Startseite

Unsere Bitcoin Era Erfahrungen 2021

Seit 2019 ist Bitcoin Era nun schon auf dem Markt und lockt Kundinnen und Kunden, die in Bitcoin investieren wollen, mit vermeintlich unschlagbaren Angeboten. Es wird also Zeit, den Online Broker unter die Lupe zu nehmen. Dafür haben wir unseren Kriterienkatalog für seriöse Trading Plattformen, wie beispielsweise eToro es ist, abgearbeitet. Daraufhin können wir festhalten: Wir befürchten, dass es sich vermutlich um Betrug handelt. Warum? Das erfährst du im nachfolgenden Testbericht zu unseren Bitcoin Era Erfahrungen.

Der beste Bitcoin Exchange 2021

🥇 Bester Abieter
Rating 4.5 / 5.0
🎲 Basiswerte mehr als 120 Kryptos und über 2.000 Aktien
💻 Handel Social Trading, CFD
🎁 Software Webseite, Mobile App für iOS & Android
⚖️Regulierung
🏆 eToroJetzt Traden!

Zunächst haben wir uns einen groben Überblick verschafft und erste Erfahrungen mit dem Krypto Exchanger gesammelt. In einem Bitcoin Era Forum sind wir auf zahlreiche Kommentare und Meinungen zu der Plattform gestoßen. Außerdem erläutern wir dir, warum es sich bei dem Broker vermutlich um Betrug handelt und woran du unseriöse Betreiber erkennst. Damit du am Ende nicht leer ausgehst, werden wir dir einige vertrauenswürdige Alternativen anbieten.

Bitcoin Era Erfahrung im Überblick

Während unserer Recherchen zum Bitcoin Era Test haben wir uns die eine oder andere Meinung, die vermeintliche Nutzer der Handelsplattform geäußert haben, zu Gemüte geführt. Die Bewertungen auf der Webseite des Brokers sind durchweg positiv, in den meisten Foren jedoch wird vehement vom Traden bei Bitcoin Era abgeraten.

Die Webseite von Bitcoin Era.

Wir haben uns daraufhin selbst ein Bild gemacht und schon nach kurzer Zeit ist uns der Anbieter recht suspekt geworden. Da hilft es auch nicht, mit Bill Gates, Eric Schmidt und anderen Prominenten zu werben – ganz im Gegenteil, es spricht in der Regel für den Bitcoin Era Betrug.

Bitcoin Era im Test: Deshalb handelt es sich um Betrug

Dass die Kommentare auf der Webseite gefälscht sind, ist auf den ersten Blick zu erkennen. Doch wie hält sich das Unternehmen am Leben? Es muss Menschen geben, die leider auf den Bitcoin Era Fake hereinfallen. Kein Wunder, wenn man mit E-Mails und Werbeanzeigen bombadiert wird, obwohl man sich nur erste Informationen darüber einholen wollte, wie man am besten in Bitcoin investieren sollte.

Weiterhin gehört zu der augenscheinlich betrügerischen Masche von Bitcoin Era, dass sie damit werben, dass die Anmeldung nur wenige Minuten dauert, was die Trading-Geschichte für einige noch attraktiver macht. Wir können dir hierzu nur sagen: Suche dir am besten einen anderen Anbieter, bei dem du dich vorab detailliert mit dem System auseinandersetzen solltest.

Daran erkennst du Bitcoin Era Betrug:

  • aggressive Online-Werbung
  • einfaches Anmeldeformular
  • Call Center Anrufe
  • gefälschte Werbung und Vermerke von Prominenten

Auch wenn der CFD Broker damit wirbt, dass alles ganz einfach sei und man sich dank eines automatisierten Trading-Systems zurücklehnen könne, ist dem nicht so. Immer wieder wird sich der Anbieter bei dir melden. Nicht selten kommt es vor, dass deine Telefonnummer an Dritte weitergegeben wird und du Anrufe von Call Center Agenturen erhältst– seriös geht anders.

Die gefälschten Rezensionen zu Bitcoin Era.

Du hast in einem Zeitungsartikel oder Online Magazin gelesen, dass bekannte Persönlichkeiten mit Bitcoin Era traden? Dann dürfte das mit großer Sicherheit ein Fake gewesen sein. In Deutschland ging das Gerücht um, dass Sängerin Lena Meyer-Landruth oder Moderator Oliver Welke diese Plattform nutzen. Später stellte sich heraus, dass dies Falschmeldungen waren – ein weiterer Hinweis, dass Bitcoin Era Betrug ist.

Bitcoin Era Bewertung: Was wir über diesen Broker wissen

Viel findet man mithilfe der Webseite nicht über Bitcoin Era heraus. Wir haben lediglich erfahren, dass die Handelsplattform nur Bitcoin akzeptiert und andere Kryptowährungen wie Ethereum oder Ripple außer Acht lässt. Der vorgetäuschte Erfolg soll zudem auf einem AI Algorithmus beruhen. Außerdem sind wir bei unserem Bitcoin Era Test auf eine Liste mit Live Handelsergebnissen gestoßen, die in jedem Fall ein Fake sein muss: Hier werden ausschließlich Gewinne aufgezeigt – was vollkommen unrealisitsch ist. Ebenso gehen fragwürdige Anbieter wie Bitcoin Code oder BitQH vor. Damit du nicht auf diese und andere zweifelhafte Broker hereinfällst, haben wir dir eine Blacklist unseriöser Trading Plattformen zusammengestellt.

Du glaubst, dass du bereits betrogen wurdest? Hier sind unsere Tipps

Wenn du schon in die Falle getappt bist, ein Konto bei Bitcoin Era eröffnet und bereits Geld eingezahlt hast – keine Panik. Wir unterstützen dich, dort wieder herauszukommen. Zunächst solltest du sofort aufhören, weiter Geld einzuzahlen. Da du meist zudem persönliche Daten, Kontoverbindungen und Ausweisdokumente an die Plattform übermittelt hast, ist Identitätsdiebstahl keine Seltenheit. Du solltest deshalb unbedingt Anzeige bei der Polizei erstatten. Vielleicht bekommst du so nicht dein Geld zurück, aber du hilfst dabei, dass andere nicht in die gleiche Situation geraten und den Betrügern das Handwerk gelegt wird. Auf der Webseite der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht findest du außerdem hilfreiche Tipps und weitere Informationen.

Sichere Alternativen zu Bitcoin Era

Auch wenn wir schlechte Bitcoin Era Erfahrungen gesammelt haben, gibt es glücklicherweise nicht nur schwarze Schafe auf dem Trading-Markt. Vertrauenswürdige Bitcoin Exchanger erkennst du zunächst an einer gültigen europäischen Regulierung, die auch in Deutschland akzeptiert wird. Häufig greifen Online Broker auf die zyprische Lizenz von CySec zurück, wodurch die täglichen Geschäfte des Unternehmens durch eine Regulierungsbehörde überwacht werden. Weiterhin ermöglichen seriöse Broker, ein Demokonto zu eröffnen, damit sich Anfänger erst einmal mit dem System vertraut machen können. Genau so geht eToro vor.

eToro ist, anders als Bitcoin Era, seriös und eine der größten und ältesten Online Trading Plattformen. Der Betreiber weiß, worauf es ankommt und kann gleich mehrere Lizenzen nachweisen. Ebenso verspricht der Broker, im Falle einer Insolvenz, eine Einlagensicherung von bis zu 20.000€ pro Kunde. Der Kundenservice steht dir außerdem mit Rat und Tat zur Seite.

Bitcoin Era im Vergleich zu eToro

In der Tabelle haben wir noch einmal auf den Punkt gebracht, warum in unseren Augen Bitcoin Era Betrug vorliegt. Abgesehen davon, dass BaFin darauf hinweist, dass es sich hierbei um kein zugelassenes Institut handelt, macht der Broker ebenso wenig auf die möglichen Risiken aufmerksam. Es wird nur davon geredet, dass man schnell zu Reichtum kommt – was selbstverständlich nicht stimmt.

Bitcoin Era vs eToro Bitcoin Era eToro
Ist der Broker registriert und besitzt eine europäische Handelslizenz? ✔️
Ist der Broker im BaFin-Register gelistet? ✔️
Befindet sich das Unternehmen in einem Land, das nicht auf der schwarzen Liste der Steueroasen aufgeführt ist? ✔️
Weist der Anbieter auf Anlagerisiken hin? ✔️
Sind die Anzeigen und Testimonials echt? ✔️
Haben Benutzer mit diesem Broker echte Gewinne erzielt? ✔️

Wenn du in Kryptowährungen wie Bitcoin investieren willst, sollte dir das Risiko bewusst sein, dass du eventuell viel Geld verlieren könntest. eToro geht auf der Webseite mehrmals darauf ein, dass es jederzeit zu Kursschwankungen kommen und eine Investition deshalb ein tollkühnes Unterfangen sein kann.

Einführung in die sichere Investition in Bitcoin

Hast du dich für eToro als sichere Trading Plattform entschieden, bedarf es einer Registrierung bei dem Anbieter. Dafür musst du zunächst lediglich eine E-Mail-Adresse angeben sowie einen Benutzernamen und ein Passwort festlegen. Zudem ist deine Handynummer gefragt. Weitere personenbezogene Informationen wie Anschrift und Name sind erst bei deiner ersten Einzahlung erforderlich. Nachdem du im Demomodus einige Versuche gestartet hast, steht dem Handel mit Kryptowährungen nichts mehr im Weg.

Fazit zu Bitcoin Era

Zum Glück hast du dich vor deiner Investition in Bitcoin informiert und bist auf unsere Seite gestoßen. Dank unserer umfangreichen Bitcoin Era Erfahrungen weißt du nun, dass dich hier womöglich Abzocke und Betrug erwarten und du lieber einen großen Bogen um die Plattform machen solltest und besser nach anderen CFD Brokern suchst. Das Fehlen einer Handelslizenz, unseriöse Erfahrungsberichte und gefälschte Werbung mit Prominenten haben dazu geführt, dass wir den Anbieter keinesfalls weiterempfehlen.

Roland Herrmann
eToro ist ein seriöser Anbieter, bei dem man auf einer sicheren Plattform mit mehr als 120 Kryptowährungen handeln kann.
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann

Stattdessen solltest du auf sichere Online Broker wie eToro, JFD Brokers oder ForexTB zurückgreifen. Diese werden von anerkannten Behörden wie CySec reguliert und legen großen Wert auf Seriosität. Du wirst nicht durch überflüssige Werbeanzeigen dazu animiert, ein Konto zu eröffnen und Geld einzuzahlen, sondern es wird darauf hingewiesen, dass der Austausch von Kryptowährungen ein gewisses Risiko birgt – wenn das nicht glaubwürdig klingt.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

In diesem Bericht zum Bitcoin Era Test wollten wir möglichst viele Punkte beleuchten, damit du ein umfassendes Bild von dem Trading Anbieter bekommst. Meist haben gerade Anfänger aber noch mehr Fragen, weshalb wir den nachfolgenden FAQ-Bereich für dich zusammengestellt haben. Hier findest du die am häufigsten gestellten Fragen mit den dazu passenden Antworten.

❓ Funktioniert Bitcoin Era wirklich?

Unsere ernüchternde Antwort auf diese Fragen lautet: Nicht wirklich, unsere Bitcoin Era Erfahrungen haben ergeben, dass der Broker wahrscheinlich nur auf dein Geld aus ist. Gefälschte Bewertungen und ausschließlich Gewinne als Beispiele in der Handelsliste wirken nicht unbedingt vertrauenserweckend. Schau dich deshalb lieber nach einem anderen Trader um.

💸 Warum ist Bitcoin Era Betrug?

Den vermeintlichen Bitcoin Era Betrug haben wir unter anderem daran erkannt, da der Anbieter mit aggressiver Werbung, Call Center Anrufen und zahlreichen E-Mails versucht, die Kundinnen und Kunden zur Einzahlung von Echtgeld zu animieren. Wovor du dich außerdem in Acht nehmen solltet, erfährst du im Testbericht.

🛡️ Gibt es sichere Alternativen?

Nur weil diese Plattform absolut unseriös ist, heißt das nicht, dass du nicht mit Kryptowährungen handeln kannst. Es gibt viele sichere Alternativen zu Bitcoin Era, die wir dir ans Herz legen möchten. Von Abzocke und Betrug kann hier nicht die Rede sein. Welche Online Broker anstelle von Bitcoin Era in Frage kommen, kannst du im entsprechenden Absatz nachlesen.

🏆 Was sollte man bei der Wahl eines Brokers beachten?

Es ist nicht einfach, sich in der Welt des Online Tradings zurecht zu finden. Damit du jedoch an einen vertrauenswürdigen Anbieter gerätst, haben wir einen Vergleich erstellt, mithilfe dessen Kriterien du sichere von unsicheren Broker unterscheiden kannst. So konnten wir ausmachen, dass dem Anschein nach Bitcoin Era Fake ist.

0 votes
Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden