fazit zu Bit Club

Was wir abschließend zu dem Unternehmen sagen können? Unsere Bit Club Erfahrungen haben deutlich gemacht, dass auch dieser Anbieter nicht gerade als seriös und sicher gewertet werden kann. Wir haben mit unserem Test deutlich gemacht: Hier könnt ihr nicht von einem vertrauenswürdigen Unternehmen ausgehen.

Roland Herrmann
eToro punktet mit einer Demoversion der Software. Hier können sich besonders Anfänger erst einmal mit allem vertraut machen.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann

Unseren Bit Club Erfahrungen nach ist eToro die ideale Alternative für euch. Warum? Weil der Anbieter euch mit einem erstklassigen Kundenservice rundum unterstützt. Auch findet ihr hier eine europäische Lizenz vor, sowie zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen, die euch bestmöglich schützen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

An dieser Stelle beantworten wir euch häufig gestellte Fragen, um noch mehr Einblicke in das Thema zu verschaffen. Sicher gibt es auch für euch noch Unklarheiten, die aufgelöst werden müssen – weshalb wir nachfolgend alles Wichtige noch einmal wiederholen.

Funktioniert Bit Club wirklich?

Unseren Bit Club Erfahrungen nach könnt ihr nicht damit rechnen, bei Bit Club echte Gewinne erzielen zu können. Das liegt daran, dass verschiedene Hinweise für einen Betrug sprechen und ihr hier auch nicht mit einer Regulierung des Unternehmens rechnen könnt. Daher ist es besser, von einer Registrierung abzusehen.

Warum ist Bit Club Betrug?

Von einem Bit Club Betrug kann man in etwa ausgehen, wenn man weiß, wie wenig Sicherheitsmerkmale hier beachtet werden. So fehlt es hier an einer Lizenz und transparenten Informationen. Auch kann sich der Kundenservice des Unternehmens leider nicht sehen lassen - und Bewertungen echter Art fallen eher spärlich aus.

Gibt es sichere Alternativen?

Mehrere sichere Alternativen erwarten euch, wenn ihr nach einem Ersatz für Bit Club sucht. Wir haben beispielsweise eToro zu unseren Favoriten gewählt und können euch einige Anlaufstellen nennen, bei denen euer Kapital bestens aufgehoben ist. Ihr müsst nur noch einen passenden Anbieter wählen.

Was sollte man bei der Wahl eines Brokers beachten?

Wenn ihr einen eigenen Vergleich bevorzugt und den besten Anbieter für eure Zwecke wählen möchtet, solltet ihr auf jeden Fall auf eine Lizenz achten. Daneben ist auch ein erstklassiger Kundenservice von Bedeutung, sowie Sicherheiten im Falle einer Insolvenz oder Ähnlichem. Echte Bewertungen machen ebenfalls deutlich, ob ein Unternehmen seriös agiert.

0 votes
Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden