Startseite

Unsere Patron FX Erfahrungen 2021

Ihr habt von dem Unternehmen Patron FX gehört und möchtet hier eventuell in Bitcoin investieren? Dann solltet ihr erst einmal unsere Patron FX Erfahrungen nachlesen, um euch ein genaueres Bild vom Unternehmen zu machen. Denn: Dieses wurde uns mehrfach von Usern gemeldet. Ob ihr lieber auf eine Alternative wie eToro setzen solltet und wie wahrscheinlich ein möglicher Patron FX Betrug ist, verraten wir nachfolgend.

Der beste Bitcoin Exchange 2021

🥇 Bester Abieter
Rating 4.6 / 5.0
🎲 Basiswerte mehr als 120 Kryptos und über 2.000 Aktien
💻 Handel Social Trading, CFD
🎁 Software Webseite, Mobile App für iOS & Android
⚖️Regulierung
🏆 eToroJetzt Traden!

Was ihr in diesem Artikel erfahren könnt? Ihr werdet unter anderem nachlesen, wodurch sich seriöse Anbieter auszeichnen. Auch könnt ihr feststellen, welche Alternativen es gibt und warum ihr auf diese setzen solltet. Ist Patron FX seriös? Auch mit dieser Frage beschäftigen wir uns hier genauer, damit ihr vor einer Registrierung alles Wichtige für eine gute Entscheidung mitbekommt.

Patron FX Erfahrung im Überblick

In unserem Patron FX Test haben wir uns zunächst einmal Berichte und Bewertungen zu dem Unternehmen angesehen. Darunter haben sich nicht allzu viele, echte Kundenmeinungen versteckt, sodass es schwer ist, mehr zum Unternehmen herauszufinden. Newsberichte und auch einige Bewertungen wirken jedoch sehr gestellt.

Die Webseite von Patron FX.

Es ist zwar einfach, online Meinungen zu dem Unternehmen zu finden, jedoch schließt das einen Patron FX Betrug nicht gänzlich aus. Denn: Echte Meinungen scheinen sich darunter nicht zu befinden. Das Unternehmen selbst wird von Forex TB betrieben – einem Unternehmen aus Zypern. Daher ist man sich auch auf den zweiten Blick nicht sicher, was es mit Patron FX auf sich hat.

Patron FX im Test: Deshalb handelt es sich um Betrug

Es ist nicht schwer zu beantworten, wie der Broker so viele Kunden ergattern und sich sogar mehrere Jahre am Markt halten konnte. Das Unternehmen arbeitet mit einer Lizenz aus Zypern und ist bei CySec registriert, was zunächst einmal einen sehr seriösen Eindruck macht. Von einem Patron FX Fake sollte man daher erst einmal nicht ausgehen.

Wenn ihr in Bitcoin investieren wollt und nach entsprechenden Infos online sucht, wird euch der Anbieter via Werbung angezeigt oder per E-Mail kontaktieren – dies ist beispielsweise der Fall, wenn ihr euch für Newsletter registriert habt. Ansonsten macht der Anbieter euch deutlich, wie simpel und schnell eine Registrierung durchgeführt werden kann – was viele User auf Anhieb anspricht.

Daran erkennt ihr Patron FX Betrug:

  • Aggressive Online-Werbung
  • Simples Anmeldeformular
  • Call Center Anrufe
  • Falsche Bewertungen

Danach arbeitet das Unternehmen wie andere schwarze Schafe der Branche auch: Ihr werdet durch einen Call Center Mitarbeiter kontaktiert, der euch zu eurem ersten Deposit animieren möchte und verspricht, dass ihr hier auf Seriosität und Sicherheit treffen werdet.

Die gefälschte Rezension von celebrity XYZ zu Patron FX.

Oftmals machen schwarze Schafe der Branche auch Gebrauch von Promi Bewertungen und Aussagen: Diese sollen die Vertrauenswürdigkeit erhöhen und Kunden locken. Im Falle des Unternehmens Patron FX konnten wir solche Arten der Werbung jedoch nicht finden. Es ist also fraglich, ob man direkt von einem Patron FX Betrug ausgehen muss.

Patron FX Bewertung: Was wir über diesen Broker wissen

Wenn ihr durch vertrauenswürdige Vergleichsseiten stöbert, werdet ihr schnell herausfinden, dass bisher keine Kunden des Unternehmens von echten Gewinnen gesprochen haben. Es kann also nicht sicher gesagt werden, ob das Unternehmen es ermöglicht, hier wirklich Geld zu verdienen.

Daher stellen wir es für uns erst einmal mit anderen Anbietern wie Crypto Hopper und Crypto Trader gleich. Wir aktualisieren unseren Patron FX Test jedoch jederzeit, wenn sich hier etwas Neues ergibt. Auch lohnt es sich, einen Blick auf unsere Schwarze Liste der Bitcoin Exchange Plattformen zu werfen.

Ihr glaubt, dass ihr bereits betrogen wurdet? Hier sind unsere Tipps

Ihr habt den Verdacht, einem möglichen Patron FX Betrug zu unterliegen? Dann solltet ihr diesen Verdacht zunächst einmal der BaFin oder CySec melden, wenn es um Forex Broker geht. Auch ist es wichtig, dass ihr in dem Fall jegliche Zahlungen einstellen solltet und euch im schlimmsten Falle rechtlichen Beistand sucht, um eventuell Forderungen geltend zu machen. In jedem Fall solltet ihr euch Hilfe holen, um diesen Verdacht zu bestätigen und euer Geld eventuell zurückzubekommen.

Sichere Alternativen zu Patron FX

Ob es nun einen vermeintlichen Patron FX Betrug gegeben hat oder ihr einfach nur einer möglichen Patron FX Abzocke ausweichen wollt – es gibt ausreichend sichere Alternativen auf dem Markt zu entdecken. Diese halten eine europäische Lizenz bereit – beispielsweise der Anbieter eToro. Doch nicht nur eine Lizenz ist für euch von Bedeutung, sondern auch ein erstklassiger Service und eine Software, die sich auch Neulingen einfach erschließen kann.

Warum wir euch eToro empfehlen? Weil der Anbieter mit einer Lizenz arbeitet, aber auch Absicherungen bereithält. Sollte es zu einer Insolvenz kommen, hält das Unternehmen bis zu 20.000 Euro pro Kunde bereit, um Schäden auszugleichen. Gleichzeitig könnt ihr hier eine ganze Bandbreite von Währungen nutzen, sodass der Service sehr gut ausfällt.

Patron FX im Vergleich zu eToro

Vergleichen wir doch einmal Patron FX mit eToro: Bei Patron FX könnt ihr zwar ebenfalls eine Lizenz entdecken, allerdings ist der Service nicht ganz so gut auf die Beine gestellt worden. Es wird zwar ein 24-Stunden-Service versprochen, jedoch gibt es kaum Kundenmeinungen zu dem Unternehmen zu entdecken. Ihr könnt euch also nicht ganz sicher sein, wie die Nutzung der Plattform letztendlich ausfällt – weshalb Patron FX auch nicht unbedingt zu empfehlen ist.

Patron FX vs eToro Patron FX eToro
Ist der Broker mit einer europäischen Lizenz ausgestattet? ✔️ ✔️
Ist der Broker im CONSOB-Register gelistet? ✔️
Befindet sich das Unternehmen in einem Land, das nicht auf der schwarzen Liste der Steueroasen aufgeführt ist? ✔️
Weist der Anbieter auf Risiken beim Anlegen hin? ✔️ ✔️
Sind die Bewertungen echt und nachvollziehbar? ✔️
Haben Benutzer mit diesem Broker schon einmal Gewinne erzielt? ✔️

Wir müssen ohnehin noch einmal verdeutlichen: Das Anlegen in Kryptowährungen zum Erzielen von Gewinnen gestaltet sich immer risikoreich. Daher solltet ihr vorher genau abwägen, ob ihr wirklich Risiken mit eurem Kapital eingehen wollt und euch dies auch leisten könnt.

