Startseite

Lockdown

Corona-Ende zieht Ende der Kontrollen nach sich

Vor einem ernst schauenden Mann fliegen mehrere Pokerkarten durch die Luft.

Solange die Spielhallen und Casinos aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen hatten, wurden des Öfteren Kontrollen bezüglich des illegalen Glücksspiels durchführt. Aufgrund der verstärkten Anzahl der Kontrollen war die Polizei auch erfolgreich. Nun befürchtet die Gewerkschaft der Polizei, dass mit dem Ende der Lockdowns auch die Kontrollen vorbei sind und somit das illegale Glücksspiel weiter betrieben wird…. (weiterlesen)

Deutschland: Casinos negativ von Infektionsschutzgesetz betroffen

Auf einer Weltkarte liegt ein Corona-Schnelltest mit negativen Ergebnis und ein Plastikröhrchen.

Als Ende Januar 2020 der erste Corona-Fall in Deutschland auftrat, konnte niemand damit rechnen, dass die Pandemie so lange anhalten würde. Wohl kaum jemand hatte überhaupt damit gerechnet, dass es zu einem Lockdown kommt. Im Vergleich zum aktuellen Lockdown war der erste im letzten Jahr relativ kurz. Nun befindet sich Deutschland seit einem halben Jahr… (weiterlesen)

Westspiel wartet auf Coronahilfe

Ein Rouletterad, bei dem die Kugel auf der roten 23 steht.

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr: Die Glücksspielbranche wurde von der Coronapandemie und den wiederholten Lockdowns besonders schwer getroffen. Viele der vor Ort ansässigen Casinos und Spielhallen bieten ihr Glücksspiel nicht online an. Das bedeutet: Solange die Casinos geschlossen sind, werden keine Einkünfte generiert. Aus diesem Grund müssen sich die Casinos einiges einfallen lassen,… (weiterlesen)

Gauselmann kritisiert britische Regierung

Die unbesetzten Spielautomaten einer Spielhalle.

Jedes Land geht mit der Corona-Pandemie anders um. Je nach aktueller Lage wurde ein Lockdown angesetzt, der unterschiedlich lange läuft. Viele Regierungen verlängern den Lockdown immer wieder, was logischerweise zu Unmut in der Bevölkerung und der Wirtschaft führt. Besonders stark betroffen ist die Glücksspielbranche, die zum Beispiel in Deutschland seit fünf Monaten geschlossen ist. In… (weiterlesen)

Spielbank in Berlin zieht um

Blick auf den weihnachtlich geschmückten Kurfürstendamm in Berlin.

Während viele Spielbanken und Casinos vor Ort sehr mit den negativen Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben, hat die Spielbank in Berlin eine andere Idee entwickelt: Ein Standort wird verlegt. Hierdurch soll ein wesentlich exquisiteres Ambiente geschaffen werden. Selbstverständlich ist solch ein Vorhaben während der Corona-Pandemie etwas Außergewöhnliches und zieht deshalb viele Blicke auf sich…. (weiterlesen)

Spielbank in Baden-Baden möchte Online Spiele anbieten

Außenansicht des Kurhauses in Baden-Baden – hier befindet sich die Spielbank.

Bislang kam es nur selten vor, dass ein ortsansässiges Casino auch Online Spiele anbietet. Solch ein Vorgehen ist zum Beispiel von Gauselmann bekannt, der nicht nur Spielautomaten herstellt, sondern auch Casinos vor Ort und Online Casinos betreibt. Nun kommt eine deutsche Spielbank auf die gleiche Idee und möchte zusätzlich zum Angebot vor Ort ein Online… (weiterlesen)

Illegales Glücksspiel nimmt in Europa zu

Blackjack Karten und Spielchips.

Während des ersten Lockdowns im letzten Jahr kreierten viele Länder neue Gesetze und Vorschriften, die ein illegales Spielen verhindern sollten. Dies geschah nicht zu Unrecht, da während der geschlossenen Casinos und Spielhallen viele Spieler zu illegalen Online Casinos abwanderten. Doch damit nicht genug: In Deutschland zum Beispiel galten die Online Casinos lange als illegal. Deshalb… (weiterlesen)

Corona-Pandemie 2020: Auswirkungen auf Casinos weltweit

Las Vegas Strip bei Nacht.

Das Jahr 2020 war erst ein paar Tage alt, als die ersten Meldungen bezüglich des Corona-Virus um die Welt gingen. Und ebenso wenige Tage dauerte es, bis die ersten Casinos betroffen waren und schließen mussten. Doch welche Auswirkungen hatte die Corona-Pandemie auf die Casinos der einzelnen Länder? Jetzt zum Ende des Jahres 2020 lässt sich… (weiterlesen)

Schwedische Glücksaufsicht spricht Strafe gegen zwei Online Casinos aus

Vier rote Würfel stehen auf einem geöffneten Laptop.

Nicht jedes Online Casino hält sich an die Regeln, weshalb schwarze Schafe als unseriös bezeichnet werden. Nun wurden in Schweden zwei Online Casinos abgestraft, die seriös sind und sich an alle Vorschriften halten. Die Corona-Pandemie mit ihren Sonderregeln war schuld, dass eine Regel nicht eingehalten wurde. Die schwedische Glücksspielaufsicht hat zwei lizenzierte Online Casinos ermahnt… (weiterlesen)

Spielhallen: Neues Urteil der EuGH bestätigt internationale Dienstfreiheit

Außenansicht des europäischen Gerichtshofs.

Seit Jahren bieten Online Casinos mit Sitz im europäischen Ausland ihre Dienste in Deutschland an. Und seit Jahren versucht die deutsche Justiz, dagegen vorzugehen. Bislang hatte sie aber kein Glück. Nun bestätigte der europäische Gerichtshof erneut, dass die europäische Dienstfreiheit über dem nationalen Recht liegt. Diesmal betrifft es die Spielhallen vor Ort. Der europäische Gerichtshof… (weiterlesen)

Startseite > Lockdown