Startseite

Unsere Cryptosoft Erfahrungen 2021

Bei Cryptosoft handelt es sich um eine automatische Handelssoftware, die für diejenigen gedacht ist, die in Kryptowährungen investieren möchten. Das Angebot ist rund um den Globus verfügbar, aber nicht offiziell reguliert. Hinzu kommt, dass auf der Seite Gewinne versprochen werden, aber der Betreiber nach unseren Cryptosoft Erfahrungen nicht bekannt ist. Ihr solltet von solchen Seiten Abstand halten und besser in seriöse Handelsplattformen wie eToro einsteigen, wenn ihr in Bitcoin investieren wollt.

Der beste Bitcoin Exchange 2021

🥇 Bester Abieter
Rating 4.5 / 5.0
🎲 Basiswerte mehr als 120 Kryptos und über 2.000 Aktien
💻 Handel Social Trading, CFD
🎁 Software Webseite, Mobile App für iOS & Android
⚖️Regulierung
🏆 eToroJetzt Traden!

Dass es keine Utopie mehr ist, mit Anlage in Kryptowährungen Geld zu verdienen, das ist wahr und auch die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Wichtig ist nur, dass ihr dafür eine Plattform findet, die verlässlich, seriös und effektiv ist. Folglich haben wir uns entschlossen die Handelsplattform Cryptosoft genauer zu untersuchen, um herauszufinden, ob es sich hier um Betrug handelt oder nicht.

Cryptosoft Erfahrung im Überblick

Es ist irritierend, wenn sich die Plattform von Cryptosoft öffnet, denn das Portal besteht lediglich aus einer Seite, ganz abgesehen von den Cookie-Richtlinien sowie Datenschutz-Regulierungen. Genau hier sollte direkt etwas auffallen: Es gibt weder ein Impressum, noch AGB. Dies ist für uns ein erster Hinweis in unserem Cryptosoft Test darauf das es sich hier um einen Scam Broker handelt.

Die Webseite von Cryptosoft.

Wenn ihr nach „Cryptosoft“ in den Suchmaschinen sucht, dann werdet ihr eine Menge von positiven Reviews und Erfahrungsberichten finden, die vermutlich von dem Anbieter selbst in Auftrag gegeben wurden, um sich in einem positiven Licht darzustellen. Aber auch in den Foren sind entsprechende Einträge zu finden, vor allem dann, wenn es zuvor einige negative über einen Cryptosoft Betrug gab.

Cryptosoft im Test: Deshalb handelt es sich um Betrug

Doch wie ist es Cryptosoft möglich, so viele User von sich zu begeistern? Dahinter stecken verschiedene Vorgehensweisen. Am einfachsten ist es, Menschen damit zu beeindrucken, schnell Geld zu verdienen und das bereits mit geringen Investitionen. Dies ist ein Weg, dem sich die Plattform bedient: Sie verspricht hohe Gewinne und erklärt, warum es so lohnenswert ist, in Bitcoin und Co. zu investieren.

Dabei wird eines vergessen: Auf die Risiken dieses Investments hinzuweisen. Aber auf den zweiten Blick wird erkannt, dass es sich hier nur um eine Landingpage handelt. Ein weiterer Fakt dafür, dass vermutlich Cryptosoft Fake vorliegt, ist, dass wichtige Informationen nicht preisgegeben werden, wie Gebühren, Lizenz und Betreiber des Portals. Wer in Bitcoin investieren möchte, der benötigt Informationen und nicht nur die Aufforderung „Handel jetzt“.

Daran erkennt ihr CryptoGold Betrug:

  • besonders hohe Gewinnversprechen
  • einfaches Anmeldeformular
  • kein Hinweis auf Gebühren etc.
  • kein Impressum & weitere wichtige Informationen

Was ebenfalls nicht gefällt, ist der Fakt, dass auf der Homepage lediglich die Kryptowährungen erklärt werden und ein Einblick in den Handel gewährt wird, der doch sehr simpel dargestellt ist, obwohl sich dieser ohne die notwendigen Erfahrungen als äußerst komplex erweist. Im Grunde geht es lediglich um Cryptosoft und die Kryptowährungen, aber wichtige Infos fehlen auch hier, wie Impressum und Gebührenhinweise.