Einführung in die sichere Investition in Bitcoin

Wenn ihr sicher in Kryptowährungen investieren wollt, seid ihr bei eToro an der richtigen Stelle. Mit einem sehr guten Kundenservice könnt ihr euch hier darauf freuen, alle Unklarheiten und Probleme schnell aus dem Weg zu räumen. Ihr müsst euch nur durch die Angabe eurer Personendaten und Verifikation eurer Identität bei eToro registrieren – und schon könnt ihr mit dem Einzahlen und Investieren loslegen. Dabei könnt ihr euch sogar eine Demoversion zunutze machen.

Fazit zu Patron FX

Sicher seid ihr nun froh, auf unsere Patron FX Erfahrungen gestoßen zu sein, wenn ihr bei einem Kryptowährungs-Trader in Bitcoin investieren wolltet. Denn: Es kann nicht ganz sichergestellt werden, dass ihr hier einem Betrug rundum aus dem Weg gehen könnt. Das Unternehmen erscheint zwar seriös, kann aber nicht in jeder Kategorie punkten.

Roland Herrmann
eToro ermöglicht euch das Agieren mit vielen verschiedenen Währungen.
4.6 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann

Nachdem wir unsere eigenen Patron FX Erfahrungen gemacht haben, fällt es uns noch leichter, euch eToro zu empfehlen. Denn: Der Anbieter erscheint rundum am vorteilhaftesten und kann euch unter anderem eine Sicherheit im Falle einer Insolvenz bieten.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

An dieser Stelle gehen wir auf häufig gestellte Fragen zum Anbieter Patron FX ein. Warum? Weil das Unternehmen so seriös wirkt, wirft es bei vielen Usern Fragen auf. Viele Anwender sind sich nicht sicher, ob es sich hierbei um eine lohnenswerte Plattform handelt oder doch um einen Betrug und Fake.

Funktioniert Patron FX wirklich?

Unseren Patron FX Erfahrungen nach ist es sehr schwierig, mit dem Unternehmen wirklich Geldgewinne einzufahren. Zwar scheint diese Plattform seriös und sicher, jedoch wirkt sie nicht gerade Anfänger-freundlich. Die hier gegebenen Infos sind eher oberflächlich und decken Grundlegendes wie Kosten nicht leicht ersichtlich ab. Hier kann man also auch davon ausgehen, dass das Unternehmen in erster Linie auf die Kundengewinnung und nicht eure Sicherheit aus ist.

Warum ist Patron FX Betrug?

Zwar können wir nicht direkt von einem Patron FX Betrug ausgehen, da das Unternehmen hinter Patron FX lizenziert ist. Allerdings lässt sich hier leicht durchschauen, dass ihr nicht wirklich von Vorteilen profitiert: Denn mehr als 70 Prozent aller Anleger erleben einen Verlust ihrer Investitionen, was nicht gerade für das Unternehmen spricht, wie wir finden.

Gibt es sichere Alternativen?

Es gibt es viele sichere Alternativen zu diesem Unternehmen zu entdecken, wenn ihr euch noch nicht sicher seid, wo ihr euch registrieren wollt. Dazu gehören Anbieter wie eToro, deren Vorteile besonders vielfältig sind. Seht euch unsere Favoriten an, wenn es um die Top Anbieter der Branche geht - und entdeckt eure favorisierten CFD Broker Plattformen.

Was sollte man bei der Wahl eines Brokers beachten?

Ihr möchtet einen eigenen Vergleich starten? Dann seid ihr bei uns richtig: Wir haben die wichtigsten Auswahlkriterien für euch genannt, damit ihr selbst wisst, worauf es bei der Auswahl ankommt. Ihr solltet auf eine Lizenz europäischer Art achten, aber auch darauf, ob das Unternehmen CySec-gelistet wurde. Für ein seriöses Unternehmen spricht auch ein guter Kundenservice.

0 votes
Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden