Startseite

Unsere Trust Investing Erfahrungen 2021

Angesichts der Popularität von Kryptowährungen als legitime Anlageform sind viele Unternehmen auf den Zug aufgesprungen und versuchen, mit den Ahnungslosen unehrliches Geld zu verdienen. Ein Anbieter, bei dem wir alle vorsichtig sein sollten, ist das ironischerweise benannte Trust Investing. Warum wir hier von einem möglichen Betrug ausgehen, könnt ihr in unseren Trust Investing Erfahrungen nachlesen. Am besten setzt ihr einfach von Anfang an auf seriöse Broker wie eToro.

Der beste Bitcoin Exchange 2021

🥇 Bester Abieter
Rating 4.5 / 5.0
🎲 Basiswerte mehr als 120 Kryptos und über 2.000 Aktien
💻 Handel Social Trading, CFD
🎁 Software Webseite, Mobile App für iOS & Android
⚖️Regulierung
🏆 eToroJetzt Traden!

Vertrauen ist immer erforderlich, wenn ihr mit einem Broker handelt. Es ist immer wichtig, zu wissen, ob ein Broker legitim oder Betrug ist und wir können euch diesbezüglich helfen. Es ist am wichtigsten, Betrugsbroker zu vermeiden, denn selbst wenn ihr mit den besten Handelsstrategien und -kenntnissen handelt, könnt ihr bei einem Betrugsbroker plötzlich all euer Geld verlieren. Wir klären euch über Trust Investing auf.

Trust Investing Erfahrung im Überblick

Trust Investing ist in der Kryptowährungs-MLM-Nische tätig. Das Unternehmen gibt auf seiner Website eine Firmenadresse in Panama an. Ob Trust Investing jedoch tatsächlich in Panama tätig ist, ist unklar, womit wir bereits von einem möglichen Trust Investing Betrug ausgehen. Eine Suche nach der angegebenen Adresse gibt mehrere Unternehmen an, was darauf hindeutet, dass die Präsenz von Trust Investing in Panama nur virtuell ist (Shell-Firma). An der Spitze von Trust Investing steht CEO Diego Chaves. Die offizielle Facebook-Seite von Trust Investing wird mittlerweile hauptsächlich von Brasilien aus verwaltet. In jedem Fall wird Trust Investing im Gegensatz zu Panama wahrscheinlich von Spanien, Brasilien oder beiden Ländern aus betrieben.

Die Webseite von Trust Investing.

Laut der Unternehmensbiografie von Chaves Trust Investing verfügt er über „über 10 Jahre Erfahrung im Network Marketing-Markt“. Wir konnten die Chaves’ MLM-Geschichte vor Trust Investing nicht überprüfen, wobei wir das auf Sprachbarrieren zurückführen. Laut dem offiziellen Facebook-Profil von Chaves lebt er in Malaga, Spanien. Lest unseren Trust Investing Test weiter, um mehr Informationen zu erhalten.

Trust Investing im Test: Deshalb handelt es sich um Betrug

Hier finden sich viele rote Flaggen, um festzustellen, dass Trust Investment Fake ist. TrustInvesting.com beschreibt das Unternehmen als Experte für Krypto-Asset-Management. Es behauptet, zahlreiche Möglichkeiten zu bieten, durch Krypto-Handel und Mining Geld zu verdienen. Darüber hinaus sagt Trust Investing, dass es sich um ein ehrliches und transparentes Unternehmen handelt, was angesichts der Tatsache, dass es über seinen tatsächlichen Standort lügt, ziemlich ironisch ist.

Trust Investing bietet keine Produkte oder Dienstleistungen an. Wie bei jedem anderen MLM-Unternehmen besteht die einzige Möglichkeit, den Vergütungsplan in Anspruch zu nehmen, darin, in die Partnermitgliedschaft des Unternehmens zu investieren. Um TrustInvesting.com beizutreten, ist eine Mindestinvestition von 15 USD erforderlich. Ihr könnt maximal 100.000 US-Dollar investieren. Darüber hinaus müsst ihr weiterhin in das Unternehmen investieren, um eure Rangqualifikation zu erhalten.

Daran erkennt ihr Trust Investing Betrug:

  • Zu hohe Rendite versprechen 5€ pro Tag
  • Kein Hinweis auf Registrierung bei Aufsichtsbehörden
  • Auszahlungen werden geblockt
  • Nicht funktionierendes Ponzi-Scheme

TrustInvesting.com fordert die Leute auf, Geld in die Affiliate-Mitgliedschaft zu investieren, und verspricht einen ROI von 200%. Den Affiliates werden tägliche Renditen von bis zu 5% versprochen. Darüber hinaus wird eine Gebühr von 5% auf alle Einnahmenabhebungen erhoben.

Die gefälschte Rezension von Felix von Laden zu Trust Investing.

Ab Frühjahr 2018 gibt es die Betrugsseiten, die klassische Medienhäuser nachahmen, um Nutzer für ihre angeblichen Krypto-Handelsplattformen anzusprechen und diese für sich zu gewinnen. Die Betrüger nutzen hier die Unwissenheit über die Finanzprodukte aus.

Trust Investing Bewertung: Was wir über diesen Broker wissen

Denkt daran, dass die Struktur des gesamten Unternehmens äußerst verdächtig ist, wie wir in unserem Trust Investing Test herausgefunden haben. Trust Investing behauptet, Erfahrung in der Verwaltung von Krypto-Assets zu haben. Es werden jedoch keine spezifischen Kryptomünzen und Plattformen erwähnt, die es verwendet. Es ist ein höchst verdächtiges Unternehmen. Daher sollten ihr nicht darin investieren. Verwendet stattdessen die Krypto-Trading-Bots, um maximale Gewinne zu erzielen, indem ihr über zuverlässige Krypto-Plattformen investiert. Mit Trust Investing kommen leider nurErinnerungen an Usi Tech, Bitcoin Era und Crypto Bank auf. Ihr wollt informiert bleiben über schwarze Schafe, dann ist unsere Blacklist für Bitcoin Plattformen hilfreich.

Ihr glaubt, dass ihr bereits betrogen wurdet? Hier sind unsere Tipps

Wenn ihr vermutlich von einem Betrugsmakler von Trust Investing betrogen wurdet und eure Möglichkeiten zur Rückforderung von Geldern nicht kennt, dann können euch rechtliche Schritte weiterbringen. Zudem gibt es Foren, in denen sich betrogene Anleger zusammentun, um entsprechende Sammelklagen einzureichen. Des Weiteren ist ein Blick auf die die BaFin hilfreich.

Sichere Alternativen zu Trust Investing

Die Auswahl der Bitcoin Exchanges ist mittlerweile groß. Dies zeigt ein Check der Branche. Die meisten der Anbieter können im Vergleich zu Trust Investing als seriös und vertrauenswürdig bezeichnet werden, wie eToro. Diese Plattform erweist sich als erstklassige Auswahl und überzeugt durch ihre Professionalität und Seriosität. Die Nutzung der Angebote lässt sich als sicher bezeichnen, vor allem aufgrund der strengen Regulierung und der Überwachung der Finanzbehörden.

Trust Investing im Vergleich zu eToro

Im Vergleich zu eToro zeigt sich, dass Trust Investing unter einer gefälschten Adresse gemeldet ist. Somit agiert hier eine Mantelgesellschaft oder besser gesagt ein Unternehmen, das über keine nennenswerten Vermögenswerte verfügt. Was bedeutet dies? Dass Trust Investment Fake nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann und hier nicht sicher investiert wird. Anders bei eToro. Hier gibt es klare Angaben über den Hauptsitz des Unternehmens sowie die weiteren Büros, die Lizenzierungen sowie die Regulierungen der Finanzbehörden.

Trust Investing vs eToro Trust Investing eToro
Ist der Broker registriert und besitzt eine europäische Handelslizenz? ✔️
Ist der Broker im CONSOB-Register gelistet? ✔️
Befindet sich das Unternehmen in einem Land, das nicht auf der schwarzen Liste der Steueroasen aufgeführt ist? ✔️
Weist der Anbieter auf Anlagerisiken hin? ✔️
Sind die Anzeigen und Testimonials echt? ✔️
Haben Benutzer mit diesem Broker echte Gewinne erzielt? ✔️

Bei Trust Investing handelt es sich um eines der Ponzi-Schemes, bei denen wir mehr dahinter vermuten, als bei denen, die wir bisher getestet haben. Denn es gibt nichts Kreatives hier und es ist davon auszugehen, dass das Geschäftsmodell von einem anderen betrügerischen MLM-Unternehmen kopiert wurde. Verschwendet keine Zeit mit Trust Investing, wenn ihr euer Geld in Sicherheit wissen wollt.

Einführung in die sichere Investition in Bitcoin

Ohne Frage ist die Geldanlage in Bitcoins lukrativ, aber nicht ganz so einfach, wie es sich in der Theorie darstellt. Denn es gibt noch zu viele schwarze Schafe, die sich an dem Boom bereichern wollen und das zu Lasten der Anleger. Möchtet ihr echte Gewinne erzielen, dann raten wir euch zu sicheren Investments, die ihr bspw. über eToro vornehmen könnt.

Fazit zu Trust Investing

Unsere Trust Investing Erfahrungen sollten klar aufzeigen, dass Trust Investing vermutlich ein Betrug ist. Es gibt keine externe Einnahmequelle und der Sinn liegt nur darin, externe Einnahmen durch die Verwaltung von Krypto-Assets zu generieren. TrustInvesting.com gibt sehr allgemeine Informationen und macht keine Angaben zum Geschäftsmodell.

Darüber hinaus besteht der Vergütungsplan des Unternehmens den grundlegenden Ponzi-Logiktest nicht. Wenn das Unternehmen in der Lage wäre, einen täglichen ROI von 5 % zu erzielen, hätte es die Mitglieder nicht aufgefordert, einen großen Geldbetrag zu investieren. Um so viel Geld wie möglich einzunehmen, bitten sie die Mitglieder, weiter in das Unternehmen zu investieren und mehrere Positionen zu kaufen.

Roland Herrmann
eToro bietet vielfältige Zahlungsmethoden und eine Mindesteinzahlung von 50€ für Bestandskunden, 0% auf Aktien, keine Managementgebühren sowie schnelle Auszahlungen
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann

Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Trust Investing in Spanien, Brasilien oder Panama registriert ist. Dies bedeutet, dass das Unternehmen wahrscheinlich illegal agiert und Betrug begeht. Solche Unternehmen werden zwangsläufig zusammenbrechen, was bedeutet, dass Sie am Ende viel Geld verlieren. Es ist ein Ponzi-Kryptoschema, das vermieden werden sollte. Unsere Trust Investing Erfahrungen zeigen auf, dass es besser ist es auf bewährte Anbieter wie eToro zu setzen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wir haben versucht, euch zu vermitteln, um was es sich bei Trust Investing handelt und das es ratsam ist die Finger von dieser Plattform zu lassen. Aber dennoch sind eventuell einige Fragen offengeblieben, die wir hier aufführen und beantworten.

Funktioniert Trust Investing wirklich?

Innerhalb unserer Trust Investing Erfahrungen hat die Plattform versagt. Denn selbst der beste Krypto-Robot kann es nicht schaffen, eine Rendite von 5% pro Tag zu erwirtschaften.

Warum ist Trust Investing Betrug?

Trust Investing ist bei keiner Finanzaufsichtsbehörde der Region registriert. Die Wertpapiere aus Brasilien und Spanien werden von der brasilianischen SEC bzw. der CNMV reguliert. Trust Investing bietet illegal Wertpapiere an und damit handelt es sich eventuell um einen Trust Investing Betrug.

Gibt es sichere Alternativen?

Es gibt eine Vielzahl von Plattformen, die als sichere Alternativen einzustufen sind, wie eToro.

Was sollte man bei der Wahl eines Brokers beachten?

Die Auswahl von einem online Broker sollte mit Bedacht erfolgen. Wir raten euch, unseren unabhängigen Vergleich zu nutzen und einen sicheren und seriösen Anbieter zu finden.

0 votes
Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden