Startseite

Unsere Bitcoin Pro Erfahrungen 2021

Ihr habt von der Trading Plattform Bitcoin Pro gehört und möchtet diese ausprobieren? Dann wollen wir euch an dieser Stelle zur Vorsicht raten, denn uns haben einige Meldungen zu diesem Unternehmen erreicht. Das hat uns den Anlass gegeben, den Online Broker ganz genau zu untersuchen. Nach unseren eigenen Bitcoin Pro Erfahrungen können wir empfehlen, nicht auf diesen Anbieter zu setzen. Als gute und sichere Alternative kann euch stattdessen Binance dienlich sein.

Der beste Bitcoin Exchange 2021

🥇 Bester Abieter
Rating 4.5 / 5.0
🎲 Basiswerte mehr als 120 Kryptos und über 2.000 Aktien
💻 Handel Social Trading, CFD
🎁 Software Webseite, Mobile App für iOS & Android
⚖️Regulierung
🏆 eToroJetzt Traden!

Was ihr hier erfahren könnt? Wir haben Bitcoin Pro auf den Prüfstand gestellt und für euch herausgefunden, ob ein Bitcoin Pro Fake wahrscheinlich ist. Auch, woran ihr eine Abzocke erkennen könnt und wodurch sich wirklich sichere Plattformen zum Traden von Kryptowährungen auszeichnen, verraten wir euch nachfolgend. Kurzum: Ihr erfahrt alles, was ihr vor einer Registrierung bei einer der Trading Plattformen wissen müsst, um euch in sichere Hände zu begeben.

Bitcoin Pro Erfahrung im Überblick

Im ersten Schritt haben wir uns mit den Meinungen zu dem Crypto Broker beschäftigt. Dabei ist uns aufgefallen, dass verschiedene Hinweise auf ein Ponzi Schema hindeuten, sodass ein Bitcoin Pro Betrug keineswegs ausgeschlossen werden kann. Welche Merkmale wir damit meinen, verraten wir euch nachfolgend.

Ein Bild der Webseite des Anbieters.

Habt ihr schon einmal online den Namen des Brokers eingetippt? Dann werdet ihr sicher feststellen, dass es so manchen positiven Newsartikel oder gar positive Bewertungen zu dem Unternehmen gibt. Wir haben in unserem Bitcoin Pro Test festgestellt, dass es sogar Berichte darüber gibt, dass es sich hierbei um die schnellste und sicherste Möglichkeit handeln soll, mit dem Trade von Kryptowährungen Geld zu verdienen.

Doch schon auf den zweiten Blick zeigt sich: Es könnte sich hierbei um ein Hinweis auf Bitcoin Pro Betrug handeln. Denn: Eine echte Bewertung auf Basis verschiedener Testkriterien kommt hier nicht zustande, sondern eine in erster Linie werbende Sprache. Da kommt der Verdacht auf, dass dieser Artikel vom Betreiber selbst geschaltet wurde.

Bitcoin Pro im Test: Deshalb handelt es sich um Betrug

Wie hat es der Broker allerdings geschafft, überhaupt Kunden zu bekommen? Und das seit nunmehr drei Jahren? Diese Frage stellen sich viele Menschen, die sich damit beschäftigen, ob sich eine Registrierung bei dem Anbieter lohnt. Die Antwort ist dabei ganz einfach: Auch Bitcoin Pro arbeitet nach einem bestimmten System, um Kunden zu gewinnen und zum Einzahlen zu animieren:

Bei einem solchen Fake geht es darum, auf Menschen abzuzielen, die in Bitcoin investieren wollen und entsprechend nach Möglichkeiten dazu suchen. Ihr habt euch schon für den ein oder anderen Newsletter zu dem Thema registriert? Dann bekommt ihr sicher bald E-Mails von Anbietern wie Bitcoin Pro, die euch zeigen sollen, wie simpel eine Registrierung ist. Seid ihr erst einmal angemeldet, geht das Spiel in die nächste Runde:

Daran erkennt ihr möglichen Bitcoin Pro Betrug:

  • Lobende Online-Werbung mit vielen Versprechungen
  • Einfaches Anmeldeformular
  • Call Center Anrufe
  • Gefälschte Kommentare von Prominenten

Danach folgt in der Regel menschlicher Kontakt in Form eines “Servicemitarbeiters”. Dieser ruft meist aus einem Call Center an und ist lediglich darauf geschult worden, euch Sicherheit für eure erste Einzahlung zu vermitteln. Im Grunde soll diese Person sicherstellen, dass ihr wirklich einen Deposit tätigt – und der Anbieter daran verdienen kann.

Ein Bild der Webseite des Anbieters.

Oftmals machen unseriöse Unternehmen auch Gebrauch von Promi-Werbung. Diese ist natürlich nicht echt und soll vor allem Vertrauenswürdigkeit vermitteln, um mehr Kunden zu generieren. Bitcoin Pro nutzt diese Art der Werbung zwar nicht, diese möchten wir jedoch als generellen Hinweis auf einen möglichen Bitcoin Pro Betrug nennen.

Bitcoin Pro Bewertung: Was wir über diesen Broker wissen

Was man zum Anbieter wissen kann, findet sich sehr leicht, wenn ihr euch auf Vergleichswebseiten umseht. Hier hat sich auch unserem Bitcoin Pro Test nach sehr schnell gezeigt: Bei diesem Online Broker wird es schwer, Geld mit Bitcoin zu verdienen. Daher findet sich der Trading Anbieter auf einer Stufe mit Brokern wie Bitcoin Code und Patron FX, von denen wir euch abraten würden.

Unser Bitcoin Pro Test macht deutlich: Eure Sicherheit kann nicht voll und ganz gewährleistet werden. Damit ihr auf kein Unternehmen dieser Art hereinfallen müsst, haben wir euch alle zu vermeidenden Anbieter in unserer Blacklist der Kryptowährungs Austausch Plattformen zusammengefasst.

Ihr glaubt, dass ihr bereits betrogen wurdet? Hier sind unsere Tipps

Ihr seid euch sicher, bereits auf eine Abzocke gestoßen zu sein? Dann solltet ihr direkt mit dem Einzahlen aufhören und euer Kapital schützen. Versucht, eure Zahlungen über eure Bank zurückbuchen zu lassen und sichert euch Nachweise zu bisherigen Einzahlungen, um diese im Falle rechtlicher Schritte verwenden zu können. Wichtig ist auch, dass ihr euch zu dem Unternehmen via BaFin informiert. Dann bleibt euch nur noch, rechtlichen Beistand einzuschalten, um Ansprüche geltend zu machen.

Sichere Alternativen zu Bitcoin Pro

Natürlich könnt ihr auch einige Alternativen zu Bitcoin Pro ansteuern, die euch Vorteile und zweifelsfreie Sicherheit liefern. Diese arbeiten mit einer europäischen Lizenz und werden reguliert, sodass ihr euch um einen Betrug keine Sorgen machen müsst. Empfehlen können wir wegen des guten Services unter anderem eToro – einen Anbieter, der sogar eine Sicherheit für den Falle einer Insolvenz beiseite legt. Bis zu 20.000 Euro pro Person sichert das Unternehmen als Rücklage.

Diese Eigenschaften erfüllt Bitcoin Pro dagegen nicht. Zwar weist der Anbieter klar und deutlich auf Risiken hin und wirkt auf den ersten Blick sehr seriös – allerdings fehlt es hier an einem Impressum und an Lizenzen. Auch werdet ihr bei eToro eine Möglichkeit zum Üben via Demo-Version finden, die vor allem Anfängern entgegenkommt.

Bitcoin Pro im Vergleich zu eToro

Wegen der oben genannten Punkte haben auch wir Anlass zu glauben, dass ein Bitcoin Pro Betrug nicht ausgeschlossen werden kann. Nicht nur eine Lizenz fehlt hier, sondern auch eine Kundenservice. Zum Vergleich: eToro wartet mit einem Live-Chat und Mitarbeitern in verschiedenen Sprachen auf euch, wenn ihr Fragen und Anliegen habt.

Bitcoin Pro vs eToro Bitcoin Pro eToro
Ist der Broker mit einer europäischen Handelslizenz ausgestattet? ✔️
Ist der Broker im CONSOB-Register aufgeführt? ✔️
Befindet sich das Unternehmen in einem Land, das nicht auf der schwarzen Liste der Steueroasen aufgeführt ist? ✔️
Weist der Anbieter deutlich auf Anlagerisiken hin? ✔️
Sind die Anzeigen und Berichte echt? ✔️
Haben Benutzer mit diesem Broker schon Gewinne erzielt? ✔️

An dieser Stelle möchten auch wir euch daran erinnern, dass es immer ein Risiko darstellt, euer Kapital zum Austausch von Kryptowährungen zu investieren. Schließlich kann selbst der beste Broker der Welt keine Versprechungen machen, da sich Gewinne niemals garantieren lassen.

Einführung in die sichere Investition in Bitcoin

Ihr möchtet in Bitcoin investieren und dabei sehr sicher agieren können? Dann empfehlen wir auch an dieser Stelle noch einmal den Anbieter eToro, der sich sogar um die Einlagensicherung bis 20.000 Euro pro Kunde gekümmert hat. Registriert euch und gebt dabei wahrheitsgemäße Personendaten an, um bei einer Verifizierung keine Probleme zu bekommen. Im zweiten Schritt könnt ihr eine Einzahlung vornehmen und mit dieser eure erste Investition starten. Wir empfehlen: Nutzt vorab die Demoversion von eToro, um den Vorgang einmal ohne Risiken zu üben.

Fazit zu Bitcoin Pro

Was wir euch abschließend mit auf den Weg geben können? Wenn ihr in Bitcoin investieren wollt, seid ihr sicher froh, auf unsere Bitcoin Pro Erfahrungen gestoßen zu sein. Denn: Wir haben zu viele Hinweise entdeckt, die auf eine Bitcoin Pro Abzocke hindeuten könnten – und empfehlen daher, nicht auf dieses Unternehmen zu setzen.

Roland Herrmann
eToro punktet mit einer Sicherheit bis 20.000 Euro, die so kein anderer Broker anbietet.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann

Nachdem wir uns die diversen Apps, Zahlungsmethoden und wichtigsten Auswahlkriterien angesehen haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass eToro der empfehlenswerteste Anbieter ist. Unseren Bitcoin Pro Erfahrungen sind unseriöse Plattformen unbedingt zu vermeiden – weshalb wir euch eToro als Alternative empfehlen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ihr habt nun einiges zu unseren Bitcoin Pro Erfahrungen mitbekommen, aber immer noch Fragen zum Thema? Dann solltet ihr nachfolgend weiterlesen: Wir halten euch nämlich unsere Antworten zu den häufigsten Fragen der User bereit, die beispielsweise im Bitcoin Pro Forum auftreten. So könnt ihr ohne Recherche noch mehr erfahren.

Funktioniert Bitcoin Pro wirklich?

Unseren Bitcoin Pro Erfahrungen handelt es sich hierbei um eine Plattform, mit der ihr schwerlich Gewinne beim Austausch von Kryptowährungen machen könnt. Dafür sprechen nicht nur Meinungen bisheriger User, sondern auch einige andere Kriterien, wie die fehlenden Lizenzen des Unternehmens.

Warum ist Bitcoin Pro Betrug?

Einen Bitcoin Pro Betrug können wir nicht ausschließen, weil der Anbieter keinerlei Lizenzen vorweisen kann und auch sonst nicht sehr seriös erscheint. Allerdings fällt die Werbung des Anbieters weniger aggressiv aus, als bei vielen Fake Unternehmen der Branche. So gibt es zum Bespiel keine Bewertungen von Prominenten zu entdecken.

Gibt es sichere Alternativen?

Ihr möchtet euch sichere Alternativen zunutze machen? Diese könnt ihr unter unseren Bitcoin Exchange Favoriten finden, die uns aufgrund verschiedener Details überzeugt haben. Sie alle haben gemeinsam, dass sie euch sichere Zahlungen und wirkliche Gewinnmöglichkeiten ermöglichen, aber auch Sicherheit durch ihre Lizenzierungen bieten.

Was sollte man bei der Wahl eines Brokers beachten?

Wenn ihr einen Vergleich eurer eigenen Favoriten anstrebt, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass der jeweilige Anbieter mit einer europäischen Lizenz arbeitet. Auch ist es wichtig, dass das Unternehmen transparent agiert und euch auch zu allen Risiken informiert. Wird nur übertrieben geworben, solltet ihr zunächst einmal Abstand nehmen.

0 votes
Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden