Startseite
Startseite > Erfahrungen mit Casimba

Casimba Erfahrungen

Online Casinos gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Grund genug also, sich diese Anbieter einmal genauer anzuschauen, um euch einen Einblick darin zu geben, welche Anbieter seriös sind. Im folgenden Testbericht geht es um Casimba, einem Casino, das von der White Hat Gaming Limited mit Sitz auf Malta betrieben wird.

Bewertung 4.0 / 5.0
Anzahl der Spiele mehrere Hundert
Softwareprovider Microgaming, NetEnt, Quickspin, …
Willkommensbonus bis zu 500€ + 50 Free Spins
Lizenz
Jetzt spielen!

Diese wiederum handelt im Auftrag der Caddell N.V., welche ihrerseits von der britischen Gambling Commission reguliert wird. Das Casino zählt noch zu den ganz frischen Anbietern, ist dennoch absolut seriös und sicher und mit gültigen Lizenzen ausgestattet. Ein Umstand den man angesichts der Tatsache, dass es unter den Anbietern auch weniger seriöse Vertreter gibt, nicht vernachlässigen sollte. Möglicher Betrug bei Casimba ist demnach kein Thema.

Unser Casimba Testbericht

In diesem Online Casino findet ihr viele unterschiedliche Casinospiele, die von sehr namhaften Herstellern der Branche zur Verfügung gestellt werden. Zu den Anbietern zählen große Namen wie unter anderem NetEnt, Microgaming oder Thunderkick. Die Spiele kommen dabei aus verschiedenen Bereichen. Beispielsweise findet ihr eine Vielzahl von Spielautomaten, die sich bereits seit geraumer Zeit wachsender Beliebtheit erfreuen. In einem Online Casino dürfen aber auch die klassischen Karten- und Tischspiele nicht zu kurz kommen, die ihr bei diesem Anbieter ebenfalls findet. Abgerundet wird das Angebot mit einem guten Live-Bereich, in dem ihr zahlreiche Spiele findet, bei denen Live Dealer und Co. zum Einsatz kommen.

Unternehmen White Hat Gaming Limited
Adresse 85 St John Street, Valletta, VLT1165, Malta
Registrierungsnummer MGA/B2C/370/2017, 1668/JAZ
Lizenz Curacao, Malta, GB
Telefon nein
E-mail support@casimba.com
Live Chat Ja

Damit wir euch ein besonders transparentes Bild dieses Casinos liefern können, haben wir in unseren Casimba Erfahrungen auf verschiedene Punkte geachtet, die man bei der Bewertung eines Anbieters im Hinterkopf haben sollte. Wir haben uns beispielsweise nicht nur das Angebot an Casinospielen angeschaut, sondern auch Bereiche wie den Bonus oder den Support genauer unter die Lupe genommen.

Darüber hinaus geben wir euch einen Überblick über die unterschiedlichen Zahlungsarten, auf die ihr bei diesem Anbieter zurückgreifen könnt. Das mobile Spielen von unterwegs, die Usability der Webseite sowie weitere Informationen rund um die Punkte Sicherheit und Seriosität sind ebenfalls Bestandteil dieses umfangreichen Erfahrungsberichts.

Casimba Check: Betrug oder nicht?

Es gibt rund um das Casino einige Anhaltspunkte, die dafürsprechen, dass es sich um einen seriösen Vertreter seiner Zunft handelt. Wenn ihr in den unteren Bereich der Webseite schaut, dann entdeckt ihr dort gleich mehrere Hinweise auf die Lizenzen, die das Casino besitzt. Ihr findet dort das Logo der Malta Gaming Authority, einer der bekanntesten Zulassungsbehörden im Glücksspielbereich. Hierbei ist der Anbieter über die Lizenznummer MGA/B2C/370/2017 registriert. Ferner laufen euch dort auch die Logos der britischen Gambling Commission sowie das der Behörden aus Curacao über den Weg. Während die britische Lizenz für deutsche Spieler eher weniger relevant ist, kommt der Lizenz aus Curacao eine wichtige Rolle zu. Nicht alle Spiele sind nämlich über die Lizenz aus Malta abgesichert, so dass die Spielerlaubnis aus Curacao in diesem Fall für eben jene Absicherung sorgt. Insgesamt verfügt der Anbieter somit über ganze drei Lizenzen.

Ebenfalls im unteren Seitenbereich gibt es weitere Anhaltspunkte für die Seriosität. GeoTrust ist ein Provider für digitale Zertifikate, welche bei der Datensicherheit eine große Rolle spielen. Gamcare dagegen ist eine Seite, die in Bezug auf Spielsucht und deren Prävention weiterhilft. Und zu guter Letzt lohnt sich auch ein Blick auf die Zahlungsarten des Anbieters. Unter anderem finden sich dort Vertreter wie Visa, die Sofortüberweisung oder Skrill.

Das Angebot bei Casimba

Das Casino verfügt über mehrere Hundert unterschiedliche Spiele. Diese finden in diversen Kategorien ihr zu Hause. Die Spiele sind unterteilt in Spielautomaten, Live Dealer, Tischspiele, Blackjack, Roulette, Poker und in die Kategorie weitere Spiele. Somit findet ihr bei diesem Anbieter recht schnell genau das Spiel, nach dem ihr sucht.

Die Startseite von Casimba
Startseite von CasimbaSpielangebot von Casimba

Online Casino

Unsere Casimba Erfahrungen waren in Sachen Spielauswahl positiv. Ihr findet in der Auswahl Spielautomaten von namhaften und seriösen Providern. Zu diesen Herstellern gehören unter anderem NetEnt, Nyx, Quickspin, Microgaming, BigTimeGaming, Play´n´Go oder Thunderkick. Diese Namen mit den dazugehörigen Spielen lassen die Herzen eines jeden Casinofans höherschlagen. Jack and the Beanstalk, Avalon, Book of Dead oder Bermuda Mysteries sind nur einige der bekannteren Automaten, an denen ihr euch erfreuen könnt. Leider fehlt unter den Kategorien der Spieler eine eigene für Jackpots. Nichtsdestotrotz sind diese aber an Bord. Unter anderem zählen die weltweit bekannten Mega Moolah, Mega Fortune oder Jackpot Jester zum Angebot.

Zu einem kompletten Online Casino gehören natürlich die Spiele aus dem Karten- und Tischbereich. Für Roulette, Blackjack und Poker gibt es eigene Kategorien, jedoch sind Baccarat oder Videopoker ebenfalls in der Aufstellung zu finden. Beim Roulette und Blackjack fällt auf, dass es nicht nur die Standardvarianten, sondern auch ausgefallenere Spiele gibt. Ein Live Casino wertet den Bereich auf. Neben den Klassikern wie Blackjack, Roulette und Poker werden auch das Football Studio oder der Dreamcatcher angeboten.

Zum Portfolio des Anbieters gehören darüber hinaus Spiele wie Rubbelkarten, welche man zunächst einmal nicht direkt mit einem Casino verbindet. Warum das Fehlen von Keno uns an dieser Stelle überrascht, erfahrt in einem der späteren Abschnitte.

Poker

Casimba verfügt nicht über einen eigenen Pokerraum. Bei einigen anderen Casinos ist dies der Fall. Ab und an stellen diese dafür sogar eine spezielle Poker-Software bereit. Das Fehlen dieses separaten Pokerraums bedeutet aber nicht, dass die Fans des beliebten Kartenspiels vollends darauf verzichten müssen. Der Anbieter hält einige unterschiedliche Varianten parat – sogar als Live-Version! Zwar genießen die übrigen Tisch- und Kartenspiele eine höhere Priorität, doch wer mag, kann auch bei diesem Anbieter in die Welt der Blinds und Flops eintauchen.

Casimba Casino Bonus: 500€ + 50 Spins für die Ersteinzahlung

Der Casimba Bonus ist sehr üppig. Insgesamt werden die drei ersten Einzahlungen mit ins Boot genommen. Ihr habt so die Chance auf bis zu 1.100€ an Bonusgeld! Hinzu kommen noch einmal 125 Freispiele, die über die drei Einzahlungen verteilt ausgeschüttet werden. Treuepunkte für den VIP-Bereich gehören ebenfalls dazu. Die Mindesteinzahlung liegt bei 25€.

Bei der ersten Einzahlung sind 100% bis 500€ zu holen, 50 Freispiele und 500 Treuepunkte gibt es oben drauf. Die Freispiele können an jedem NetEnt-Automaten eingelöst werden. Die zweite Einzahlung wird mit 25% prämiert, der Höchstbonus liegt bei 1.00€. Auch dazu gibt es 50 Free Spins für NetEnt-Slots. Bei der dritten Einzahlung wird der eingezahlte Betrag um 50% aufgewertet, der Höchstbonus liegt bei 500€. Immerhin gibt es dazu noch 25 Freispiele für NetEnt-Automaten. Bonus und Einzahlung müssen beim Willkommensangebot insgesamt 35-Mal umgesetzt werden. Wichtig ist hierbei zudem, dass die qualifizierenden Einzahlungen nicht mithilfe der digitalen Geldbörsen Skrill und Neteller durchgeführt werden dürfen.

Die Umsatzbedingungen sind ein Muss, wollt ihr den Casimba Bonus umsetzen. Beim Durchlesen der allgemeinen Bonusbestimmungen ist allerdings Vorsicht geboten, da der Willkommensbonus gesonderte Regularien hat. So ist es beispielsweise Pflicht, neben dem eigentlichen Bonusbetrag auch noch den eingezahlten Betrag 35-Mal umzusetzen. Darüber hinaus gibt es auch Unterschiede beim Höchstbetrag, den ihr beim Spielen platzieren dürft. Beim Willkommensbonus dürft ihr höchstens 5€ pro Spielrunde und/oder Spin einsetzen, welches im Vergleich zu anderen Casino Bonus Angeboten im Mittelfeld liegt.

Einzahlungsbonus: bis zu 500€ bei der Ersteinzahlung + 50 Freispiele
Bonusbedingungen: 35-facher Umsatz Einzahlung + Bonusgeld
Gültigkeit: unbegrenzt
Weitere Bonusangebote: Treueprogramm, Turniere mit Sachpreisen

Beträge, die darüber liegen, werden als Verstoß gegen die Umsatzbedingungen gewertet. Die Gewinne aus den Free Spins werden dem Bonusguthaben hinzugerechnet, wo sie dann wieder den normalen Bonusbedingungen unterliegen. Achtung: Die Gewinne aus Freispielen dürfen maximal 100€ betragen, sofern die Freispiele nicht binnen 24 Stunden nach der Einzahlung eingelöst werden! Solltet ihr dann höhere Gewinne erzielt haben, dann werden diese vom Konto gelöscht. Eine eigentliche Deadline gibt es nicht. Lediglich dann, wenn euer Konto über einen Zeitraum von 30 Tagen inaktiv war, werden bis auf die Free Spins die Boni gelöscht.

Der Anbieter wertet außerdem die Einsätze bei den Spielen in unterschiedlicher Größenordnung. Für den Willkommensbonus gelten laut AGB die normalen Regeln des Casino Bonus. Hierbei tragen lediglich Automatenspiele, Rubbelkarten und Keno zur Erfüllung der Umsatzbedingungen bei. Tischspiele und Videopoker fallen heraus. Dies ist insofern verwunderlich, da wir Keno in der Liste der angebotenen Spiele gar nicht finden konnten.

Die meisten Automaten werden mit 100% angerechnet. Als Ausnahmen werden in den AGB Blood Suckers, Dead or Alive, Devils Delight, Kings of Chicago, Jackpot 6000, Lucky 8 Line, Mega Joker, Super Nudge 6000, Big Bad Wolf, 300 Shields, Secrets of the Stones und Victorious genannt. Diese zählen nur noch zu 20%.

Einzahlungen und Auszahlungen im Casino

Leider versäumt es Casimba in diesem Punkt, eine transparente Liste zur Verfügung zu stellen, auf der ihr bequem die Zahlungsarten sowie weitere Infos wie Gebühren und Co. finden könnt. Wenn ihr noch nicht zu den Kunden zählt, dann könnt ihr euch anhand der Logos, die unten auf der Seite auftauchen, ein kleines Bild machen. Der Live Chat ist in diesem Punkt leider keine große Hilfe und verweist lediglich auf die eben erwähnten Logos im unteren Seitenbereich. Angezeigt werden dort Visa, MasterCard, Sofortüberweisung, Skrill, Neteller, Paysafecard und Giropay. Allerdings geriet der Support bei genaueren Fragen ein wenig ins Straucheln, denn trotz Logo erklärte man uns, dass Giropay in Deutschland doch nicht für eine Einzahlung bereitstehe.

Zahlungsmethoden bei Casimba
Zahlungsmöglichkeiten bei Casimba
Einzahlungsmethoden: Skrill, Neteller, Sofort, Visa, MasterCard, Paysafecard
Mindesteinzahlung: keine Angabe
Einzahlungsgebühren: keine Gebühren
Akzeptierte Währungen: EUR, Dollar, NOK, SEK
Auszahlungsmethoden: Abhängig von der Einzahlungsmethode

Während unserer Casimba Erfahrung ist uns aufgefallen, dass auch die Auszahlungsmethoden nicht aufgelistet werden. Gemäß der Anti-Geldwäsche-Gesetze müssen Auszahlungen aber mit der gleichen Methode durchgeführt werden, mit denen ihr bereits eingezahlt habt. Da zu den Zahlungsmethoden auch die Sofortüberweisung und die Paysafecard gehören, stellt ihr euch sicherlich die Frage, wie Auszahlungen in diesem Fall gehandhabt werden. Solltet ihr mit einer dieser Optionen eingezahlt haben, dann werden die Auszahlungen aufs Bankkonto vorgenommen. Ferner steht in den AGB, dass vor einer Auszahlung eure Identität zur Zufriedenheit des Anbieters geklärt sein muss. Die Auszahlung an sich kann bis zu drei Werktage in Anspruch nehmen. Um eine Auszahlung in Auftrag zu geben, ist ein Guthaben von mindestens 20€ nötig.

Sicherheit und Regulierung

Das Casino ist selbstverständlich ordentlich lizenziert. Wie wir bereits in einem früheren Abschnitt des Textes dargestellt haben, wird es von einem Unternehmen aus Malta betrieben. Dieses Unternehmen wiederum handelt im Auftrag einer weiteren Firma mit Sitz in Großbritannien. Gültige Lizenzen liegen demnach aus Großbritannien, Malta, aber auch aus Curacao vor. Wirklich interessant sind für deutsche Kunden sind nur die Lizenzen aus Curacao und Malta, jedoch ist die Spielgenehmigung der britischen Gambling Commission ebenfalls ein Zeichen für Seriosität. Die Genehmigung aus Malta ist eine EU-Lizenz, bei der aus Curacao handelt es sich um eine Offshore-Lizenz. Diese ist aber nicht weniger sicher und springt bei den Spielen ein, die nicht über die Lizenz aus Malta abgesichert sind.

Abseits der Lizenzen kommen auch noch andere Punkte in Betracht, wenn es um die Sicherheit und die Seriosität von Online Casinos geht. Datenschutz und Datensicherheit sind gerade in der heutigen Zeit wichtige Themen. Casimba arbeitet mit GeoTrust zusammen, einem Unternehmen, das für die Vergabe von digitalen Zertifikaten zuständig ist. Mit einem adäquaten Zertifikat sind eure Daten gut vor dem Zugriff durch Dritte geschützt. Unter dem Menüpunkt Datenschutz findet ihr darüber hinaus wichtige Hinweise darauf, welche Daten erhoben und wie diese genutzt werden. Der Anbieter arbeitet hierbei sehr transparent.

Fairplay ist eine Grundvoraussetzung und wird bei der Lizenzierung genau geprüft. Kommt es hierbei zu Ungereimtheiten, wird die Lizenz gar nicht erst erteilt. Auch in der Folge wird das Fairplay geprüft. Das verantwortungsvolle Spielen ist bei vielen Anbietern auch Standard. Dabei werden die Themen Jugendschutz und Spielsuchtprävention in den Vordergrund gerückt. Casimba hat hierfür einen eigenen Bereich mit einer Fülle von Infos.

Kundendienst

Der Kundendienst kann bei diesem Anbieter nicht restlos überzeugen. Dabei sind auf den ersten Blick die wichtigsten Bausteine vorhanden: Live Chat, E-Mail-Adresse und FAQ-Bereich. Der Live Chat jedoch zeigte ab und an ein paar Schwächen, als wir ihm mit einigen Fragen gezielt auf den Zahn fühlten. Beispielsweise wurden wir in Bezug auf die Zahlungsarten auf die Logos auf der Webseite verwiesen – im weiteren Verlauf stellte sich jedoch heraus, dass Giropay zwar aufgeführt wird, für deutsche Kunden aber nicht zur Verfügung steht. Apropos Deutsch: Ein Pluspunkt ist, dass die Mitarbeiter Deutsch sprechen, wenngleich nicht immer rund um die Uhr ein deutschsprachiger Support-Mitarbeiter an Bord ist. Für den schriftlichen Kontakt steht eine E-Mail-Adresse parat.

Lobenswert ist, dass es einen FAQ-Bereich für die Spieler unter euch gibt, die sich selbst helfen wollen, ohne den Support zu kontaktieren. Dieser Bereich ist ebenfalls auf Deutsch verfügbar und nach verschiedenen Hauptkategorien unterteilt. Allerdings könnt ihr die einzelnen Kategorien nicht direkt anwählen. So kann es sein, dass ihr bis zum Ende der FAQ scrollen müsst, um in den für euch relevanten Bereich zu gelangen. An der Qualität ändert dies zwar nichts, jedoch hätte man hier auch eine komfortablere Variante wählen können.

Usability im Online Casino

Die Usability des Online Casinos können wir positiv bewerten. Registrierung und auch das Spielen selbst sind ein Leichtes, auch die Strukturen der Seite sind sehr einfach gehalten. Darüber hinaus solltet ihr auch keine Probleme haben, wichtige Infos zu finden. Positiv fiel uns auf, dass – sofern die technischen Voraussetzungen gegeben sind – viele Spiele auch in einem kostenlosen Modus funktionieren. Nicht so toll fanden wir, dass die AGB komplett in englischer Sprache gehalten sind.

Casimba App: Auswahl per Web-App

Das mobile Spielen hat auch vor diesem Anbieter nicht Halt gemacht. Es gibt zwar keine Casimba App zum Herunterladen, jedoch habt ihr per Web-App die Möglichkeit, auf die Spiele des Casinos zuzugreifen. Ihr benötigt dafür lediglich eine stabile Internetverbindung sowie den Browser eures Tablets oder Smartphones. Das Angebot beinhaltet nicht nur Spielautomaten, sondern auch die Kartenspiele, Tischspiele und das Live Casino. Wie in der Desktop-Variante auch, sind viele Spiele in einer kostenlosen Variante mit Spielgeld verfügbar.

Fazit: Gute Ansätze, aber Verbesserungspotenzial

Insgesamt waren unsere Casimba Erfahrungen positiv. Vor allem die Auswahl an Casinospielen sowie die Tatsache, dass es sich um einen sicheren und seriösen Anbieter handelt, haben uns gefallen. Somit seht ihr euch nicht mit Casimba Betrug konfrontiert und könnt problemlos ans Werk gehen. Der Bonus ist ebenfalls eine positive Erscheinung, bietet er doch ein Volumen von bis zu satten 1.100€. 125 Freispiele für NetEnt-Automaten sowie jede Menge Treuepunkte gibt es oben drauf.

Die Bonusbedingungen eignen sich aber nicht für die Anhänger von Karten- oder Tischspielen – diese zählen nämlich nicht. Verbesserungswürdig ist der Umgang mit den Zahlungsarten, die für Spieler ohne Konto nur in Form von Logos zu erahnen ist. Hier fehlen eindeutig Komfort und Transparenz. Der Support hat ebenfalls im Bereich des Live Chats Luft nach oben, das mobile Spielen dagegen wurde bequem mit einer Web-App gelöst. Unterm Strich überwiegen die positiven Aspekte, jedoch sollten die Macher hier und da noch einmal ansetzen.

Steffen Breitner
Ein sehr umfangreicher Willkommensbonus und drei verschiedene Lizenzen überzeugen in unserer Casimba Erfahrung.
4.0 / 5.0 bewertet von Steffen Breitner
Kommentare
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Alle Kommentare werden moderiert.