Die gefälschte Rezension von Thomas Gottschalk zu Cryptosoft.

Es soll einige Prominente geben, die bereits für die Crypto Trading Bots wie Cryptosoft eine Empfehlung ausgesprochen haben. Aber hier lasst euch gesagt sein: Diese Behauptungen oder Werbematerialien sind erlogen. Viele Prominente haben sich bereits öffentlich davon distanziert und sprechen von vermeintlichem Cryptosoft Betrug und es scheint so, dass Cryptosoft nun andere Wege findet, um Kunden für sich zu gewinnen.

Cryptosoft Bewertung: Was wir über diesen Broker wissen

Der Gesetzgeber besteht grundsätzlich auf ein Impressum, aber eben dieses gibt es nicht bei Cryptosoft und damit verhält sich die Plattform wie viele anderen Tradingbots. Wir können aus unseren allgemeinen Erfahrungen, die wir in unserem Cryptosoft Test sammeln konnten, nur dazu raten, von diesen Online Brokern Abstand zu halten. Weitere „schwarze Schafe“ findet ihr in unserer Blacklist der Krypto Broker.

Ihr glaubt, dass ihr bereits betrogen wurdet? Hier sind unsere Tipps

Was tun, wenn ihr auf Cryptosoft hereingefallen seid und euer Geld verloren ist? In dem Fall gilt zuerst, alle Investitionen zu stoppen. Zudem hilft es, einmal einen Blick auf die Webseite der BaFin zu werfen. Denn beim BaFin könnt ihr alle Urteile einsehen hinsichtlich von Fake Brokern. Als Nächstes sollte dann rechtliche Hilfe in Anspruch genommen werden. Nur dann ist es möglich, verlorenes bzw. nicht ausgezahltes Geld wieder zu erlangen.

Sichere Alternativen zu Cryptosoft

Ein guter Online Broker zeichnet sich aus durch Transparenz aus, hat eine anerkannte Lizenz vorzuweisen und warnt vor möglichen Verlusten, da Investments stets mit einem Risiko verbunden sind. Ein solch vertrauenswürdiger Broker ist eToro, den wir ebenfalls für euch ausgiebig getestet haben und euch wärmstens empfehlen können.

Der Online Broker ist offiziell durch die CySec auf Zypern reguliert und muss daher zahlreiche Sicherheitsauflagen nach europäischen Standards erfüllen. Damit ist die Sicherheit zu 100% gegeben. Genau das ist der Unterschied zu vermeintlichen Scam Brokern wie Cryptosoft, die ohne Lizenz arbeiten und somit nach freiem Willen agieren können.

Cryptosoft im Vergleich zu eToro

Um die beiden Portale zu vergleichen, bedarf es nicht viel. Während Cryptosoft kein Impressum anführt, keine Angaben zur Regulierung macht und verschiedene „Disclaimer“ und „Terms“ auf der Webseite aufführt, gibt es keinerlei Infos zum Betreiber oder zum Entwickler der Software. eToro hingegen präsentiert sich äußert transparent und die User erhalten alle wichtigen Informationen, die sie benötigen um sich, für oder gegen die Plattform zu entscheiden.

Cryptosoft vs eToro Cryptosoft eToro
Ist der Broker registriert und besitzt eine europäische Handelslizenz? ✔️
Ist der Broker im CONSOB-Register gelistet? ✔️
Befindet sich das Unternehmen in einem Land, das nicht auf der schwarzen Liste der Steueroasen aufgeführt ist? ✔️
Weist der Anbieter auf Anlagerisiken hin? ✔️
Sind die Anzeigen und Testimonials echt? ✔️
Haben Benutzer mit diesem Broker echte Gewinne erzielt? ✔️

Sobald ihr bei Cryptosoft euer Geld investiert, geht ihr ein großes Risiko ein. Vor allem der Hinweis auf eine 100% kostenlose Software weist ganz klar auf einen Betrug hin. Denn niemand kann es sich leisten, selbst entwickelte Produkte völlig kostenlos unter die Kunden zu bringen und keinen Gegenwert dafür zu erhalten. Die Wahrheit ist noch schlimmer, denn es gibt keine Software mit dem Namen Cryptosoft.

Einführung in die sichere Investition in Bitcoin

Wenn ihr in Bitcoin und Co. investieren wollt, dann Finger weg von betrügerischen Software-Anbietern, wie es Cryptosoft vermutlich ist, die damit werben, in kürzester Zeit Höchstgewinne zu erzielen. Besser ist es, auf seriöse und legale Anbieter wie eToro zu setzen. Die Anmeldung erfolgt auch hier schnell und simpel. Zudem erhaltet ihr ein kostenloses Demokonto, mit dem ihr unter realen Bedingungen erste Trades ohne eigenes finanzielles Risiko vornehmen könnt. Des Weiteren gibt es Webinare und umfangreiches Schulungsmaterial, das euch beim Einstieg in den Handel hilft.

Fazit zu Cryptosoft

Am Ende kann man nur geschockt sein, welche Methoden angewandt werden, um arglosen Anlegern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Auch wenn es zahlreiche Berichte in den englischen und amerikanischen Online Medien gibt, die vor vermeintlich betrügerischen Cryptosoft Erfahrungen warnen, so gibt es noch immer viele deutsche Webseiten, die positiv über den Online Broker berichten. Sucht euch lieber einen der CFD Broker oder Forex Broker von unserer Seite aus.

Roland Herrmann
eToro der Platzhirsch unter den online Brokern mit Millionen von Usern weltweit – 165+ Kryptowährungen mit integrierten Wallet, Aktien, ETFs und Assets ab 0€ Gebühren
4.5 / 5.0 bewertet von Roland Herrmann

Solltet ihr bereits Opfer dieser Masche geworden sein, dann lasst es andere wissen. Tragt eure Cryptosoft Erfahrungen in den Foren ein und warnt andere Anleger und Krypto-Fans vor dem Anbieter. Mit jedem Beitrag wird der möglich Betrug weiter bekannt. Wer sich aktuell nur informiert, der sollte direkt auf den Marktführer eToro setzen, um so sicher und erfolgreich zu traden.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Selbst bei einem mehr als ausführlichen Erfahrungsbericht kann es passieren, dass Fragen offen bleiben oder Dinge nicht richtig verstanden wurden. Aus diesem Grund haben wir nachfolgend einen kleinen FAQ-Bereich eingerichtet, in dem wir das wichtigste noch einmal aufgreifen.

Funktioniert Cryptosoft wirklich?

Wir haben aus Neugierde eine Anmeldung vorgenommen und dann auch den Link genutzt, um einen Einblick in die Handelsplattform zu erhalten. Diese ist vergleichbar mit vielen anderen Bitcoin Trading Bots und sollte nach unseren Cryptosoft Erfahrungen funktionieren.

Warum ist Cryptosoft Betrug?

Letztendlich ist alles erfunden bzw. es werden keine wichtigen Daten und Informationen preisgegeben, die darauf schließen lassen, wer der Betreiber und Entwickler ist. Auch weitere Punkte weisen stark auf einen vermeintlichen Cryptosoft Betrug hin.

Gibt es sichere Alternativen?

Sicherlich gibt es Alternativen, die nicht nur sicher sind, sondern sich als äußerst seriös erweisen. Wenn du sichere Alternativen suchst, dann wirst du hier fündig.

Was sollte man bei der Wahl eines Brokers beachten?

Um einen sicheren, vertrauenswürdigen und seriösen Online Broker ausfindig zu machen, gilt es vor allem auf die Lizenzierung zu achten. Aber auch ein Vergleich der Broker ist hilfreich.

0 votes
Weitere interessante Themen

Online Casino Betway im Betrugstest

Jetzt anmelden