Startseite

Poker

Neuer WSOP Turnierplan angefertigt

Zwei Hände im Vordergrund halten viele Pokerkarten. Eine Hand im Hintergrund ist verschwommen und hält nur eine Karte.

Das WSOP Turnier war jahrzehntelang das wichtigste und spannendste Turnier für zahlreiche Pokerfans. Doch die Corona-Pandemie hat letztes Jahr dafür gesorgt, dass es kein Turnier vor Ort gab. Das erste Mal seit der Geschichte der WSOP wurde diese zum größten Teil online ausgetragen. Daher lag die Hoffnung der Profispieler und der Fans darin, dass in… (weiterlesen)

World Poker Tour soll neuen Eigentümer erhalten

Pokerkarten, Spielchips und Geldbündel.

Bislang glaubten Pokerfans, dass die WPT von Element Partners gekauft wird. Der Kauf war theoretisch schon abgeschlossen, lediglich die Aktionäre hätten noch zustimmen müssen. Jetzt kommt eine neue Meldung: Womöglich erfolgt dieses Geschäft doch nicht, da nun Bally´s Corporation ebenfalls ein Kaufangebot unterbreitet hat. Die WPT soll verkauft werden. Allied Esports hatte bisher nur ein… (weiterlesen)

Casinos in Los Angeles erneut im Lockdown

Los Angeles Downtown.

Es hört sich nach einer Ungerechtigkeit an: Während in Las Vegas die Casinos geöffnet haben, müssen die Casinos in Los Angeles erneut schließen. Dort hatten sich die Betreiber kreative Ideen einfallen lassen, die aber nicht ausgereicht haben. Andererseits betrifft der neue Lockdown nicht nur die Casinos, sondern zahlreiche weitere Unternehmen. Im Grunde genommen ist ganz… (weiterlesen)

WSOP geht in die letzte Runde

Royal Flush mit bunten Chips.

Dieses Jahr war für niemanden ein normales Jahr. Das trifft auch auf die vor Ort ansässigen Casinos zu. Diese mussten immer wieder schließen und nach einer kurzen Öffnung erneut zu machen. Was blieb den Spielern anderes übrig, als sich an ein Online Casino zu wenden? Ähnlich verlief es mit den beliebten Pokerturnieren, zum Beispiel der… (weiterlesen)

Glücksspiele in Basel-Landschaft nun legal

Pokerspiel.

In der Schweiz lief es bisher ähnlich wie in Deutschland ab: Jeder Kanton durfte die Regeln für oder gegen Glücksspiel selbst festsetzen. Ein einheitliches Gesetz gab es bisher nicht. Es gibt in der Schweiz jedoch ein Glücksspielgesetz, das seit Januar 2019 gültig ist. An dieses Gesetz hat nun der Kanton Basel-Landschaft sein eigenes Gesetz angelehnt…. (weiterlesen)

Bellagio öffnet berühmten Poker-Raum

Eingang Executive Boardroom.

Las Vegas erwacht immer stärker aus dem unfreiwilligen Corona-Schlaf. An den Spielautomaten können die Spieler schon seit geraumer Zeit ihr Glück wieder herausfordern. Erst vor wenigen Tagen durften dann auch die Tischspiele wieder angeboten werden. Jetzt teilte das weltbekannte Bellagio Resorts & Casino mit, dass auch der legendäre Poker-Raum wieder geöffnet hat. Hier pokern regelmäßig… (weiterlesen)

Glücksspielreform: Immer Abgleich mit Sperrdatei

Mehrere Spielautomaten in einem Casino.

Nach vielen Jahren konnten sich die Bundesländer auf eine Reform des Glücksspielvertrages einigen. Diese wird zahlreiche Änderungen mit sich bringen, die sowohl die Spieler als auch die Branche betreffen. Eingeführt werden soll zum Beispiel eine bundesweite Sperrdatei. Und jeder Spieler soll vor dem Spiel mit dieser Datei abgeglichen werden. Auf diesem Wege sollen gesperrte Spieler… (weiterlesen)

Concord Card Casinos: Keine Schließung am 1. Januar

Roulettekugel in einem Roulettekessel.

Die Diskussion um die Concord Card Casinos von Poker-König Peter Zanoni geht in die nächste Runde. Aufgrund einer Gesetzesänderung, schon aus dem Jahr 2013, sollten die Casinos eigentlich zum 1. Januar 2020 schließen. Dagegen wehrt sich der Chef allerdings mit aller Macht – und kann jetzt zumindest einen Teilerfolg verbuchen. Wirklich kleiner werden die Probleme… (weiterlesen)

Stars Group: 400.000 Euro Strafe in Holland

Der Binnenhof in Den Haag.

In den Niederlanden ist man gerade intensiv damit beschäftigt, das Glücksspielgesetz für die kommenden Jahre zu überarbeiten. Für die Glücksspielbranche sind das grundsätzlich positive Nachrichten, auch wenn zahlreiche Größen durch diese neuen Bestimmungen in Probleme kommen könnten. So zum Beispiel die Stars Group. Der Glücksspielriese war auch ohne Lizenz jahrelang auf dem niederländischen Markt aktiv… (weiterlesen)

888: Glücksspielkonzern startet in Portugal

Die Startseite von 888Poker Deutschland.

Die Glücksspielbranche in Portugal blickt auf enorm erfolgreiche erste Monate in diesem Jahr zurück. Genauer gesagt wurde ein Umsatzrekord im ersten Quartal 2019 geliefert. Das ist natürlich Grund genug, um die Aufmerksamkeit der internationalen Glücksspiel-Größen auf sich zu ziehen. Und die erste Größe, die 888 Holdings, siedelt sich auf dem streng regulierten Markt bereits an…. (weiterlesen)

Startseite > Poker